A N Z E I G E

wwe entwicklung seit 2010

  • hallo wollte mal fragen was sich in den letzten 3 jahren großartig an der wwe geändert hat.


    meiner meinung nach sind es die einbeziehung der social medias und das man zu dritt kommentiert. aber was noch? wen man sich folgen von 2010 anguckt und aktuelle von jetzt da merkt man das es ganz anders gewurden ist.

  • A N Z E I G E
  • Triple H hat die Leitung der Development Abteilung übernommen. Diese hat sich stark gewandelt weg von ehemaligen Footballspielern und Gewichthebern zu wirklichen Wrestlingtalenten aus dem Independentbereich. Diese junge Garde wird nun auch entsprechend in den Shows positioniert, was zu unterhalten weiß.

  • Super Cena hat sich In- Ring technisch stark verbessert und brachte mit CM Punk viele ****+ Matches zustande. :cool:


    Neue Moves von Cena:
    Suicide Dive, Monkey Flip, Powerbomb bzw. Batista Bomb, Hurricanrana, Abdominal Stretch usw. :thumbsup:

  • Zitat

    Original geschrieben von Dennis Gold:
    Der Versuch neue Leute einzubauen fällt in den letzten Jahren schon sehr auf.


    In dem die Ära des Hip Hop Clowns noch weitere 20 Jahre anhalten solle und die von Hulk Hogan ein für alle male vergessen macht :thumbsup:

  • Solange er noch die besten Zahlen bei den Buyrates, Live Gates und Merchandising liefert würdest du als kaufmännischer Geschäftsführer nicht anders handeln. Dennoch wurde gerade in den letzten Monaten viel für die nächste Generation gemacht.

  • Nun, besonders viel geändert hat sich nicht. Wie schon gesagt, WWE ist nun supidupi Social Media und damit voll trendy, es werden endlich mehr Wrestler in Main Event Positionen gepusht, die auch wissen, was sie tun, und es wird gleichzeitig auch vermehrt auf Altstars gesetzt.

  • -Auf einem Schlag waren viele Topstars weg (HBK, Batista und Edge als auch Chris Jericho, Undertaker & Triple H als Fulltimewrestler)
    -das Teilzeitwrestlermodel wurde eingeführt
    -Ausbau von TV-Shows
    -Developementsystem wurde ausgebaut / erhielt ein Brading. Sogar Marks ist bekannt, wo der WWE Nachwuchs ausgebildet wird (war zu Zeiten von OVW, FCW oder DSW und etc)
    -Indywrestler sind gross im kommen
    -die WWE entwickelte Freude an Tanzgimmicks
    -der World Heavyweight Titel hat langsam ausgedient. Nur noch ein Midcardtitel, der den Zweck hat künftige WWE Champions zu testen oder vergangene/gescheiterte Champions abzustellen
    -Twitter, Tout, Facebook

  • Zitat

    Original geschrieben von Hasi-O:
    Ganz offiziell existiert der Rostersplit noch... nur, dass er "gelockert" worden ist.

    Ganz offizell wird eigentlich totgeschwiegen dass es keinen Rostersplit mehr gibt. Es wird nicht mehr erwähnt ob ein Wrestler ein RAW oder SD! Star ist, alle Superstars treten überall an, alle Champions treten in einer Woche teilweise bei beiden Shows an, es finden keine getrennten Houseshows mehr statt. Es gibt keinen Rostersplit mehr und da bin ich nach all den Jahren nicht traurig drum.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E