A N Z E I G E

TNA Lockdown 2013 Thread - komplette Matchcard

  • Offizielles Lockdown 2013 Poster veröffentlicht

    Total Nonstop Action Wrestling hat, nachdem bisher nur ein Promo-Poster mit Hardy, Aries und Hogan veröffentlicht worden ist, nun auch das offizielle Plakat für den diesjährigen Lockdown-PPV enthüllt. Auf diesem sind nebst der texanischen Landesflagge die Konterfeis von Bully Ray, Jeff Hardy, Sting, Chavo Guerrero und Hernandez zu sehen. Lockdown findet am 10. März 2013 im Alamo Dome zu San Antonio statt.


    Kippt man das Lockdown-Konzept?

    Um das Debüt von TNA ReAction und natürlich auch IMPACT WRESTLING 'on the road' zu hypen, waren Bad Influence, Christopher Daniels und Kazarian, bei der im Livestream von Machinima Sports, dem Kanal, auf dem auch ReAction laufen wird, zu Gast und stellten sich den Fragen von Moderatoren und Fans. Dabei deutete Kazarian an, dass auch der bald anstehende Lockdown-Pay-Per-View die Änderungswelle der Company wohl nicht unangetastet überleben wird. Dementsprechend sollen anscheinend nur der Main Event und das Lethal Lockdown Match im Käfig stattfinden, die Mid- und Undercard wird lediglich normale Matches bestreiten. Seit seinem Debüt 2005 war Lockdown jährlich ein reiner Steel Cage-PPV und wurde mit dieser Besonderheit auch intensiv beworben. Damit könnte es nun vorbei sein...



    Wir halten euch über die weitere Entwicklung natürlich auf dem Laufenden.


    Lockdown 2013 Card - 1 Match offiziell bestätigt

    TNA Lockdown 2013
    10. März 2013
    Alamadome - San Antonio, Texas


    Lethal Lockdown Match:
    Team TNA (Sting, ???, ??? & ???) vs. The Aces & Eights (Devon, ???, ??? & ???)


    Aktuelle Lockdown 2013 Card - 3 Matches bestätigt

    TNA Lockdown 2013
    10.03.2013
    Alamodome - San Antonio, Texas


    TNA World Heavyweight Championship - Steel Cage Match:
    Jeff Hardy (c) vs. Bully Ray

    Lethal Lockdown Match:
    Team TNA (Sting, ???, ??? & ???) vs. The Aces & Eights (Devon, ???, ??? & ???)

    Steel Cage Match:
    Kurt Angle vs. Wes Brisco


    Lockdown bleibt wohl doch wie gehabt / Ankündigungen für die nächste IMPACT WRESTLING-Ausgabe

    - Nachdem Kazarian und Daniels vor einigen Wochen auf Youtube Spekulationen in Gang setzten, dass das "All-Steel-Cage-PPV"-Konzept von Lockdown der Geschichte angehören könnte, verdichten sich nun die Anzeichen immer mehr, dass man beim bewährten Format bleiben wird. Erster Hinweis war freilich, dass Wes Brisco gegen Kurt Angle nach der letzten Londoner IMPACT-Ausgabe offiziell als Steel Cage Match angekündigt wurde. Zwar hat dieser Kampf durchaus Grudge Match-Charakter, allerdings ging man ursprünglich nur vom Main Event und dem Lethal Lockdown im Stahlkäfig aus.

    Ein Korrespondent zur letzten Houseshow in Bowling Green, Ohio am Sonntag will mit SoCal Val gesprochen haben, die das althergebrachte Konzept bestätigt haben soll. Eine Fan-Nachfrage auf Twitter bei eben jener Val nährt diese Aussage:

    All cage. All the time. You can call it "Cage-riffic" if you'd like.... "@PortugalTNA: @SoCalValerie Is Lockdown an All-cage event?"

    Ob man dieser Aussage glauben schenken kann, dürfte sich nach Donnerstag Nacht geklärt haben.

    - Für die erste Live-Ausgabe von IMPACT WRESTLING seit dem 17. Januar wurde gestern auch noch ein Rematch um den TNA Knockouts Title zwischen der neuen Championesse Velvet Sky und der ehemaligen Titelträgerin Tara angekündigt. Robbie E, der sich mitten im Bruch mit seinem Bouncer Robbie T aKa "The Freak" Rob Terry befindet, hat für Donnerstag Verstärkung/Ersatz angekündigt. Auf Twitter schrieb er:

    "@IMPACTWRESTLING this Thursday bro!!! Don’t miss the bro I bring to @SpikeTV bro!!! Oh!!!!"

    Offiziell wird die Ausgabe auf TNAs Internetpräsenz mit der Rückkehr von World Champion JefF Hardy und dessen Konfrontation mit #1 Contender Bully Ray sowie dem Fallout zur jüngsten Attacke der Aces & Eights auf GM Hulk Hogan beworben. Außerdem werden Sting und Devon ihre Teammitglieder für den Lethal Lockdown-Showdown enthüllen und es findet ein Gut Check statt. Nicht offiziell bestätigt aber bekannt ist, dass es sich um einen Damen-Gut Check handelt und aller Voraussicht nach Ivelisse Velez eine der Kontrahentinnen ist, die um einen TNA-Vertrag antreten darf.


    Aktuelle Lockdown 2013 Card - 5 Matches bestätigt

    TNA Lockdown 2013
    10.03.2013
    Alamodome - San Antonio, Texas


    TNA World Heavyweight Championship - Steel Cage Match:
    Jeff Hardy (c) vs. Bully Ray

    Lethal Lockdown Match:
    Team TNA (Sting, Samoa Joe, James Storm, Magnus & Eric Young) vs. The Aces & Eights (Devon, D.O.C., Mr. Anderson, Knox & Garett Bischoff)

    Steel Cage Match:
    Kurt Angle vs. Wes Brisco

    TNA World Tag Team Championship - Three Corners Tag Team Match:
    Bobby Roode & Austin Aries (c) vs. Bad Influence (Christopher Daniels & Kazarian) vs. Chavo Guerrero & Hernandez

    TNA Knockouts Championship Match:
    Velvet Sky (c) vs. Gail Kim


    Aktuelle Lockdown 2013 Card - sechstes Match offiziell bestätigt!

    TNA Lockdown 2013
    10.03.2013
    Alamodome - San Antonio, Texas


    TNA World Heavyweight Championship - Steel Cage Match:
    Jeff Hardy (c) vs. Bully Ray

    Lethal Lockdown Match:
    Team TNA (Sting, Samoa Joe, James Storm, Magnus & Eric Young) vs. The Aces & Eights (Devon, D.O.C., Mr. Anderson, Knox & Garett Bischoff)

    Steel Cage Match:
    Kurt Angle vs. Wes Brisco

    TNA World Tag Team Championship - Three Corners Tag Team Match:
    Bobby Roode & Austin Aries (c) vs. Bad Influence (Christopher Daniels & Kazarian) vs. Chavo Guerrero & Hernandez

    TNA Knockouts Championship Match:
    Velvet Sky (c) vs. Gail Kim

    Singles Match:
    Robbie E vs. Robbie T


    Lockdown 2013 Card - 8 Matches bestätigt + Before the Bell veröffentlicht

    TNA Lockdown 2013
    10.03.2013
    Alamodome - San Antonio, Texas


    TNA World Heavyweight Championship - Steel Cage Match:
    Jeff Hardy (c) vs. Bully Ray

    Lethal Lockdown Match:
    Team TNA (Sting, Samoa Joe, James Storm, Magnus & Eric Young) vs. The Aces & Eights (Devon, D.O.C., Mr. Anderson, Knox & Garett Bischoff)

    Steel Cage Match:
    Kurt Angle vs. Wes Brisco

    TNA World Tag Team Championship - Three Corners Tag Team Match:
    Bobby Roode & Austin Aries (c) vs. Bad Influence (Christopher Daniels & Kazarian) vs. Chavo Guerrero & Hernandez

    TNA X Division Championship - Three Way Match:
    Kenny King (c) vs. Zema Ion vs. Christian York

    TNA Knockouts Championship Match:
    Velvet Sky (c) vs. Gail Kim

    Singles Match:
    Robbie E vs. Robbie T

    Singles Match:
    Joseph Park vs. Joey Ryan



    "Harbinger of Hell" - Ein paar Zahlen und Fakten zum Lethal Lockdown Match

    Am Sonntag kommt es zum großen Kampf zwischen den Aces & Eights und Team TNA im Lethal Lockdown Match, eine der letzten TNA spezifischen Gimmick-Matcharten, an welchen TNA weiterhin festhält. Seit 2005 beheimatet der Lockdown-PPV jährlich dieses Match, zwei weitere fanden außerhalb Lockdowns statt (No Surrender 2009 und Bound for Glory 2010). Startete die Matchart noch als 3 vs. 3 und ohne Käfigdach, da die Teilnehmer ihre Waffen von Anfang an in den Käfig mitnehmen durften, sind die Regeln seit 2006 konstant. Zwei Wrestler (je einer von jedem Team) bestreiten im Steel Cage die ersten fünf Minuten. Alle zwei Minuten kommt ein weiterer Teilnehmer hinzu (je nachdem, wer sich die "Man Advantage" sichern konnte). Erst wenn alle zehn oder acht Teilnehmer im Match sind, wird das Käfigdach, an welchem die Waffen befestigt sind, abgesenkt und erst dann dürfen Pinfalls und Submissions erzielt werden. Am Sonntag haben wir es mal wieder - wie schon 2012 - mit einem 5 vs. 5 zu tun. Warum die Chancen der Aces & Eights "nicht sonderlich" gut stehen und was es sonst noch an wissenswerten Zahlen rund um das Lethal Lockdown gibt, erfahrt ihr hier.



    Team TNA wesentlich erfahrener: Ginge man davon aus, dass Erfahrungswerte in bestimmten Matcharten für den Erfolg ausschlaggebend wären, dürften die Aces & Eights kaum etwas reißen. Team TNA bringt es kombiniert auf 13 Teilnahmen im Lethal Lockdown (Storm (6), Sting (4), Joe (2), Magnus (1)), die Aces & Eights kommen auf gerade einmal 4 (Devon (2), Garett Bischoff & Mr. Anderson (je 1 )). Im Gesamtranking der Teilnahmen liegt der "Cowboy" James Storm mit seinen sechs Teilnahmen sogar ganz vorne, teilt sich den Platz bis Sonntag jedoch noch mit AJ Styles, der bis dato ebenfalls so oft im Lethal Lockdown stand. Danach folgen Jeff Jarrett (5), Sting, Bobby Roode, Rhino, Bully Ray und Scott Steiner (je 4). Auf immerhin drei Teilnahmen kommen noch Abyss und Christopher Daniels.

    Man Advantage = Disadvantage: Seit dem Lethal Lockdown Match 2006 wird im Vornherein ausgelotet (in Matches, früher auch einmal durch Münzwurf), wer den vermeintlich wichtigen Vorteil im Match bekommt, nach der fünfminutigen Eröffnungsperiode und danach jeweils den nächsten Mann ins Match schicken zu dürfen. Betrachtet man die rund achtjährige Geschichte dieser Matchart, sollten die Teams aber eigentlich eher alles daran setzen, den vermeintlichen Nachteil abzugrasen. Nur ein einziges mal konnte das Team, dass die "Man Advantage" sein Eigen nennen konnte, am Ende auch gewinnen (2010: Team Hogan (Abyss, RVD, Jarrett & Jeff Hardy)).

    Das Ende eines jeden Bösewichts: Auch der nächste Fakt könnte nicht deutlicher gegen die Aces & Eights sprechen. Noch nie (!) konnte das Heel-Team im Lethal Lockdown triumphieren. Alle zehn Matches gingen letztendlich an die Faces. Selbst klanghafte Stables, die gut aufeinander abgestimmt sein sollten, wie Planet Jarrett, die Main Event Mafia, die Heel-Version von Fortune und Immortal zogen somit immer den Kürzeren.

    James Storm kein wirklicher Glücksbringer: Ein kleiner Hoffnungsschimmer für die Aces & Eights? Zwar stand der "Cowboy" in den meisten Lethal Lockdown Matches, allerdings ist er dort für sein Team meist eher der 'schwarze Peter' als ein Talismann. Von seinen sechs Matches konnte er lediglich zweimal mit seinem Team den Sieg davon tragen. Eine schlechtere Bilanz bei mehr als einer Teilnahme weisen lediglich Scott Steiner (4 Matches, 4 Niederlagen), Booker T (2 Matches, 2 Niederlagen), Tomko (2 Matches, 2 Niederlagen) und Bully Ray (4 Matches, 3 Niederlagen) auf. Auch Abyss kann wie Storm statistisch gesehen lediglich mit einer Siegchance von 33% dienen (3 Matches, 2 Niederlagen).

    Samoa Joe noch unbesiegt: Die "Samoan Submission Machine" aus dem aktuellen Team TNA weiß bisher noch nicht, wie sich eine Niederlage im geschlossenen Käfig anfühlt. Beide seiner Lethal Lockdowns, die jedoch schon etwas zurückliegen (2007, 2009), konnte sein jeweiliges Team siegreich gestalten. Neben den zahlreichen Wrestlern, die nur einmal teilnahmen aber gewannen (darunter auch die Aces & Eights Mr. Anderson und Garett Bischoff), trägt ein TNA-Alumni den historischen Bestwert mit sich herum, den man nicht unbedingt auf der Rechnung hat: "The War Machine" Rhino war bei allen seiner vier Lethal Lockdown Matches im Siegerteam. Guckt man in die Statistik der Teilnehmer für die 2013er-Version, kann sich aber auch die Bilanz des Stingers absolut sehen lassen: drei seiner vier Matches konnte er gewinnen.

    Nice to Know:
    - 2013 führt Sting zum dritten mal offiziell ein Team an (nach 2006 & 2010). Dreimaliger Kapitän war ansonsten nur Jeff Jarrett (2005, 2006 & 2009)
    - Die Ikone lässt sich Zeit: Sting betrat bisher ausnahmslos als letzter, also #8 oder #10, den Käfig
    - Der undankbare Spot als Starter wurde bisher nur ein einziges mal zum Verhängnis: 2006 wurde Chris Harris am Ende zur Aufgabe gezwungen
    - Besteigt am Sonntag keiner das Zellendach, wäre das sowohl das dritte mal überhaupt als auch das dritte mal in Folge
    - neben Knox und D.O.C. ist Eric Young am Sonntag der dritte Debütant im Lethal Lockdown

    Ist Lockdown bereits der Anfang vom Ende für die Aces & Eights? Erfahrt es LIVE schon ab ein 1 Uhr unserer Zeit (Zeitumstellung in den USA) in der Nacht von Sonntag auf Montag auf SPORT 1 on Demand.

  • A N Z E I G E
  • Ich denke nicht, dass es das finale Poster sein wird. Es fehlen fast alle wichtigen Hinweise und es ist von den Machern der Houseshow-Poster, die sonst nichts mit den PPV-Postern zu tun haben.

    Frankie Kazarian (nach seiner Entlassung im Mai 2014):
    "I didn't feel like I was leaving TNA because I didn't feel like I recognized the company."
    "I understand wanting to cut costs, but if you want cheap wrestlers, expect cheap wrestling matches."

  • Zitat

    Original geschrieben von nWo_4-Iife:
    Ich denke nicht, dass es das finale Poster sein wird. Es fehlen fast alle wichtigen Hinweise und es ist von den Machern der Houseshow-Poster, die sonst nichts mit den PPV-Postern zu tun haben.


    Ah, ok. Darauf habe ich jetzt nicht geachtet. Da kann ja noch was besseres nachkommen. Oder auch nicht, schließlich sind wir hier bei TNA;)

  • Kleiner Tipp ins Blaue, mal sehen wieviel davon stimmen wird:


    Steel Cage Match:
    James Storm vs. Matt Morgan


    TNA Knockouts Championship - Steel Cage Match:
    Tara (c) (w/ Jesse) vs. Velvet Sky


    TNA Television Championship - Steel Cage Match:
    Magnus (c) vs. Christopher Daniels (w/ Kazarian)


    TNA X Division Championship - Steel Cage Match:
    Rob Van Dam (c) vs. Kenny King


    TNA World Tag Team Championship - Tornado Tag Team Steel Cage Match:
    Chavo Guerrero & Hernandez (c) vs. Robbie E & Robbie T


    Steel Cage Match:
    Devon vs. Bully Ray (w/ Brooke Hogan)


    Lethal Lockdown Match:
    The Aces & Eights (Mr. Anderson, D.O.C., Knox, ???, ???) (w/ Taz) vs. Team TNA (Sting, Kurt Angle, Samoa Joe, Wes Brisco & Garett Bischoff)


    TNA World Heavyweight Championship - Three Way Match:
    Jeff Hardy (c) vs. Bobby Roode vs. Austin Aries

    Frankie Kazarian (nach seiner Entlassung im Mai 2014):
    "I didn't feel like I was leaving TNA because I didn't feel like I recognized the company."
    "I understand wanting to cut costs, but if you want cheap wrestlers, expect cheap wrestling matches."

  • @nWo_4-life:


    Das Lockdown Match wird so kommen.
    Knockouts Title Match ebenso.
    TNA WHC Match: Wäre ne Mglichkeit, obwohl ich glaube, dass sich TNA da noch was anderes einfallen lässt.
    Devon vs Bully: Fände ich super, gibt aber leider 2 Probleme (bisher): - wann bekommt laut dir den TV Title
    - schreibt man Devon aus dem Lockdown Match aus?
    X-Divsion Title Match: 1000%
    TV Title: gute Ansetzung, wobei das Storyline Problem da ist. Denn, wenn Magnus Devon den Titel abnimmt, müsste ja Aces&8 nen "Hass" auf Magnus schieben, wodurch er in das Lockdown Match käme.
    Storm vs Morgan: für Storm ok, nur dann müsste man Morgan von Ryan loseisen oder man macht ne Storyline zw Ryan&Morgan vs Storm und man schickt sie nur one on one in den Käfig.

    Dem Morgengrauen entgegen ziehn´ wir gegen den Wind, wir werden alles zerlegen, bis wir Deutscher Meister sind. FC Union, du sollst leuchten wie der hellste Heiligenschein und überall wird es schallen, FC Union unser Verein!

  • Magnus gewinnt den Titel in Manchester oder London. Dass er deshalb zwingend ins Lethal Lockdown müsste, sehe ich nicht so.


    Man wird nicht die komplette Aces & Eights-Story im Lethal Lockdown verbraten und Bully vs. Devon ist für mich die wahrscheinlichste Variante, weil Ray es sicherlich sehr persönlich nimmt, dass Devon "seine Hochzeit" ruiniert hat und es den Pay-Off zwischen ihnen noch nicht gab seitdem die Rollen vertauscht sind.


    Morgan und Ryan werden bald gesplittet. Da sie nicht in England sind, hat man dafür nicht mehr so viel Zeit, aber mir fiel einfach kein anderer Gegner ein. Eine andere Möglichkeit wäre AJ als Storm-Gegner, nur müsste Styles dafür ja nicht nur zurückkehren, sondern auch noch Heel turnen.

    Frankie Kazarian (nach seiner Entlassung im Mai 2014):
    "I didn't feel like I was leaving TNA because I didn't feel like I recognized the company."
    "I understand wanting to cut costs, but if you want cheap wrestlers, expect cheap wrestling matches."

  • Meine Lockdown Card:


    TNA World Heavyweight Championship:
    Jeff Hardy (C) vs Austin Aries
    Stipulationmöglichkeiten:
    - Special Guest Referee: Hulk Hogan
    - 2 out of 3 falls Match
    - Loser leaves TNA
    - Last Chance match for Austin Aries (solange Hardy Champion ist)


    Lethal Lockdown Match:
    Aces & 8 vs TNA
    - Aces&8: DOC, Mike Knox, Devon, ?, ?
    - TNA: Kurt Angle, Sting, ?(Samoa Joe, Eric Young, Garett, Bischoff)?


    TNA X-Division Championship Match:
    RVD (C) vs Kenny King (vs Christian York)


    TNA Knockouts Championship Match:
    Tara (C) vs Velvet Sky


    TNA Tag Team Championship Match:
    Chvo Guerrero & Hernandez vs Austin Aries & Bobby Roode


    Tag Team Match:
    Bad influence vs James Storm & AJ Styles


    One on One:
    Mr. Anderson vs Bully Ray
    Stipulation:
    - Loser Leaves TNA (Gedanke: beiden vertraut Hogan nicht und somit steckt er sie in den Ring und wer verliert, ist raus)

    Dem Morgengrauen entgegen ziehn´ wir gegen den Wind, wir werden alles zerlegen, bis wir Deutscher Meister sind. FC Union, du sollst leuchten wie der hellste Heiligenschein und überall wird es schallen, FC Union unser Verein!

  • Double Duty für Austin Aries?

    Frankie Kazarian (nach seiner Entlassung im Mai 2014):
    "I didn't feel like I was leaving TNA because I didn't feel like I recognized the company."
    "I understand wanting to cut costs, but if you want cheap wrestlers, expect cheap wrestling matches."

  • Also, ich tippe hier auch mal die Card, die ich erwarte.


    Steel Cage WHC Match
    Jeff Hardy (c) vs AJ Styles


    Steel Cage Knockouts 4-Way Match
    Velvet Sky (c) vs Tara (w/ Jesse) vs Madison Rayne vs Ms Tessmacher


    Lethal Lockdown Match
    Team TNA (Joe, Sting, Angle, Garrett, Brisco) vs Team AcesAndEightz (DoC, Knox, Mr. Anderson, ???)


    TV Championship Cage Match
    Magnus (c) vs Kazarian


    X-Division Championship Cage Match
    Kenny King (c) vs RVD vs Christian York


    Tag Team Championship Cage Match
    Matt Morgan & Joey Ryan (c) vs James Storm & ???


    Last Time Ever Cage Match
    Bully Ray vs Devon


    3Way Steel Cage Match for the #1Contendership
    Roode vs Aries vs Daniels

  • Zitat

    Original geschrieben von BigBadBully:
    Also, ich tippe hier auch mal die Card, die ich erwarte. [...]


    Wo zauberst du Madison so plötzlich her?
    AJ darf kein Titelmatch bekommen...
    Warum werden Morgan & Ryan denn Champs?

    Frankie Kazarian (nach seiner Entlassung im Mai 2014):
    "I didn't feel like I was leaving TNA because I didn't feel like I recognized the company."
    "I understand wanting to cut costs, but if you want cheap wrestlers, expect cheap wrestling matches."

  • Also nach dem Poster sieht es für mich wie Hardy vs Aries aus. Außerdem wird Hogan wohl eine große Rolle spielen(vermutlich wegen seiner Tochter).


    Dann wird Aries wohl auch Roode screwen und dieser Face turnen.......

  • Zitat

    Original geschrieben von Roode:
    Also nach dem Poster sieht es für mich wie Hardy vs Aries aus. Außerdem wird Hogan wohl eine große Rolle spielen(vermutlich wegen seiner Tochter).


    Dann wird Aries wohl auch Roode screwen und dieser Face turnen.......


    Ich bin auch immer von Aries vs. Hardy für Lockdown ausgegangen, allerdings glaube ich momentan das man jetzt echt die Nummer Roode + Aries längerfristig durchzieht...Vielleicht auch abseits vom World Title...


    Da ich gerade aber keinen anderen Contender für Hardy sehe könnte es allerdings sein das man das durchzieht was du beschreibst...In ein paar Wochen screwed Aries Roode und ergattert sich den Spot bei Lockdown...Aries siegt...Roode kann dann den Face Part einnehmen und so haben wir bis Slammiversary eine richtig schön aufgebaute Fehde und wieder mal was anderes im World Title Picture...


    Mir würde so eine Entwicklung mit einem Screwjob von Aries richtig gut gefallen....So hat man schon mal eine Historie für eine Fehde und kann perfekt darauf aufbauen...Es fehlen dann nur noch die Kleinigkeiten die zwischendurch immer wieder Feuer reinbringen...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E