A N Z E I G E

[NB] Locations für WM31 & 32 werden bereits diesen Sommer festgelegt / Ryder stichelt

  • Werden Locations für WrestleMania 31 und 32 schon diesen Sommer festgelegt?/ Zack Ryder stichelt weiter gegen die WWE: "Ich hätte meine Show nie auf ihren YouTube-Kanal stellen dürfen!"

    - Die Austragungsorte für WrestleMania 31 und WrestleMania 32 werden offenbar schon im Sommer 2013 von der WWE festgelegt. Dies enthüllte vergangene Woche die Tageszeitung "The Orlando Sentinel". Demnach müssen interessierte Städte - zu denen nach 2008 auch erneut Orlando (Florida) gehört - bereits bis zum 15. März 2013 ihre Bewerbungsunterlagen für die Austragung einer dieser beiden WrestleManias eingereicht haben. Bis Mitte Juni sichtet die WWE dann diese Unterlagen, um Mitte Juni den Bewerberkreis auf einige wenige Städte zu reduzieren. Im Moment gehen Offizielle davon aus, dass 15-20 amerikanische Großstädte sich für die Austragung bewerben werden, darunter u.a. Tampa, Atlanta, Orlando und Miami. Die Finalisten, die am Ende für die Endauswahl von der WWE in Erwägung gezogen werden, bekommen dann im Sommer-Besuch von Gesandten der Promotion, die dann mehrere Interviews mit den Bewerbungs-Crews führen. Am 1. August 2013 bekommen die siegreichen Städte (bzw. zumindest die für WrestleMania 31) dann den Beschluss mitgeteilt, dass sie als Gastgeber ausgesucht wurden. In der Öffentlichkeit sollen die ausgesuchten Locations aber erneut erst wesentlich später (vermutlich kurz vor WrestleMania 30) verraten werden.

    Quelle: The Orlando Sentinel

    - Zack Ryder hat letzte Woche in einem Interview mit dem Wrestling-Podcast "Busted Open" erneut Kritik an der WWE geübt. In den letzten Monaten war der Ex-US Champion bereits mehrfach mit zynischen Kommentaren auf Twitter gegen seinen Arbeitgeber aufgefallen. Nun legte er noch einmal nach, vergaß dabei allerdings auch nicht, WrestleMania fleißig zu bewerben.

    Über die Tatsache, dass WrestleMania 29 in seiner Heimat stattfindet und er keine Rolle auf der Card spielen wird:

    Zitat

    "It’s cool that it’s in New York/New Jersey, basically in my backyard, but I’m not on it. It kind of sucks. I got all my friends and family who are going to be there and they are expecting to see Zack Ryder on the show and as of now he is not on it. So that part of it is heartbreaking. It’s still going to be a great show with Rock and Cena. It’s going to be one of the best WrestleManias of all time."


    Über sein Jahr 2012:

    Zitat

    "2011 was the rise of Zack Ryder. I started my YouTube show out of just frustration. The beginning of the year I was a nobody, not even on TV. Through the course of the year from doing the show and being active on Twitter and on Facebook, and then ending the year as U.S. champion. I really thought 2012 was going to be my year and as you saw, it really wasn’t. Kane threw me off the stage and off loading docks. Eve kicked me in the bro-nuts at WrestleMania and from there I was just forgot about. I was losing all the time, barely doing anything on the shows. 2013 better be different. It can’t be worse than 2012."


    Seiner Meinung nach hat die WWE "Z! True Long Island Story" geschadet:

    Zitat

    "Well when I started it, I knew something had to be done. I hated my stock in the WWE. I was a nobody. I wasn’t on the shows. I didn’t even have an action figure. I didn’t have an 8×10 promotional photo. So as far the YouTube show, in February of 2011, my parents got me the flip camera for Christmas. I really didn’t know what to do with it. Maybe I will just start a YouTube show and it kind of took off. I did it for a hundred weeks straight. It should have ended after 50. After I became the U.S. champion, WWE came to me and said “we want to move this to our YouTube channel.” I was really hesitant to do it and I should have said no. That was the end of the Z! True Long Island Story in my opinion right there when I made that switch to the WWE YouTube channel at around episode 51. The fans just assumed I sold out, when I was still doing all the work and putting it on their channel and they instantly turned on it. Then WWE was editing it and taking things out., even though they said they weren’t going to touch it. Then it just became a job and not fun. For the most part the last 50 were horrible, but the first 50 changed the business. Now Raw is all about social media and Tout, and Facebook, and Twitter. They weren’t like that before Z! True Long Island Story.


    Quelle: "Busted Open"-Radio

    When it reigns, it snows.....

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • "Dort musste Ziggler wieder den Job machen."


    Kannst du es nicht einigermaßen brauchbar formulieren, wie Daniel Bryan konnte Dolph Ziggler in diesem Match bezwingen/besiegen?

    Fußball: Eintracht Braunschweig | Football: Carolina Panthers | Formel 1: Scuderia Ferrari

  • Das mit Foley ist übrigens falsch bzw. waren die Taping Reporte falsch. Foley war nur eine Empfehlung von Booker T., der von der WWE beauftragt wurde, einen GM zu suchen. In der Verlosung sind R-Truth, Bryan, Ziggler, Ryder, Sandow und Kofi.

  • Zitat

    Original geschrieben von -Frollo-:
    Das mit Foley ist übrigens falsch bzw. waren die Taping Reporte falsch. Foley war nur eine Empfehlung von Booker T., der von der WWE beauftragt wurde, einen GM zu suchen. In der Verlosung sind R-Truth, Bryan, Ziggler, Ryder, Sandow und Kofi.


    Sicher? Dann hat er auch kein Match angesetzt? Alvarez hat es als Fakt verkauft.

  • *Mimimimimimimi*


    Soll er doch um seine Entlassung bitten, wenn er durch die Bank weg unzufrieden ist. Aber die Eier hat er dann auch nicht in der Hose. Wohl, weil er weiß, dass er bei TNA, ROH und anderen Indypromotions auch nichts reißen würde.

    ...:::GIMMICK CHANGE:::...
    ...:::Kröd Mändoon formerly known as Victoria-Mark:::...

  • Also ich finde, das 2 bzw. 3 Jahre Vorlauf, für ein WM-Stadion doch etwas viel ist. Für beide Seiten. In den 2 Jahren kann viel passieren. Die WWE kann sich anders ausrichten (ok eher unwahrscheinlich) oder irgendein Skandal passiert. Genauso kanns das Stadion in 3 Jahren auch nicht mehr geben. Oder man braucht in 3 Jahren kein großes Stadion mehr, weil kaum jemand hingeht.

  • Zack Ryder geht mir persönlich wirklich auf den Geist.... mehr als Midcard ist da nicht drin. Interessante als US Champion als ein Santino finde ich schon.. aber es kommen wahrscheinlich viel größere Talente nicht auf die WM Card dieses Jahr...


    Das WM schon wieder in Florida stattfinden soll finde ich nicht so aufregend, aber gibt schlimmeres. Große Hallen oder Stadien sind ein muss, aber da gibts bestimmt noch andere. Sicherlich bei Open Air ist verständlich dass es zu dieser Jahreszeit in einigen Städten nicht stattfinden kann, aber z.B. Los Angeles, Dallas, Tennessee.....

  • Zitat

    Original geschrieben von CokeZeroFreak:

    Das WM schon wieder in Florida stattfinden soll .

    #


    Das ist aber keineswegs sicher. Es sind ja 15-20 Städte, die sich bewerben werden.


    Darunter auch Dallas, Toronto und Atlanta ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von CokeZeroFreak:
    ...Sicherlich bei Open Air ist verständlich dass es zu dieser Jahreszeit in einigen Städten nicht stattfinden kann, aber z.B. Los Angeles, Dallas, Tennessee.....


    Ach wieso, ne Wrestlemania Open Air in einem völlig zugeschneiten Minnesota hätte doch auch mal was :cool:
    Wrestlemania on Ice

  • 31: Cowboys Stadium, Dallas


    Vince möchte da seit 2008 rein, würde mich wundern wenn eine andere Stadt die Zusage für 2015 bekommt.


    32: Orlando


    Seltsam anmutend im ersten Schritt, aber Orlando hat als Auflage für ein HOF Gebäude in der Stadt die Auflage geäussert, dassdort zur Eröffnung eine Mania im selben Jahr stattfinden muss. 2016 könnte es so weit sein.

  • Ich finde Ryders Frust verständlich. Er wurde nach der Fehlde mit Kane und Eve komplett fallen gelassen. Ist jetzt ja nicht bekannt, dass er sich was zu schulden hat kommen lassen zu der Zeit. Natürlich reden wir hier von einem Midcarder, um mehr geht es nicht. Aber danach war er ja zeitweise nicht mal mehr Undercarder und wurde gar nicht mehr eingesetzt. Die WWE wird ihre Gründe haben, aber das Ryder sehr frustriert ist kann ich völlig verstehen. Ob er sich mit dem ständigen Äußern der Unzufriedenheit einen Gefallen tut wage ich zu bezweifeln, aber mehr absinken kann er auch nicht mehr.

  • Zitat

    Original geschrieben von Lionheart:
    Sicher? Dann hat er auch kein Match angesetzt? Alvarez hat es als Fakt verkauft.


    Sicher bin ich mir nicht. Ein Match hat er glaube schon angesetzt, allerdings war Foley entweder nur eine "Test"-GM bzw. als Empfehlung von Booker oder er ist der Interims-GM. Davon gibt es mehrere Versionen und wie es wirklich war, werden wir erst in drei Wochen erfahren. Die einen sagen das, die anderen das. Wie immer bei Taping Berichte. :D


    Außerdem gibt es bei SMS auch immer Backstagesegmente, die man nicht vor Publikum aufzeichnet. Mal sehen was da noch alles passiert.

  • Hatte damals zu Wrestlemania fest mit einem Match Ryder - Kane gerechnet. Für mich war es doch sehr verwunderlich, dass die WWE diese Chance nicht erkannt hat, einen Face zu pushen, der sowohl von den Marks als auch von den Smarks favorisiert wird. Mit Sicherheit kein Main-Event-Material, aber ein perfekter Midcarder. Und auch solche Rollen sind wichtig, nicht jeder muss zwingend in den Main-Event. Als "moderner" (Jersey-Shore) US-Champion für mich eine super Wahl. Auch heute könnte man ihn wunderbar gegen einen Cesaro stellen z.b.
    Aber dazu müsste er erst wieder aufgebaut werden. Ich denke aber den Status von 2011 wird er nie mehr erreichen.

  • Ryder ist selber Schuld an seiner Situation bzw. nicht unterhaltsam genug für mehr. In der WWE drängen so viele Talente nach oben, die meisten bekommen gar keine richtige Chance. Die YT-Show war da eine gute Möglichkeit auf sich aufmerksam zu machen, das war clever. Dafür hat er eine Riesenchance bekommen, er zählt es selber auf: Als US-Champion, in der Main-Story der Promotion mit Kane und Cena, als wichtiger Part einer Wrestlemania Storyline. In keiner der Rollen war er besonders unterhaltsam und hat sich positiv von anderen abgesetzt. Bei den vielen Talenten kann man froh sein überhaupt 2-3 solche Chancen zu bekommen, wenn man es damit nicht schafft, stehen zurecht bald andere im Fokus.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E