A N Z E I G E

[Lion's Take] Günter Zapfs Antwort: "Ryback wird noch 2013 World Champ!"

  • [Lion's Take] Gastbeitrag bei Günter Zapf: Angriff der “Powerhouses” – wer erobert die WWE im Sommer 2013?

    Letztes Jahr zitterte die WWE vor dem “Perfect Storm”, dieses Jahr eher vor Kampfmaschine Ryback. Groß, schwer, furchterregend: Diese Formel hat im Wrestling schon immer funktioniert, um Interesse am eigenen Produkt zu generieren. “Powerhouses” im Main Event haben in der Promotion von Vince McMahon daher auch eine lange Tradition, stellen sie nach Meinung des WWE Chairmans doch idealerweise die größten Zuschauermagneten dar. Nach der Ära von Hulk Hogan und dem Ultimate Warrior übernahm dann aber für eine lange Zeit zunächst eine andere Generation an Main Eventern die Rolle der prägenden Stars. Kommt es in dieser Hinsicht nun 2013 wieder zu einer Zeitenwende? Das WWE-Universum erwartet in den nächsten drei Monaten jeweils gleich drei heiße Großveranstaltungen.

    Extreme Rules ist Geschichte und stellte für die “Road to Summer Slam” schon viele Weichen. Die drei Männer von The Shield haben nun allesamt Gold um die Hüften, Daniel Bryan und Kane werden wohl bald getrennte Wege gehen, Alberto Del Rio ist der neue Nr. 1 Herausforderer für Dolph Ziggler und Brock Lesnar hat am Ende die Fehde gegen Triple H doch noch “2:1" für sich entscheiden können. Sein Sieg symbolisiert dabei auch noch einmal den Aufstieg des Wrestler-Typs, welcher diesen Sommer der WWE vielleicht den Stempel aufdrücken wird: den der Kampfmaschine, des Muskelbergs, des “Powerhouses”. Denn mit Ryback versucht gerade genau so ein Wrestler John Cena die WWE Championship abzunehmen. Ein schönes Thema für einen zweiten Gastbeitrag auf dem Blog von Ex-Sky-Kommentator Günter Zapf, bei dem ich Günter diesmal nach seiner Meinung zu Brock Lesnar, Ryback und Mark Henry befragen werden.

    Hier könnt ihr Euch meine neue Gast-Kolumne durchlesen:
    Angriff der Powerhouses?

    Günter wird dann am Wochenende in einem eigenen Beitrag auf die angeschnittenen Themen antworten.

    Lionheart


    Günter Zapf antwortet Lionheart: "Bigger is better??" / "Ryback wird noch in 2013 Champion werden!"/ "Lesnar ist immer noch wie ein Kind"/ "Henry ist eine wilde, bösartige Kreatur"

    Ex-Sky-Kommentator Günter Zapf hat auf seinem Wrestling-Blog am Samstag eine ausführliche Antwort auf den jüngsten Beitrag von MS.de-Mitarbeiter Lionheart online gestellt. Darin bewertete er die Zukunftschancen von Ryback, Brock Lesnar und Mark Henry im Jahr 2013. Hier könnt ihr Euch den Anfang seines Beitrags durchlesen:


    Über Feedback würden sich Günter Zapf und Lionheart natürlich wie immer sehr freuen.

    When it reigns, it snows.....

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • Das Brock Lesnar einen großen Fight beim SummerSlam bekommen wird, steht für mich außer Frage. Und auch ich halte CM Punk für einen logischen Gegner für das Next Big Thing.


    Abgesehen davon glaube ich jedoch nicht so recht an einen "Angriff der Powerhouses". Derzeit stehen einfach andere mehr im Fokus ( Daniel Bryan, Dolph Ziggler, Chris Jericho ) und das ist auch gut so.
    Man werfe nur mal einen Blick auf die jüngsten PPV - und Weekly Matches und man stellt fest, warum diese Leute derzeit so im Fokus stehen. Weil sie einfach für genau das stehen, was das Wrestling ausmacht.


    Ryback wird, da gebe ich dir recht, nach Payback in der Upper Midcard verschwinden und vorerst auch dort bleiben.
    Mark Henry nimmt eine recht eigenwillige Auszeit und wird daher glaub auch keine all zu wichtige Rolle in diesem Sommer einnehmen.


    Meiner Meinung nach ist dieser Gastbeitrag daher völlig überflüssig und ich bin der festen Überzeugung, dass Günther das ähnlich sehen dürfte...

    WWE4Life
    < your Social Media Ambassador has arrived >
    #RAW: tweet of the week:
    Mick Foley &#8207;@realmickfoley: Well, that exchange with @HeymanHustle and @Ryback22 was..interesting. Heyman should remember though, that Ryback's appetite is insatiable!

  • Zitat

    Original geschrieben von Oceanic_SeVen:

    Meiner Meinung nach ist dieser Gastbeitrag daher völlig überflüssig und ich bin der festen Überzeugung, dass Günther das ähnlich sehen dürfte...


    Let's find it out! :)

  • Wer erobert die WWE im Sommer 2013? - Mein Tipp: Daniel Bryan

    WWE4Life
    < your Social Media Ambassador has arrived >
    #RAW: tweet of the week:
    Mick Foley &#8207;@realmickfoley: Well, that exchange with @HeymanHustle and @Ryback22 was..interesting. Heyman should remember though, that Ryback's appetite is insatiable!

  • Zitat

    Original geschrieben von Oceanic_SeVen:
    Wer erobert die WWE im Sommer 2013? - Mein Tipp: Daniel Bryan


    Bei den Leistungen,kann man auch nichts anderes sagen :thumbsup:

    Wrestlemania 28:Once in a lifetime
    Wrestlemania 29:Greatness vs Redemption
    Wrestlemania 30:???

  • Ex-Sky-Kommentator Günter Zapf hat auf seinem Wrestling-Blog am Samstag eine ausführliche Antwort auf den jüngsten Beitrag von MS.de-Mitarbeiter Lionheart online gestellt. Darin bewertete er die Zukunftschancen von Ryback, Brock Lesnar und Mark Henry im Jahr 2013. Hier könnt ihr Euch den Anfang seines Beitrags durchlesen:



    Über Feedback würden sich Günter Zapf und Lionheart natürlich wie immer sehr freuen.

  • Ryback hat dieses Feed me More Gimmick doch gar nicht mehr. :/

    Moontipp 2011: Platz 26 von 567; 306 Punkte; 13 PPVs /// Moontipp 2016: Platz 47 von 466; 417 Punkte, 15 PPVs
    Moontipp 2012: Platz 39 von 655; 362 Punkte; 12 PPVs /// Moontipp 2017: Platz 79 von 426; 472 Punkte, 16 PPVs
    Moontipp 2013: Platz 23 von 633; 433 Punkte, 12 PPVs /// Moontipp 2018: Platz 39 von 317; 369 Punkte, 14 PPVs
    Moontipp 2014: Platz 75 von 566; 392 Punkte, 12 PPVs
    Moontipp 2015: Platz 40 von 537; 379 Punkte, 13 PPVs

  • "Meine Prognose: Ryback wird uns auf alle Fälle erhalten bleiben, aber er muss jetzt auch mal den WWE-Titel gewinnen"


    Ja, klar. Nach den grandiosen Siegen, bei all seinen PPV-Matches, MUSS er jetzt auch mal den WWE-Titel gewinnen. Klaro, total realistisch. Der Ryback-Zug ist schon letztes Jahr abgefahren, als er sich für SuperPunk hinlegen musste, damit dieser ja auch brav 41273123 Tage den Titel halten darf, bevor er ihn dann, clean in the middle of the Ring, nach einem PEOPLES~ Ellbow abgeben durfte.


    Gut aber das Cena es geschafft hat, mal wieder, einen jungen Wrestler neu aufzubauen. Das Match bei Extreme Rules war sehr gut, das Ende logisch durchdacht und gebookt. Geholfen hat es definitiv beiden. Wenn die Gerüchte um das Sommerprogramm von Cena stimmen sollten (Und da man an Dirtsheets ja niemals nie zweifeln darf bzw. das öffentlich ja nicht aussprechen darf!) dann wird Ryback allerdings wohl eher weniger bei Payback den Titel gewinnen. Nur wie sähe eine gute Lösung dann aus? Einfacher als gedacht - Ryback darf das erste Match bei den Three Stages of Hell gewinnen. Somit kann er sich hinterher rühmen, Cena fair besiegt zu haben und wäre es nur ein einziges Match gewesen, er jetzt Titelträger sein. Dann kann man sogar über ein 3-Way beim Sommerprogramm nachdenken, da auch diese Matchart bzw. Matches die Schwächen von Ryback in "normalen" Wrestlingmatches perfekt kaschieren könnten. Da die Chemie zwischen Ryback/Cena mMn stimmt und, wie bei RAW gesehen, auch zwischen Ryback/Bryan es gut funktioniert, wäre dies eine sehr gute Lösung. Und Cena wird quasi automatisch auch mit Bryan ein gutes Match zeigen, da Cena einfach jeden Stil gehen kann, perfekt mit seinen Gegnern harmoniert und diese zu guten Matches zieht. Als bestes Beispiel dient natürlich das Match bei RAW gegen Punk, wo er alles aus ihm heraus geholt hat :)


    Zurück zum Titelgewinn - in meinem Sommerfahrplan wäre also die Grundlage da, den Titel wirklich zu Ryback wechseln zu lassen, da er dafür ja nicht einmal den Champion besiegen muss. Somit wäre auch für die Zeit danach noch für Unterhaltung gesorgt.

    Auch wenn die Meinungen über ein Thema auseinander gehen, respektiert bitte die anderen User und deren Standpunkt. Kontroverse Diskussionen zum Thema sind kein Problem, solange sie sachlich bleiben.

  • Ganz ehrlich? Ich weis gar nicht was dieses "Günter Zapf antwortet Lionheart" hier überhaupt soll. Was ist denn das besondere daran? Wie wenn Lionheart der edle Ritter ein Wunder verbracht hätte dass die Gottheit Günter Zapf ihm eine Antwort zukommen lässt ^^.....leichter Schwachfug meiner Meinung nach. Wenn jemand Günters Blog lesen möchte kann er es doch eh auf seiner Seite tun.
    Na ja, gut, mir ists ja egal. Aber irgendwie stört mich immer dieser Thread-Titel hier auf dem Cyboard. Lesen tu ich ihn eh nicht ;)

  • Dann hättest du vielleicht auch besser deine Finger still gehalten und dich gar nicht erst zu geäußert wenn du dich eh nicht inhaltlich damit auseinandersetzen oder gar lesen willst und nur gleich wieder drauf los stürmst.

  • Zitat

    Original geschrieben von Bramahummel:
    Ganz ehrlich? Ich weis gar nicht was dieses "Günter Zapf antwortet Lionheart" hier überhaupt soll. Was ist denn das besondere daran? Wie wenn Lionheart der edle Ritter ein Wunder verbracht hätte dass die Gottheit Günter Zapf ihm eine Antwort zukommen lässt ^^..


    Dann hast Du leider das Projekt nicht richtig verstanden. Wurde doch bei unserem ersten Doppel erklärt. Zapfmedia und Günter wünschen sich eine Doppelkolumne, um über die höheren Leserzahlen des MS-Newsboards entsprechende Aufmerksamkeit für Günters neuen Blog zu generieren. Wir wünschen uns im Gegenzug (auch für die Zukunft) eine engere Zusammenarbeit mit Günter. That's it. ;)


    Ich hätte jetzt ehrlich gesagt auch nicht erwartet, dass dieser einfache Aussage-Satz "Günter antwortet Lionheart" auch nur ansatzweise in diese Richtung interpretiert werden könnte, als dass ich darauf jetzt besonders stolz bin, dass er mir geantwortet hat. :D


    Es ist ja im Vorfeld so abgesprochen, dass wir einander antworten, die Aussage soll also nur ein Hinweis sein, dass jetzt eben Teil 2 online gegangen ist.


    Es ist übrigens vorgesehen, dass Günter beim nächsten Mal "vorlegen" wird, also einen Gastbeitrag für unser Newsboard einreicht und entsprechend im Rahmen des "Lion's Take" dann eine Antwort darauf geschrieben wird. Dann wollte ich eigentlich "Lionheart antwortet Günter" als Überschrift wählen, aber vielleicht nehme ich dann auch etwas Neutraleres :D.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E