A N Z E I G E

[NB] Main Event TV-Report vom 12.12.2012

  • Main Event Taping Report vom 11.12.2012 (Ausstrahlung: 12.12.2012)

    WWE Main Event
    Aufzeichnung: 11.12.2012
    Ausstrahlung: 12.12.2012
    Webster Bank Arena - Bridgeport, Connecticut



    Michael Cole und The Miz hypen das heutige Main Event Match zwischen Ryback und Alberto del Rio. Anschließend lässt Ricardo Rodriguez ein Hype Video über Alberto del Rio einspielen, bis die Mexikaner allerdings direkt von Ryback unterbrochen werden.

    Singles Match
    Ryback besiegt Alberto del Rio (w/ Ricardo Rodriguez) per Shell Shocked.

    Die 3MB kommt zum Ring und sie beschweren sich über das Benefizkonzert für die "Sandy"-Opfer, da sie nicht mit dabei sind. 3MB wird von International AirStrike unterbrochen und sie einigen sich auf ein Handicap Match.

    Handicap Match
    The 3MB (Heath Slater, Jinder Mahal & Drew McIntyre) besiegen International AirStrike (Tyson Kidd & Justin Gabriel) mit dem Smash Hit von Slater gegen Kidd.

    Für die nächste Woche wird ein Match zwischen Kane und Cody Rhodes angekündigt.


    Main Event TV-Report vom 12.12.2012

    WWE Main Event
    12.12.2012
    Webster Bank Arena - Bridgeport, Connecticut
    Kommentatoren: Michael Cole & The Miz



    Direkt zu Beginn stehen Michael Cole und The Miz im Ring und nachdem sie zuerst den TLC-PPV hypen, besprechen sie das heutige Main Event Match zwischen Ryback und Alberto del Rio. Es folgt ein Hype-Video zu Ryback und anschließend kommt Ricardo Rodriguez zum Ring. Man kann ihn aber kaum verstehen, da er auch auf Spanisch und sehr schnell spricht. Alberto del Rio sei eine Legende und sein bester Freund und deshalb habe er für del Rio ein 17-minütiges Tribute-Video angefertigt, welches jetzt auch eingespielt wird. Doch das Video läuft nicht mal zwei Minuten, denn Ryback kommt plötzlich zum Ring! Dies ruft natürlich Alberto del Rio auf den Plan, der Ryback als Tier ohne Gehirn beschimpft. Del Rio ist richtig, richtig sauer! Wie konnte Ryback nur dieses Meisterwerk zerstören? Dafür wird er ihm jetzt eine Lektion erteilen!

    Singles Match
    Ryback besiegt Alberto del Rio (w/ Ricardo Rodriguez) per Shell Shocked. - [09:15]

    Im Locker Room steht Matt Striker bei Ryback! Dort wird er zum TLC Match gegen The Shield gefragt und Ryback meint, dass sie wie The Shield handeln müssen, wenn sie The Shied besiegen wollen. Sie müssen wie ein Rudel agieren: zusammen kämpfen, zusammen atmen und zusammen essen! Striker will wissen, ob dies mit Ryback überhaupt möglich ist, da dieser eher der einsame Wolf ist. Ryback stellt sich vor Matt Striker und sagt drei ganze Male "YES!".

    Die 3MB kommt zum Ring und dort sprechen sie über das 12-12-12 Benefizkonzert für die "Sandy"-Opfer, welches eben auch auf ION Television lief. Mit dem Konzert haben sie aber nur ein Problem: Warum wurde die 3MB nicht eingeladen? Drew McIntyre meint, dass die WWE auch das Konzert der Rolling Stones unterstützt, doch auch da werden sie keinen Auftritt haben. Zum Abschluss meint Jinder Mahal auch noch, dass auch Lady Gaga und Bruce Springsteen mit dabei sind, doch die 3MB wurde nicht einmal gefragt. Sie sollten dabei sein und warum sie dabei sein sollten, werden sie uns nun zeigen. Hier ist die erste Demo ihrer ersten Single! Sie legen los, doch International AirStrike kommt zum Ring.

    Ihre Ohren bluten schon und die 3MB ist nicht einmal für den Hausmeister-Job im Madison Square Garden qualifiziert. Sie sollten ihre Luftgitarren weglegen und gegen International AirStrike kämpfen. McIntyre meint, dass sie dann aber auch gegen die ganze Band kämpfen müssen, was für International AirStrike in Ordnung ist.

    Handicap Match
    The 3MB (Heath Slater, Jinder Mahal & Drew McIntyre) besiegen International AirStrike (Tyson Kidd & Justin Gabriel) mit dem Smash Hit von Slater gegen Kidd. - [08:52]

    Für die nächste Woche wird ein Match zwischen Kane und Cody Rhodes angekündigt.

    Favorits: Fußball: FC Schalke 04, Eishockey: Adler Mannheim, Basketball: Chicago Bulls
    Tennis: Roger Federer, Stan Wawrinka, Juan Martin Del Potro, Angelique Kerber, Ana Ivanovic
    Formel1: Sebastian Vettel, Lewis Hamilton, Daniel Ricciardo Snooker: Mark Selby, Judd Trump
    Schauspieler: Tom Cruise, Sly Stallone, Colin Farrell, Victoria Justice, Jennifer Lawrence, Mila Kunis
    Musik: Söhne Mannheims, Xavier Naidoo, Placebo, Eminem, Helene Fischer, Selena Gomez, Katy Perry

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von sonic:
    Wie kann man so ein unglaublich talentiertes Tag-Team wie International Airstrike nur so gegen die Wand fahren? Unfassbar WWE...


    Stimmt verstehe ich auch nicht ! Gabriel und Tyson hätten echt mal einen Push verdient ob als Tag Team oder Einzel Wrestler !


    Das Ryback Del Rio besiegt war eh klar. :sleeping:

  • Zitat

    Original geschrieben von sonic:
    Wie kann man so ein unglaublich talentiertes Tag-Team wie International Airstrike nur so gegen die Wand fahren? Unfassbar WWE...


    Tyson Kidd und Justin Gabriel sind gute Wrestler, keine Frage, aber vom Entertainmentfaktor gehören sie in dieser Tag Team Divison zur zweiten Garde. Da sähe ich lieber 3MB weiter vorn.

  • Die Ausgabe war besser als erwartet.


    Alberto del Rio wurde richtig stark dargestellt und das Match war sogar halbwegs ausgeglichen. Del Rio konnte sogar Ryback bis zum 2 Count covern. ^^


    Das anschließende Interview war ebenfalls gut und diente zum Aufbau des TLC Matches.


    Das Handicap Match war dann aber richtig gut. Ordentliches Tempo. Passt.

  • Zitat

    Original geschrieben von LostMySmile:
    Tyson Kidd und Justin Gabriel sind gute Wrestler, keine Frage, aber vom Entertainmentfaktor gehören sie in dieser Tag Team Divison zur zweiten Garde. Da sähe ich lieber 3MB weiter vorn.


    Ja, aber 3MB ist auch nur vorn, weil sie eben ein Gimmick haben!
    Wann durften Gabriel und Kidd zuletzt was darstellen?

  • War ne gute Ausgabe :)


    Nur was ich nicht verstehe ist dieses ewige negative rumgewhine gegen Ryback.... ^^ aber alle wollen ja Goldberg oder Batista wieder.... ist nix anderes....


    Vielleicht solltet ihr mal überlegen warum ihr noch WWE schaut, wenn euch Wrestler ankotzen? ;)...


    Achja, nun könnt ihr wieder meinen Beitrag zitieren und schlecht reden :) ist ja hier üblich, auch der grund warum nur noch so wenige posten ^^

  • Zitat

    Original geschrieben von *CM-Punk*:
    Stimmt verstehe ich auch nicht ! Gabriel und Tyson hätten echt mal einen Push verdient ob als Tag Team oder Einzel Wrestler !


    Das Ryback Del Rio besiegt war eh klar. :sleeping:


    Die Spannung liegt doch bei WWE nicht bei der Frage wer gewinnt, sondern wie ^^

  • ok, diese Woche schaue ich mir dann nur das zweite Match an. Del Rio ist mir zu langweilig. Die sollen mal was vernünftiges mit seinem Gimmick machen. Das Gimmick des reichen mexikanischen Großgrundbesitzers (oder was auch immer er genau sein soll) ist doch eigentlich gut, aber es wird quasi komplett ignoriert. Er versucht nie irgendwen zu kaufen, hat keine Lakaien, die für ihn die Drecksarbeit erledigen, redet in Promos fast immer nur dasselbe, langweilige Zeug usw usw. Verstehe ich nicht, dass man so lieblos mit dem Gimmick umgeht. I like his in-ring work, aber Del Rio skippe ich momentan eigentlich immer. EInfach boring.


    Wenn sie jetzt "edgier" werden wollen, dann könnten sie ihm ja auch mein DelRio-Wunschgimmick geben, und zwar das eines mexikanischen Drogenbosses. ^^

  • Ich hab die letzten Tage nebenbei Extreme Rules gesehen und wenn man Ryback von "damals" mit Ryback von "heute" vergleicht, hat seine Charakterentwicklung zwar nur kleine Entwicklungen gemacht; aber diese machen verdammt viel aus. Alleine der Entrance etc.pp. sagt aktuell so viel mehr aus und bringt ein als Fan viel mehr, einen Wrestler zu lieben.


    Bereits bei NXT fand ich Sheffield geil, bei dem Ryback Charakter weiß ich noch nicht ganz, wie ich das Mic Work einschätzen soll. Er zeigt, dass er wandlungssfähig ist, aber dieses "abgehetzte" ist etwas, was mir persönlich nur bedingt gefällt. Trotzdem muss ich sagen, dass ich die ganze Entwicklung des Charakters immer noch mag und es gut finde, wie es läuft - vorallem weil die Entwicklung Woche für Woche weitergeht und man es nicht überhastet.


    Del Rio braucht wirklich eine Darstellung, die ihn festigt. Wie im Newsthread zu Del Rio geschrieben; der Typ könnte ganz weit oben dabei sein, wenn man ihm denn die richtige Darstellung gibt und nicht mal so, mal so einsetzt. Dafür hat er einfach alles!


    Den Cena / Ziggler Rückblick fand ich genial. Sowas kann WWE einfach! Traurig ist nur, dass man im Grunde nur diese Rückblicke bräuchte und die Shows gar nicht sehen "muss".


    3MB find ich lächerlich und klick daher mal auf "Quick Replay" und bestelle mir die RAW 1000 Blu Ray.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E