A N Z E I G E

Berlin Wrestling Night 15 - Ergebnisse (Seite 2)

  • GWF: Berlin Wrestling Night 15 am 02.03.2013

    Wrestlingaction im März: Berlin Wrestling Night 15 bereits am 2. März 2013

    Wenn am übernächsten Sonnabend (2. Februar) die Akteure der German Wrestling Federation bei der "GWF Berlin Wrestling Night 14" um Siege und Titel kämpfen, bleibt ihnen nur eine kleine Verschnaufpause: Schon im März wird in Berlin wieder in den Wrestlingring gestiegen! Denn dann wird die nächste Berlin Wrestling Night im shake, dem Zelt am Ostbahnhof stattfinden – genauer gesagt am Samstag, den 2. März 2013 - so bleibt den Wrestlern genau ein Monat, sich auf die nächste Veranstaltung vorzubereiten.

    Bereits jetzt steht ein Match für die "Berlin Wrestling Night 15" fest, denn am 02.03. werden die Siegerteams der Vorrunde im Tag-Team-Turnier aufeinandertreffen. Die übriggebliebenen drei Teams werden um die Chance auf die GSW/GWF Tag Team Titles kämpfen, die logischerweise nur die Sieger im 3-Way Tag Match erhalten werden.

    Bereits am 2. Februar gehen die Karten für die Berlin Wrestling Night 15 in den offiziellen Verkauf. Die Eintrittskarten werden bereits bei der kommenden Veranstaltung im shake käuflich erwerbbar sein. Die Eintrittspreise liegen wie immer bei nur 12 Euro (ermäßigt nur 6 Euro). Natürlich wird es auch wieder die Möglichkeit geben, sich die Karten via info@gwf-wrestling.de zu reservieren oder die Karten bei unseren Partnern zu kaufen. Hierzu wird ein offizieller Verkauffsstart kommuniziert.

    Bis dahin heißt es: Vorfreude auf die Berlin Wrestling Night 14 am 2. Februar im shake, dem Zelt am Ostbahnhof. Wer sich hierfür noch keine Eintrittskarten gesichert hat, sollte dies schnellstmöglich nachholen!

    (Quelle: German Wrestling Federation)


    GWF: Eintrittskarten für "Berlin Wrestling Night 15" am 02.03.2013 ab sofort verfügbar

    Eintrittskarten für Berlin Wrestling Night 15 (2. März) ab sofort verfügbar

    Keine Atempause... ausverkauftes Haus gab es am vergangenen Samstagabend im shake zur "Berlin Wrestling Night 14" und bereits in weniger als einem Monat geht es schon wieder weiter. Wer also am 2. März 2013 bei der fünfzehnten GWF Berlin Wrestling Night zuschauen möchte, sollte sich für den 2. März seine Eintrittskarten rasch kaufen, damit nicht wieder alle Tickets vergriffen sind und man die Berlin Wrestling Night 15 verpasst. Die ersten Eintrittskarten sind bereits am Mann und seit heute kann man sich seine Tickets auch direkt bei den Vorverkaufsstellen der GWF sichern. Diese befinden sich in der Boxhagener Straße 113 ( needless things) und in der Torstraße 41 (Fitnesspoint-24) in Berlin.

    Für nur 12 Euro kann man sich seine Tickets direkt an einer der beiden Vorverkaufsstellen sichern (bitte Öffnungszeiten beachten!) oder man lässt sich seine Karte direkt für den Kauf an der Abendkasse zurücklegen. Dazu reicht eine Mail an info@gwf-wrestling.de inklusive Info zur Anzahl der gewünschten Karten, sowie der Name, auf denen die Karten reserviert werden sollen. Kinder bis 14 Jahren zahlen den üblichen Preis von 6 Euro. Beachtet bei der Reservierung aber, dass die Karten bis spätestens 18:15 Uhr an der Abendkasse abzuholen sind, da sie danach direkt in den freien Verkauf übergehen, sollten die Karten nicht rechtzeitig abgeholt werden. Alle Informationen dazu findet ihr auch noch einmal in der Bestätigungsmail, die ihr erhaltet, sobald eure Reservierung bearbeitet wurde.

    Für die Berlin Wrestling Night steht zu aktuellen Zeitpunkt bereits das erste Match fest. Gleich 3 Teams werden unter sich ausmachen, wer einen Shot auf die GSW/GWF Tag Team Titles erhält. Darunter die Decent Society, sprich Crazy Sexy Mike und der wiedergenesene Salsakid Rambo, das Team bestehend aus Koray und Ivan Kiev, sowie CB4. Die CB4-Vertretung dürfte aus Ibo Latino und Robert Kaiser bestehen. Interessant beim letzten Team ist die Frage, wie CB4-Chef Ibo Latino auf die Vorfälle vom vergangenen Samstag reagieren wird, nachdem unter Robert Kaisers Führung das CB4-Stable in zwei Fraktionen zerbrach. Das Siegerteam darf dann bei der übernächsten Veranstaltung gegen die dann amtierenden Tag Team Champions antreten. Aktuell sind das Pascal Spalter und Petar Bojetz, die erst am Samstagabend die Titles erringen konnten.

    Wir möchten einmal mehr darauf hinweisen, dass die Karten immer schnell vergriffen sind und viele Fans leider immer nach Hause geschickt werden müssen, da das shake am Ostbahnhof immer knüppeldicke voll ist. Von daher nutzt die Chance und kauft zeitnah die Eintrittskarten für die Berlin Wrestling Night 15, bevor die Karten an der Abendkasse vergriffen sind! Die Veranstaltung wird am 2. März wieder gegen 19 Uhr im shake, dem Zelt am Ostbahnhof beginnen!

    (Quelle: German Wrestling Federation)


    GWF: Turnierfinale am 02.03.2013: Crazy Sexy Mike & Rambo vs. Ibo Latino & Robert Kaiser vs. Koray & Ivan Kiev

    Turnierfinale am 02.03.: Crazy Sexy Mike/Rambo vs Ibo Latino/Robert Kaiser vs Koray/Ivan Kiev

    Dank ihrer Siege in der Vorrunde geht es für 3 Teams am 2. März bei der "GWF Berlin Wrestling Night 15" um die große Chance auf die GSW/GWF Tag Team Titles. Diese Titel werden aktuell von Pascal Spalter und Petar Bojetz (Die Ringbrecher) gehalten. Am 2. März kämpfen dann aber gleich 3 Teams darum, einen Shot auf eben jene Titles zu bekommen.

    Im #1-Contender Finale stehen die Decent Society, CB4 und das Team bestehend aus Koray und Ivan Kiev im Ring und machen die Top-Herausforderer unter sich aus. Nachdem Salsakid Rambo im Februar noch verletzt war und Ahmed Chaer seinen Platz an der Seite von Crazy Sexy Mike übernahm, ist Rambo am 2. März wieder fit. Nun möchte die Decent Society ihre Tag Titles zurück, die sie im Dezember 2012 gegen die Young Lions verloren haben. Das zweite Team im Turnier-Finale ist das Team CB4. Während der Februar-Veranstaltung herrschte aufgrund Ibo Latinos Abwesenheit Chaos. Robert Kaiser ernannte sich zum Interimschef des CB4. Zusammen mit Neu-Mitglied Rick Baxxter qualifizierte sich CB4 zwar noch für das Finale, doch wenig später zerbrach das CB4-Stable unter der Führung Robert Kaisers in 2 Fraktionen. Im März wird sich dann also zeigen, wie Robert Kaiser seinem Chef Ibo Latino die Aufsplittung erklären kann und ob Latino und Kaiser aufgrund der Neuordnung im Stable dennoch zusammenreißen können und den Sieg einfahren können. Das dritte Team im Bunde ist das Team bestehend aus Koray und Ivan Kiev. Beide trugen im Jahr 2012 zwar noch Gürtel um die Hüften (Berlin Amateur bzw. Mittelgewichtstitel, sowie GWF Berlin Title und GSW Breakthrough Title), doch nachdem sie ihre Titel verloren haben, stehen sie im Jahr 2013 plötzlich ohne Titel da. Dies soll sich aber möglichst schnell wieder ändern. Die Ex-Champs ("DX-Champs") haben nun die GSW/GWF Tag Team Titles im Sichtfeld. Mit einem Sieg über Crazy Sexy Mike/Salsakid Rambo und Ibo Latino/Robert Kaiser, wollen sie ihrem Ziel einen Schritt näher kommen. Am 2. März kann dann aber nur 1 Team den Shot auf die Tag-Team-Gürtel gewinnen!

    Ganz nah an einem Titel war im Februar auch René Shaw. Er legte sich mit Mittelgewichts-Champion Cem Kaplan an, der zu jener Zeit noch CB4-Mitglied war. Doch als die restliche CB4-Gruppierung unter Federführung von Robert Kaiser ins Match eingriff, erklärte man René Shaw zwar zum Sieger des Matches, doch aufgrund des Disqualifikationssiegs wechselte der Mittelgewichtstitel nicht den Besitzer und René Shaw stand trotz Sieg ohne Titel da. Am 2. März will der quirlige Shaw nun beweisen, dass er auch reguläre Siege einfahren kann!

    Da die Eintrittskarten für die GWF-Veranstaltungen im shake immer sehr rar sind, sollte man sich schnellstmöglich Eintrittskarten für die GWF Berlin Wrestling Night 15 am 2. März sichern. Entweder reserviert man sich die Karten via info@gwf-wrestling.de oder kauft diese direkt bei den Vorverkaufspartner ("needless things" in der Boxhagener Straße 113 und "FitnessPoint-24" in der Torstraße 41). Natürlich wird es auch Restkarten an der Abendkasse geben, doch da die Anfrage für Karten immer sehr hoch ist, sind an der Abendkasse nur noch Restkarten erhältlich. Die Eintrittskarten für die Berlin Wrestling Night 15 kosten wie üblich nur 12 Euro (Erwachsene), respektive 6 Euro (Kinder bis 14 Jahre).

    (Quelle: German Wrestling Federation)


    GWF: Pascal Spalter, Petar Bojetz, Cash Money Erkan und CBZwei-Mitglied Pete Bouncer am 02.03.2013 bei Berlin Wrestling Night 15

    Pascal Spalter, Petar Bojetz, Cash Money Erkan und CBZwei-Mitglied Pete Bouncer am 2. März dabei

    Pascal Spalter, seine "Hobbys": Schlagen, Treten und Spalten! Seit Anfang des Jahres gehört für den 140-Kilo-Koloss aus Berlin auch Titelsammeln zu seinen Hobbys, denn seit der vergangenen Veranstaltung der German Wrestling Federation ist Pascal Spalter GSW/GWF Tag Team Champion. Im Februar gewannen die Ringbrecher die Tag Team Titles von den Young Lions alias Tarkan Aslan und Lucky Kid. Somit wird Pascal Spalter auch am 2. März im shake bei der Berlin Wrestling Night 15 wieder in den Ring steigen. Und wo Pascal Spalter ist, da ist sein Partner Petar Bojetz nicht weit. Beide Wrestler, die als Team "Die Ringbrecher" bekannt sind, müssen ihre Tag Team Titles nämlich auch bei der Veranstaltung am 2. März verteidigen. Bleibt den Fans der Ringbrecher zu wünschen, dass die erste Titelverteidigung des gewichtigen Tag Teams am 2. März erfolgreich sein wird.

    Bereits zum dritten Mal könnte der amtierende GWF Berlin Champion Cash Money Erkan seinen Titel verteidigen. Diesen gewann er am 3. November von Langzeitchampion Ivan Kiev. Der 2-Meter Hüne aus aus dem Kosovo kann mit einem Sieg beweisen, dass er den Titel ähnlich lang wie sein Vorgänger halten kann. Die ersten Hürden nahm Cash Money Erkan bereits schon mit Bravour, indem er sowohl Bad Bones John Klinger, als auch den ehemaligen WWE-Wrestler Joe E.Legend besiegen konnte.

    Neben den Ringbrechern und Cash Money Erkan wird auch Pete Bouncer bei der GWF Berlin Wrestling Night 15 antreten. Nachdem er einst noch Teil von CB4 war, kehrte Pete Bouncer im Februar dem Stable den Rücken. Nach einem Disput im Stable, trennten sich die Wege der CB4-Weggefährten und Pete Bouncer entschied sich gegen Ibo Latino, Robert Kaiser und Atesh (und somit gegen CB4) und schloss sich Cem Kaplans CBZwei-Gruppierung an! Mit einem Sieg kann Pete Bouncer am 2. März 2013 beweisen, dass seine Entscheidung gegen CB4 und pro CBZwei die richtige Entscheidung war.

    Eintrittskarten für die Veranstaltung am 2. März im shake am Ostbahnhof Berlin gibt es wie immer für nur 12 Euro (ermäßigt 6 Euro) bei "needless things" in der Boxhagener Straße 113, "FitnessPoint-24" in der Torstraße 41, als Reservierung via E-Mail an info@gwf-wrestling.de oder am 02.03. direkt an der Abendkasse (sofern der Vorrat reicht!).

    (Quelle: German Wrestling Federation)


    GWF: Teilnehmerfeld für die "Berlin Wrestling Night 15" am 02.03.2013 wächst: Drei neue Wrestler bestätigt

    Teilnehmerfeld für die Berlin Wrestling Night 15 wächst: Aslan, Dragunov, Slinky

    Die GWF-Veranstaltung am 2. März nähert sich in großen Schritten und auch das Teilnehmerfeld wächst und wächst. Zusätzlich erreichen uns immer mehr Kartenreservierungen, wer also bei der "Berlin Wrestling Night 15" im shake zuschauen möchte, der sollte sich seine Karten zeitnah sichern. Neben den bereits angekündigten Namen wird auch ein ehemaliger Titelträger am 02.03. in den Ring steigen: Tarkan Aslan.

    Der Ringtechniker aus der Türkei sicherte sich zusammen mit Partner Lucky Kid die GSW/GWF Tag Team Titles im Dezember, doch bereits im Februar mussten die Young Lions ihre Titel an Pascal Spalter und Petar Bojetz abgeben. Das Match zwischen den Young Lions (Tarkan Aslan und Lucky Kid) gegen die Ringbrecher (Pascal Spalter und Petar Bojetz) um die Tag-Team-Title gibt es übrigens am Mittwoch auf YouTube zu sehen. Nun liegt es also an Tarkan Aslan, sich von dieser Niederlage zu erholen, sich mit einem Sieg am 2.3. zu rehabilitieren und zurück auf die Erfolgsspur zu kommen, um einen neuen Angriff auf die Titel zu starten.

    Sehr nahe am Titel ist übrigens der Russe Ilja Dragunov. Der junge Wrestler aus Moskau besiegte am 2. Februar Marty Fabz in einem #1-Contender Match und somit erhält Dragunov also in nächster Zeit die Chance auf den GWF Mittelgewichtstitel. Dieser Titel wird aktuell von Cem Kaplan gehalten, der jüngst die Gruppierung CBZwei zusammen mit Pete Bouncer und Rick Baxxter gründete. Bei der Berlin Wrestling Night 15 kann Dragunov beweisen, dass Championsmaterial in ihm steckt, bevor es zum Match um den Mittelgewichtstitel kommt.

    Und was wäre die Veranstaltung im shake, dem gelb-roten Zirkuszelt am Ostbahnhof, ohne den Clown aus der Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik Slinky? Der 110kg schwere und 1.91m große Slinky unterlag zwar in Runde 1 im Tag-Team-Turnier zusammen mit Ilker, dem sibirischen Bären, noch dem CB4-Team bestehend aus Robert Kaiser und Rick Baxxter, doch davon lässt sich Slinky nicht einschüchtern. Neue Runde, neues Glück... so also auch das Motto für Slinky am 2. März bei der Berlin Wrestling Night 15.

    Eintrittskarten für die Berlin Wrestling Night 15 der German Wrestling Federation sind für nur 12 Euro entweder als Reservierung via Mail an info@gwf-wrestling.de erhältlich oder direkt bei den Vorverkaufsstellen in Berlin ("needless things" in der Boxhagener Straße 113 und "FitnessPoint-24" in der Torstraße 41). An der Abendkasse wird es die letzten Restkarten für die Veranstaltung geben, aufgrund der meist hohen Anfrage für die GWF-Veranstaltungen, sind die Karten immer sehr rar gesät. Hier heißt es also ranhalten. Kinder bis inklusive 14 Jahre zahlen für den Besuch der Berlin Wrestling Night 15 übrigens nur 6 Euro. Das shake befindet sich direkt am Ostbahnhof in Berlin!

    (Quelle: German Wrestling Federation)


    GWF: Vier weitere Teilnehmer für "Berlin Wrestling Night 15" am 02.03.2013 bestätigt: Atesh, Jaxx, Flying Dragon Jr. und Eene-Meene-Mister

    4 markante Wrestler für die Berlin Wrestling Night 15 am 2. März angekündigt

    2. März in Berlin: im shake! dem Zelt am Ostbahnhof heißt es "GWF Berlin Wrestling Night 15". Nicht nur die Eintrittskarten für die Veranstaltung sind begehrt (für 12 Euro u.a. via info@gwf-wrestling.de), sondern auch die Plätze auf der Card!

    Das GWF-Präsidium gab nun weitere Namen für die Veranstaltung am Samstag, 2. März bekannt. Und diese Wrestler könnten nicht markanter sein. Darunter Atesh! Atesh rappt normalerweise das CB4-Stable zum Ring, stellte sich bei der vergangenen Veranstaltung auf die Seite von Robert Kaiser und Ibo Latino und entschied sich damit für CB4 und gegen die Splittergruppierung CBZwei. Auf YouTube ist Atesh aktuell sehr erfolgreich, so erreichte sein offizielles Erstlingswerk "Großstadtjungel" jüngst 100.000 Klicks auf der Videoplattform. In der GWF ist Atesh aber noch nicht ganz so erfolgreich. Bei seinem Debüt bei der Nachwuchsshow "GWF Next Step Wrestling Night II" in Dresden zog er gegen Pascal Spalter den Kürzeren und zusammen mit dem ehemaligen CB4-Mitglied Pete Bouncer unterlag er Anfang Februar im Tag-Team-Turnier der originalen Decent Society. Schwerere Gegner hätte es für Atesh in seinen ersten Kämpfen wohl nicht geben können. Nach den Niederlagen soll für den Wrestler/Rapper aber der erste Sieg folgen. Die Chance dazu hat Atesh bereits am 2. März in Berlin bei der Berlin Wrestling Night 15. Inwiefern es dabei hilft, dass er sich an die Seite von CB4 (Ibo Latino und Robert Kaiser) stellte und sich nicht auf die Seite von CBZwei (Cem Kaplan, Rick Baxxter und Pete Bouncer) schlug, bleibt wohl abzuwarten.

    Apropos Tag-Team-Turnier: im Februar traten Jaxx und Flying Dragon Jr. noch Seite an Seite an, verloren dann aber letztendlich gegen Koray und Ivan Kiev, ihres Zeichens Ex-Champs (Mittelgewicht-, Berlin Amateur, sowie GSW Breakthrough und GWF Berlin Title). Trotz ihres guten Zusammenspiels und der knappen Niederlage, möchte das GWF-Präsidium die zwei maskierten Wrestler am 2. März in Einzelkämpfen sehen. Das neue dynamische Duo stimmte dem mit der Bedingung zu, dass es nicht zum direkten Aufeinandertreffen der beiden Partner kommen darf.

    Mit Jaxx und Flying Dragon Jr. haben wir somit also 2 maskierte Wrestler auf der Card für den 2. März, doch auch ein dritter maskierter Wrestler wird im shake! zugegen sein. Denn bei der Berlin Wrestling Night 15 lud die GWF sich aus Brasilien wieder den Eene-Meene-Mister ein. Dieser feierte sein GWF-Debüt im Dezember in der Battle Royal bei der German Champions Night. Nun will der Brasilianer mit dem gewöhnungsbedürftigen Namen zeigen, dass man in Brasilien nicht nur Fußball spielen kann, sondern auch catchen kann! Na dann: Vamos Eene-Meene-Mister!

    (Quelle: German Wrestling Federation)


    GWF: Alle Infos zur "Berlin Wrestling Night 15" am 02.03.2013

    Alle Infos zur Berlin Wrestling Night 15 am 2. März (Bitte Reservierungsstopp beachten)

    Freut ihr euch schon auf die GWF Berlin Wrestling Night 15? Am kommenden Samstag (2. März) ist es wieder soweit. Wer noch Karten für die Veranstaltung im shake! am Ostbahnhof Berlin haben möchte, der muss sich ranhalten. Zwar kann man sich die Eintrittskarten via info@gwf-wrestling.de reservieren, doch diese Möglichkeit besteht heute nur noch bis um 12 Uhr. Alle Reservierungen, die nach dieser Deadline das GWF-Office erreichen, können leider nicht mehr bearbeitet werden. Auf eure Mail bekommt ihr eine Bestätigungsmail, sobald eure Anfrage bearbeitet wurde. Eure Karten könnt ihr dann am Samstag bequem zwischen 17:30 Uhr und 18:15 Uhr im shake! abholen. Bei unseren Partnern ("FitnessPoint-24" in der Torstraße 41 und "needless things" in der Boxhagener Straße 113) könnt ihr eure Karten aber auch bequem kaufen. Diese kosten euch nur 12 Euro, solltet ihr 14 Jahre oder jünger sein, zahlt ihr sogar nur 6 Euro für eure Eintrittskarte! Zusätzlich halten wir an der Abendkasse eine kleine Anzahl von Eintrittskarten zurück. Solltet ihr euch also entscheiden, eure Karte für die Berlin Wrestling Night 15 erst am Samstagabend zu kaufen, dann solltet ihr euch ranhalten, denn die Karten an der Abendkasse sind nur begrenzt verfügbar.

    Die Fans, die eine der begehrten Eintrittskarten ergattern konnten, sehen am Samstag unter anderem das Finale im Tag-Team-Turnier. Dieses wird in einem 3-Way Tag Team Match zwischen der Decent Society (Crazy Sexy Mike und Salsakid Rambo), CB4 (Ibo Latino und Robert Kaiser) und Ivan Kiev und Koray ausgetragen. Das Siegerteam wird dann bei einer der kommenden Wrestlingveranstaltungen der GWF die Chance auf die GSW/GWF Tag Team Titles bekommen, diese werden aktuell von den Ringbrechern (Pascal Spalter und Petar Bojetz) gehalten. Doch möglicherweise nicht mehr lange, denn auch Pascal Spalter und Petar Bojetz werden am Samstagabend in den Ring steigen. Und auch einen anderen Champion gibt es am Samstag zu sehen: Cash Money Erkan, der amtierende GWF Berlin Champion.

    Das Teilnehmerfeld der Berlin Wrestling Night 15 in alphabetischer Reihenfolge:

    - Atesh
    - Cash Money Erkan (GWF Berlin Champion)
    - Crazy Sexy Mike
    - Eene-Meene Mister
    - Flying Dragon Jr.
    - Ibo Latino
    - Ilja Dragunov
    - Ivan Kiev
    - Jaxx
    - Koray
    - Pascal Spalter (GSW/GWF Tag Team Champion)
    - Petar Bojetz (GSW/GWF Tag Team Champion)
    - Pete Bouncer
    - René Shaw
    - Robert Kaiser
    - Salsakid Rambo
    - Slinky
    - Tarkan Aslan

    Über eure lautstarke Unterstützung für die zweite GWF-Veranstaltung im Jahr 2013 freuen wir uns jetzt schon! Das shake! befindet sich direkt am Ostbahnhof in Berlin und damit nur wenige Gehminuten von Berlins Partymeile entfernt. Das Vorzelt des shake! öffnet direkt um 17:30 Uhr. Nicht nur die reservierten Karten können hier abgeholt werden, sondern auch direkt Merchandise gekauft werden. Natürlich gibt es dann dort auch die letzten Eintrittskarten für die Veranstaltung, die gegen 19 Uhr beginnen wird.

    GWF Berlin Wrestling Night 15
    Samstag, 02. März 2013
    shake! das Zelt am Ostbahnhof – Am Postbahnhof 1, 10243 Berlin
    Einlass: 18:30 Uhr – Beginn: 19:00 Uhr


    Eintrittspreise (freie Platzwahl):
    - Erwachsene: 12 Euro
    - Ermäßigt (bis 14 Jahre): 6 Euro

    Eintrittskarten via:
    - needless things – Boxhagener Straße 113
    - Fitnesspoint-24 – Torstraße 41
    - info@gwf-wrestling.de (Reservierung)

    (Quelle: German Wrestling Federation)


    GWF Berlin Wrestling Night 15 (2. März) - Restkarten online verfügbar

    Letzte Chance auf Eintrittskarten für die Berlin WRESTLING Night 15 (2.März) via Online-Reservierung!

    Die Eintrittskarten für die „GWF Berlin Wrestling Night 15“ am kommenden Samstag (2.März 2013) sind heiß begehrt. Die Deadline für die Onlinereservierungen endete bereits vor wenigen Tagen. Da wir aber nun zusätzlich Platz im shake! dem Zelt am Ostbahnhof schaffen konnten, sind nun weitere Plätze auch online verfügbar. Allerdings ist das Kontingent sehr begrenzt. Das heißt, dass man schnell zuschlagen sollte, wenn man sich noch Karten via Mail an info@gwf-wrestling.de reservieren möchte. Diese Möglichkeit besteht nur bis Freitag, den 1.März 22 Uhr oder aber wenn das Kontigent der Zusatzkarten ausgeschöpft ist. Wer eine Reservierungsmail an info@gwf-wrestling.de sendet, den bitten wir, Anzahl der Karten und den Namen, auf denen die bestellten Karten an der Abendkasse hinterlegt werden sollen, in der E-Mail anzugeben. Sobald eure Anfrage bearbeitet wurde, bekommt ihr von uns eine Mail, dass die bestellten Karten an der Abendkasse hinterlegt worden sind. Diese holt ihr bitte bis spätestens 18:15 Uhr am Samstagabend ab. Nach dieser Deadline gehen nicht-abgeholte Karten wieder in den freien Verkauf.


    Natürlich könnt ihr auch die letzten Restkarten an der Abendkasse für 12 Euro (ermäßigt 6 Euro) kaufen. Oder ihr kauft eure Tickets bei den Vorverkaufsstellen „FitnessPoint-24“ in der Torstraße 41 oder „needless things“ in der Boxhagener Straße 113. Das Vorzelt des shake! öffnet direkt um 17:30 Uhr. Reservierte Karten können hier abgeholt werden, diverses Merchandise gekauft werden und natürlich gibt es dann dort auch die letzten Eintrittskarten für die Veranstaltung (solange der Vorrat reicht). Einlass ins Zelt wird gegen 18:30 Uhr erfolgen und der offizielle Beginn der Berlin Wrestling Night 15 ist gegen 19 Uhr angepeilt. Bitte beachtet, dass es nicht möglich ist, bestimmte Plätze zu reservieren. Die Platzvergabe läuft unter dem Motto „wer zuerst kommt…“. Zusätzlich beachtet bitte, dass das shake! erfahrungsgemäß sehr voll ist und teilweise Fans nach Hause geschickt werden müssen, da der Vorrat an Karten aufgebraucht ist! Genau aus diesem Grund ist auf den rechtzeitigen Kartenkauf beziehungsweise die Reservierung hingewiesen!

    (Quelle: GWF)


    GWF "Berlin Wrestling Night 15" Results vom 02.03.2013

    Ein bis zur Decke gefülltes shake! sah am Samstagabend die bereits fünfzehnte Berlin Wrestling Night. So sahen die Fans unter anderem erstmalig Cannonball Grizzly in der GWF in Berlin. Das Super-Schwergewicht, das schon überall in der Welt gewrestlet hat (darunter CWA, ECW, NJPW und WCW) hatte im Mainevent der Berlin Wrestling Night 15 die Chance, sich den GWF Berlin Title von Cash Money Erkan zu holen. Ringbrecher Pascal Spalter musste gleich zweimal ran. So musste er sich zuerst in einem Einzelmatch beweisen und später musste er zusammen mit Partner Petar Bojetz die GSW/GWF Tag Team Titles verteidigen. Apropos Tag Team Titles: Im Tag-Team-Turnier kam es zum Finale zwischen drei Teams: die Decent Society (Crazy Sexy Mike und Salsakid Rambo) gegen CB4 (Ibo Latino und Robert Kaiser) gegen Koray und Ivan Kiev. Das siegreiche Team sollte die Chance auf die Tag Titles erhalten. Die kompletten Ergebnisse der GWF Berlin Wrestling Night 15:

    Pascal Spalter besiegte Eene-Meene-Mister

    3-Way Dance
    Pete Bouncer besiegte Atesh und Zero’ Samurai

    3-Way Dance
    Ilja Dragunov besiegte CorVus und Flying Dragon Jr.

    #1-Contenders Tournament (GSW/GWF Tag Team Titles), Finale
    CB4 (Ibo Latino & Robert Kaiser) besiegten Ivan Kiev & Koray und Decent Society (Crazy Sexy Mike & Salsakid Rambo) via Disqualification
    - CB4 eliminierte Decent Society
    – Ivan Kiev und Koray wurden disqualifiziert

    Jaxx besiegte Slinky

    Jaxx besiegte Matze Danger

    GSW/GWF Tag Team Titles Match
    Die Ringbrecher (Pascal Spalter & Petar Bojetz) (c) besiegten Tarkan Aslan und Rene Shaw

    GWF Berlin Title Match
    Cash Money Erkan (c) besiegte Cannonball Grizzly

    Feedback zur Veranstaltung ist wie immer gern in Form von Kommentaren gesehen! Bereits am 4.Mai findet im shake! die GWF Berlin Wrestling Night 16 statt. Die Karten gehen zeitnah in den Vorverkauf. Schon jetzt kann man sich Eintrittskarten via Mail an info@gwf-wrestling.de für die Abendkasse reservieren lassen. Diese kosten wie immer nur 12 Euro (Kinder bis 14 Jahre zahlen nur 6 Euro). Für die Veranstaltung im Mai steht aufgrund der Ereignisse am vergangenen Samstag bereits ein Match fest. Nach dem (unberechtigten) Disqualifikationssieg im Tag-Team-Turnier von CB4 (ein massiver Stuhlschlag von Robert Kaiser an Crazy Sexy Mike wurde nicht geahndet; zusätzlich täuschte Kaiser einen Stuhlschlag von Ivan Kiev vor), erhalten Ivan Kiev und Koray ein Rematch gegen Ibo Latino und Robert Kaiser. Das Siegerteam jenes Kampfes darf sich dann endgültig #1-Contender auf die Tag Team Titles nennen!

  • A N Z E I G E
  • Fein, nach nur 4 Wochen gehts weiter :thumbsup:


    Bin mal auf das Tag Team Finale gespannt. Kann ich irgendwie schwer einschätzen, aber ich hoffe und tippe mal auf Ahmed&Mike, Koray&Ivan sowie Ibo&Robert.- dabei ist dann natürlich alles wieder offen.

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

  • Eintrittskarten für Berlin Wrestling Night 15 (2.März) ab sofort verfügbar


    Keine Atempause…ausverkauftes Haus gab es am vergangenen Samstagabend im shake zur “Berlin Wrestling Night 14″ und bereits in weniger als einem Monat geht es schon wieder weiter. Wer also am 2.März 2013 bei der fünfzehnten GWF Berlin Wrestling Night zuschauen möchte, sollte sich für den 2.März seine Eintrittskarten rasch kaufen, damit nicht wieder alle Tickets vergriffen sind und man die Berlin Wrestling Night 15 verpasst. Die ersten Eintrittskarten sind bereits am Mann und seit heute kann man sich seine Tickets auch direkt bei den Vorverkaufsstellen der GWF sichern. Diese befinden sich in der Boxhagener Straße 113 ( needless things) und in der Torstraße 41 (Fitnesspoint-24) in Berlin. Für nur 12 Euro kann man sich seine Tickets direkt an einer der beiden Vorverkaufsstellen sichern (bitte Öffnungszeiten beachten!) oder man lässt sich seine Karte direkt für den Kauf an der Abendkasse zurücklegen. Dazu reicht eine Mail an info@gwf-wrestling.de inklusive Info zur Anzahl der gewünschten Karten, sowie der Name, auf denen die Karten reserviert werden sollen. Kinder bis 14 Jahren zahlen den üblichen Preis von 6 Euro. Beachtet bei der Reservierung aber, dass die Karten bis spätestens 18:15 Uhr an der Abendkasse abzuholen sind, da sie danach direkt in den freien Verkauf übergehen, sollten die Karten nicht rechtzeitig abgeholt werden. Alle Informationen dazu findet ihr auch noch einmal in der Bestätigungsmail, die ihr erhaltet, sobald eure Reservierung bearbeitet wurde.


    Für die Berlin Wrestling Night steht zu aktuellen Zeitpunkt bereits das erste Match fest. Gleich 3 Teams werden unter sich ausmachen, wer einen Shot auf die GSW/GWF Tag Team Titles erhält. Darunter die Decent Society, sprich Crazy Sexy Mike und der wiedergenesene Salsakid Rambo, das Team bestehend aus Koray und Ivan Kiev, sowie CB4. Die CB4-Vertretung dürfte aus Ibo Latino und Robert Kaiser bestehen. Interessant beim letzten Team ist die Frage, wie CB4-Chef Ibo Latino auf die Vorfälle vom vergangenen Samstag reagieren wird, nachdem unter Robert Kaisers Führung das CB4-Stable in zwei Fraktionen zerbrach. Das Siegerteam darf dann bei der übernächsten Veranstaltung gegen die dann amtierenden Tag Team Champions antreten. Aktuell sind das Pascal Spalter und Petar Bojetz, die erst am Samstagabend die Titles erringen konnten.


    Wir möchten einmal mehr darauf hinweisen, dass die Karten immer schnell vergriffen sind und viele Fans leider immer nach Hause geschickt werden müssen, da das shake am Ostbahnhof immer knüppeldicke voll ist. Von daher nutzt die Chance und kauft zeitnah die Eintrittskarten für die Berlin Wrestling Night 15, bevor die Karten an der Abendkasse vergriffen sind! Die Veranstaltung wird am 2.März wieder gegen 19 Uhr i shake, dem Zelt am Ostbahnhof beginnen!

  • Turnierfinale am 02.03.: Crazy Sexy Mike/Rambo vs Ibo Latino/Robert Kaiser vs Koray/Ivan Kiev



    Dank ihrer Siege in der Vorrunde geht es für 3 Teams am 2.März bei der „GWF Berlin Wrestling Night 15“ um die große Chance auf die GSW/GWF Tag Team Titles. Diese Titel werden aktuell von Pascal Spalter und Petar Bojetz (Die Ringbrecher) gehalten. Am 2.März kämpfen dann aber gleich 3 Teams darum, einen Shot auf eben jene Titles zu bekommen. Im #1-Contender Finale stehen dann die Decent Society, CB4 und das Team bestehend aus Koray und Ivan Kiev im Ring und machen die Top-Herausforderer unter sich aus. Nachdem Salsakid Rambo im Februar noch verletzt war und Ahmed Chaer seinen Platz an der Seite von Crazy Sexy Mike übernahm, ist Rambo am 2.März wieder fit. Nun möchte die Decent Society ihre Tag Titles zurück, die sie im Dezember 2012 gegen die Young Lions verloren haben. Das zweite Team im Turnier-Finale ist das Team CB4. Während der Februar-Veranstaltung herrschte aufgrund Ibo Latinos Abwesenheit Chaos. Robert Kaiser ernannte sich zum Interimschef des CB4. Zusammen mit Neu-Mitglied Rick Baxxter qualifizierte sich CB4 zwar noch für das Finale, doch wenig später zerbrach das CB4-Stable unter der Führung Robert Kaisers in 2 Fraktionen. Im März wird sich dann also zeigen, wie Robert Kaiser seinem Chef Ibo Latino die Aufsplittung erklären kann und ob Latino und Kaiser aufgrund der Neuordnung im Stable dennoch zusammenreißen können und den Sieg einfahren können. Das dritte Team im Bunde ist das Team bestehend aus Koray und Ivan Kiev. Beide trugen im Jahr 2012 zwar noch Gürtel um die Hüften (Berlin Amateur bzw. Mittelgewichtstitel, sowie GWF Berlin Title und GSW Breakthrough Title), doch nachdem sie ihre Titel verloren haben, stehen sie im Jahr 2013 plötzlich ohne Titel da. Dies soll sich aber möglichst schnell wieder ändern. Die Ex-Champs („DX-Champs“) haben nun die GSW/GWF Tag Team Titles im Sichtfeld. Mit einem Sieg über Crazy Sexy Mike/Salsakid Rambo und Ibo Latino/Robert Kaiser, wollen sie ihrem Ziel einen Schritt näher kommen. Am 2.März kann dann aber nur 1 Team den Shot auf die Tag-Team-Gürtel gewinnen!



    Ganz nah an einem Titel war im Februar auch René Shaw. Er legte sich mit Mittelgewichts-Champion Cem Kaplan an, der zu jener Zeit noch CB4-Mitglied war. Doch als die restliche CB4-Gruppierung unter Federführung von Robert Kaiser ins Match eingriff, erklärte man René Shaw zwar zum Sieger des Matches, doch aufgrund des Disqualifikationssiegs wechselte der Mittelgewichtstitel nicht den Besitzer und René Shaw stand trotz Sieg ohne Titel da. Am 2.März will der quirlige Shaw nun beweisen, dass er auch reguläre Siege einfahren kann!



    Da die Eintrittskarten für die GWF-Veranstaltungen im shake immer sehr rar sind, sollte man sich schnellstmöglich Eintrittskarten für die GWF Berlin Wrestling Night 15 am 2.März sichern. Entweder reserviert man sich die Karten via info@gwf-wrestling.de oder kauft diese direkt bei den Vorverkaufspartner („needless things“ in der Boxhagener Straße 113 und „FitnessPoint-24“ in der Torstraße 41). Natürlich wird es auch Restkarten an der Abendkasse geben, doch da die Anfrage für Karten immer sehr hoch ist, sind an der Abendkasse nur noch Restkarten erhältlich. Die Eintrittskarten für die Berlin Wrestling Night 15 kosten wie üblich nur 12 Euro (Erwachsene), respektive 6 Euro (Kinder bis 14 Jahre).

  • Habe schon erwartet, dass beide Teams (DS & CB4) wieder in üblicher Besetzung antreten. Karte ist bereits bei der letzten Show gesichert worden :)

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

  • Pascal Spalter, Petar Bojetz, Cash Money Erkan und CBZwei-Mitglied Pete Bouncer am 2.März dabei


    Pascal Spalter, seine „Hobbys”: Schlagen, Treten und Spalten! Seit Anfang des Jahres gehört für den 140-Kilo-Koloss aus Berlin auch Titelsammeln zu seinen Hobbys, denn seit der vergangenen Veranstaltung der German Wrestling Federation ist Pascal Spalter GSW/GWF Tag Team Champion. Im Februar gewannen die Ringbrecher die Tag Team Titles von den Young Lions alias Tarkan Aslan und Lucky Kid. Somit wird Pascal Spalter auch am 2.März im shake bei der Berlin Wrestling Night 15 wieder in den Ring steigen. Und wo Pascal Spalter ist, da ist sein Partner Petar Bojetz nicht weit. Beide Wrestler, die als Team „Die Ringbrecher“ bekannt sind, müssen ihre Tag Team Titles nämlich auch bei der Veranstaltung am 2.März verteidigen. Bleibt den Fans der Ringbrecher zu wünschen, dass die erste Titelverteidigung des gewichtigen Tag Teams am 2.März erfolgreich sein wird.


    Bereits zum dritten Mal könnte der amtierende GWF Berlin Champion Cash Money Erkan seinen Titel verteidigen. Diesen gewann er am 3.November von Langzeitchampion Ivan Kiev. Der 2-Meter Hüne aus aus dem Kosovo kann mit einem Sieg beweisen, dass er den Titel ähnlich lang wie sein Vorgänger halten kann. Die ersten Hürden nahm Cash Money Erkan bereits schon mit Bravour, indem er sowohl Bad Bones John Klinger, als auch den ehemaligen WWE-Wrestler Joe E.Legend besiegen konnte.



    Neben den Ringbrechern und Cash Money Erkan wird auch Pete Bouncer bei der GWF Berlin Wrestling Night 15 antreten. Nachdem er einst noch Teil von CB4 war, kehrte Pete Bouncer im Februar dem Stable den Rücken. Nach einem Disput im Stable, trennten sich die Wege der CB4-Weggefährten und Pete Bouncer entschied sich gegen Ibo Latino, Robert Kaiser und Atesh (und somit gegen CB4) und schloss sich Cem Kaplans CBZwei-Gruppierung an! Mit einem Sieg kann Pete Bouncer am 2.März 2013 beweisen, dass seine Entscheidung gegen CB4 und pro CBZwei die richtige Entscheidung war.


    Eintrittskarten für die Veranstaltung am 2.März im shake am Ostbahnhof Berlin gibt es wie immer für nur 12 Euro (ermäßigt 6 Euro) bei „needless things“ in der Boxhagener Straße 113, „FitnessPoint-24“ in der Torstraße 41, als Reservierung via E-Mail an info@gwf-wrestling.de oder am 02.03. direkt an der Abendkasse (sofern der Vorrat reicht!).

  • Teilnehmerfeld für die Berlin Wrestling Night 15 wächst: Aslan, Dragunov, Slinky



    Die GWF-Veranstaltung am 2.März nähert sich in großen Schritten und auch das Teilnehmerfeld wächst und wächst. Zusätzlich erreichen uns immer mehr Kartenreservierungen, wer also bei der „Berlin Wrestling Night 15“ im shake zuschauen möchte, der sollte sich seine Karten zeitnah sichern. Neben den bereits angekündigten Namen, wird auch ein ehemaliger Titelträger am 02.03. in den Ring steigen: Tarkan Aslan. Der Ringtechniker aus der Türkei sicherte sich zusammen mit Partner Lucky Kid die GSW/GWF Tag Team Titles im Dezember, doch bereits im Februar mussten die Young Lions ihre Titel an Pascal Spalter und Petar Bojetz abgeben. Das Match zwischen den Young Lions (Tarkan Aslan und Lucky Kid) gegen die Ringbrecher (Pascal Spalter und Petar Bojetz) um die Tag-Team-Title gibt es übrigens am Mittwoch auf YouTube zu sehen. Nun liegt es also an Tarkan Aslan, sich von dieser Niederlage zu erholen, sich mit einem Sieg am 2.3. zu rehabilitieren und zurück auf die Erfolgsspur zu kommen, um einen neuen Angriff auf die Titel zu starten.



    Sehr nahe am Titel ist übrigens der Russe Ilja Dragunov. Der junge Wrestler aus Moskau besiegte am 2.Februar Marty Fabz in einem #1-Contender Match und somit erhält Dragunov also in nächster Zeit die Chance auf den GWF Mittelgewichtstitel. Dieser Titel wird aktuell von Cem Kaplan gehalten, der jüngst die Gruppierung CBZwei zusammen mit Pete Bouncer und Rick Baxxter gründete. Bei der Berlin Wrestling Night 15 kann Dragunov beweisen, dass Championsmaterial in ihm steckt, bevor es zum Match um den Mittelgewichtstitel kommt.



    Und was wäre die Veranstaltung im shake, dem gelb-roten Zirkuszelt am Ostbahnhof, ohne den Clown aus der Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik Slinky? Der 110kg schwere und 1.91m große Slinky unterlag zwar in Runde 1 im Tag-Team-Turnier zusammen mit Ilker, dem sibirischen Bären, noch dem CB4-Team bestehend aus Robert Kaiser und Rick Baxxter, doch davon lässt sich Slinky nicht einschüchtern. Neue Runde, neues Glück….so also auch das Motto für Slinky am 2.März bei der Berlin Wrestling Night 15. Eintrittskarten für die Berlin Wrestling Night 15 der German Wrestling Federation sind für nur 12 Euro entweder als Reservierung via Mail an info@gwf-wrestling.de erhältlich oder direkt bei den Vorverkaufsstellen in Berlin („needless things“ in der Boxhagener Straße 113 und „FitnessPoint-24“ in der Torstraße 41). An der Abendkasse wird es die letzten Restkarten für die Veranstaltung geben, aufgrund der meist hohen Anfrage für die GWF-Veranstaltungen, sind die Karten immer sehr rar gesät. Hier heißt es also ranhalten. Kinder bis inklusive 14 Jahre zahlen für den Besuch der Berlin Wrestling Night 15 übrigens nur 6 Euro. Das shake befindet sich direkt am Ostbahnhof in Berlin!

  • Wichtiger Hinweis zum Kartenvorverkauf für die Berlin Wrestling Night 15



    Am 2. März findet im shake am Ostbahnhof die „GWF Berlin Wrestling Night 15“ statt. Eintrittskarten gibt es für nur 12 Euro (ermäßigt nur 6 Euro – Kinder bis 14 Jahre) als Reservierung via E-Mail an die Adresse info@gwf-wrestling.de oder sofern die Karten reichen, auch am 2.März ab circa 17:30 Uhr direkt im shake. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der sollte sich entweder die Karten vorab online reservieren (nach Bearbeitung der Anfrage bekommt ihr eine Bestätigungsmail) oder die Eintrittskarten für die Wrestlingveranstaltung direkt bei unseren Partnern kaufen. Diese findet ihr entweder in Berlin-Mitte in der Torstraße 41 bei „FitnessPoint-24“ oder aber auch in Berlin-Friedrichshain in der Boxhagener Straße 113 im Szeneladen „needless things“. Dieser war in den letzten Tagen aufgrund Krankheit geschlossen, weshalb es nicht möglich war, sich hier Karten zu sichern. Doch ab sofort ist auch das „needless things“ wieder offen und ab sofort sind auch dort wieder Karten erhältlich. Bitte entschuldigt die gegebenenfalls entstandenen Unannehmlichkeiten. Bitte beachtet sowohl im „needless things“ als auch im „FitnessPoint-24“ die jeweiligen Öffnungszeiten. Zur Information für alle Kurzentschlossene: Bitte wartet nicht bis zur letzten Sekunde um an Karten zu kommen. Erfahrungsgemäß ist das shake am Ostbahnhof immer schnell voll, so dass es an der Abendkasse nur eine sehr begrenzte Anzahl an Eintrittskarten für die Berlin Wrestling Night gibt.

  • 4 markante Wrestler für die Berlin Wrestling Night 15 am 2.März angekündigt



    2.März in Berlin: im shake! dem Zelt am Ostbahnhof heißt es „GWF Berlin Wrestling Night 15“. Nicht nur die Eintrittskarten für die Veranstaltung sind begehrt (für 12 Euro u.a. via info@gwf-wrestling.de), sondern auch die Plätze auf der Card! Das GWF-Präsidium gab nun weitere Namen für die Veranstaltung am Samstag, 2.März bekannt. Und diese Wrestler könnten nicht markanter sein. Darunter Atesh! Atesh rappt normalerweise das CB4-Stable zum Ring und stellte sich bei der vergangenen Veranstaltung auf die Seite von Robert Kaiser und Ibo Latino und entschied sich damit für CB4 und gegen die Splittergruppierung CBZwei. Auf YouTube ist Atesh aktuell sehr erfolgreich, so erreichte sein offizielles Erstlingswerk „Großstadtjungel“ jüngst 100.000 Klicks auf der Videoplattform. In der GWF ist Atesh aber noch nicht ganz so erfolgreich. Bei seinem Debüt bei der Nachwuchsshow „GWF Next Step Wrestling Night II“ in Dresden zog er gegen Pascal Spalter den Kürzeren und zusammen mit dem ehemaligen CB4-Mitglied Pete Bouncer unterlag er Anfang Februar im Tag-Team-Turnier der originalen Decent Society. Schwerere Gegner hätte es für Atesh in seinen ersten Kämpfen wohl nicht geben können. Nach den Niederlagen soll für den Wrestler/Rapper aber der erste Sieg folgen. Die Chance dazu hat Atesh bereits am 2.März in Berlin bei der Berlin Wrestling Night 15. Inwiefern es dabei hilft, dass er sich an die Seite von CB4 (Ibo Latino und Robert Kaiser) stellte und sich nicht auf die Seite von CBZwei (Cem Kaplan, Rick Baxxter und Pete Bouncer) schlug, bleibt wohl abzuwarten.



    Apropos Tag-Team-Turnier: im Februar traten Jaxx und Flying Dragon Jr. noch Seite an Seite an, verloren dann aber letztendlich gegen Koray und Ivan Kiev, ihres Zeichens Ex-Champs (Mittelgewicht-, Berlin Amateur, sowie GSW Breakthrough und GWF Berlin Title). Trotz ihres guten Zusammenspiels und der knappen Niederlage, möchte das GWF-Präsidium die zwei maskierten Wrestler am 2.März in Einzelkämpfen sehen. Das neue dynamische Duo stimmte dem mit der Bedingung zu, dass es nicht zum direkten Aufeinandertreffen der beiden Partner kommen darf.


    Mit Jaxx und Flying Dragon Jr. haben wir somit also 2 maskierte Wrestler auf der Card für den 2.März, doch auch ein dritter maskierter Wrestler wird im shake! zugegen sein. Denn bei der Berlin Wrestling Night 15 lud die GWF sich aus Brasilien wieder den Eene-Meene-Mister ein. Dieser feierte sein GWF-Debüt im Dezember in der Battle Royal bei der German Champions Night. Nun will der Brasilianer mit dem gewöhnungsbedürftigen Namen zeigen, dass man in Brasilien nicht nur Fußball spielen kann, sondern auch catchen kann! Na dann: Vamos Eene-Meene-Mister!



    Die Karten für die Berlin Wrestling Night 15 sind nur noch sehr begrenzt. Wer also bei der Berlin Wrestling Night 15 noch dabei sein möchte, der sollte sich ranhalten. Tickets gibt es bei den Vorverkaufsstellen („FitnessPoint-24“ in der Torstraße 41 oder „needless things“ in der Boxhagener Straße 113), via Reservierung an info@gwf-wrestling.de oder an der Abendkasse am 2.März (solange der Vorrat reicht).

  • Zitat

    Original geschrieben von Berlin Brawler:
    Fein, nach nur 4 Wochen gehts weiter :thumbsup:


    Bin mal auf das Tag Team Finale gespannt. Kann ich irgendwie schwer einschätzen, aber ich hoffe und tippe mal auf Ahmed&Mike, Koray&Ivan sowie Ibo&Robert.- dabei ist dann natürlich alles wieder offen.


    da hoffe ich mit dir, aber ich könnte auch sehr gut mit ivan als tag champ leben.
    btw. das wird das erste carat seid 2009 wo ich die die ersten 2 tage verpasse!

  • Der Post war vor der BWN14 und ein Tipp der Finalisten ;)


    Ansonsten bin ich froh meine Karte bereits zu haben. Gut 1 Woche noch *freu*

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

  • Alle Infos zur Berlin Wrestling Night 15 am 2.März



    Freut ihr euch schon auf die GWF Berlin Wrestling Night 15? Am kommenden Samstag (2.März) ist es wieder soweit. Wer noch Karten für die Veranstaltung im shake! am Ostbahnhof Berlin haben möchte, der muss sich ranhalten. Zwar kann man sich die Eintrittskarten via info@gwf-wrestling.de reservieren, doch diese Möglichkeit besteht nur noch bis Montag um 12 Uhr. Alle Reservierungen, die nach dieser Deadline das GWF-Office erreichen, können leider nicht mehr bearbeitet werden. Auf eure Mail bekommt ihr eine Bestätigungsmail, sobald eure Anfrage bearbeitet wurde. Eure Karten könnt ihr dann am Samstag bequem zwischen 17:30 Uhr und 18:15 Uhr im shake! abholen. Bei unseren Partnern („FitnessPoint-24“ in der Torstraße 41 und „needless things“ in der Boxhagener Straße 113) könnt ihr eure Karten aber auch bequem kaufen. Diese kosten euch nur 12 Euro, solltet ihr 14 Jahre oder jünger sein, zahlt ihr sogar nur 6 Euro für eure Eintrittskarte! Zusätzlich halten wir an der Abendkasse eine kleine Anzahl von Eintrittskarten zurück. Solltet ihr euch also entscheiden, eure Karte für die Berlin Wrestling Night 15 erst am Samstagabend zu kaufen, dann solltet ihr euch ranhalten, denn die Karten an der Abendkasse sind nur begrenzt verfügbar.


    Die Fans, die eine der begehrten Eintrittskarten ergattern konnten, sehen am Samstag unter anderem das Finale im Tag-Team-Turnier. Dieses wird in einem 3-Way Tag Team Match zwischen der Decent Society (Crazy Sexy Mike und Salsakid Rambo), CB4 (Ibo Latino und Robert Kaiser) und Ivan Kiev und Koray ausgetragen. Das Siegerteam wird dann bei einer der kommenden Wrestlingveranstaltungen der GWF die Chance auf die GSW/GWF Tag Team Titles bekommen, diese werden aktuell von den Ringbrechern (Pascal Spalter und Petar Bojetz) gehalten. Doch möglicherweise nicht mehr lange, denn auch Pascal Spalter und Petar Bojetz werden am Samstagabend in den Ring steigen. Und auch einen anderen Champion gibt es am Samstag zu sehen: Cash Money Erkan, der amtierende GWF Berlin Champion.



    Das Teilnehmerfeld der Berlin Wrestling Night 15 in alphabetischer Reihenfolge:

    • Atesh
    • Cash Money Erkan (GWF Berlin Champion)
    • Crazy Sexy Mike
    • Eene-Meene Mister
    • Flying Dragon Jr.
    • Ibo Latino
    • Ilja Dragunov
    • Ivan Kiev
    • Jaxx
    • Koray
    • Pascal Spalter (GSW/GWF Tag Team Champion)
    • Petar Bojetz (GSW/GWF Tag Team Champion)
    • Pete Bouncer
    • René Shaw
    • Robert Kaiser
    • Salsakid Rambo
    • Slinky
    • Tarkan Aslan



    Über eure lautstarke Unterstützung für die zweite GWF-Veranstaltung im Jahr 2013 freuen wir uns jetzt schon! Das shake! befindet sich direkt am Ostbahnhof in Berlin und damit nur wenige Gehminuten von Berlins Partymeile entfernt. Das Vorzelt des shake! öffnet direkt um 17:30 Uhr. Nicht nur die reservierten Karten können hier abgeholt werden, sondern auch direkt Merchandise gekauft werden. Natürlich gibt es dann dort auch die letzten Eintrittskarten für die Veranstaltung, die gegen 19 Uhr beginnen wird.



    GWF Berlin Wrestling Night 15
    Samstag, 02.März 2013
    shake! das Zelt am Ostbahnhof – Am Postbahnhof 1, 10243 Berlin
    Einlass: 18:30 Uhr – Beginn: 19:00 Uhr


    Eintrittspreise (freie Platzwahl):
    Erwachsene: 12 Euro
    Ermäßigt (bis 14 Jahre): 6 Euro

    Eintrittskarten via:

    needless things – Boxhagener Straße 113
    Fitnesspoint-24 – Torstraße 41
    info@gwf-wrestling.de (Reservierung)

  • Krass, jetzt schon Reservierungsstopp. Oder spielt mir die Erinnerung einen Streich und war das bei den letzten Shows auch so früh. Ich denke, trotz carat wird es sehr sehr voll werden (das Zelt, ich sowieso).

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

  • Und wieso hat mir Gunnar erzählt, er hätte am Vortag reserviert :confused:


    Aber alt werd ich, nur nicht Weise :D

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E