A N Z E I G E

[NB] FWE No Limits Results vom 16.02.2013

  • FWE No Limits Results vom 16.02.2013

    FWE Wrestling iPPV No Limits 2013
    16.02.2013
    St. Patrick's Gym - Brooklyn, New York
    Kommentatoren: Jordan Schneider, Maryse Ouellet, Katarina Leigh & Tommy Dreamer


    Pre-Show, #1 Contenders' Tag Team Gauntlet Match (FWE Tag Team Championship):
    The Young Bucks (Matt & Nick Jackson) besiegen Da House Party (Cooley-K & K-MC), Azrieal & Bandido Jr., Diamond Inc. (Jason Gotti & Joey Ace) (w/ Diamond Dee) und Sam Shields & Alex Reynolds (14:47)*
    - Azrieal & Bandido eliminieren Shields & Reynolds durch Pin an Shields nach einem Diving Double Foot Stomp von Azrieal (5:48)
    - Azrieal & Bandido eliminieren Diamond Inc. durch Pin von Bandido an Ace nach einem Double Team Move (9:02)
    - Die Young Bucks eliminieren Azrieal & Bandido durch Pin an Bandido nach einer Buckle Bomb/Enzuigiri-Kombo (9:52)
    - Die Young Bucks eliminieren Da House Party durch Pin an Cooley-K nach einem Double Tombstone Piledriver (14:57)

    Pre-Show, #1 Contender's Match (FWE Tri-Borough Championship):
    Paul London besiegt Brian Kendrick durch Pinfall nach Eingriff der Young Bucks, allerdings sah London diesen nicht. Den Handshake im Anschluss lehnt Kendrick ab (8:19)

    Dark Match:
    Katarina Leigh besiegt Gail Kim via Roll-Up nach einem Low Blow

    Singles Match
    James Yun besiegt Sonjay Dutt durch Pinfall nach einem Moonsault (6:24)

    Tag Team Match:
    Jorge Santi & Matt Taven besiegen Chris Mordetzky & Mike Bennett (w/ Maria Kanellis) durch Pinfall von Santi an Bennett nach einem Sliced Bread #2 (13:27)

    Singles Match:
    Ivelisse Velez besiegt Reby Sky durch Pinfall nach dem Disdain DDT (9:08)

    "Internet-Sensation" Stone Cold E.T. gibt bekannt, dass er am FWE Rumble teilnehmen wird und legt sich danach mit Ringsprecher AJ Pan an. Pan stellt seine neuen Protegées, The Exerguys (Schüler des House of Hardcore), vor, E.T. bringt dafür jedoch Big Daddy V und Malta The Damager heraus, die die Exerguys plätten.

    Four Corners Match:
    Petey Williams besiegt Jigsaw, Tony Nese und Wes Draven durch Submission an Draven in einem Sharpshooter (11:29)

    FWE Tag Team Championship Match:
    The Adrenaline Express (EJ Risk & VSK) (c) besiegen The Young Bucks (Matt & Nick Jackson) durch Pinfall an Matt nach unabsichtlichem Kick seines Bruders und ihrem Adrenaline Shot (10:48)

    FWE Tri-Borough Championship Match:
    Paul London besiegt Damien Darling (c) (w/ Rick Silver) nach einem Superkick von Brian Kendrick. Vorher mischten sich auch die Young Bucks (für Darling) und Johnny Goodtime (für London) ein (9:59) - TITELWECHSEL!

    FWE Women's Championship Match:
    Maria Kanellis (c) (w/ Mike Bennett) besiegt Angel Williams via Roll-Up samt Griff an die Wäsche, nachdem Bennett den Referee abgelenkt hatte (7:31)

    FWE Heavyweight Championship - Tables, Ladders & Chairs Match:
    Carlito (c) besiegt Tommy Dreamer und Matt Hardy. Nach dem Match hält Dreamer noch eine Dankesrede an die Fans und seine aufopferungsfreudigen Gegner (26:08)

    * Sam Shields gab vor dem Match bekannt, dass sein Midnight Sensations-Partner Chris Rockwell aufgrund eines Autounfalls nicht teilnehmen kann und stellte Alex Reynolds als dessen Ersatz vor.

    Frankie Kazarian (nach seiner Entlassung im Mai 2014):
    "I didn't feel like I was leaving TNA because I didn't feel like I recognized the company."
    "I understand wanting to cut costs, but if you want cheap wrestlers, expect cheap wrestling matches."

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E