A N Z E I G E

[NB] Keine Houseshows: Punk wird geschont/ Kein Divas-Match bei WM?/ Cesaro-Gruß

  • CM Punk wird geschont: WWE streicht ihn von den Houseshow-Cards/ Vertragspoker: Kein Divas-Match bei WM29?/ Cesaro grüßt deutsche Fans in Backstage-Interview

    - CM Punk soll vor WrestleMania 29 nur noch sporadisch bei RAW Houseshows eingesetzt werden. Seine jüngsten Verletzungen machen es erforderlich, ihn vor dem größten PPV des Jahres so gut wie möglich vor einer zu hohen Belastung zu schonen. Letzte Woche nahm er bereits nur noch an einem Live Event seines Rosters teil, obwohl er für alle Shows mit einem Match gegen Kofi Kingston angekündigt worden war. Die Zuschauer der RAW-Events müssen damit nach dem Ausfall von WWE Champion The Rock, der generell nicht an Houseshows teilnimmt, so nun schon auf den zweiten Main Eventer verzichten.

    - Die WWE wollte ursprünglich bei WrestleMania 29 ein "5 on 5"-Divas-TagTeam-Match auf die Card bringen. Fünf aktuelle Diven sollten dabei auf fünf Ex-Stars (Bella Twins, Maria Kanellis, Maryse und Kelly Kelly, gemanagt von Trish Stratus) treffen. Vier der fünf Ex-WWE-Diven sollen sich dann aber zusammengeschlossen und in der Folge sehr hoch um ihren Auftritt geokert haben. Dabei forderten sie neben einer sehr hohen Gage offenbar auch die Freigabe der Vermarktung ihrer Diven-Namen für andere Projekte. Dies lehnte die WWE dann ab und ließ die Verhandlungen schließlich platzen. Mit den Bella Twins einigte man sich danach separat auf ein neues Engagement als Teil des regulären Rosters. Zu den Zwillingen hatte Mike Johnson von PWInsider.com noch eine nette Annekdote parat: Da eine Bella sich letzten Winter die Brüste vergrößern ließ, trägt die zweite Schwester nun einen "Push Up"-BH, um weiter für einen Zwillingseffekt vor den Kameras zu sorgen.

    - Antonio Cesaro hielt letzte Woche in einer Werbepause bei Monday Night RAW eine ganz besondere Promo in einem Backstage-Interview mit Matt Striker für die WWE App. Darin nutzte der Schweizer Landvogt seine kreativen Freiheiten, als Heel die Amerikaner mit dem Wechseln in seine Muttersprache zu provozieren. Während Striker und Co. kein Wort verstanden, beschrieb der US Champion ausführlich in deutscher Sprache, wie gut ihm sein letzter PR-Termin in Germany gefallen hätte. Hier könnt ihr Euch den Clip noch einmal anschauen:

    http://de.wwe.com/videos/2013/…p-exclusive-11-maerz-2013

    Quelle: Mike Johnson Audio, PWInsider.com

    When it reigns, it snows.....

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • Also gerade zu dem ersten Punkt kann ich nur sagen:
    :thumbsup: :thumbsup: wwe,
    damit macht ihr alles richtig. Punk steht bei WM in einem der
    Zuschauermagnete schlechthin. Wenn er hierfür ausfallen würde, wäre die Buyrate
    sofort wieder im Hinterteil.
    Zu Rocks schedule braucht man glaub nix mehr sagen, er wurde ja schon oft genug thematisiert.

  • "Der Landvogt hat gesprochen!" :D
    Immer wieder schön ein paar deutsche Worte im WWE Programm zu hören.


    Das mit Punk ist für die Fans natürlich arg ärgerlich. Obwohl es bei ihm verständlichere Gründe sind als bei Rocky.

  • Zitat

    Original geschrieben von dxx78:
    Recht viel mehr als Matt Striker verstehe ich bei Cesaro aber auch nicht. Der Typ nuschelt mehr als Lukas Podolski, hat aber lustigerweise ein sehr sauberes und verständliches Englisch.


    Sowas ist öfter bei Leuten zu beobachten die in andere Länder ausgewandert sind und ihre Muttersprache so gut wie garnicht mehr benutzen.

    Call it fate, call it luck, call it karma — I believe everything happens for a reason.


    VfB! LFC! Seahawks!

  • Zitat

    Original geschrieben von Dingo:
    Kein peinliches WWE-Frauen Match heißt aber auch keine entspannte Pinkelpause wenn das Bier drückt :(


    Ob es gar kein Diva Match bei WM geben wird muss man aber erstmal abwarten, zuletzt hat sich ja ein mögliches Titel-Match zwischen Kaitlyn und Layla angedeutet, auch wenn ein Heelturn von Layla bisher nur angedeutet und noch nicht vollzogen wurde, glaub ich nach wie vor das man die Diven noch in form eines Matches auf die finale Card bekommt,, evtl. gibt es mal wieder ein Lumberjill-Match um auch die restlichen Divas einen Auftritt zu verschaffen.


    Zitat

    Original geschrieben von dxx78:
    Recht viel mehr als Matt Striker verstehe ich bei Cesaro aber auch nicht. Der Typ nuschelt mehr als Til Schweiger, hat aber lustigerweise ein sehr sauberes und verständliches Englisch.


    Fixed! ;)

  • Hehe... "hast du keinen anständigen Beruf gelernt" sagt er zu Striker ? ;) .... im Original hieß es aber: "hättest Maurer werden soll, dann hättest du ein anständigen Beruf gelernt" .... na welcher Spencer/Hill Film war das ? :D

  • Zitat

    Original geschrieben von Jake Roberts:
    Also ein Divas Match sollte schon vertreten sein, finde es nicht gut das man immer wieder die Diven so stark abwertet. Wir haben auch gesehen, dass es anders geht.

    Aber wenn man jetzt in NJ und bei der Vorgeschichte nicht die beiden ehemaligen Freundinnen seit NXT Kaityln vs. AJ bringt dann machen die anderen Diven noch weniger Sinn...

  • Zitat

    Original geschrieben von MultiXero:
    Toll, das der Taker gegen so ein Krücke da antreten muss :nene:


    Tja es kommt noch soweit und wir erleben tatsächlich das Arschtreten unter Einbeinigen :D. Nachher muss der Taker das Match noch tragen... :rolleyes: Punk sollte sich zumindest nach Mania mal ne richtige Auszeit gönnen, sonst macht's bald "pif" und die Auszeit ist nicht mehr freiweillig...


    Die andere Meldung genieße ich mit Vorsicht ... zumal 4 von 5 - die Bellas sind ja schon zwei. Aber ausgerechnet Maria und die Bellas in einem Team, das hätte lustig werden können :D. Dagegen sind Angie Love und Brooke Tessmacher dicke Freundinnen :D

  • Randy...


    Zitat

    Original geschrieben von MultiXero:
    Toll, das der Taker gegen so ein Krücke da antreten muss :nene:


    Das ist aber nun doch sehr übertrieben. Vielmehr geh ich davon aus das Punk den Taker irgendwie zu einem 10+ Minuten Match tragen soll weil dieser nurnoch 5 Moves ausführen kann und den Rest der Zeit auf dem Boden zubringt. :rolleyes:


    Da der Taker aber nunmal physisch für Punk grenzwertig ist, braucht dieser beide Knie in gutem Zustand. Das Match will ich deshalb aber immernoch nicht sehen!


    Cesaro ist und bleibt einfach groß! Er muss mit dieser Leistung auf die Card und Jericho wäre ein genialer Gegner dafür. Mich freut das er offenbar nur für die Amis als Heel antritt und für uns den Face spielt. Die nächste Houseshow wird kommen :D


    Orton!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E