A N Z E I G E

[NB] WSU/CZW "Queen & King Of The Ring" Results vom 11.05.2013

  • WSU/CZW "Queen & King Of The Ring" Results vom 11.05.2013

    WSU/CZW "Queen & King Of The Ring"
    11. Mai 2013
    Flyers Skate Zone, Voorhees, NJ



    Queen & King Of The Ring Tournament 1st Round
    - Jake Crist & Nevaeh besiegen Cherry Bomb & Pepper Parks

    Queen & King Of The Ring Tournament 1st Round
    - Drew Gulak & Kimber Lee besiegen Devon Moore & Mickie Knuckles

    Queen & King Of The Ring Tournament 1st Round
    - AR Fox & Athena besiegen Ezavel Suena & Latin Dragon

    Queen & King Of The Ring Tournament 1st Round
    - Addy Starr & Matt Tremont besiegen Christina Von Eerie & MASADA

    - The Midwest Militia besiegen Lexxus & Marti Belle

    Queen & King Of The Ring Tournament Semi Final
    - Drew Gulak & Kimber Lee besiegen Jake Crist & Nevaeh

    Queen & King Of The Ring Tournament Semi Final
    - AR Fox & Athena besiegen Addy Starr & Matt Tremont

    Intergender Match
    - Jessicka Havok besiegt Sami Callihan

    Queen & King Of The Ring Tournament Final
    - AR Fox & Athena besiegen Drew Gulak & Kimber Lee

  • A N Z E I G E
  • Sonst wären aber auch nur Faces in die zweite Runde gekommen.
    Hatte mich da beim Tippen schon gewundert.
    Fox & Athena gegen Crist & Nevaeh wäre mit Sicherheit auch das hochklassigere Finalmatch gewesen, aber die Dub setzt bei Turnieren oft eher auf Heel/Face Dynamik.

    "Ich glaube, dass in der Anhäufung von Schwachsinn mehr Wahrheit liegt als in der Anhäufung von Wahrheit." - Christoph Schlingensief

  • Hab grad die erste Runde durch und muss sagen: Muss man nicht gesehen haben. Nicht grottenschlecht und für die Bühne (Live ca. 115 Fans) schon OK. Was mir echt fehlt ist jemand, der wirklich arbeiten kann. Das meiste wirkt einfach echt unrund.


    Zwei optische Dinge, die extrem auffallen: Die Mädels sind alle durch die Bank eher in der Kategorie Wuchtbrumme angesiedelt, haben zumeist schlecht sitzende Gear und ausladende Oberweiten. Vielleicht hilft das jetzt, die Verkaufszahlen noch mal hochzutreiben, man kennt ja das Wrestling-Publikum :) Nein ernsthaft. Ich mags auch etwas rundlicher, aber in der Gesamtheit ist das extrem auffallend.


    Mickie Knuckles hat auch einen neuen Look. Halb Dump Matsumoto (mit dem schwarzen Einteiler und sehr coolen Stiefeln) und halb Christina van Eerie mit der Frisur. Leider auch 20 Kilo mehr als zuletzt aber kommt immer noch echt sympatisch rüber. :)

  • Ich bin mir sicher, dass die Wrestlerinnen und Wrestler nette Menschen sind und nichts dafür können, dass die Booker hier zum Teil einfach eine Bockmist zusammenschustern. Die ca. 120 Fans vor Ort sind zumeinst still. Größter Pop ist der für den Refbump-Botch im zweiten Halbfinale und das beste Match ist Mercedes Martinez vs. LuFisto in der Pause.


    Die meisten Matches sind sehr sloppy und sehr lahm in der Ausführung, was die Stimmung noch zusätzlich drückt. Das Booking mit Run-Ins die keinen Sinn ergaben, das Count Out Finish im Match Masada & Eerie vs. Tremont & Starr, das Finish bei Gulak & Lee vs. Mickie & Moore suckten ziemlich große Dinger.


    Und dann war da Sami Callihan vs. Jessicka Havok. Die beiden haben es wirklich versucht, haben wirklich alles dafür getan, eine Matchstory zu haben, die stimmig war. Beide zeigten eine gute Intensität und hatten das langsamste Match der Show und somit aber auch das beste, weil sie die Zeit hatten, Dinge die gut aussahen und innerhalb der verrückten Welt des Wrestlings einen Sinn machten, wirken zu lassen. Für das Match drei Daumen hoch.


    Als Nerd kann ich dann auch noch mal die Matchzeiten liefern. Ganz umsonst und ungefragt:


    Quarter Final Match
    Jake Crist & Nevaeh besiegen Cherry Bomb & Pepper Parks (12:08)


    Quarter Final Match
    Drew Gulak & Kimber Lee besiegen Devon Moore & Mickie Knuckles (6:58)


    Quarter Final Match
    AR Fox & Athena besiegen Ezavel Suena & Latin Dragon (9:36)


    Quarter Final Match
    Addy Starr & Matt Tremont besiegen Christina Von Eerie & MASADA durch Count Out (10:16)


    The Midwest Militia (Allysin Kay & Sassy Stephie) besiegen Lexxus & Marti Belle (11:03)


    Semi Final Match
    Drew Gulak & Kimber Lee besiegen Jake Crist & Nevaeh (7:48)


    Semi Final Match
    AR Fox & Athena besiegen Addy Starr & Matt Tremont (5:23)


    Jessicka Havok besiegt Sami Callihan (16:53)


    Final Match
    AR Fox & Athena besiegen Drew Gulak & Kimber Lee (16:19)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E