A N Z E I G E

[NB] CM Punk von der eigenen Mutter erpresst?/ David Otunga & Santino Marella Updates

  • Ärger für CM Punk: Von der eigenen Mutter erpresst?/ David Otunga vor Rückkehr/ Santino Marella Comeback im September?

    - CM Punk hat zurzeit große Probleme in der eigenen Familie zu bewältigen. Der Boulevard-Seite TMZ.com zufolge reichte der Straight Edge Superstar bereits am 10. Juni Klage gegen seine eigene Mutter ein, um eine "Restraining Order" (Kontaktverbot) gegen sie gerichtlich durchzusetzen. Offenbar hatte Mutter Brooks ihren mittlerweile berühmt gewordenen Sprössling jahrelang um Geld erpresst und ihm andernfalls mit Selbstmord und der Enthüllung pikanter Details aus seiner Kindheit bzw. Jugend gedroht. Punk soll für die Akten ausgesagt haben, dass er seiner Mutter in der Vergangenheit bereits mehr als 100.000 Dollar überwiesen habe und glaube, dass sie geisteskrank bzw. schizophren sei. Laut TMZ.com wird er am heutigen Mittwoch erneut vor Gericht auftreten, um eine Verlängerung der "restraining order" auf unbestimmte Zeit zu erreichen.

    Quellen: TMZ.com, WrestlingNewsWorld.com

    - David Otunga hat nach mehrmonatiger TV-Pause am letzten Montag in einem Interview auf der WWE App seine Rückkehr ins WWE-Universum gefeiert. Im alten Gimmick mit der Kaffeekanne bewarb er gegenüber Josh Matthews die DVD-Premiere des WWE-Films "The Call" mit Halle Berry, in dem Otunga eine Nebenrolle hat. Es wird nun erwartet, dass er bald auch wieder aktiv als Wrestler in den Sendungen mitmischt.

    Quelle: wwe.com

    - Santino Marella wird derweil erst im September zurückerwartet. Auf Fanfragen über Twitter reagierte der Publikumsliebling letzte Woche mit einem entsprechenden Tweet, die eine Rückkehr im Herbst nahe legt.

    Quelle: Santino Marella on Twitter


    CM Punk setzt sich durch: 2 Jahre absolutes Kontaktverbot für die eigene Mutter - "Stadionverbot" beantragt

    CM Punk (Phil Brooks) hat sich am Mittwoch erfolgreich im Rechtsstreit mit seiner eigenen Mutter durchgesetzt und vor Gericht eine 24monatige "Restraining Order" (absolutes Kontaktverbot) gegen Mrs. Brooks erwirkt. Zuvor hatte er auf mehrere Erpressungsversuche in der Vergangenheit hingewiesen und sie als geisteskrank bezeichnet. Seine Mutter darf sich nun zwei Jahre lang nicht in seiner Nähe aufhalten oder einen Kontaktversuch starten, andernfalls droht ihr eine Gefängnisstrafe. Punk soll außerdem vor Gericht beantragt haben, dass sie für sämtliche WWE Events ab sofort ein Stadion- bzw. Arenaverbot als Strafe auferlegt bekommt. Es ist bisher nicht bekannt, ob das Gericht auch diesem Antrag zustimmte. Mutter Brooks soll nach Angaben ihres Sohnes den Straight Edge Superstar bereits um mehr als 100.000 Dollar erpresst und ihm mehrfach mit Selbstmord gedroht haben.

    Quelle: TMZ.com

    When it reigns, it snows.....

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Storm-RKO:
    Da kann man nur hoffen das nicht wer im Creativteam auf die Idee kommt, das für ne Storyline zu verwenden....


    Och bei Heyman kann ich mir das gut vorstellen... schmutziger könnte man seine Trennung von Punk kaum durchziehen. Und dass beide da keine Kinder von Traurigkeit sind (siehe Jerry Lawler oder Paul Bearer) muss nicht erwähnt werden.

  • Zitat

    Original geschrieben von Doc Helmut:
    Och bei Heyman kann ich mir das gut vorstellen... schmutziger könnte man seine Trennung von Punk kaum durchziehen.


    Und es hätte sicherlich bessere Emotionen, auch bei den Fans die es wieder verteufeln, als irgendwelche total ausgedachten Storylines. WWE ist doch aktuell stark dabei, reale Ereignisse irgendwie in den Shows zu 'verarbeiten'; hätte doch also was. Und wenn er es mitmacht, warum nicht :)

  • Santino kann auch gerne bleiben wo er derzeit ist. So unterhält er mich bisher am besten. ;)

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E