A N Z E I G E

HBK Interview und die Folgen: "Vince doesn't see money in a certain someone"

  • Shawn Michaels hat via Interview einen Satz fallengelassen, der offensichtlich von mehreren Internet-Seiten gleich falsch interpretiert wurde. Michaels erwähnte bei einem Gespräch mit "Ministry of Slam" Anfang des Monats, dass Vince McMahon ihm bei einer Unterhaltung über einen gewissen Wrestler gesagt haben soll: "I just don't see money in him." Worauf HBK geantwortet habe: "Das Gleiche hast du auch über mich gesagt".


    Nun wurde dieser Satz auf diversen Internet-Seiten so interpretiert, dass es sich um einen ähnlich schmächtigen, technisch begabten Wrestler handle und sofort wurde der Name Daniel Bryan genannt. Allerdings dementierte HBK via Twitter bereits, dass es um ihn gehen würde. Stattdessen sei Vince sogar sehr begeistert von Bryan: "He's (Vince) big on DB," so Michaels. Es handle sich tatsächlich um jemanden, der 6'3'' und 250p wiegen würde:
    "No, but remarkably, he's 6'3" 250, I made my point. Please be careful, what you read/assume is likely inaccurate."


    Wen Vince McMahon allerdings nun gemeint hat, ließ Michaels offen. Auf die Frage eines Users, ob es sich dabei vielleicht um Wade Barrett handlen würde, antwortete HBK eher ungehalten: "UGH!! Respectfully, this is why I rarely talk wrestling, no one takes the fun out of it faster. #letitgo."


    (Quelle: PWTorch)

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Doc Helmut:
    [...] no one takes the fun out of it faster. #letitgo."


    (Quelle: PWTorch)


    Wie passend der Satz im Zusammenhang mit Barrett doch ist. Ich verliere auch immer schnell die Lust, wenn Barrett involviert ist. :D

  • Zitat

    Original geschrieben von Doc Helmut:
    Es handle sich tatsächlich um jemanden, der 6'3'' und 250p wiegen würde:

    Worauf das passen würde sind aber auch: Roman Reigns, Alex Riley, Damien Sandow, Drew McIntrye, Sheamus, Triple H ;)

  • Also von HBKs Angaben her, könnten es folgende Wrestler sein: (Angabe laut Wiki)


    - Alex Riley (6 ft 3 in; 236 lb)
    - Damien Sandow (6 ft 4 in; 243 lb)
    - Fandango (6 ft 4 in; 244 lb)
    - Roman Reigns (6 ft 3 in; 265 lb)
    - Jake Carter (6 ft 2 in; 250 lb)
    - Conor O´Brian (6 ft 4; 265 lb)


    Und noch ein paar weitere Kandidaten, deren Maße etwas stärker abweichen:


    - Antonio Cesaro (6 ft 5 in; 232 lb)
    - Dean Ambrose (6 ft 4 in; 225 lb)
    - Drew McIntyre (6 ft 5 in; 245 lb)
    - Sheamus (6 ft 4 in; 267 lb)
    - Wade Barrett (6 ft 7 in; 247 lb)

    Dem Morgengrauen entgegen ziehn´ wir gegen den Wind, wir werden alles zerlegen, bis wir Deutscher Meister sind. FC Union, du sollst leuchten wie der hellste Heiligenschein und überall wird es schallen, FC Union unser Verein!

  • Zitat

    Original geschrieben von Akuji84:
    jemand der im moment genauso oft fallen gelassen wird wie gepusht ist ja eigentlich ziggler.. wenn man sich etwas auf schmächtig bezieht..

    Man weiß zwar dass HBK schielt, aber Ziggler ist 6'0'' und wiegt 213 lbs. ;)
    Außerdem was solls insgesamt. Über Daniel Bryan hatte Vince sich auch am Anfang negativ geäußert und nun steht er seit längerem hinter ihm. Daniel Bryan musste seit WM 28 kaum nennenswert jobben bzw. hat er mehr gewonnen als verloren und er war glaube ich so gut wie jede Woche mit einem Angle oder einem Match in den Shows vertreten.


    Auch dass Dolph Ziggler aktuell einen größeren Push bekommt denke ich ist auf die Reaktionen beim Cash In zurückzuführen.

  • Ebenso wie Lionheart, glaube ich, dass hier Cesaro gemeint ist...

    Wrestling: AAW, NXT, CHI
    Fussball: 1. FC Heidenheim 1846, Bayer Leverkusen, Wolverhampton Wanderers, Celtic Glasgow
    American Football: Michgan Wolverines, Detroit Lions
    Hockey: Detroit Red Wings, AEV
    Basketball: Detroit Pistons
    Baseball: Detroit Tigers

  • Ich unterstelle Vince jetzt einfach mal, dass für ihn 70-80% des Kaders keine Geldmaschinen sind und man jetzt keinen einzelnen Namen suchen muss. Leute wie Barrett oder McIntyre sind doch komplett austauschbar. Das sieht man in meinen Augen daran, dass sie kaum bis keine Unterstützung erfahren. Sie sind da um von denen verdroschen zu werden, die dem WWE Universum ein wenig Kohle aus den Rippen zu leiern. "I just don't see money in him" kann wie gesagt, für sehr, sehr viele Wrestler gelten.

    'I mean, i just keep losing. Like are some people just meant to lose to keep the balance of the universe?' - Earnest Marks

  • Zitat

    Original geschrieben von raoul duke:
    Ich unterstelle Vince jetzt einfach mal, dass für ihn 70-80% des Kaders keine Geldmaschinen sind und man jetzt keinen einzelnen Namen suchen muss. Leute wie Barrett oder McIntyre sind doch komplett austauschbar. Das sieht man in meinen Augen daran, dass sie kaum bis keine Unterstützung erfahren. Sie sind da um von denen verdroschen zu werden, die dem WWE Universum ein wenig Kohle aus den Rippen zu leiern. "I just don't see money in him" kann wie gesagt, für sehr, sehr viele Wrestler gelten.


    Tja Drew ... hätte er sich mal nicht von seiner damaligen Frau (Taryn Terrell) verprügeln lassen ;). Schon interessant - Michaels selber hatte ja kürzlich erzählt, dass für WrestleMania 26 im Sommer zunächst Undertaker vs Drew McIntyre geplant war, ehe man dann doch HBK vs Taker II den Vorzug gab.


    Und mit dem Vorfall kurz vor dem SummerSlam 2010 war er dann "durch".

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E