A N Z E I G E

(03.08) Berlin Wrestling Night 18 - Ergebnisse ab Seite 2

  • GWF: Berlin Wrestling Night 18 am 03.08.2013 mit 3 Titelkämpfen / Wrestling in Dresden: "Next Step Wrestling Night III" am 06.07.2013 (gratis Open Air Veranstaltung)

    Die Berlin Wrestling Night 18 der German Wrestling Federation findet am Samstag, den 3.August statt. Die Zuschauer im shake! am Berliner Ostbahnhof sehen dann das zweite Aufeinandertreffen zwischen Cash Money Erkan und Ivan Kiev. Bereits im November 2012 trafen Erkan und Ivan aufeinander. In einem packenden und spannenden Kampf konnte Cash Money Erkan damals Ivan Kiev entthronen und Kiev, der zu jenem Zeitpunkt über 3 Jahre Champion der GWF war, den Titel abnehmen. Am 3.August wird es zum lang erwarteten Rückkampf kommen, der dem ersten Aufeinandertreffen der zwei Ausnahmeathleten um nichts nachstehen wird. Nachdem Ivan Kiev vor wenigen Tagen Pascal Spalter und Emil Sitoci schlagen konnte, erkämpfte er sich mit diesem Sieg auch die Chance auf den GWF Berlin Title.

    Mit Ibo Latino und Robert Kaiser gibt es seit „Mystery Mayhem“ neue GSW/GWF Tag Team Champions. Doch das Titelgold könnten Ibo Latino und Robert Kaiser bereits am 3.August wieder loswerden, denn dann trifft CB4 auf die Decent Society (Crazy Sexy Mike und Salsakid Rambo). Beide Teams werden aber nicht in einem normalen Tag Team Match aufeinandertreffen, sondern in einem Match, indem auch Stühle legal eingesetzt werden können. Logische Konsequenz, denn CB4 – Robert Kaiser und Ibo Latino – brachten in den letzten Wochen vermehrt Stühle mit zum Ring und scheuten sich auch nicht davor, diese einzusetzen. Unter anderem schalteten sie damit im großen Tag-Team-Turnier die Decent Society aus und ebneten sich damit unfair den Weg zu den GSW/GWF Tag Team Titles. Für Crazy Sexy Mike und Salsakid Rambo bedeutet dies Krieg gegen Kaiser und Latino. Dieser wird nun am 3.August im shake! im Match CB4 (Ibo Latino und Robert Kaiser) gegen Decent Society (Crazy Sexy Mike und Salakid Rambo) beendet – und da die Fans im shake! immer wieder „Stuhl, Stuhl, Stuhl“ forderten, muss CB4 ihre Titel in einem Chairs Match verteidigen.

    Mit diesen zwei Titelkämpfen ist es am 3.August aber noch nicht getan, denn auch der Mittelgewichtstitel von CBZwei-Anführer Cem Kaplan wird am 3.August bei der Berlin Wrestling Night 18 verteidigt werden müssen. Doch im Kampf zwischen Cem Kaplan und Tarkan Aslan wird es nicht nur um den Titel gehen, sondern auch um die Ehre. Bereits bei der letzten Veranstaltung schenkten sich die beiden Türken nichts, als CBZwei gegen die Young Lions angetreten sind. Am Ende konnten sich dann die ehemaligen Tag Team Champions gegen CBZwei durchsetzen, wenn auch mit unfairen Mitteln. Aus diesem Grund forderte Cem Kaplan Tarkan Aslan zum direkten Vergleich auf. Somit gibt es am 3.August im shake! das Match Cem Kaplan gegen Tarkan Aslan um den Titel von CBZwei-Anführer Kaplan.

    Eintrittskarten für den 3.August gibt es ab kommenden Mittwoch (12.Juni) für nur 12 Euro (ermäßigt 6 Euro) bei allen GWF-Vorverkaufsstellen und bereits jetzt via Reservierung unter info@gwf-wrestling.de.

    ------

    Wrestling in Dresden: GWF Next Step III am 6. Juli (Open Air)

    Exakt ein Jahr nach der ersten Open-Air-Veranstaltung der German Wrestling Federation, kehrt die GWF am 6. Juli 2013 zurück auf das Gelände der Sportfreunde 01 Dresden-Nord in der Meschwitzstraße 10 in Dresden-Albertstadt. Dort auf der Sportanlage Meschwitzstraße wird die German Wrestling Federation zum bereits dritten Mal die Nachwuchsveranstaltung "GWF Next Step Wrestling Night" abhalten.

    Bereits im letzten Jahr präsentierten sich bei den Next Step Wrestling Nights der GWF sowohl junge Talente aus den Wrestlingschulen Dresden und Berlin, als auch etablierte Wrestler aus dem Kader der GWF. Am 6. Juli wird die Next Step Wrestling Night zum ersten Mal unter freiem Himmel stattfinden. Los geht es bereits um 12 Uhr mittags und der Eintritt zur "Next Step Wrestling Night III" wird für alle Besucher auf dem Sportgelände der Sportfreunde 01 Dresden-Nord natürlich kostenlos sein. Die Next Step Wrestling Night III findet im Rahmen eines großen Sporttages auf dem Gelände statt, bei dem sich alles rund um das Thema "Nachwuchstalente" drehen wird.

    Bitte beachtet, dass die Veranstaltung bereits um 12 Uhr beginnen wird und unter freiem Himmel veranstaltet wird! Das Vereinsgelände der Sportfreunde 01 Dresden-Nord e. V. findet ihr in der Meschwitzstraße 10!


    GWF: Berlin Wrestling Night 18 am 3. August - Eintrittskarten ab sofort erhältlich

    Ab sofort sind Eintrittskarten für die „GWF Berlin Wrestling Night 18“ erhältlich. Diese findet am Samstag, den 3.August im shake! statt. Das shake! findet ihr direkt am Ostbahnhof, von dort aus ist das gelb-rote Zelt binnen wenigen Minuten erreichbar. Die Karten könnt ihr vorab an gleich drei Vorverkaufsstellen in Berlin beziehen. In beiden Fitnesspoint-Filialen, diese findet ihr in der Torstraße 41 und in der Frankfurter Allee 111(im Ringcenter I), oder bei „needless things“, dem kultigen Laden in der Boxhagenerstraße 113. Eintrittskarten für den 3.August gibt es für nur 12 Euro, beziehungsweise 6 Euro für Kinder bis 14 Jahre. Natürlich könnt ihr am 3.August auch direkt an der Abendkasse eure Eintrittskarten kaufen. Diese wird um 17:30 Uhr öffnen. Ebenfalls habt ihr die Möglichkeit euch eure Karten zu reservieren und diese dann direkt an der Abendkasse abzuholen. Dazu reicht eine E-Mail an info@gwf-wrestling.de mit der Info, wie viel Karten ihr haben möchtet und auf welchen Namen ihr diese hinterlegen möchtet. Da Karten in der Regel schnell vergriffen sind, empfehlen wir, die Eintrittskarten möglichst zeitnah zu kaufen oder zu reservieren.

    Für die Berlin Wrestling Night 18 stehen bisher gleich 3 Kämpfe fest. Im Match Cash Money Erkan gegen Ivan Kiev geht es um Erkans GWF Berlin Title, den er sich im November von Kiev holen konnte. Nicht nur um den Titel, sondern auch um die Ehre geht es im Kampf um den Mittelgewichtstitel zwischen Champion Cem Kaplan und Tarkan Aslan. CB4 (Ibo Latino und Robert Kaiser) müssen ihre GSW/GWF Tag Team Titles gegen Salsakid Rambo und Crazy Sexy Mike verteidigen, der Einsatz von Stühlen wird dabei legal sein! Weitere Kampfpaarungen, beziehungsweise teilnehmende Wrestler gibt es in regelmäßigen Updates hier auf MOONSAULT.de.


    GWF: Eine Frage der Ehre: Kaplan vs Aslan am 3. August bei Berlin Wrestling Night 18

    Die Berlin Wrestling Night 18 am 3. August wirft ihre Schatten voraus. Im Mainevent der Veranstaltung kommt es zur Neuauflage des Duells zwischen Cash Money Erkan und Ivan Kiev. Anders als im vergangenen Jahr, sind nun aber die Vorzeichen verdreht und Cash Money Erkan trägt den Berlin Title und Ivan Kiev tritt als Herausforderer an. Ob sich Ivan Kiev den Gürtel von Cash Money Erkan zurückholen kann, sehen wir am 3.August im shake! am Ostbahnhof. Nachdem sich CB4, also Ibo Latino und Robert Kaiser bei der vergangenen Veranstaltung die GSW/GWF Tag Team Titles gesichert haben, gab es die Herausforderung von Crazy Sexy Mike und Salsakid Rambo. Letztere haben sich die Chance auf die Titles verdient und forderten Ibo Latino und Robert Kaiser zu einem Stühle-Kampf heraus, um die amtierenden Champions für ihre unfairen Aktionen und illegalen Stuhleinsätzen in den letzten Kämpfen von CB4 zu bestrafen.

    Im dritten bereits angekündigten Kampf für die Berlin Wrestling Night 18, geht es nicht nur um den Mittelgewichtstitel, sondern auch um die Ehre. Die Rede ist vom Kampf zwischen Cem Kaplan und Tarkan Aslan. Mittelgewichtschampion gegen Herausforderer, Tiger gegen Löwe und zwei ehemalige Freunde gegeneinander. Bereits im Juni zeigte sich im Tag-Team-Match, als Kaplan und Aslan aufeinandergetroffen sind, dass die Freundschaft der beiden beendet ist und sich beide Wrestler nichts schenkten. So wird es im Kampf zwischen Kaplan und Aslan nicht nur um den Titel, sondern auch um Stolz und Ehre der beiden Türken gehen. Cem Kaplan vs. Tarkan Aslan: “Bir ipte iki cambaz oynayamaz.”

    Eintrittskarten für die Berlin Wrestling Night 18 am 3.August sind in den Vorverkaufsstellen der German Wrestling Federation erhältlich: bei FitnessPoint in der Torstraße 41 oder in der Frankfurter Allee 111(im Ringcenter I), oder bei „needless things“ in der Boxhagenerstraße 113. Natürlich könnt ihr euch auch wie immer die Karten an der Abendkasse (ab 17:30 Uhr) oder via Reservierung mit einer Mail an info@gwf-wrestling.de sichern. Kosten der Eintrittskarten: 12 Euro, respektive 6 Euro für Fans bis 14 Jahre!


    GWF: Berlin Wrestling Night 18 am 3.August mit Koray und Jaxx


    Bisher sind drei Kämpfe für den 3.August (Berlin Wrestling Night 18) angekündigt: Cash Money Erkan muss seinen GWF Berlin Title gegen Ivan Kiev verteidigen, also gegen den Mann, von dem sich Erkan im letzten Jahr den Titel holte. Nachdem die Decent Society am Samstag bei GSW CrossRoads ihr Match gegen New Devine gewannen, sind sie nun unangefochten die #1-Herausforderer auf die GSW/GWF Tag Team Titles. So wird es am 3.August bei der Berlin Wrestling Night 18 zum Titelmatch gegen die amtierenden Champions CB4 (Ibo Latino und Robert Kaiser) kommen. Auch ein drittes Titelmatch wird es am 3.August geben: Cem Kaplan trifft auf Tarkan Aslan in einem Kampf um den Mittelgewichtstitel. Neben diesen drei Kämpfen, wird es im shake! natürlich noch weitere Kämpfe zu sehen geben.


    So wurde nun Koray für die Veranstaltung am 3.August im shake! am Ostbahnhof angekündigt. Die Allianz mit Ivan Kiev war weniger erfolgreich, was allerdings auch an den fiesen Machenschaften der gegnerischen Teams lag. Sein Run im Singlesbereich war für Koray hingegen viel erfolgreicher. Da sein Partner Ivan Kiev nun aber bereits im Hauptkampf des Abends um den GWF Berlin Title kämpft, kann Koray nun also wieder zeigen, dass er ohne den Ex-Champion viel erfolgreicher ist.


    Neben Koray wird auch Jaxx am 3.August in den GWF-Ring steigen. Mit dem maskierten Monster kehrt ein Wrestler zurück ins shake! am Ostbahnhof, der nicht nur aufgrund seiner Masse und seines Aussehens von Akteuren und Fans der GWF gefürchtet und respektiert wird. Da stellt sich die Frage, wer sich am 3.August traut, gegen das 2-Meter Monster anzutreten.


    Eintrittskarten für die Berlin Wrestling Night 18 am 3.August sind in den Vorverkaufsstellen der German Wrestling Federation erhältlich: bei FitnessPoint in der Torstraße 41 oder in der Frankfurter Allee 111 (im Ringcenter I), oder bei „needless things“ in der Boxhagenerstraße 113. Natürlich könnt ihr euch auch wie immer die Karten an der Abendkasse (ab 17:30 Uhr) oder via Reservierung mit einer Mail an info@gwf-wrestling.de sichern. Kosten der Eintrittskarten: 12 Euro, respektive 6 Euro für Fans bis 14 Jahre!


    GWF: Pascal Spalter und Petar Bojetz - am 3. August bei der Berlin Wrestling Night 18

    Am 3.August 2013 kehrt die German Wrestling Federation aus der Sommerpause zurück und präsentiert im shake, dem Zelt am Ostbahnhof die mittlerweile achtzehnte Berlin Wrestling Night. Eintrittskarten für die Veranstaltung gibt es für nur 12 Euro (Fans bis inklusive 14 Jahre zahlen nur 6 Euro) an den 3 Vorverkaufsstellen der GWF, ab circa 17:30 Uhr an der Abendkasse und via Mail an info@gwf-wrestling.de als Reservierung. Unter anderem wird auch ein Wrestler in den Ring steigen, der nach langer Zeit wieder einmal eine Niederlage einstecken musste: Pascal Spalter. Pascal Spalter wurde seit Oktober 2011 nicht mehr gepinnt (damals noch im Titelmatch gegen Ivan Kiev), doch bei „Mystery Mayhem“ im Juni musste sich Pascal gleich zweimal geschlagen geben. Als amtierender Tag Team Champion wollte er nun auch nach Einzelgold greifen, musste aber im 3-Way Match gegen Ivan Kiev und Emil Sitoci den Kürzeren ziehen. Nicht wirklich erfolgreicher war das zweite Match des Abends für Pascal Spalter, denn gegen CB4 (Ibo Latino und Robert Kaiser) verlor er die GSW/GWF Tag Team Titles. Am 3.August kann er im shake! also Wiedergutmachung betreiben, dazu sollte ein Sieg für Pascal Spalter her.


    Neben Pascal Spalter wird auch Petar Bojetz am 3.August antreten. Die Frage ist aber, ob Petar Bojetz auch an der Seite seines Ringbrecher-Partners antreten wird. Denn nach der Niederlage gegen Robert Kaiser und Ibo Latino entstand so etwas wie Missgunst und Animositäten zwischen den beiden Partnern. Können sich die Ringbrecher am 3.August also wieder zusammenreißen und versöhnen, oder war dies gegebenenfalls das Ende der Ringbrecher?


    GWF: Alle Infos und drei weitere Wrestler zur "Berlin Wrestling Night 18" am 03.08.2013

    Alle Infos und 3 weitere Wrestler zur anstehenden Berlin Wrestling Night 18 am 3. August

    Die Sommerpause ist vorbei, im shake, dem Zelt am Ostbahnhof gibt es ab dem 3. August wieder Wrestling der German Wrestling Federation. Für die anstehende Berlin Wrestling Night 18 stehen bereits drei Titelkämpfe fest. Im Mainevent der Show muss Cash Money Erkan seinen GWF Berlin Title gegen Herausforderer Ivan Kiev verteidigen. Dieses Match ist der Rückkampf aus dem letzten November. Schon damals hieß es Cash Money Erkan gegen Ivan Kiev, nur mit anderen Vorzeichen, denn damals bei der Berlin Wrestling Night 12 war Ivan Kiev noch Champion der GWF. Nun kommt es am Samstag zur Neuauflage des Kampfes und verspricht ähnlich spektakulär und spannend zu werden, wie das erste Aufeinandertreffen der beiden Ausnahmeathleten.

    Um die GSW/GWF Tag Team Champion geht es im Kampf zwischen CB4 (Ibo Latino und Robert Kaiser) und der Decent Society (Crazy Sexy Mike und Salsakid Rambo). Erst bei der vergangenen Veranstaltung konnten sich Latino und Kaiser das Tag-Team-Gold gegen Pascal Spalter und Petar Bojetz sichern. Bei ihrer ersten offiziellen Titelverteidigung haben es Ibo Latino und Robert Kaiser gleich mit der Decent Society zu tun. Die erklärten den Krieg gegen die unfairen Champions für eröffnet und wählten auch gleich weise ihre Waffen, denn im Match zwischen CB4 und der Decent Society wird es zu einem Stuhlkampf kommen. Rigoros, schließlich haben sich Robert Kaiser und Ibo Latino den Weg zum Titelgold oft unfair mit dem Einsatz von Stühlen geebnet.

    Im dritten Titelkampf des Abend geht es um mehr als nur um den GWF Mittelgewichtstitel. Im Kampf zwischen Champion Cem Kaplan und Tarkan Aslan geht es vor allem um die Ehre. Die beiden wilden Türken werden sich keinen Zentimeter schenken wollen und wollen den unbedingten Sieg gegen ihren Ex-Partner. Zur Belohnung winkt der Mittelgewichtstitel.

    So kurz vor der Veranstaltung hat das GWF-Präsidium um Carlos Gallero und Ahmed Chaer auch drei weitere Wrestler verpflichten können. Ins heiße Berlin wird aus Sibirien Ilker kommen, der sibirische Bär. Glück für Ilker: das shake am Ostbahnhof wird bei den tropischen Temperaturen in Berlin klimatisiert sein und somit für Fans und vor allem für den Bären aus dem tiefsten Sibirien angenehm. Doch natürlich wird die beste Klimaanlage nichts nützen, wenn die Wrestler am Samstag ein Feuerwerk abbrennen werden. Gut möglich, denn auch der Zero’ Samurai konnte nun nachträglich noch verpflichtet werden. Wer den maskierten Samurai bereits gesehen hat, der weiß, dass der Zero’ Samurai gerne den spektakulären Weg geht und gerne akrobatisch durch den Ring fliegt. Der dritte im Bude der neuen Namen für Samstag ist der Flying Dragon Jr., angeblich der heißeste Wrestler im Roster der GWF, der immer gerne verspricht, die Hütte (sprich das shake!) abzubrennen. Vorsichtshalber soll sich der Flying Dragon Jr. dafür auch schon die Sonnenlotion eingepackt haben. Doch die braucht der junge Drache nicht zum Sonnenbad, sondern für seine Kämpfe, für Gegner und Fans! Somit sollte das Line-Up für den kommenden Samstag komplett sein.

    Alle angekündigten Wrestlern und Kämpfen im Überblick:

    - GWF Berlin Title Match: Cash Money Erkan (c) vs Ivan Kiev
    - Stuhlkampf um die GSW/GWF Tag Team Titles: CB4 (Ibo Latino & Robert Kaiser) (c) vs Decent Society (Crazy Sexy Mike & Salsakid Rambo)
    - GWF Mittelgewichtstitel Match: Cem Kaplan (c) vs Tarkan Aslan
    - Axel "Axeman” Tischer
    - Flying Dragon Jr.
    - Ilja Dragunov
    - Ilker, der Bär
    - Jaxx
    - Koray
    - Pascal Spalter
    - Petar Bojetz
    - Zero’ Samurai

    Die letzten Eintrittskarten für die Berlin Wrestling Night 18 am 3. August gibt es am Samstag an der Abendkasse für nur 12 Euro (Kinder bis 14 Jahre zahlen nur 6 Euro). Die Abendkasse hat ab circa 17:30 Uhr offen. Wer aber auf Nummer sicher gehen möchte, der holt sich die Karten direkt an den Vorverkaufsstellen. Diese findet ihr in der Boxhagener Straße 113 bei "needless things" oder in einer der zwei "FitnessPoint"-Filialen in der Torstraße 41 oder in der Frankfurter Allee 111. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, sich Karten auch reservieren zu lassen und seine reservierten Karten direkt an der Abendkasse abzuholen. Dazu reichte eine einfach E-Mail an info@gwf-wrestling.de mit eurem Namen und der Anzahl der gewünschten Karten. Alle Informationen zu Ticketkauf findet ihr auch direkt HIER.

    Wo findet ihr das shake: Das shake! befindet sich direkt am Ostbahnhof in Berlin und damit nur wenige Gehminuten von Berlins Partymeile entfernt. Das Vorzelt des shake! öffnet direkt um 17:30 Uhr. Nicht nur die reservierten Karten können hier abgeholt werden, sondern auch direkt Merchandise gekauft werden. Natürlich gibt es dann dort auch die letzten Eintrittskarten für die Veranstaltung, die gegen 19 Uhr beginnen wird. Zum shake! gelangt ihr unter anderem mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Entweder direkt via Ostbahnhof oder aber auch via S/U-Bahn-Haltestelle Warschauer Straße. Das shake! befindet sich nur zwei Gehminuten von der Haltestelle entfernt.


    GWF: Berlin Wrestling Night 18 Ergebnisse

    Zurück aus der Sommerpause präsentierte die German Wrestling Federation am Samstag die achtzehnte Ausgabe der “Berlin Wrestling Night” im shake! Im Mainevent der Veranstaltung kam es zum Titelmatch zwischen Champion Cash Money Erkan und Ivan Kiev. Einen neuen Champion gab es im Mittelgewichtstitelmatch zwischen Cem Kaplan und Tarkan Aslan. Auch ein drittes Titel-Match stand auf dem Plan: so sollten die GSW/GWF Tag Team Titles in einem Stühlekampf verteidigt werden. Doch die amtierenden Champions CB4 (Ibo Latino und Robert Kaiser) konnten nicht zum geplanten Kampf gegen die Decent Society antreten, da sie sich (angeblich) direkt vor der Veranstaltung verletzten! Die kompletten Ergebnisse der GWF Berlin Wrestling Night 18:

    Petar Bojetz besiegte André Trucker

    Zero’ Samurai besiegte Ilja Dragunov

    Stuhlkampf – GSW/GWF Tag Team Titles
    das geplante Match zwischen CB4 (Ibo Latino & Robert Kaiser) (c) und der Decent Society (Crazy Sexy Mike & Salsakid Rambo) konnte aufgrund der Verletzung von Ibo Latino und Robert Kaiser nicht stattfinden

    GWF Mittelgewichtstitel Match
    Tarkan Aslan besiegte Cem Kaplan (c) – TITELWECHSEL!

    Pascal Spalter besiegte Axel “Axeman” Tischer via DQ, nachdem Kim Ray und Karsten Beck eingriffen

    Die Ultimate Fighter (Koray & Der UltiMate) besiegten Jaxx und Flying Dragon Jr. – zwischenzeitlich ersetzte Matze Danger den verletzten Koray

    GWF Berlin Title Match
    Cash Money Erkan (c) besiegte Ivan Kiev

    Bilder zur Veranstaltung findet man auf dem Facebook-Profil der German Wrestling Federation – danke hierfür Fotograf Christian Foc.

    Bereits am 7.September findet im shake! die Berlin Wrestling Night 19 statt. Karten sind bereits jetzt via info@gwf-wrestling.de reservierbar. Eine Woche zuvor, am 01. September präsentiert sich die GWF wieder in Dresden und ist dort beim Löbtauer Wiesenfest präsent – Eintritt frei!

  • A N Z E I G E
  • Fein, fein. Chair Match ist schon mal klasse, Ivan gegen Erkan war ja schon beim letzten Mal top, kann aber sogar noch überboten werden. :)

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

  • Berlin Wrestling Night 18 am 3.August – Eintrittskarten ab sofort erhältlich


    Ab sofort sind Eintrittskarten für die „GWF Berlin Wrestling Night 18“ erhältlich. Diese findet am Samstag, den 3.August im shake! statt. Das shake! findet ihr direkt am Ostbahnhof, von dort aus ist das gelb-rote Zelt binnen wenigen Minuten erreichbar. Die Karten könnt ihr vorab an gleich drei Vorverkaufsstellen in Berlin beziehen. In beiden Fitnesspoint-Filialen, diese findet ihr in der Torstraße 41 und in der Frankfurter Allee 111(im Ringcenter I), oder bei „needless things“, dem kultigen Laden in der Boxhagenerstraße 113. Eintrittskarten für den 3.August gibt es für nur 12 Euro, beziehungsweise 6 Euro für Kinder bis 14 Jahre. Natürlich könnt ihr am 3.August auch direkt an der Abendkasse eure Eintrittskarten kaufen. Diese wird um 17:30 Uhr öffnen. Ebenfalls habt ihr die Möglichkeit euch eure Karten zu reservieren und diese dann direkt an der Abendkasse abzuholen. Dazu reicht eine E-Mail an info@gwf-wrestling.de mit der Info, wie viel Karten ihr haben möchtet und auf welchen Namen ihr diese hinterlegen möchtet. Da Karten in der Regel schnell vergriffen sind, empfehlen wir, die Eintrittskarten möglichst zeitnah zu kaufen oder zu reservieren.


    Für die Berlin Wrestling Night 18 stehen bisher gleich 3 Kämpfe fest. Im Match Cash Money Erkan gegen Ivan Kiev geht es um Erkans GWF Berlin Title, den er sich im November von Kiev holen konnte. Nicht nur um den Titel, sondern auch um die Ehre geht es im Kampf um den Mittelgewichtstitel zwischen Champion Cem Kaplan und Tarkan Aslan. CB4 (Ibo Latino und Robert Kaiser) müssen ihre GSW/GWF Tag Team Titles gegen Salsakid Rambo und Crazy Sexy Mike verteidigen, der Einsatz von Stühlen wird dabei legal sein! Weitere Kampfpaarungen, beziehungsweise teilnehmende Wrestler werden regelmäßig hier und auf GWF-Wrestling.de kommuniziert.

  • Eine Frage der Ehre: Kaplan vs Aslan am 3.August



    Die Berlin Wrestling Night 18 am 3.August wirft ihre Schatten voraus. Im Mainevent der Veranstaltung kommt es zur Neuauflage des Duells zwischen Cash Money Erkan und Ivan Kiev. Anders als im vergangenen Jahr, sind nun aber die Vorzeichen verdreht und Cash Money Erkan trägt den Berlin Title und Ivan Kiev tritt als Herausforderer an. Ob sich Ivan Kiev den Gürtel von Cash Money Erkan zurückholen kann, sehen wir am 3.August im shake! am Ostbahnhof. Nachdem sich CB4, also Ibo Latino und Robert Kaiser bei der vergangenen Veranstaltung die GSW/GWF Tag Team Titles gesichert haben, gab es die Herausforderung von Crazy Sexy Mike und Salsakid Rambo. Letztere haben sich die Chance auf die Titles verdient und forderten Ibo Latino und Robert Kaiser zu einem Stühle-Kampf heraus, um die amtierenden Champions für ihre unfairen Aktionen und illegalen Stuhleinsätzen in den letzten Kämpfen von CB4 zu bestrafen.



    Im dritten bereits angekündigten Kampf für die Berlin Wrestling Night 18, geht es nicht nur um den Mittelgewichtstitel, sondern auch um die Ehre. Die Rede ist vom Kampf zwischen Cem Kaplan und Tarkan Aslan. Mittelgewichtschampion gegen Herausforderer, Tiger gegen Löwe und zwei ehemalige Freunde gegeneinander. Bereits im Juni zeigte sich im Tag-Team-Match, als Kaplan und Aslan aufeinandergetroffen sind, dass die Freundschaft der beiden beendet ist und sich beide Wrestler nichts schenkten. So wird es im Kampf zwischen Kaplan und Aslan nicht nur um den Titel, sondern auch um Stolz und Ehre der beiden Türken gehen. Cem Kaplan vs. Tarkan Aslan: “Bir ipte iki cambaz oynayamaz.”



    Eintrittskarten für die Berlin Wrestling Night 18 am 3.August sind in den Vorverkaufsstellen der German Wrestling Federation erhältlich: bei FitnessPoint in der Torstraße 41 oder in der Frankfurter Allee 111(im Ringcenter I), oder bei „needless things“ in der Boxhagenerstraße 113. Natürlich könnt ihr euch auch wie immer die Karten an der Abendkasse (ab 17:30 Uhr) oder via Reservierung mit einer Mail an info@gwf-wrestling.de sichern. Kosten der Eintrittskarten: 12 Euro, respektive 6 Euro für Fans bis 14 Jahre!



    GWF Berlin Wrestling Night 18
    Samstag, 03.August 2013
    shake! das Zelt am Ostbahnhof – Am Postbahnhof 1, 10243 Berlin
    Einlass: 18:30 Uhr – Beginn: 19:00 Uhr


    Eintrittspreise (freie Platzwahl):
    Erwachsene: 12 Euro
    Ermäßigt (bis 14 Jahre): 6 Euro

    Eintrittskarten via:

    needless things – Boxhagener Straße 113
    Fitnesspoint-24 – Torstraße 41 & Frankfurter Allee 111
    info@gwf-wrestling.de (Reservierung)

  • MOONSAULT.de Gewinnspiel: 2x 2 Tickets für die GWF Berlin Wrestling Night 18 am 03.08.2013 in Berlin zu gewinnen


    Gewinnt mit MOONSAULT.de 2x 2 Eintrittskarten für die GWF Berlin Wrestling Night 18 am Samstag, den 3. August 2013 um 18:30 Uhr im "shake! das Zelt am Ostbahnhof" in 10243 Berlin!


    Für die Berlin Wrestling Night 18 stehen bereits folgende Kämpfe fest:


    GWF Berlin Title Match
    Cash Money Erkan (c) vs. Ivan Kiev


    GSW/GWF Tag Team Titles Chairs Match
    Ibo Latino & Robert Kaiser (c) vs. Crazy Sexy Mike & Salsakid Rambo


    GWF Mittelgewichtstitel Match
    Cem Kaplan (c) vs. Tarkan Aslan


    Und so könnt ihr beim Gewinnspiel mitmachen:


    Ihr wollt Freikarten für die Berlin Wrestling Night 18 gewinnen? Kein Problem! Sendet einfach eine E-Mail mit dem Betreff "BWN 18" an gwf@moonsault.de und beantwortet folgende Frage: "Wen entthronte Cash Money Erkan um den GWF Berlin Title?". Bitte vergesst nicht, in der Mail auch eure vollständige Adresse anzugeben!


    Eintrittskarten für die Berlin Wrestling Night 18 könnt ihr für 12 Euro (bzw. 6 Euro ermäßigt) per E-Mail unter info@gwf-wrestling.de vorbestellen oder in Berlin bei den Vorverkaufsstellen "FitnessPoint-24" in der Torstraße 41 sowie "needless things" in der Boxhagener Straße 113 persönlich kaufen.


    Weitere Informationen über die German Wrestling Federation und zur Berlin Wrestling Night 18 findet ihr im Zuge vergangener und künftiger Newsupdates hier bei MOONSAULT.de und auf der offiziellen GWF-Webseite unter www.gwf-wrestling.de.


    Einsendeschluss ist der 09.07.2013 um 18 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig von dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen. Bei mehreren Einsendungen entscheidet das Los. Die Gewinner werden namentlich veröffentlicht. Eine Barauszahlung sowie Auszahlung in Sachwerten oder Tausch des Gewinns ist nicht möglich. Die Preise sind nicht übertragbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, ebenso wie Mehrfachteilnahmen, die zum Ausschluss aus dem Gewinnspiel führen. Mitarbeiter von MOONSAULT.de und der GWF dürfen leider nicht mitmachen.


    MOONSAULT.de und die GWF wünschen euch viel Glück!

  • Na dann viel Glück allen Teilnehmern, ich habe meine Karte bereits :)

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

  • MOONSAULT.de verloste 2x 2 Eintrittskarten für die GWF Berlin Wrestling Night 18 am Samstag, den 3. August 2013 um 18:30 Uhr im "shake! das Zelt am Ostbahnhof" in 10243 Berlin.


    Um an der Verlosung teilzunehmen, musstet ihr die folgende Frage korrekt beantworten: "Wen entthronte Cash Money Erkan um den GWF Berlin Title?". Die Antwort lautete "Ivan Kiev".


    Unter allen Einsendungen mit der richtigen Lösung wurden folgende Gewinner gezogen:


    - Dennis Z. aus Berlin
    - Mirko S. aus Ketzin/Havel


    Jeder Gewinner erhält jeweils 2 Eintrittskarten.


    Viel Spaß bei der Berlin Wrestling Night 18!


    Eintrittskarten für die Veranstaltung könnt ihr für 12 Euro (bzw. 6 Euro ermäßigt) per E-Mail unter info@gwf-wrestling.de vorbestellen oder in Berlin bei den Vorverkaufsstellen "FitnessPoint-24" in der Torstraße 41 sowie "needless things" in der Boxhagener Straße 113 persönlich kaufen.


    Weitere Informationen über die German Wrestling Federation und zur Berlin Wrestling Night 18 findet ihr im Zuge vergangener und künftiger Newsupdates hier bei MOONSAULT.de und auf der offiziellen GWF-Webseite unter www.gwf-wrestling.de.

  • Berlin Wrestling Night 18 am 3.August mit Koray und Jaxx



    Bisher sind drei Kämpfe für den 3.August (Berlin Wrestling Night 18) angekündigt: Cash Money Erkan muss seinen GWF Berlin Title gegen Ivan Kiev verteidigen, also gegen den Mann, von dem sich Erkan im letzten Jahr den Titel holte. Nachdem die Decent Society am Samstag bei GSW CrossRoads ihr Match gegen New Devine gewannen, sind sie nun unangefochten die #1-Herausforderer auf die GSW/GWF Tag Team Titles. So wird es am 3.August bei der Berlin Wrestling Night 18 zum Titelmatch gegen die amtierenden Champions CB4 (Ibo Latino und Robert Kaiser) kommen. Auch ein drittes Titelmatch wird es am 3.August geben: Cem Kaplan trifft auf Tarkan Aslan in einem Kampf um den Mittelgewichtstitel. Neben diesen drei Kämpfen, wird es im shake! natürlich noch weitere Kämpfe zu sehen geben.



    So wurde nun Koray für die Veranstaltung am 3.August im shake! am Ostbahnhof angekündigt. Die Allianz mit Ivan Kiev war weniger erfolgreich, was allerdings auch an den fiesen Machenschaften der gegnerischen Teams lag. Sein Run im Singlesbereich war für Koray hingegen viel erfolgreicher. Da sein Partner Ivan Kiev nun aber bereits im Hauptkampf des Abends um den GWF Berlin Title kämpft, kann Koray nun also wieder zeigen, dass er ohne den Ex-Champion viel erfolgreicher ist.



    Neben Koray wird auch Jaxx am 3.August in den GWF-Ring steigen. Mit dem maskierten Monster kehrt ein Wrestler zurück ins shake! am Ostbahnhof, der nicht nur aufgrund seiner Masse und seines Aussehens von Akteuren und Fans der GWF gefürchtet und respektiert wird. Da stellt sich die Frage, wer sich am 3.August traut, gegen das 2-Meter Monster anzutreten.



    Eintrittskarten für die Berlin Wrestling Night 18 am 3.August sind in den Vorverkaufsstellen der German Wrestling Federation erhältlich: bei FitnessPoint in der Torstraße 41 oder in der Frankfurter Allee 111 (im Ringcenter I), oder bei „needless things“ in der Boxhagenerstraße 113. Natürlich könnt ihr euch auch wie immer die Karten an der Abendkasse (ab 17:30 Uhr) oder via Reservierung mit einer Mail an info@gwf-wrestling.de sichern. Kosten der Eintrittskarten: 12 Euro, respektive 6 Euro für Fans bis 14 Jahre!



    GWF Berlin Wrestling Night 18
    Samstag, 03.August 2013
    shake! das Zelt am Ostbahnhof – Am Postbahnhof 1, 10243 Berlin

    Einlass: 18:30 Uhr – Beginn: 19:00 Uhr

    Eintrittspreise (freie Platzwahl):

    Erwachsene: 12 Euro
    Ermäßigt (bis 14 Jahre): 6 Euro


    Eintrittskarten via:
    needless things – Boxhagener Straße 113
    Fitnesspoint-24 – Torstraße 41 & Frankfurter Allee 111
    info@gwf-wrestling.de (Reservierung)

  • Ich sehe grad, der verkaterte Herr im Needless Things hat mir 2 6 Euro statt 2 12 Euro Karten verkauft....


    Wie schauts aus:
    Besser umtauschen, glaubt ihr mir und meinem Kumpel oder soll ich den Zahlbeleg mitbringen?



    PS. Das Negative an der Biermeile ist aber das Publikum.... zumindest ein nicht geringer Teil...
    Naja, wenn das Geld stimmt, wirds sicher trotzdem zum Schneider Stand gehen, Eisbock trinken :D

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von Berlin Brawler:
    Ich sehe grad, der verkaterte Herr im Needless Things hat mir 2 6 Euro statt 2 12 Euro Karten verkauft....


    Wie schauts aus:
    Besser umtauschen, glaubt ihr mir und meinem Kumpel oder soll ich den Zahlbeleg mitbringen?


    Bitte kläre dies doch direkt im needless things und erkläre ihnen den Fehler beim Kauf/bei der Abwicklung!

  • Pascal Spalter und Petar Bojetz – am 3.August bei der Berlin Wrestling Night 18



    Am 3.August 2013 kehrt die German Wrestling Federation aus der Sommerpause zurück und präsentiert im shake, dem Zelt am Ostbahnhof die mittlerweile achtzehnte Berlin Wrestling Night. Eintrittskarten für die Veranstaltung gibt es für nur 12 Euro (Fans bis inklusive 14 Jahre zahlen nur 6 Euro) an den 3 Vorverkaufsstellen der GWF, ab circa 17:30 Uhr an der Abendkasse und via Mail an info@gwf-wrestling.de als Reservierung. Unter anderem wird auch ein Wrestler in den Ring steigen, der nach langer Zeit wieder einmal eine Niederlage einstecken musste: Pascal Spalter. Pascal Spalter wurde seit Oktober 2011 nicht mehr gepinnt (damals noch im Titelmatch gegen Ivan Kiev), doch bei „Mystery Mayhem“ im Juni musste sich Pascal gleich zweimal geschlagen geben. Als amtierender Tag Team Champion wollte er nun auch nach Einzelgold greifen, musste aber im 3-Way Match gegen Ivan Kiev und Emil Sitoci den Kürzeren ziehen. Nicht wirklich erfolgreicher war das zweite Match des Abends für Pascal Spalter, denn gegen CB4 (Ibo Latino und Robert Kaiser) verlor er die GSW/GWF Tag Team Titles. Am 3.August kann er im shake! also Wiedergutmachung betreiben, dazu sollte ein Sieg für Pascal Spalter her.



    Neben Pascal Spalter wird auch Petar Bojetz am 3.August antreten. Die Frage ist aber, ob Petar Bojetz auch an der Seite seines Ringbrecher-Partners antreten wird. Denn nach der Niederlage gegen Robert Kaiser und Ibo Latino entstand so etwas wie Missgunst und Animositäten zwischen den beiden Partnern. Können sich die Ringbrecher am 3.August also wieder zusammenreißen und versöhnen, oder war dies gegebenenfalls das Ende der Ringbrecher?



    Eintrittskarten für die Veranstaltungen der German Wrestling Federation gibt es bei den drei Vorverkaufsstellen der GWF:


    needless things
    Boxhagenerstraße 113, 10245 Berlin
    Öffnungszeiten: Di-Fr 12:00 – 20:00 | Sa 12:00 – 18:00

    FitnessPoint Torstraße

    Torstraße 41, 10119 Berlin
    Öffnungszeiten: Mo-Fr 11:00 – 20:00 | Sa 12:00 – 18:00


    FitnessPoint Ringcenter I
    Frankfurter Allee 111, 10427 Berlin
    Öffnungszeiten: Mo-Sa 10:00 – 21:00



    Zusätzlich öffnet die Abendkasse im shake! gegen 17:30 Uhr. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, sich seine Karten via E-Mail an info@gwf-wrestling.de zu reservieren. Dazu reicht eine E-Mail inklusive Anzahl der gewünschten Eintrittskarten, sowie der Name, auf denen die Karten hinterlegt werden sollen.



    GWF Berlin Wrestling Night 18
    Samstag, 03.August 2013
    shake! das Zelt am Ostbahnhof – Am Postbahnhof 1, 10243 Berlin
    Einlass: 18:30 Uhr – Beginn: 19:00 Uhr


    Eintrittspreise (freie Platzwahl):
    Erwachsene: 12 Euro
    Ermäßigt (bis 14 Jahre): 6 Euro


    Eintrittskarten via:
    needless things – Boxhagener Straße 113
    Fitnesspoint-24 – Torstraße 41 & Frankfurter Allee 111
    info@gwf-wrestling.de (Reservierung)


    bisher angekündigt:
    - Cash Money Erkan gegen Ivan Kiev um den GWF Berlin Title
    - CB4 (Ibo Latino & Robert Kaiser) gegen Decent Society (Crazy Sexy Mike & Salsakid Rambo) in einem Stühlekampf um die GSW/GWF Tag Team Titles
    - Cem Kaplan gegen Tarkan Aslan um den Mittelgewichtstitel
    - Jaxx
    - Koray
    - Pascal Spalter
    - Petar Bojetz

  • Berlin Wrestling Night 18 (03.08) mit Axeman und Dragunov


    Wenige Tage nur noch, dann findet im shake! am Ostbahnhof die Berlin Wrestling Night 18 statt. Für jene Veranstaltung hat das GWF-Präsidium nun weitere Namen angekündigt und so wird am 3.August einen Rückkehrer ins Seilgeviert der GWF geben: Axel Tischer, der Axeman! Er hat sich ja nach der Niederlage im Mai gegen Bad Bones John Klinger mit den Fans im shake! und dem Präsidium der GWF angelegt. Ungewohnte Töne, die man da vom Axeman hörte, denn obwohl er zu einem der besten Wrestler in Deutschland zählt, fühlt sich Axeman in der GWF und in Berlin nicht wertgeschätzt. So will er nun dem verwöhnten Publikum im shake! zeigen, wieso der Axeman normalerweise an die Spitze jeder Wrestlingliga gehöre!



    Der zweite neue Teilnehmer an der GWF Berlin Wrestling Night 18 kommt aus dem kalten Moskau und ihm eilt sein Ruf voraus: Ilja Dragunov. Im shake! hatte er bereits mehrfach beweisen können, dass das harte Training im kalten Russland den jungen Dragunov zu einer Waffe im Wrestlingring gemacht hat. So wird er also am 3.August wieder für seine Land in die Bresche springen. Denn direkt dort, wo das shake! steht, standen bis vor einigen Jahren noch sowjetische Panzer. Folglich will Dragunov mit einem Sieg am Samstag zumindest ein wenig sowjetrussisches Flair zurück nach Berlin bringen!



    Eintrittskarten für den kommenden Samstagabend gibt es für nur 12 Euro an den Vorverkaufsstellen der GWF (“needless things” und in beiden “FitnessPoint”-Filialen), am Samstag ab 17:30 Uhr an der Abendkasse im shake! und als Reservierung via Mail an info@gwf-wrestling.de.





    GWF Berlin Wrestling Night 18
    Samstag, 03.August 2013
    shake! das Zelt am Ostbahnhof – Am Postbahnhof 1, 10243 Berlin
    Einlass: 18:30 Uhr – Beginn: 19:00 Uhr


    Eintrittspreise (freie Platzwahl):

    Erwachsene: 12 Euro
    Ermäßigt (bis 14 Jahre): 6 Euro


    Eintrittskarten via:
    needless things – Boxhagener Straße 113
    Fitnesspoint-24 – Torstraße 41 & Frankfurter Allee 111
    info@gwf-wrestling.de (Reservierung)

    bisher angekündigt:

    - Cash Money Erkan gegen Ivan Kiev um den GWF Berlin Title
    - CB4 (Ibo Latino & Robert Kaiser) gegen Decent Society (Crazy Sexy Mike & Salsakid Rambo) in einem Stühlekampf um die GSW/GWF Tag Team Titles
    - Cem Kaplan gegen Tarkan Aslan um den Mittelgewichtstitel
    - Axel “Axeman” Tischer
    - Ilja Dragunov
    - Jaxx
    - Koray
    - Pascal Spalter
    - Petar Bojetz

  • Zitat

    Original geschrieben von GWF Team:
    Bitte kläre dies doch direkt im needless things und erkläre ihnen den Fehler beim Kauf/bei der Abwicklung!

    na dann hoff ich mal, ich schaffs diese Woche noch nach der Arbeit :-/
    Kann man aber auf den schwarzen Karten echt kaum erkennen...

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E