A N Z E I G E

[NB] Grund für Big Shows Titelverlust bekannt?/ Zeiteinteilung@Rumble/Foley-HOF-Video

  • Grund für Big Shows Titelverlust: Vertragsverlängerung gescheitert?/ Zeiteinteilung beim Royal Rumble bekannt/ WWE stellt HOF-Hype-Video für Mick Foley online

    - Der Grund, warum The Big Show vor einer Woche die World Heavyweight Championship so plötzlich im Free-TV an Alberto Del Rio verloren hat, soll angeblich mit Schwierigkeiten bei Vertragsverhandlungen zwischen Paul Wight und dem WWE-Management zu tun haben. Dies berichtet die Gossip-Website WrestleZone.com. Der Riese, der letzten Sommer in einer Storyline von General Manager John Laurinaitis einen quasi "unkündbaren" Langzeitvertrag erhielt, hat im realen Leben offenbar höher gepokert und die Verhandlungen über eine Laufzeitverlängerung seines "wirklichen" Arbeitspapiers Anfang Januar zum Stocken gebracht. Ein Insider aus dem Writing-Team hat WrestleZone.com angeblich die Info zugespielt, dass die SmackDown-Show in Miami, in der Del Rio den World Title gewann, sogar Big Shows letzter Auftritt im WWE-TV in diesem Jahr hätte werden können. Offenbar kam es nach den SmackDown-Tapings dann aber doch noch zu einer temporären Einigung zwischen beiden Parteien, so dass Paul Wight zumindest bis WrestleMania 29 in den Storylines der Promotion weiter mitmischen wird. Nach dem aufgeheizten Vertragspoker soll Vince McMahon im Moment aber keinerlei Ambitionen mehr haben, Big Show in den nächsten Wochen den Titel von Del Rio zurückgewinnen zu lassen. Der große Verlierer dieser Planänderung könnte daher nun Ryback heißen, der intern noch im Dezember erster Kandidat für einen Titelgewinn bei WrestleMania über Paul Wight gewesen war.

    Quelle: WrestleZone.com

    - Dem Wrestling Observer Newsletter ist von einem Insider des WWE-Writing-Teams letzte Woche ein erstes Skript für den Royal Rumble 2013 zugespielt worden. Darin war bereits die grobe Zeiteinteilung für alle Matches und Segmente bei dem PPV eingetragen. Demnach werden folgende Zeiträume für die einzelnen Matches reserviert:

    - 10:00 Minuten für die Diven und ein Divas Title Match (Kaitlyn (c) vs. ????) (Promos, Ringeinzüge, Match, Post-Match-Ereignisse)
    - 10:00 Minuten für das TagTeam-Title-Match (Team Hell No (c) vs. Rhodes Scholars) (Nur Matchzeit)
    - 20:00 Minuten für das World Heavyweight Title Match (Alberto Del Rio (c) vs. The Big Show) (Nur Matchzeit)
    - 30:00 Minuten für das WWE Title Match (CM Punk (c) vs. The Rock) (Nur Matchzeit)
    - 70:00 Minuten für das Rumble-Match (Mit Einzügen von Nummer 1 & 2 sowie Siegesfeier danach)

    Es sieht im Moment nicht danach aus, als ob noch ein US Title- oder IC Title-Match auf die Card dazukommen wird. Dafür soll es in der Pre-Show erneut ein "Qualifier"-Match um den letzten Startplatz in der Battle Royal geben. Der anvisierte Sieger für den Royal Rumble wurde bewusst noch nicht im Skript aufgeführt.

    Quelle: The Wrestling Observer Newsletter

    - Mick Foley hat nun doch noch von der WWE ein erstes Highlight-Video über seine Wrestling-Karriere zu Ehren seiner anstehenden "Hall of Fame"-Aufnahme produziert bekommen. Nachdem es am vergangenen Montag (im Vergleich zu den Vorjahren) erstmals beim Announcement des ersten neuen Ruhmeshallenmitglied keinen Video-Clip für die Fans zu sehen gab, hat die WWE nun auf Youtube nachgelegt. Auf ihrem eigenen Fan-Kanal "WWEFanNation" veröffentlichte die Promotion am Donnerstag doch noch ein ca. 90sekündiges Hype-Video über die Karriere der Hardcore-Legende. Hier könnt ihr Euch den Clip ansehen:



    Quelle: WWEFanNation on Youtube

  • A N Z E I G E
  • Ich dachte er hat den titel verloren wegen der Latino Fans, ja was denn jetzt?

    I've missed more than 9000 shots in my career. I've lost almost 300 games. 26 times, I've been trusted to take the game winning shot and missed. I've failed over and over and over again in my life. And that is why I succeed.
    Michael Jordan

  • Zitat

    Original geschrieben von Lionheart:
    - 30:00 Minuten für das WWE Title Match (CM Punk (c) vs. The Rock) (Nur Matchzeit)


    Na da bin ich mal gespannt :D glaube das irgendwie von draußen in das Match eingegriffen wird

    DÖ DÖP DÖÖ DÖÖ DÖÖ DÖÖ DÖÖ DÖDÖDÖÖP DÖDÖDÖDÖÖÖÖ
    DÖ DÖP DÖÖ DÖÖ DÖÖ DÖÖ DÖÖ DÖDÖDÖÖP DÖDÖDÖDÖÖÖÖ
    DÖ DÖP DÖÖ DÖÖ DÖÖ DÖÖ DÖÖ DÖDÖDÖÖP DÖDÖDÖDÖÖÖÖ
    DÖ DÖP DÖÖ DÖÖ DÖÖ DÖÖ DÖÖ DÖDÖDÖÖP DÖDÖDÖDÖÖÖÖ
    DÖ DÖP DÖÖ DÖÖ DÖÖ DÖÖ DÖÖ DÖDÖDÖÖP DÖDÖDÖDÖÖÖÖ

  • Zitat

    Original geschrieben von *Paul*:
    Ich dachte er hat den titel verloren wegen der Latino Fans, ja was denn jetzt?


    Nun, ich denke man muss es eher so sehen, dass Del Rio deshalb als derjenige ausgewählt wurde, der Big Show kurzfristig das Gold abnehmen durfte. Hätte man ja auch Orton oder Sheamus für nehmen können. ;) Gerade, wenn die beiden eventuell auch eine World Title Fehde gegeneinander bekommen sollen.

  • Zitat

    Original geschrieben von Lionheart:
    Ein Insider aus dem Writing-Team (...)
    von einem Insider des WWE-Writing-Teams


    Diese Phrase wird ja jetzt hoffentlich kein Standard. :D

    Thread des Jahres 2017 Award Winner
    Thread des Jahres 2016 Award Winner
    Thread des Jahres 2016 Award Platz 2

  • Ziemlich unrealistisch in meinen Augen, da die WWE sich bereits mehrere Monate im Voraus um die Vertragsverlängerungen kümmert, vor allem bei so wichtigen Titeln wie dem WHC. Wahrscheinlich ist einfach, dass man (wie so oft) im Winter und um den Jahreswechsel herum einen neuen Champion präsentieren wollte, um zu sehen, wie die Fans darauf reagieren. War 2012 so (Bryan), war 2011 so (The Miz), war 2010 so (Sheamus). 2009 (Jeff Hardy) usw.


    Wenn Big Shows Vertrag nach WM ausläuft, so hätte ich allerdings bestimmt kein Problem damit.

  • Zitat

    Original geschrieben von Doc Helmut:
    Ziemlich unrealistisch in meinen Augen, da die WWE sich bereits mehrere Monate im Voraus um die Vertragsverlängerungen kümmert, vor allem bei so wichtigen Titeln wie dem WHC.


    Ich bezweifle auch sehr, das die WWE sich in eine solche Bredoille sehenden Auges bringen würde. Ergo: Entweder ging Wrights Kontrakt sowieso noch bspw. 6 Monate, es bestand also keine Not oder es ist nichts dran. Wie immer kann man nichts genaues dazu sagen.

  • Zitat

    Original geschrieben von Koom:
    Ergo: Entweder ging Wrights Kontrakt sowieso noch bspw. 6 Monate, es bestand also keine Not oder es ist nichts dran oder die News stimmt doch überraschenderweise. Wie immer kann man nichts genaues dazu sagen.


    Fixed ;)


    Ich halte es auch definitiv für unwahrscheinlich, dass es hier wirklich so dramatisch war, und bin bei Docs Szenario. Aber es ist eine mögliche Erklärung die nicht komplett unmöglich ist, auch wenn ich sie für wenig wahrscheinlich halte.

  • Diese Signatur! :lol:


    Finde den anderen Grund (Latino-Markt) wesentlich logischer als diesen hier. Wohl wieder so eine erdachte News von irgendjemandem....

    Professioneller FIFA Gott #DerWahreFIFA
    CyBoard Funny Guy 2016 > Funny Guy 2017
    #TeamFavre
    "Macht einen auf Latino, ist aber Bergkurde mit Esel!"

  • Big Show ist weiter mein held. bringt nicht nur Del Rio ganz allein mit zwei promos als face over.
    ist jetzt (unfreiwillig) auch noch dafür verantwortlich, dass WWE mal (ebenfalls unfreiwillig) etwas unvorsehbares abliefert.
    der mann hat jeden cent verdient.

    EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!


    The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

  • Zitat

    Original geschrieben von Doink fan nr1:
    hoffentlich nicht nur 70 Minuten Royal Rumble da könnte man gut noch 10 Minuten draufpacken.


    Der längste Rumble war 2002 und ging 70 minuten also wieso sollte man da nochmal was draufpacken passt doch, man muss ja nicht immer einen Rekord brechen.

    #CyboardCrimsonArmy


    watching wwe for the storyline is like watching porn for the acting game

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E