A N Z E I G E

[NB] Houseshow Results vom Wochenende (04.01 - 06.01.13)

  • Raw House Show Results vom 04.01.13 aus Pensacola, Florida

    WWE RAW House Show
    04.01.2013
    Pensacola Civic Center - Pensacola, Florida



    Tag Team Match
    Brodus Clay & Zack Ryder besiegen Jack Swagger & Leo Kruger

    Singles Match
    Alex Riley besiegt JTG

    Divas Championship Match
    Eve (c) besiegt Kaitlyn

    Six Man Tag Team Match
    Ryback & Team Hell No! (Daniel Bryan & Kane) besiegen The Shield (Dean Ambrose, Seth Rollins & Roman Reigns)

    Singles Match
    Santino Marella besiegt Tensai

    United States Championship Match
    Antonio Cesaro (c) besiegt The Miz

    Street Fight
    John Cena besiegt Dolph Ziggler


    Raw House Show Results vom 05.01.13 aus Columbus, Georgia

    WWE RAW House Show
    05.01.2013
    Columbus Civic Center - Columbus, Georgia



    Tag Team Match
    Brodus Clay & Zack Ryder besiegen Jack Swagger & Leo Kruger

    Singles Match
    Alex Riley besiegt JTG

    Divas Championship Match
    Eve (c) besiegt Kaitlyn

    Six Man Tag Team Match
    Ryback & Team Hell No! (Daniel Bryan & Kane) besiegen The Shield (Dean Ambrose, Seth Rollins & Roman Reigns)

    Singles Match
    Santino Marella besiegt Tensai

    United States Championship - No Disqualification Match
    Antonio Cesaro (c) besiegt The Miz

    Singles Match
    John Cena besiegt Dolph Ziggler

    Favorits: Fußball: FC Schalke 04, Eishockey: Adler Mannheim, Basketball: Chicago Bulls
    Tennis: Roger Federer, Stan Wawrinka, Juan Martin Del Potro, Angelique Kerber, Ana Ivanovic
    Formel1: Sebastian Vettel, Lewis Hamilton, Daniel Ricciardo Snooker: Mark Selby, Judd Trump
    Schauspieler: Tom Cruise, Sly Stallone, Colin Farrell, Victoria Justice, Jennifer Lawrence, Mila Kunis
    Musik: Söhne Mannheims, Xavier Naidoo, Placebo, Eminem, Helene Fischer, Selena Gomez, Katy Perry

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von CokeZeroFreak:
    Hoffentlich gibts beim Rumble Team Hell No vs. The Shield mit Titelwechsel. Da könnte man viel drauß machen.


    Was denn?


    Wenn das Team welches sich nur durch den Titel als "Team" definiert, den Titel verliert?!


    Oder muß das neue Team einfach mal alles gewinnen weil sie sonst bei Niederlagen man ja direkt im Doghouse sitzt bzw nicht richtig gepusht wird und die WWE alles falsch macht?



    Aber bloß nicht zu oft gewinnen, sonst werden sie uncool

  • The Shield in einem weiteren "Hardcore Style Match" gewinnen lassen und als Stars etablieren die für ihre härteren Matches bekannt sind und somit nicht nur einen Unterschied zu den anderen Stars machen. Den Hardys und Edge & Christian hatte das damals sehr geholfen. So sind sie nicht nur die kleine Gruppe die nur hinterrücks irgendwelche Leute attackiert. Team Hell No ist sowieso durch und ein Split eher früher als später und ggf. mit Abschiedsmatch bei WM wäre genau das richtige.


    The Shield wird zugunst von Ryback schon noch federn lassen müssen. Mit Shield als Champions hab man frische Matches in der Tag Division gegen Tyson & Gabriel, Primo & Epico, vielleicht auch bald wieder Air Boom.... wenn man wollte auch Del Rio & Ricardo... alles Matches die die Titel und Divison aufwerten kann aufgrund der Matchqualität.

  • Zitat

    Original geschrieben von CokeZeroFreak:
    The Shield in einem weiteren "Hardcore Style Match" gewinnen lassen und als Stars etablieren die für ihre härteren Matches bekannt sind und somit nicht nur einen Unterschied zu den anderen Stars machen. Den Hardys und Edge & Christian hatte das damals sehr geholfen. So sind sie nicht nur die kleine Gruppe die nur hinterrücks irgendwelche Leute attackiert. Team Hell No ist sowieso durch und ein Split eher früher als später und ggf. mit Abschiedsmatch bei WM wäre genau das richtige.


    The Shield wird zugunst von Ryback schon noch federn lassen müssen. Mit Shield als Champions hab man frische Matches in der Tag Division gegen Tyson & Gabriel, Primo & Epico, vielleicht auch bald wieder Air Boom.... wenn man wollte auch Del Rio & Ricardo... alles Matches die die Titel und Divison aufwerten kann aufgrund der Matchqualität.


    Sehe ich anders, allein schon, weil man in meinen Augen mit den von dir genannten Teams die Divison eben nicht aufwerten kann. Die momentane Tag Team Division ist meiner Meinung nach eine Zweiklassengesellschaft, in der die genannten Teams, zusammen mit der 3MB und den Usos nicht mehr als Jobberteams darstellen. Im Gegensatz dazu sind die Rhodes Scholars, zusammen mit Hell No, Cara/Rey und mit leichten Abstrichen den Prime Time Players die Könige dieser Division.
    Ich gebe dir Recht, dass es irgendwann den Split zwischen Kane und Daniel Bryan geben muss, aber momentan ist die Tag Divsion vor allem durch den Ausfall von Rey in der Facefraktion auf das Team Hell No angewiesen, weshalb ich die beiden gerne noch etwas länger zusammen gegen die Rhodes Scholars sehen würde, wonach es ja gerade auch aussieht. Deren großes Match nach dem Split könnte man dann auch zum Summerslam bringen.


    Für The Shield bleibt bis über den Rumble hinaus noch genug zu tun. Die Geschichte mit Ryback muss noch enden, gerade legt man sich vermehrt mit Orton und Sheamus an und vielleicht wartet da ja noch irgendwo der große Knall. Das heißt nicht, dass ich die generelle Präsentation, die du anstrebst, schlecht finde, im Gegenteil, aber der Zeitpunkt passt meiner Meinung nach nicht.

  • Zitat

    Original geschrieben von CokeZeroFreak:
    The Shield in einem weiteren "Hardcore Style Match" gewinnen lassen und als Stars etablieren die für ihre härteren Matches bekannt sind und somit nicht nur einen Unterschied zu den anderen Stars machen. Den Hardys und Edge & Christian hatte das damals sehr geholfen. So sind sie nicht nur die kleine Gruppe die nur hinterrücks irgendwelche Leute attackiert. Team Hell No ist sowieso durch und ein Split eher früher als später und ggf. mit Abschiedsmatch bei WM wäre genau das richtige.


    The Shield wird zugunst von Ryback schon noch federn lassen müssen. Mit Shield als Champions hab man frische Matches in der Tag Division gegen Tyson & Gabriel, Primo & Epico, vielleicht auch bald wieder Air Boom.... wenn man wollte auch Del Rio & Ricardo... alles Matches die die Titel und Divison aufwerten kann aufgrund der Matchqualität.


    Ein Tag-Team-Titel bzw. auch nur ein Match wäre unpassend, da sich The Shield auf ihren Zusammenhalt definieren. Bei einem Zwei-Mann-Tag-Team-Match wäre automatisch einer außen vor, bei einem Titel sogar einer ausgegrenzt, was der Anfang von der Trennung dieser Gruppierung wäre.

  • Zitat

    Original geschrieben von qwer123456:
    Ein Tag-Team-Titel bzw. auch nur ein Match wäre unpassend, da sich The Shield auf ihren Zusammenhalt definieren. Bei einem Zwei-Mann-Tag-Team-Match wäre automatisch einer außen vor, bei einem Titel sogar einer ausgegrenzt, was der Anfang von der Trennung dieser Gruppierung wäre.


    Das sehe ich nicht unbedingt so. Ich bin schon länger der Meinung, dass ein Trio, das die Title im Freebirdstil hält, durchaus interessant für die Division sein könnte.

  • Zitat

    Original geschrieben von Liontamer:
    Das sehe ich nicht unbedingt so. Ich bin schn länger der Meinung, dass ein Trio, das die Title im Freebirdstil hält, durchaus interessant für die Division sein könnte.

    Sehe ich auch so. Ich fand das schon in der FCW mit den 3 Dudebustern interessant.

  • Verhält sich genauso mit 3MB.
    Sie treten zwar nicht um Titel an, aber bei TagMatches sind sie im Freebirdstyle und der dritte ist dann für Ablenkung usw. zuständig.


    qwer123456 :


    Der Zerfall bei nem Titel macht keinen Sinn, weil sie als Gruppierung füreinander einstehen (jetztige Story ; wird später anders kommen) Siehe Bsp. NEXUS
    Außerdem ging es nur um ein Match um den Titel und nicht dass sie den Titel dann haben.

    Dem Morgengrauen entgegen ziehn´ wir gegen den Wind, wir werden alles zerlegen, bis wir Deutscher Meister sind. FC Union, du sollst leuchten wie der hellste Heiligenschein und überall wird es schallen, FC Union unser Verein!

  • WWE RAW House Show
    05.01.2013
    Columbus Civic Center - Columbus, Georgia



    Tag Team Match
    Brodus Clay & Zack Ryder besiegen Jack Swagger & Leo Kruger


    Singles Match
    Alex Riley besiegt JTG


    Divas Championship Match
    Eve (c) besiegt Kaitlyn


    Six Man Tag Team Match
    Ryback & Team Hell No! (Daniel Bryan & Kane) besiegen The Shield (Dean Ambrose, Seth Rollins & Roman Reigns)


    Singles Match
    Santino Marella besiegt Tensai


    United States Championship - No Disqualification Match
    Antonio Cesaro (c) besiegt The Miz


    Singles Match
    John Cena besiegt Dolph Ziggler

    Favorits: Fußball: FC Schalke 04, Eishockey: Adler Mannheim, Basketball: Chicago Bulls
    Tennis: Roger Federer, Stan Wawrinka, Juan Martin Del Potro, Angelique Kerber, Ana Ivanovic
    Formel1: Sebastian Vettel, Lewis Hamilton, Daniel Ricciardo Snooker: Mark Selby, Judd Trump
    Schauspieler: Tom Cruise, Sly Stallone, Colin Farrell, Victoria Justice, Jennifer Lawrence, Mila Kunis
    Musik: Söhne Mannheims, Xavier Naidoo, Placebo, Eminem, Helene Fischer, Selena Gomez, Katy Perry

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E