A N Z E I G E

[Umfrage der Woche] Ziggler, del Rio oder Swagger: Wer sollte ER als WHC verlassen?

  • Wer sollte Extreme Rules als World Heavyweight Champion verlassen? 213

    1. Dolph Ziggler (164) 77%
    2. Alberto del Rio (6) 3%
    3. Jack Swagger (25) 12%
    4. Das Match wird nicht stattfinden bzw. wird man es kurzfristig umbooken (bspw. in del Rio vs. Swagger in einem #1 Contenders Match) (18) 8%

    Am 8. April kam es nach 267 Tagen zum Cash-In: Dolph Ziggler forderte Alberto del Rio zu einem World Heavyweight Championship Match heraus, welches del Rio annehmen musste. Und das, obwohl er gerade ein hartes Handicap Match gegen Jack Swagger und Zeb Colter hinter sich hatte, wo er sich am Bein verletzte. Nach knapp zwei Minuten durfte sich Dolph Ziggler zum zweiten Mal in seiner Karriere World Heavyweight Champion nennen. In den Wochen danach mischte auch Jack Swagger erneut mit und der All-American American konnte sogar Dolph Ziggler besiegen, wodurch er sich ein World Title Match verdiente. Neben Jack Swagger steht Alberto del Rio allerdings noch ein ReMatch zu und deshalb wird es jetzt zu einem Triple Threat Match kommen!


    Neben den drei Hauptakteuren bestimmten auch ihre Freunde das Geschehen. So gab es zwischen Big E Langston, Ricardo Rodriguez und Zeb Colter ein Match und der Sieger durfte die extreme Stipulation für das Match wählen. Ricardo Rodriguez gewann das Match und Alberto del Rio entschied sich für ein Ladder Match. In so einem Match sicherten sich einst alle drei Superstars ein garantiertes World Title Match. Doch wer kann das bei Extreme Rules wiederholen und dieses Mal sogar mit dem World Title nach Hause fahren? Durch die Gehirnerschütterung von Dolph Ziggler steht dieses Match jedoch erstmal in der Schwebe. Wird es überhaupt dazu kommen, oder gibt es noch einen Plan B? In der MOONSAULT.de – Umfrage der Woche habt ihr nun die Möglichkeit, mit uns über dieses Thema zu diskutieren!

  • A N Z E I G E
  • Wenn er antreten kann ohne seinen Zustand zu verschlimmern sollte Ziggler unbedingt den Titel behalten. Del Rio hatte ihn erst lange und hat damit nichts gerissen. Swagger gefällt mir mit dem Gimmick zwar, aber noch nicht als WH Champion.

  • Die Fehde ist munter: Swagger wird gut dargstellt und liefert mit Del Rio wöchentlich hochkarätige Matches ab. Ziggler wird die Qualität hier nochmals anheizen und die Stipulation sorgt wohl hier für einen echten Showstealer, wenn man denn noch die guten Sidekicks AJ, Big E, Zeb Colter und Ricardo Rodriguez sinnvoll einbaut. Einen wirklichen Showstealer wird das Match aber erst mit einem unerwarteten Ende. Damit meine ich keinen Turn, sondern ganz einfach, dass Ziggler nicht verteidigt. Seine Darstellung bisher ist nämlich nach WWE Logik eine Garantie, dass der "schwache" Champ hier verteidigen wird und mit voraussichtlichen Sieger geht dann doch einiges an Spannung verloren. Del Rio wäre bei seiner momentanen Darstellung ein cooler und glaubwürdiger Champion, doch auch Swagger könnte man innerhalb der Dreierfehde eine Regentschaft bis zum nächsten PPV gönnen. Würde der Storyline wesentlich besser tun, als eine glückliche Verteidigung von Ziggler. Habe deswegen für Swagger gestimmt, aber denke wohl die WWE fährt den lahmen Kurs und lässt Ziggler retainen.

    Moontipp 2011: Platz 26 von 567; 306 Punkte; 13 PPVs /// Moontipp 2016: Platz 47 von 466; 417 Punkte, 15 PPVs
    Moontipp 2012: Platz 39 von 655; 362 Punkte; 12 PPVs /// Moontipp 2017: Platz 79 von 426; 472 Punkte, 16 PPVs
    Moontipp 2013: Platz 23 von 633; 433 Punkte, 12 PPVs /// Moontipp 2018: Platz 39 von 317; 369 Punkte, 14 PPVs
    Moontipp 2014: Platz 75 von 566; 392 Punkte, 12 PPVs
    Moontipp 2015: Platz 40 von 537; 379 Punkte, 13 PPVs

  • Wenn er antreten kann, sollte Ziggler auf jeden Fall retainen. Wenn nicht, tja, keine Ahnung. Meine zweite Wahl wäre Swagger. Aber ich habe keine Ahnung, wie lange es üblicherweise dauert, sich von einer Gehirneschütterung zu erholen und ob WWE dementsprechend den Titel auch bei Ziggler belassen könnte, wenn das Match ausfällt, oder ob er vielleicht sogar so lange ausfällt, dass der Titel vakant wird, und dann Swagger und Del Rio alleine dagegen kämpfen werden.

  • hoff auch das Ziggler verteidigt hat er sich verdient nochn paar Monate den Titel zu halten und tut letztendlich dem WHC gut.
    Wobei mir die Fehden da eh besser gefallen als bei der WWE Championship.


    Wenn Ziggler allerdings abgeben muss dann wär ich für Swagger, hoff die WWE lässt ihn nach dem PPV nicht wegen der Drogengeschichte fallen..


    Del Rio gefällt mir auch gut als Wrestler, kann sich aber auch ohne den Titel durchschlagen :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E