A N Z E I G E

[NB] The Rock räumt mit Gerüchten auf: "Alle wussten von der Verletzung/I love Brock"

  • BREAKING NEWS: The Rock nach Los Angeles abgereist - Backstage-Panik bei RAW

    - Wie verschiedene Insiderquellen übereinstimmend berichten, herrscht vor der heutigen Raw Ausgabe backstage große Panik.

    Man plante für die heutige Show einen Angle, in welchem The Rock über sein WM Match gegen John Cena spricht, jedoch von Brock Lesnar attackiert wird. So wollte man einen ersten WM XXX Main Event aufbauen. Nun heißt es jedoch, dass The Rock NICHT anwesend ist - und somit der Angle nicht stattfinden kann. Die Writer, sowie Vince McMahon persönlich sollen sehr verärgert sein und hektisch die Show umplanen. Warum The Rock nicht anwesend ist, ist nicht klar - es heißt er sei "nach Hause gefahren".

    Man geht nun davon aus, dass The Rock heute nicht an der Show teilnehmen wird.

    Quelle: lordsofpain.net

    - Ebenso ist heute mit einem Segment zu rechnen, in welchem es um den neuen #1 Contender auf John Cena's WWE Championship geht. Spekuliert wird ebenso ein großer Angle, welcher seit langer Zeit geplant ist.


    Dwayne Johnson verletzt? Verwirrung um Rock-Abreise/ Musste Cena die Schlussphase alleine "callen"?

    - Dwayne Johnson soll aufgrund einer bisher nicht näher bekannten Verletzung am Montag plötzlich nach Los Angeles abgereist sein. Dies berichtet Dave Meltzer vom Wrestling Observer Newsletter. Demnach hätte sich The Rock in seinem Main Event gegen John Cena eine Verletzung zugezogen, die eine ärtzliche Behandlung erfordere.

    - Passend dazu gibt es seit Sonntag Gerüchte, dass Dwayne Johnson die letzten 10 Minuten im Match gegen Cena von diesem durch den Kampf geführt werden musste, da er den ursprünglich geplanten Ablauf entweder vergessen hatte oder nicht mehr durchführen konnte. Augenzeugen am Ring berichten von einem lautem "Calling" Cenas bei nahezu jedem Move in der Schlussphase.

    Quelle: f4wonline.com; Wrestling Observer Radio


    The Rock meldet sich auf Twitter: Schwere Muskelverletzung?

    Kurz vor dem Beginn von Monday Night RAW hat sich Dwayne Johnson auf Twitter zu seinem Status zu Wort gemeldet:

    Zitat

    "In the middle of last nights Wrestlemania match I tore my abdomen & adductor muscles off the bone. Just part of the job. But as we know...
    It's all about #JustBringIt. WWE Universe THANK YOU for all the love & well wishes. Means everything to me. #LeaveItAllInTheRing"


    Quelle: Dwayne Johnson on Twitter


    Rocks Verletzung schlimmer als befürchtet? "Eingeweidebruch" diagnostiziert/ Wohl kein Auftritt bei Extreme Rules

    Die Verletzung von Dwayne "The Rock" Johnson ist offenbar ernster als zunächst befürchtet. Mike Johnson von PWInsider.com soll der Brahma Bull bei WrestleMania 29 einen "Eingeweidebruch" ("hernia") erlitten haben. In Stamford war man zunächst sehr verärgert darüber, dass Johnson die Offiziellen erst um 15 Uhr Ostküstenzeit über seine Abreise zwecks ärtzlicher Behandlung nach Los Angeles informierte. Nun soll aber wirklich die Sorge um Rockys Gesundheit im WWE-Hauptquartier überwiegen. Erste Insider befürchten, dass er nie mehr in den Ring steigen wird bzw. dass zumindest die für den Summer Slam 2013 und WrestleMania XXX geplanten Matches mit ihm stark gefährdet sind. Dave Meltzer vom Wrestling Observer zufolge deutet zudem einiges darauf hin, dass The Rock nicht bei Extreme Rules anwesend sein wird, obwohl es vor einem Monat in der lokalen Werbung für den Event angekündigt wurde.

    Quellen: PWInsider.com, Wrestling Observer Radio


    [Lion's Take] Praxis Dr. Lionheart: Was ist ein Eingeweidebruch?

    Am Montag nach WrestleMania überraschte die plötzliche Abreise von The Rock nach Miami das WWE-Universum. Nachdem einige Stunden wild über mögliche Motive des Brahma Bulls spekuliert worden war, sorgten diverse Meldungen über viele amerikanischen Newssiten sowie einige Tweets von Dwayne Johnson selbst dann für Aufklärung. Der "People's Champion" hatte sich offenbar in der Mitte des WrestleMania-Main Events gegen John Cena mehrere Verletzungen in der Bachmuskulatur sowie einen "Eingeweidebruch" zugezogen. Letzterer Begriff sorgte dann in der deutschen Wrestling-Community für einige Diskussionen. Wie kann man sich nur die Eingeweide brechen? War das nicht "nur" ein Leistenbruch? Haben die bei Moonsault nur falsch übersetzt und Begriffe aufgebauscht?

    Nein, sondern lediglich korrekte medizinische Begriffe verwendet.

    Denn eine "Hernie", die in ersten Berichten bei Dwayne Johnson als Verletzung diagnostiziert wurde, umfasst keineswegs nur die Leiste eines Patienten.

    Von wikipedia:


    Zwar ist es im Englischen durchaus üblich, mit dem Begriff "hernia" auch einen Leistenbruch zu beschreiben, völlig ausschließen lassen sich aber weitere Verletzungen in der Bauchhöhle durch den Begriff keinesweges. Bei der deutschen Übersetzung wurde daher vor zwei Wochen bewusst der Begriff "Eingeweidebruch" verwendet, um als Oberbegriff alle möglichen Arten von Verletzungen in der Bauchmuskulatur abzudecken, zumal Dwayne Johnson bereits in anderen Tweets auf verschiedenste Verletzungen in diesem Bereich hingewiesen hatte.

    Man mag sich also technisch nicht die Eingeweide "brechen" können, begrifflich kann man mit dem ungewöhnlichen Namen aber präzise die erste Diagnose von Dwayne Johnsons Verletzungen ins Deutsche übersetzen, ohne dabei in Spekulationen zu verfallen, wenn noch keine Details vorliegen. Und darauf kommt es uns bei unseren Übersetzungen in erster Linie an.

    Lionheart


    The Rock räumt mit Gerüchten auf: "Abreise wegen Verletzung? Everyone knew!"/ "Es gibt keine Pläne für 3.Match gegen Cena!"/ "I love Brock and we could have a great match!"/ "Vielleicht war WM29 mein letzter Kampf!"

    Dwayne "The Rock" Johnson hat am Sonntag in einem Exklusiv-Interview mit dem New Yorker Radiomoderator Peter Rosenberg erstmals ausführlich in einem Interview zu den jüngsten Gerüchten um seine plötzliche Abreise nach WrestleMania 29 Stellung genommen. Darin stellte er klar, dass ihn nach dem PPV zuerst WWE-Ärzte durchgecheckt hätten und die erste Diagnose (hernia) dann bereits einem engen Zirkel - bestehend aus Triple H, Vince McMahon, John Cena und CM Punk - nach der Veranstaltung in der Umkleidekabine bekannt gemacht wurde. Danach hätte er sich mit Vince McMahon darauf geeinigt, am Montag nach WrestleMania 29 nicht bei RAW aufzutreten. "Alle" hätten danach Bescheid gewusst, warum er abreisen musste.

    The Rock bestätigte außerdem erneut, dass der ursprüngliche Plan für eine Fehde gegen John Cena über drei WrestleManias von ihm selbst [2011] gekommen sei und man danach dann auch vorgegangen wäre. Er sei sehr stolz, dass er "die Fackel" an John Cena hätte weiterreichen können. Der Plan wäre von Anfang an gewesen, den Höhepunkt dieser Fehde bei einer WrestleMania im Raum New York zu inszenieren, da dies nun einmal traditionell der "Markt" in den USA sei, wo das meiste Geld zu verdienen wäre. Es gebe nun aber keine Pläne mehr für ein drittes Match gegen den Chaingang Commander. Für WrestleMania 30 wäre stattdessen ein Kampf gegen Brock Lesnar anvisiert gewesen. Er sei mit Brock seit 10 Jahren befreundet und glaube, dass man gegeneinander ein großartiges und athletisches Match haben könnte. Es gab in der Tat den Plan, diese Fehde beim RAW nach WrestleMania 29 zu starten. Doch nach seiner Verletzung müsse er nun noch einmal alles überdenken. Es könne auch gut sein, dass der zweite Kampf gegen Cena sein letztes Wrestling-Match in der WWE war.

    Hier die wichtigsten Aussagen von The Rock im englischen Orginal:


    Das komplette Interview wurde von Peter Rosenberg mittlerweile auf Youtube hochgeladen. Hier könnt ihr es Euch im Orginal anhören:



    Quelle: Peter Rosenberg on Youtube, PWTorch.com

    When it reigns, it snows.....

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • Das wirkt alles einfach nur unreal was seit gestern um 01:00 passiert ist. Wirklich wieder so, als wenn Vince 30 Sekunden vor der Show sich doch noch schnell alles komplett anders überlegt hat und man es deswegen nicht besser hinbekommen hat. Sehr sehr konfus das ganze.


    Aufjedenfall muss das Backstage irgendwas im argen sein.

  • Meltzer:


    Zitat


    --There is absolute panic at Raw at this moment. The show was scheduled to build to a segment where Brock Lesnar beat up Rock to set up next year's WrestleMania main event. Rock is not there. The word at the building is he went home. Vince McMahon, the writers and producers are in the process of redoing the show, evidently believing the angle has been nixed. Nobody knows any details as to what happened past that. The belief right now is Rock is not appearing and hopefully if that changes we'll get an update.


    Nun steigen wohl doch die Chancen auf "Taker vs. Lesnar" um die Streak :D

  • Wie ich schon im Preview Thread geschrieben habe: Das kann nur mit WrestleMania zutun haben!
    Was anderes kann es aus meiner Sicht nicht sein!!!

    Liebe kennt keine Liga, ob 1. oder 2.Bundesliga - Nur der HSV <3
    Real Madrid C.F. <3


    AYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAY

  • Hoffentlich haben Sie sich richtig gezofft , damit diese Wrestlemania Auftritte von Rock endlich aufhören ! Wenn ich lese , das heute schon wieder ein Mainevent für die nächste Wrestlemania aufgebaut werden soll , bekomm ich das .........

  • Zitat

    Original geschrieben von trancevoices:
    Ich denke nicht, dass wir Rocky noch mal sehen in der WWE wenn der heute wirklich nicht kommt und einfach so abgehauen ist:nene: . Alles nur wegen diesen blöden Grinse Cena:p .


    Ich denke eher, dass ihm der Reisestress und das schwere Atmen bei seinen letzten Matches zu Denken gegeben haben ;)


    Schon bei der Pressekonferenz am letzten Freitag sah er wie durch den Wind aus. Termin auf Termin auf Termin!


    Der hat genug und will Filme drehen. Und ab und zu noch etwas Freizeit haben.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E