A N Z E I G E

3 Jahre Hulk Hogan - Das Fazit!

  • Am 04.01.2010 betritt Hulk Hogan die TNA Bühne und veränderte einige Sachen. Die wöchentliche Show wurde von TNA iMPACT zu iMPACT, viele Wrestler sind gegangen und einige sind gekommen. Die Ringform sowie die Ringfarbe und das gesamte Gewand von TNA wurden verändert. Neue Titel wurden eingeführt und einige Gimmick Matches wurden gestrichen (King of the Mountain, Feast or Fired usw).


    Wie waren für euch die letzten 3 Jahre? Was hat sich verbessert, was verschlechtert? Sind die Storylines besser oder schlechter geworden? Was ist mit dem Roster? Denn Titeln? Sind mittlerweile bessere "Superstars" unter Vertrag oder hat man Fehler gemacht? Welche Division hat man gestärkt und welche kaputt gemacht? Welche Wrestler vermisst ihr?


    Zusammengefasst ist die Frage: Was ist besser und was ist schlecher geworden?

  • A N Z E I G E
  • Für mich ist TNA dadurch erst interessant geworden. Ich habe die Liga zuvor nur sporadisch verfolgt. Am liebsten gucke ich die Show immer noch wegen den bekannten Gesichtern, kann mittlerweile aber auch ein paar jüngeren Talenten und Indy-Stars etwas abgewinnen.

  • Man sollte eher Prichard als Hogan bewerten, denn er hat für das Produkt sicherlich mehr beigetragen, ob positiv oder negativ sei mal dahingestellt.

    #CyboardCrimsonArmy


    watching wwe for the storyline is like watching porn for the acting game

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E