A N Z E I G E
  • A N Z E I G E
  • Einfach die Links entfernen und gut ist. Wobei es so nen ähnlichen Thread glaub ich schon gibt.

    „Unter Abwägung aller widerstreitenden Interessen könnte man die Auffassung vertreten, dass gewisse Teile des Programms von RTL als scheiße zu bezeichnen sind.“ - Richter, Oberlandesgericht Köln

  • Zitat

    Original geschrieben von Bekiffski:
    Geht alles unter WWE-Media und wird sicherlich deswegen geschlossen werden. Sage ich mal voraus.


    Deswegen ist die Crowd in Mami , Chicago usw auch bei Handyaufnahmen oder ähnlichen so laut und genial wie in den nicht mehr vorhandenen Videos :)


    Sicher ist auch viel bearbeitet.Aber würde man es nicht bearbeiten würden manche Crowds immernoch gut sein, wie Mami oder Chicago.

  • Die beste Crowd ist immer die editierte Fassung von Smackdown!. :)

    Moontipp 2011: Platz 26 von 567; 306 Punkte; 13 PPVs /// Moontipp 2016: Platz 47 von 466; 417 Punkte, 15 PPVs
    Moontipp 2012: Platz 39 von 655; 362 Punkte; 12 PPVs /// Moontipp 2017: Platz 79 von 426; 472 Punkte, 16 PPVs
    Moontipp 2013: Platz 23 von 633; 433 Punkte, 12 PPVs /// Moontipp 2018: Platz 39 von 317; 369 Punkte, 14 PPVs
    Moontipp 2014: Platz 75 von 566; 392 Punkte, 12 PPVs
    Moontipp 2015: Platz 40 von 537; 379 Punkte, 13 PPVs

  • Zitat

    Deswegen ist die Crowd in Mami , Chicago usw auch bei Handyaufnahmen oder ähnlichen so laut und genial wie in den nicht mehr vorhandenen Videos Sicher ist auch viel bearbeitet.Aber würde man es nicht bearbeiten würden manche Crowds immernoch gut sein, wie Mami oder Chicago.


    Naja, meine Mami war nie eine besonders gute Crowd, eher lahm und desinteressiert.

  • Ich geh jetzt mal nicht von dem aus, was ich im Fernsehen gesehen hab, sondern wo ich war, und da ist ganz klar England (genauer Birmingham) auf #1. Von den reinen TV-Shows her ist mir persönlich Chicago besonders im Gedächtnis geblieben, aber ich finde das variiert auch von Jahr zu Jahr/Show zu Show oft sehr.

  • Interessantes Thema, da möchte ich mal eine Zwischenfrage stellen: Findet ihr, dass die WWE seit einiger Zeit ein dickes Crowd-Problem hat? Wenn die Wrestler bei ihren Statements kurze Pausen machen, damit die Fans jubeln können (bzw. sollen) und praktisch keine Reaktion aus der Richtung kommt, dann ist das schon traurig...


    Richtig dicke Pops hört man nur noch selten...

  • Zitat

    Original geschrieben von Emma Watson:
    also die Miami Crowd letztes Jahr war der Hammer :)
    Chicago und New York sind hier sicher auch zu nennen..


    In Miami das war wohl die Mania/Worldwide Crowd.


    Wäre genau die Gleiche gewesen, wenn WWE woanders gewesen wäre.

  • Zitat

    Original geschrieben von BeNero:
    In Miami das war wohl die Mania/Worldwide Crowd.


    Wäre genau die Gleiche gewesen, wenn WWE woanders gewesen wäre.


    stimmt natürlich..meine aber auch, dass es bei der letzten show in miami auch gut gewesen wäre..vielleicht verwechsel ich auch irgendetwas

  • Insgesamt ist Chicago eigentlich immer gut dabei was die Stimmung angeht. Ansonsten finde ich MSG immer genial, weil die Smarts-Lieblinge umjubelt werden und die die WWE uns als superduper verkauft das Jahr über gnadenlos ausgebuht werden. In New Jersey eigentlich auch so, aber dass kann sich mit einem schlechten Produkt auch schnell ändern..... s. No Way Out 2012 (top), Monday Night RAW Ende 2012/ Anfang 2013 ? (stiller als still)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E