A N Z E I G E

[Umfrage der Woche] Team Hell No steht vor dem Split: Wer sollte Face, wer Heel sein?

  • Team Hell No steht vor dem Split: Wer sollte Face, wer Heel sein? 245

    1. Daniel Bryan sollte Heel, Kane sollte Face sein (43) 18%
    2. Daniel Bryan sollte Face, Kane sollte Heel sein (83) 34%
    3. Beide Männer sollten als Heels getrennte Wege gehen (49) 20%
    4. Beide Männer sollten als Babyfaces getrennte Wege gehen (13) 5%
    5. Split? Wieso Split? Ich will Team "Hell No" noch länger in der TagTeam-Division sehen! (57) 23%

    Kurz nachdem Daniel Bryan und Kane ihren "Anger Management"-Kurs erfolgreich abgeschlossen und von Dr. Shelby ein Examen überreicht bekommen hatten, häuften sich wieder die Probleme der beiden ungleichen TagTeam-Partner. In den letzten beiden Wochen kam es in beiden Hauptshows regelmäßig zu größeren Streitereien zwischen den TagTeam-Champions, so dass es nur noch eine Frage der Zeit zu sein scheint, bis beide Männer wieder getrennte Wege gehen. Und das trotz einer beeindruckenden Erfolgsgeschichte. Nachdem Bryan und Kane im September die WWE TagTeam-Titel von R-Truth & Kofi Kingston hatten gewinnen können, war "Team Hell No" zu einem der populärsten Duos der Promotion aufgestiegen. Bei einer nun eventuell anstehenden Trennung wird aber wohl nun ein Wrestler wieder die Rolle des Heels übernehmen müssen. In unserer neuen "Umfrage der Woche" wollen wir gerne von Euch wissen, wer von den beiden Männern dies am Ende idealerweise sein sollte.


    Wir freuen uns auf Eure Meinung.

    When it reigns, it snows.....

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • Bei Kane ist es egal, den kann man eh jede Woche einsetzen, wies einem gefällt, aber damit Bryan seine Overness behält, sollte Kane Heel und Bryan Face bleiben. Ich persönlich sehe Daniel Bryan ja als Heel stärker, aber damit er over bleibt wäre es erstmal ratsam, ihn weiter beim Publikum als Face zu etablieren.

  • Wenn wir ehrlich sind: ist eh egal, beide sind in jeder Rolle wunderbar.


    D-Bry gehört meiner Meinung nach - Face oder Heel, mir egal - mindestens in die Upper Card, während Kane überall mal vorbeischauen darf, um jüngere over zu bringen.


    Da Bryan jedoch durch die Konkurrenz, bzw. die wechselhaften Launen der WWE Offiziellen im ME zu viel Konkurrenz haben wird, würde ich das TT noch mindestens bis WM booken, denn bei nem Splitt steht er wieder ohne SL da & bekanntlich ist es für das Creative Team eine harte Nuss neue SL's zu erfinden, sprich: Bryan wird wie alle anderen sinnlos herumdümpeln & immer weniger Spotlight erhalten, dadurch auch weniger populär & in der "Hirachie" weiter sinken.


    Ist ja mit allen anderen TT Splitts auch so geschehen, aus denen man die Mitglieder pushen wollte :nene:

  • Zitat

    Original geschrieben von Jibunjishin:
    "Steht vor dem Split"? Ist doch alles wie an Tag 1


    Ist es nicht. In dem Moment, in dem die beiden ein wirkliches Team wurden, stand doch schon fest, wie die Kurve dieser Story verlaufen würde. Erfolgreiche Tag Team Champions, irgendwann tauchen wieder richtige Konfliktpunkte auf, die sich mit der Zeit verschärfen, Split und dann Teil 2 der Fehde gegeneinander.
    Momentan geraten sie immer öfter und stärker aneinander und Wrestlemania steht vor der Tür, was so ziemlich der beste Zeitpunkt wäre, um ein großes Match zwischen den beiden anzusetzen. Dementsprechend rechne auch ich mit einem baldigen Split


    Wie man das sehen mag, bleibt jedem selbst überlassen. Auch ich bin der Meinung, dass das Auflösen der beiden prominentesten Teams in einem so kurzen Zeitraum fast schon einem Todesstoß für die Tag Divison gleichkommt. Ich hätte die Rhodes Scholars beim Rumble triumphieren lassen, um sie dann in der Folgezeit z.B. gegen Rey und Cara zu fehden und noch eine gewisse Starpower unter den Tag Teams zu erhalten.


    Leider ist es nun doch nicht so gekommen. Wen sehe ich als Face? Kane. Als Heel? Niemanden. Bryan sollte unbedingt eine Art tweener bleiben, da er so für meine Augen die Yes/No-Welle weiterhin am besten reiten kann.

  • Am besten die beiden bleiben ein Team und müssen dann noch mal zu Dr.Shelby bzw. am geilsten wäre es wenn Dr.Shelby deren neuer Aufpasser bzw. "Manager" wird :)

    "and I'd like to think that maybe this company will be better after Vince McMahon is dead, but the fact is it is gonna get taken over by his idiotic daughter and his doofus son in law and the rest of his stupid family."


    (CM Punk,WWE Champion)


    DO I HAVE EVERYBODYS ATTENTION KNOW?

  • In der derzeitigen Situation könnte ich mir für die beiden auch eine "Tag Team Champions wider Willen"-Storyline gut vorstellen. Heißt sie wollen eigentlich getrennte Wege gehen, schaffens aber nicht die Titel los zu werden und müssen daher weiterhin als Team zusammenarbeiten. Zwar nichts wirklich neues und innovatives, kann aber richtig gebookt mit den beiden Charakteren durchaus Spaß machen.

  • Schwierig...aber ich habe mich für


    Daniel = Face,
    Kane = Heel


    entschieden.


    Daniel Bryan kriegt einfach soviele positive Reaktionen, dieses Yes-No-Spiel wird nicht aufhören. Und wenn er so ein Heel sein soll, passt das einfach nicht. Daniel ist over wie sau, sein No-Lock führt jetzt in letzter Zeit öfter zum Erfolg. Ich würde mir so wünschen, dass Daniel Bryan in einem großen Kampf fair mit Tapout im Jahr 2013 einen der beiden großen Titel gewinnt. Bryan als Heel kann ich mir einfach nicht vorstellen. Er soll im Grunde so bleiben, wie er ist.


    Bei Kane ist es relativ egal, ob er nun Face oder Heel ist. Er hat glaube ich soviele Turns wie kein anderer Superstar durchlebt außer vielleicht The Big Show. Als Heel könnte er aber vielleicht nochmal durchstarten, wobei ich denke, dass seine Zeit im Main Event einfach abgelaufen ist.

    CeNation - John Cena Fan Club Mitglied Nr. 12!
    Nur der VfL Borussia!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E