A N Z E I G E

[NB] Taker & Kane vs. Shield um Tag-Titel beim SuSlam?/ Swagger mit Heat/ Drogentest

  • Bryan bald wieder Singles Wrestler - Brothers of Destructions vs. The Shield beim Summer Slam?/ Nach Attacke mit der Leiter: Heat für Jack Swagger/ Großer "Wellness-Test" nächste Woche?

    - Entgegen jüngster Gerüchte soll der Undertaker im Moment doch für ein Match beim Summer Slam 2013 in Los Angeles eingeplant sein. Bryan Alvarez von f4wonline.com zufolge soll der Deadman an der Seite seines "Bruders" Kane erneut die "Brothers of Destruction" bilden und The Shield um die WWE TagTeam-Titel herausfordern. Offenbar plant man, Team Hell No nach dem anvisierten Verlust der Titel in den nächsten Monaten aufzulösen und Daniel Bryan wieder als Singles Wrestler einzusetzen. Die Brothers of Destruction hatten ihre erfolgreichste gemeinsame Zeit als TagTeam im Jahr 2001 gehabt. Damals gewannen sie zusammen zwei Mal die WWE TagTeam Championship und 1 x die WCW TagTeam Championship. Danach kam es immer wieder zu kürzen Wiedervereinigungen für in der Regel einmalige Matches im Free TV oder bei Großveranstaltungen. Für den Undertaker wäre es das erste Mal seit 2010, dass er wieder mehr als ein PPV-Match in einem Kalenderjahr für die WWE bestreiten würde.

    Quelle: Bryan Alvarez, Figure Four Weekly Newsletter, Figure Four Daily Audio

    - Jack Swagger soll nach seiner Leiter-Attacke gegen Alberto Del Rio beim letzten RAW massiven Heat mit den Backstage-Offiziellen gehabt haben. Diese warfen ihm vor, unötig die Gesundheit seines Kontrahenten aufs Spiel gesetzt zu haben. Auch Del Rio selbst soll später ziemlich wütend auf Swagger gewesen sein.

    Quelle: WrestlingNewsworld.com

    - Im WWE-Lockerroom macht zurzeit das Gerücht die Runde, dass es kommende Woche zu einem umfangreichen Drogentest im WWE-Lockerroom kommen wird. Die Vorbereitungen auf die erwarteten Testprozeduren sollen bei RAW backstage das Hauptgesprächsthema gewesen sein, obwohl die Wellness-Tests eigentlich "überraschend" kommen sollen.

    Quelle: WrestlingNewsworld.com

  • A N Z E I G E
  • Team Hell No ist zwar weiterhin unglaublich over, aber die "Yes" Chants werden auch mit einem Split nicht verstummen, weshalb ich ganz froh bin, dass man Bryan wieder als Singles Wrestler bringen will. Bryan in vernünftigen Singles Fehden ist einfach mehr wert, als wenn er in der Tag Team Szene rumlungert. Er brauchte nie ein Tag Team und eigentlich war es auch fast schon verschwendet ihn solange in dieser Division zu lassen. Da kann man besser Midcarder in ein Team packen, die voneinander profitieren. Ich hoffe nur sie lassen Bryan auch wieder in den Main Event, denn sonst kann man den Split doch lieber lassen. Comedy Bryan hab ich mir persönlich nun lange genug angeschaut. Er soll wieder auf Titlejagdt gehen.

  • Brothers of Destruction gegen The Shield beim Slam? :cool: :thumbsup: :crazy: :yes:


    Für Bryan ist es auch besser, wieder als Single Wrestler anzutreten, weil er so seine Fähigkeiten besser ausspielen kann.

    Dem Morgengrauen entgegen ziehn´ wir gegen den Wind, wir werden alles zerlegen, bis wir Deutscher Meister sind. FC Union, du sollst leuchten wie der hellste Heiligenschein und überall wird es schallen, FC Union unser Verein!

  • Bryan wird zunächst als No.1 Contender Ziggler over bringen dürfen und durch knapp verpasste Titelgewinne zum Babyface geturned. Hoffe aber, dass er Ende des Jahres wieder das große Gold tragen kann. Idealerweise gewinnt er wieder den Money in the Bank Koffer.

    Moontipp 2011: Platz 26 von 567; 306 Punkte; 13 PPVs /// Moontipp 2016: Platz 47 von 466; 417 Punkte, 15 PPVs
    Moontipp 2012: Platz 39 von 655; 362 Punkte; 12 PPVs /// Moontipp 2017: Platz 79 von 426; 472 Punkte, 16 PPVs
    Moontipp 2013: Platz 23 von 633; 433 Punkte, 12 PPVs /// Moontipp 2018: Platz 39 von 317; 369 Punkte, 14 PPVs
    Moontipp 2014: Platz 75 von 566; 392 Punkte, 12 PPVs
    Moontipp 2015: Platz 40 von 537; 379 Punkte, 13 PPVs

  • Keine Ahnung warum sich mehrere über Bryan als Single Wrestler freuen. Der Split mit Kane ist zwar überholt und man hätte ihn bereits vor Wrestlemania durchziehen müssen, alles in allem find ich die beiden zusammen aber Unterhaltung Pur. Das waren immer mit die besten Segmente 2012 / 2013 - als Single Wrestler stellt sich halt die Frage, ob er da auch diese Aufmerksamkeit / Storys bekommt. Aber gut, abwarten.


    Zitat

    Original geschrieben von dxx78:
    Interessant, dass ein Drogentest backstage für so viel Trubel sorgt. Scheint ja immer noch ein verbreitetes Problem dort zu sein.


    Ist wie unangekündigte Tests früher in der Schule, waren auch immer alle vorher aufgeregt, obwohls Kleinkram war ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von Dudley:
    Keine Ahnung warum sich mehrere über Bryan als Single Wrestler freuen. Der Split mit Kane ist zwar überholt und man hätte ihn bereits vor Wrestlemania durchziehen müssen, alles in allem find ich die beiden zusammen aber Unterhaltung Pur. Das waren immer mit die besten Segmente 2012 / 2013 - als Single Wrestler stellt sich halt die Frage, ob er da auch diese Aufmerksamkeit / Storys bekommt. Aber gut, abwarten.


    Das liegt ja aber nicht an Bryan, sondern an der WWE. Aber ich verstehe natürlich worauf du hinaus möchtest. Momentan ist Bryan wirklich gut aufgestellt. Er ist oft in Main Events oder hat Gegner die "wichtig" sind und verschwindet so nicht irgendwo im Nirgendwo. Und das hilft natürlich ihn an der Seite vom Taker, Kane oder Cena zu sehen.


    Allerdings wäre es halt auch extrem traurig, wenn man für so ein Talent wie Bryan, der ja nun wirklich jedem bewiesen hat, dass er sowohl in ernsten, lustigen oder doofen Rollen dazu im Ring aber auch Mic überzeugen kann, keine richtige Verwendung hätte. Traurig. Nicht überraschend, wenn es so wäre :D

  • Das Ideale Szenario nach einem Split wäre für mich wenn man Bryan eine ansprechende Rolle im Titlepicture geben würde und Kane auf der anderen Seite endlich mal wieder als ernstahfte Bedrohung aufbaut. Im TV wird zwar noch immer von "The Big Red Monster" gesprochen, aber nachdem Cena ihn damals nach seinem Comeback so clean abgewrackt hat, hat er ne ganze menge Momentjm verloren, was es dann gilt wieder aufzubauen.
    Kane ist immer noch dafür gut andere Worker gut over zu bringen, aber dazu müssen dann auch mal beide Seiten Siege davon tragen.



    Zu dem Wellnesstest, das wird dann wohl die Entlassungswelle sein von der vor ein paar Wochen schon spekuliert wurde... das da welche der Top Draws negativ öffentlich auffallen glaube ich mal wieder nicht.
    Auf der anderen Seite....vielleicht verschwindet Mr Orton nun endlich.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E