A N Z E I G E

[NB] Jeff Hardy bleibt "für eine lange Zeit"!

  • Jeff Hardy bleibt "für eine lange Zeit"! / Update: Vertragsaufzeit bekannt!

    Während der heutigen IMPACT WRESTLING-Ausgabe wurde einige Ankündigungen gehypt, die TNA-Präsidentin Dixie Carter live im Anschluss bei der Bellator-Ausstrahlung verkünden würde. Nachdem sie die nächsten Stationen von IMPACT WRESTLING 'on the Road' preisgegeben hatte, kam sie noch mit einer wichtigen Personalie um die Ecke: World Heavyweight Champion Jeff Hardy habe heute einen neuen Vertrag unterschrieben und werde noch lange bei TNA Wrestling zu sehen sein. Details und genau Laufzeit sind ungewiss.

    Nachdem Hardys ehemaliger Arbeitgeber WWE ebenfalls heute ein Alumni-Profil auf ihrer Homepage hochgeladen hatte, wurde wild spekuliert, dass sich Jeff wieder der Promotion aus Stamford anschließen könnte. Das kann man nun in den nächsten Jahren ausschließen. Bereits vor einigen Wochen hatte Hardy jedoch schon in Interviews angedeutet, dass TNA die besseren Karten hätte.

    Da "The Charismatic Enigma" keine Einreisegenehmigung für den UK erhielt, schrieb TNA ihn über einen Verletzungsangle aus den Shows für Manchester und London. Carter gab diesbezüglich bekannt, dass Hardy bei IMPACT WRESTLING am 28. Februar sein Comeback feiern werde.

    Update: Die offzielle Präsenz von TNA hat nun auch die Vertragslaufzeit bekanntgegeben: Demnach hat sich Hardy für zwei weitere Jahre an die Company gebunden.

    Frankie Kazarian (nach seiner Entlassung im Mai 2014):
    "I didn't feel like I was leaving TNA because I didn't feel like I recognized the company."
    "I understand wanting to cut costs, but if you want cheap wrestlers, expect cheap wrestling matches."

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Exist to Inspire:
    Schade


    Finde ich persönlich auch, kann mit ihm bei TNA einfach nicht viel anfangen, doch für die Company sind das natürlich gute Nachrichten, von daher ist es wohl besser so.

  • Zitat

    Original geschrieben von FirzenEX:
    Finde ich persönlich auch, kann mit ihm bei TNA einfach nicht viel anfangen


    Same eher.
    Bei den WWE Shows hab ich ihn echt gern gesehen, aber bei TNA können CM Punk, John Cena und DBryan zusammen rumdümpeln und ich würde es nicht anschauen.


    Aber süß wie mans der wwe "beweisen" will, mit so ner ankündigung :D

  • Trolle sind also nachtaktiv :)

    Frankie Kazarian (nach seiner Entlassung im Mai 2014):
    "I didn't feel like I was leaving TNA because I didn't feel like I recognized the company."
    "I understand wanting to cut costs, but if you want cheap wrestlers, expect cheap wrestling matches."

  • Gar nicht daran gedacht. Hast recht :D

    Frankie Kazarian (nach seiner Entlassung im Mai 2014):
    "I didn't feel like I was leaving TNA because I didn't feel like I recognized the company."
    "I understand wanting to cut costs, but if you want cheap wrestlers, expect cheap wrestling matches."

  • Zitat

    Original geschrieben von nWo_4-Iife:
    Trolle sind also nachtaktiv :)


    Da äußert man seine Meinung und muss sich dann als Troll bezeichnen lassen, ganz stark :rolleyes:


    Nur gut das ich mir TNA jede Woche gerne ansehe, auch wenn mich die aktuellen Shows eher weniger vom Hocker reißen, was allerdings größtenteils an der schwachen und an Logik mangelnden Aces & Eights Story liegt. Trotzdem gibt es ein paar gute Gründe um wöchentlich dabei zu bleiben z.B. Bad Influence, Aries & Roode und Bully Ray (auch wenn mir dessen Rolle aktuell nicht gefällt).


    Um wieder zu Jeff Hardy zu kommen:
    Er ist für mich momentan kein Grund einzuschalten, zwar zeigt er regelmäßig gutes Wrestling, doch ansonsten langweilt er mich einfach. Diese Gedankenstimme ist für mich einfach nur lächerlich, mangelnde Mic Skills hin oder her, sowas geht gar nicht. Der Gipfel war ja als er in der Crowd saß und man durfte seinen Gedanken zuhören, da wusste ich nicht ob ich lachen oder einfach mit dem Kopf schütteln soll.
    Wenn er nicht bei TNA verlängert hätte, würde ich ihn dort auch nicht vermissen, sondern wäre gespannt gewesen wie WWE ihn einsetzt, ganz einfach.

  • Zitat

    Original geschrieben von FirzenEX:
    Da äußert man seine Meinung und muss sich dann als Troll bezeichnen lassen, ganz stark :rolleyes:


    Ich meinte eigentlich den Kollegen aus dem übernächsten Post.


    Hardys Darstellung in den Shows finde ich auch eher langweilig, aber er zeigt immer gute Matches und vor allem ist er wichtig für die Company, was mir widerrum wichtig ist.

    Frankie Kazarian (nach seiner Entlassung im Mai 2014):
    "I didn't feel like I was leaving TNA because I didn't feel like I recognized the company."
    "I understand wanting to cut costs, but if you want cheap wrestlers, expect cheap wrestling matches."

  • Zitat

    Original geschrieben von nWo_4-Iife:
    Ich meinte eigentlich den Kollegen aus dem übernächsten Post.


    Ah ok, dann beruhige ich mich wieder ;)


    Zitat

    Original geschrieben von Undertaker-20-0:
    Dann ist Matt bestimmt bei den Aces. Er sagte doch, dass die beiden in naher Zukunft wieder miteinander arbeiten werden;)


    Wirklich? In welchem Interview sagte er denn sowas?

  • Zitat

    Original geschrieben von nWo_4-Iife:


    Hardys Darstellung in den Shows finde ich auch eher langweilig, aber er zeigt immer gute Matches und vor allem ist er wichtig für die Company, was mir widerrum wichtig ist.


    Same here...Also gute Nachrichten!!!!!!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E