A N Z E I G E

CyBoard Nostalgie - Ein Rabauke wird 13

  • Mit dem gestrigen Tag hat das CyBoard sein 13. Lebensjahr vollendet und ist nun offiziell im Teenager-Alter. Ein guter Anlass, um zurückzublicken auf eine bewegte, lustige und bisweilen auch absurde Kindheit :D Ein paar alte Hasen sind hier ja bereits über ein Jahrzehnt dabei und können sicher die ein oder andere Anekdote aus den Anfangsjahren des Boards zum Besten geben, aber auch die neueren User haben sicher schon Highlights und Kuriositäten erlebt, an die sie sich gerne zurückerinnern.


    Was sind für euch die prägendsten Erlebnisse und Geschichten aus 13 Jahren CyBoard? Inwiefern hat das CyBoard in den zurückliegenden Jahren euch selbst und/oder euren Alltag beeinflusst? Und was sagt ihr allgemein zur Entwicklung des Boards, auch in Anbetracht der Tatsache, dass ein großer Teil der Stammuserschaft mit dem Board zusammen altert?

  • A N Z E I G E
  • Gerade letzterer Punkt, das gemeinsame "altern" finde ich immer wieder bemerkenswert. Als das Forum angefangen hat, waren viele User Anfang 20. Ich meine mich sogar an eine Umfrage erinnern zu können, nachdem der Durchschnitt sogar knapp darunter lag. Heute sind viele User von damals noch dabei, aber statt Problemen, wie man ohne Auto zur Eurowrestling-Show kommt oder diversen HGW-Threads zum bestandenen Führerschein gibt es nun Themen zu gestorbenen Eltern oder geborenen eigenen Kindern.
    Ein weiterer Aspekt ist natürlich, dass dadurch immer mehr "Ordnung" herrscht. Die meisten User sind eben inzwischen erwachsen und vernünftig. ;). Aus dem Nichts auftauchende Trolle werden nicht mehr übermäßig gefüttert, sondern gemeldet. (was wir früher an Spam gelöscht und Threads geschlossen haben, kann man sich heute kaum noch vorstellen!). Und neue User sind trotzdem willkommen und werden integriert. Die Community besteht hier über viele Jahre, und das blaue Board ist so etwas wie ein virtueller Zweitwohnsitz, an dem man gemeinsam Spaß hat, aber auf den man auch acht gibt und auf ihn aufpasst - und aufeinander. Oft stehen Fragen im Intern, was denn dieser oder jener User machen würde, man hätte lange nichts mehr gehört. Oder wenn jemand von einem Schicksalschlag getroffen wird, widerfährt im ehrliche Anteilnahme. Und das ist etwas, was man als Moderatorin von Jahr zu Jahr mehr spürt - und sehr schätzt: Die User sind trotz ihrer Menge zu einer gut funktionierenden Community geworden, die immer noch wächst.
    Nach den prägendsten Erlebnissen gefragt fallen mir zwar ein paar Beispiele ein, aber die User, die damit zu tun hatten, sind allesamt noch hier aktiv und möchten das alles vielleicht gar nicht nochmal aufwärmen, was so viele Jahre zurückliegt. Der Selbstmord eines Users war dabei und ein Beinahe-Selbstmord. Nachdenklich gemacht hat mich ein Fall von (virtueller) Belästigung. Der erste und bisher einzige Brechreiz auf visueller Basis wurde mir beschert, als User ein bestimmtes FSK-18-Video fanden und es natürlich unzensiert mehrfach im FUN-Thread posteten, wofür wir soweit ich mich erinnern kann das einzige Mal eine kompromisslose Sofortsperre aus diesem Grund an mehrere User verhängten. Zu den lustigsten Erlebnissen gehört im Nachhinein einiges aus dem Best-of, deswegen steht es ja da, außerdem ein über das Cyboard organisierter Umzug, der in einer chaotischen 12-Stunden-Fahrt mit meiner Beteiligung und einer Gerichtsverhandlung endete, die Kenntnis, dass ich eine Rolle als Hauskrokodil im Habbo-Hotel erlangte, den Hasensmiley zurückbrachte und 2x vom Fernsehen kontaktiert wurde, weil sie auf etwas aufmerksam geworden waren, was ich gepostet hatte - nichts davon wurde aber je umgesetzt.

  • Zitat

    Original geschrieben von 2. Vorsitzende:
    Als das Forum angefangen hat, waren viele User Anfang 20. Ich meine mich sogar an eine Umfrage erinnern zu können, nachdem der Durchschnitt sogar knapp darunter lag.


    Haste wohl nicht teilgenommen!

    Professioneller FIFA Gott #DerWahreFIFA
    CyBoard Funny Guy 2016 > Funny Guy 2017
    #TeamFavre
    "Macht einen auf Latino, ist aber Bergkurde mit Esel!"

  • Bin jetzt 11 Jahre als aktives Mitglied (+1 Jahr, 2001, nur als anonymer Leser) der Community dabei. Wow, eine lange Zeit. Wenn ich mir meine Posts nochmal durchlese, muss ich mich echt schämen :D Passt aber gut zur Entwicklung eines Menschen.
    Besondere Momente/Geschichten gabs einige...neben der hier schon erwähnten Stories, natürlich der Unfall eines Kultuses, oder das sehr mutige Outing eines anderen. Gab bestimmt noch andere.


    Ich finde es großartig, dass noch so viele "alte Hasen" da sind.

    XBox Live Gamertag: McKauz85
    Switch-Code: Zottenheimer
    PSN-ID: McKauz85

  • Zitat

    Original geschrieben von Bibi Blocksberg:
    neben der hier schon erwähnten Stories, natürlich der Unfall eines Kultuses, oder das sehr mutige Outing eines anderen. Gab bestimmt noch andere.


    Ich finde es großartig, dass noch so viele "alte Hasen" da sind.


    An den Unfall musste ich auch sofort denken. Das Outing habe ich wohl leider und den Selbstmord zum Glück verpasst. Wie man an meiner Postingzahl sieht bin ich auch eher zurückhaltend hier, aber dennoch eigentlich jeden Tag da.


    Es ist wirklich faszinierend wie integriert das Cyboard in den Tagesablauf ist, teilweise ist es auch so, dass wenn ich irgendeine große News oder so lese sofort hierher komme und erstmal schaue was der Rest so dazu sagt ;).


    Edit: Was mir auch gerade noch eingefallen ist, ist dass ich hier völlig zufällig hergekommen bin. Ich war vorher schon eine Zeit auf irgendeinem WCW-Forum (den Namen weiß ich nicht mehr, es war wenn ich mich recht entsinne auch eher was für Marks) aktiv, das wurde dann aber vom Netz genommen und auf der Suche nach was anderem bin ich hier hängen geblieben. War wohl großes Glück, denn es hätte genauso gut eines der damals ähnlich großen oder gar größeren Foren werden können...aber das blau hat mir wohl gefallen ;).

  • Oh, vor 2 Monaten hatte ich ja mein 10-jähriges Jubiläum hier, gar nicht wirklich mitbekommen. Aber aus Zahlen und so habe ich mir noch nie viel gemacht. Mag meine Beitragszahl von ca. 45.000 in den 10 Jahren vielleicht einen anderen Eindruck machen, aber ich habe eigentlich noch nie gepostet um eine möglichst große Zahl unten in der Zeile zu sehen.


    13 Jahre Cyboard, was bleibt einem das besonders in Erinnerung? Weiß ich ehrlich gesagt gar nicht. Vor 10 Jahren war ich 18, dementsprechend habe ich wohl die "wilde Forenzeit", wo man sich als 13 / 14-jähriger mitten in der Pubertät mehr austobt als jemand, der mit 18 neu dabei ist und sich "normal" einfügt.


    Dass man hier und da aneckt, belächelt wird, stellenweise für nervig empfunden wird, damit muss man leben. Trotzdem machts halt täglich Spaß, ich denke wir haben eine gute Community, wo auch die verschiedensten Typen mehr oder weniger miteinander klarkommen. Den einen mag man mehr, den anderen mag man weniger, aber extrem ausarten tut es selten.


    Das Forum ist mittlerweile wirklich Teil des täglichen Lebens, egal wie blöde das nun klingt. Mit die erste Anlaufstelle des täglichen Surfens und der gepflegten Diskussionen. :)


    Aber vielleicht kann STRIGGA das noch anderweitig ausführen. :p


    Achja, peinlich sind mir keine Postings. :D Klar, hin und wieder würde ich wohl mit dem Kopf schütteln, vor allem wenn ich an den Transfer eines gewissen Fußballspielers denke, wenn ich die Postings dazu lese, aber dazu stehen kann ich trotzdem. Da lass ich mich nicht verbiegen. :D

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Zitat

    Original geschrieben von 2. Vorsitzende:
    und 2x vom Fernsehen kontaktiert wurde, weil sie auf etwas aufmerksam geworden waren, was ich gepostet hatte - nichts davon wurde aber je umgesetzt.


    Ich mach hier mal den Beckmann: Wie hat man sich das vorzustellen? Kann mir im Moment nämlich nichts darunter vorstellen, was man hier hätte in einem Thread schreiben könnte und dann im Fernsehen umsetzen hätte können, bis auf das ein oder andere Fantasy Booking ;). Würde mich wirklich interessieren um was es sich da gehandelt hat.

    Vor der Pandemie hatte ich Herzklopfen und ein hoffnungsvolles Grinsen im Gesicht, wenn mir das Mädchen, in das ich verknallt war, zulächelte - heute, wenn Karl Lauterbach sagt „Der Sommer wird gut“.

  • und ich bereue es immernoch am 1.4.2000 auf Klassenfahrt gewesen zu sein ;) Damals gabs halt noch keine Handys mit denen man dauerhaft on ist. Sonst hätt ich mich von da aus angemeldet.


    Besonders in Erinnerung bleibt mir die Sturm und Drang Zeit zwischen 2001 und so ca 2003. Da gabs soviele Boardfehden und Abwanderer mit ihren eigenen Foren, dazu der Beginn des Eurowrestling Hypes der viele (temporäre :( ) Freundschaften mit sich brachte.


    Auch toll wenn man mal so Geschichte des Forums anschaut: Was hier für Leute Mods oder Admins waren!! Man munkelt ja, dass es eine zeitlang reichte mal ein Bier mit Entscheidungsträgern getrunken zu haben ;)



    HGW Cyboard und danke Cyben für all die Geduld und Aufopferung. Wobei ich mir zum Geburstag die alte Baumstruktur von Cyben.de zurück gewünscht hätte, wenn auch nur als Aprilscherz

  • Ich bin ja nun noch nicht so lange dabei, trotzdem ist Moonsault immer die erste Seite, die ich öffne, wenn ich den PC anmache.


    Aber ich muss ehrlich sein: Zum Glück hat die 2. das Angebot mit Mitten im Leben (wenn es denn stimmt) abgelehnt. Das kann nicht gut sein :D

    PS4: Rikishi23 / LastFM
    "Those who cannot remember the past are condemned to repeat it." - George Santayana (1863-1952)

  • Meine Güte ist das lange her. Habe hier erst ein halbes Jahr nur mitgelesen bis ich mich dann angemeldet habe (Kennt eigentlich noch irgendwer die Wrestlingseite rumor-monger.de? Da war ich in der Zeit vor moonsault unterwegs war.). Da ich damals 14 war, kann mich nicht mehr an alles im Detail erinnern, aber generell war es hier damals definitiv chaotischer.


    Es ist zwar einerseits schade, dass die Posts von 2001 nicht mehr im Archiv sind, aber andererseits würde ich angesichts einiger auch vor Scham im Boden versinken. Weiß noch, dass ich damals ganz heiß drauf war auch mal einen eigenen Thread zu eröffnen. Habe dann einen „Seid ihr Stehpinkler oder Sitzpinkler?“ Thread aufgemacht. :rolleyes:


    Kann mich auch noch daran erinnern, an einer äußerst unnötigen Aktion gegen eine Userin beteiligt gewesen zu sein, obwohl diese mir gar nichts getan hatte. Naja mit 14/15 ist man halt unreif und beeinflussbar…


    Ohne das CyBoard und einige User wäre ich wohl auch niemals zum Puro oder Euro Wrestling gekommen. Apropos Euro Wrestling: Die Zeit des unrühmlichen wXw Banns im Euro Bereich des CyBoards kommt mir gerade auch wieder in den Sinn.

  • Zitat

    Original geschrieben von Uli Hoeneß:
    Ich mach hier mal den Beckmann: Wie hat man sich das vorzustellen? Kann mir im Moment nämlich nichts darunter vorstellen, was man hier hätte in einem Thread schreiben könnte und dann im Fernsehen umsetzen hätte können, bis auf das ein oder andere Fantasy Booking ;). Würde mich wirklich interessieren um was es sich da gehandelt hat.


    Nein, die wollten nicht den Liebe-Sammelthread verfilmen, auch wenn das vielleicht Potential hätte. Zum ging es um ein Servicemagazin aus dem öffentlich-rechtlichen, dass für einen Beitrag zur Einführung der Umweltzone recherichert hatte und mit mir und einem Beitrag im Deluxe offenbar sowas wie die "von speziellen Ausnahmeregelungen betroffene Bürgerin" gefunden hatte, der Beitrag wurde aber nie gedreht, weil die Sendeanstalt irgendwo in Süddeutschland hockt und der Weg nach Norddeutschland wohl die Mühe nicht wert war, das andere hab ich vergessen, war aber ähnlich unspektuklär. Aber wenn sich jemand für die nächste RTL2-Doku über das Nachtleben von Kleinkleckersdorf bewerben will, hier lesen mindestens 4 Fernsehsender mit.
    Du hast also noch Chancen auf die 5 Minuten Ruhm, Tom Magee~!

  • Zitat

    Original geschrieben von Der DJ:
    Es ist zwar einerseits schade, dass die Posts von 2001 nicht mehr im Archiv sind, aber andererseits würde ich angesichts einiger auch vor Scham im Boden versinken. Weiß noch, dass ich damals ganz heiß drauf war auch mal einen eigenen Thread zu eröffnen. Habe dann einen „Seid ihr Stehpinkler oder Sitzpinkler?“ Thread aufgemacht. :rolleyes:

    Ich meine, mich zu erinnern :D Ging mir aber ähnlich hab auch irgendeine sinnfreie Umfrage erstellt, nur um endlich mal nen eigenen Thread eröffnet zu haben. Schade finde ich das fehlende Archiv aber schon, gerade den Thread zu 9/11 würde ich gern nochmal durchlesen. Und natürlich Sachen rund um Donald Duck und Co.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E