A N Z E I G E

RAW's 20th Anniversary - Der Thread zum großen Jubiläum: Eure Ideen (inkl. News)

  • Am 14.01.2013 ist es endlich soweit! Nachdem es die WWE bei RAW 1000 richtig krachen ließ, findet schon bald das nächste große Jubiläum statt: 20 Jahre „RAW“!


    Der Ideen-Thread für die 1000. RAW-Ausgabe war zum großen Teil richtig gut! Er brachte richtig viel Leben in das WWE-Forum und kam auf über 20 Seiten. Warum sollte man so einen Thread also nicht auch für die 20th Anniversary-Show bringen?


    In 20 Jahren RAW passierte natürlich richtig viel und es wurde immer wieder mal Geschichte geschrieben. Historische Titelwechsel, große Debüts, große Rücktritte, unzählige Auftritte von großen Celebrities und grandiose Angles.


    Doch jetzt seid ihr gefragt! Wird man wie bei RAW 1000 wieder alle Geschütze auffahren? Werden wir wieder große Wiedervereinigungen sehen? Was hat die WWE für diese Milestone-Show geplant? Was sind Eure Ideen – mit Blick auf dem Royal Rumble und der anschließenden Road 2 WrestleMania – für diese große Show?


    Doch hier gehören nicht nur eure Ideen hin, auch diverse News und Gerüchte kommen hier rein: Also einen allgemeinen „WWE RAW - 20th Anniversary“-Thread, damit man nachher nicht in zehn verschiedenen Threads über ein und dasselbe Thema spricht. ;)


    Die Vorbereitungen laufen bereits:


    Zitat

    - WWE has begun reaching out to Superstars who worked the early days of Monday Night RAW as they prepare for the RAW 20th Anniversary show on January 14th from the Toyota Center in Houston, Texas. They are also talking to some celebrities who have worked RAW to record segments for that night.


    - WWE officials are also looking to make a concrete announcement regarding the WWE Network at the 20th RAW Anniversary on January 14th.


    (Quelle: NoDQ)

    Zitat

    WWE part-time star "The Rock" Dwayne Johnson is currently not scheduled for the 20th Anniversary of Raw on Monday, January 14 in Houston.


    According to the Wrestling Observer, Rock is scheduled for the Jan. 7 and Jan. 21 dates leading up to the Royal Rumble, where he will challenge for the WWE Title.


    (Quelle: PWTorch)


    Obwohl Rock bisher noch nicht angekündigt ist, gehe ich davon aus, dass er dabei sein wird. Ebenso Steve Austin und der Undertaker, bei dem vielleicht schon die WrestleMania-Story angeteast wird.


    Als großes Match tippe ich auf CM Punk vs. Ryback um die WWE Championship, nachdem McMahon vor wenigen Tagen meinte, dass Ryback in sehr naher Zukunft seine Chance bekommt.

  • A N Z E I G E
  • Ich hoffe auf die Steiner Brothers die ja auch bei Episode #1 dabei waren. Früher oder später wird man sich eh wieder mit der WWE annähern wenn die Hall of Fame Aufnahme ansteht.

    WWE Monday Night RAW - 11 Oktober 2004 Manchester,England. Ich war dabei! /
    WWE Monday Night RAW - 24 April 2006 London, England. Ich war dabei! / WWE Sunday Night HEAT - 30. April 2006. London, England. Ich war dabei!
    WWE Friday Night Smackdown - 28 April 2006 London, England. Ich war dabei! / WWE Velocity - 29. April 2006 London, England. Ich war dabei!
    Long Live Owen Hart

  • Hoffentlich nutzt man diese Show und Zuschauer, die (nur) wegen den Sensationen des 20. Jubiläum einschalten, so dass sie nächste Woche wieder einschalten, in dem man große Fehden und vielversprechende Storylines initiiert. Ansonsten, sollten ein paar Legenden, die Monday Night Raw bzw. die WWE, geprägt haben, auftauchen, vorallem Texaner, da es ja in Houston, TX stattfinden wird: wie z.B. Steve Austin, Undertaker, Michaels JBL, und andere wie McMahon, Rock, Foley... Humor sollten auch richtig dosiert vorkommen und sehr erfreulich wär es auch, wenn man eine oder zwei Matchpaarungen bieten würde, wo man den talentierten Athleten die Zeit erlaubt, dass sie das Potential haben ein 5 Star Match zu zeigen und somit das Jubiläum selbst Geschichte schreibt und eine Sendung kreiert wird, auf die man auch später mit Stolz zurück blicken kann.

    Wenn der Hass nicht die kreative Ader drückt, kann man das Hassen gleich sein lassen. Gottfried Benn

  • Ehrlich gesagt erwarte ich nicht unbedingt andere Gesichter als bei RAW 1000, wobei ich natürlich hoffe auch andere Leute zu sehen. Warscheinlich lässt sich Austin dieses Mal blicken, sein Knie dürfte ja wieder soweit okay sein. Ansonsten habe ich aber keinerlei Erwartungen an die Show. Die 1000. liegt nicht einmal ein halbes Jahr zurück, da wirken erneut groß aufgezogene Feierlichkeiten mit Altstars ein wenig dull für mich.

  • hoffe sehr das shawn und hhh evtl nochmal die dx bilden!!! der alten zeiten wegen - wäre ein raw moment!

    Viele Grüße


    Bob
    PS: Ich freue mich immer über ein nettes Gespräch und wünsche Dir viel Glück, und das Deine Träume und Wünsche in Erfüllung gehen!

  • Zitat

    Original geschrieben von Bob Backlund:
    hoffe sehr das shawn und hhh evtl nochmal die dx bilden!!! der alten zeiten wegen - wäre ein raw moment!


    Würde ich nicht so empfinden, dafür ist die 1000. zu nah.


    Bin mir deshalb nicht mal sicher ob man wieder was großes aufziehen sollte.

  • Spätestens dort muss Lesnar erscheinen...ich hoff noch immer auf eine Paul Heyman-Allianz mit Lesnar,Punk und jetzt eben The Shield...vielleicht könnte man dahingehend auch Ryback vs. Lesnar für Wrestlemania entwickeln.

    Artist formerly known as Tinder Mahal, TotalDamnEdge, Word_Life


    Cyboard Username of the year 2018
    First ever Österreichischer Cyboard-Tippspielmeister 2018/19

  • Zitat

    Original geschrieben von Kalk Hogan:
    Spätestens dort muss Lesnar erscheinen...ich hoff noch immer auf eine Paul Heyman-Allianz mit Lesnar,Punk und jetzt eben The Shield...vielleicht könnte man dahingehend auch Ryback vs. Lesnar für Wrestlemania entwickeln.


    Die Idee finde ich gut, muss aber nicht unbedingt beim 20. jährigen kommen, nur eben in diesem Zeitraum.
    Wobei Punk passt mir da nicht rein. Ich sehe ihn irgendwie nicht bei Lesnar und auch nicht mit The Shield.

  • Ich rechne bei Mania immer noch mit Austin vs. Punk. Er wird derzeit verdächtig oft erwähnt und Rocky sollte beim Rumble eh verlieren. Evtl. spielt das bei RAW 2000th eine Rolle, bzw. startet alles.

    WrestlingFever.de - Pro-Wrestling & MMA Interviews | Since 2003


    Einizigartige Interviews mit den Stars von Gestern, Heute und Morgen: Fit Finlay, Big Otto Wanz, Franz Schuhmann, Demolition Davies, Ecki Eckstein, Ahmed Johnson, Nigel Mc Guinness, Chris Jericho, Bad Bones, Cannonball Grizzly, Disco Inferno, Emil Sitoci, Konnan, PJ Black, Marcel Barthel. and many more...
    ----------------------------------------------

  • Zitat

    Original geschrieben von DXMEMBER:
    Ich rechne bei Mania immer noch mit Austin vs. Punk. Er wird derzeit verdächtig oft erwähnt und Rocky sollte beim Rumble eh verlieren. Evtl. spielt das bei RAW 2000th eine Rolle, bzw. startet alles.


    Du meinst beim 20-jährigen Jubliäum. Von RAW 2000th sind wir noch "etwas" entfernt, falls es das überhaupt geben sollte.;)



    Zitat

    Original geschrieben von Hector:
    Würde ich nicht so empfinden, dafür ist die 1000. zu nah.


    Bin mir deshalb nicht mal sicher ob man wieder was großes aufziehen sollte.


    Sehe ich genauso. Wieder Legenden einziehen, wieder eine Feier, das hätte bei mir nicht dieselbe Wirkung, wie zur tausendsten Episode.

  • Wenn jemand einen Monat vor Weihnachten Geburtstag hat, feiert man ja auch trotzdem beides, auch wenn es zufälligerweise nahe beieinander ist. ;)


    Ich würde vielleicht sowas machen: Die Show eröffnet Vince McMahon und Triple H und begrüßen uns zur 1000sten ähhh zu 20 Jahre Monday Night RAW. Außerdem gibt es einen Special Guest der schon bei der ersten RAW Ausgabe dabei war und zwar Shawn Michaels - welcher dann in die Halle kommt. Er meint er freut sich 20 Jahre danach hier sein zu können und schleimt etwas rum. Dann kommen CM Punk und Shield von allen Seiten und meinen, dass sie nicht hier sind um alte Zeiten zu feiern, sondern sie sind die Zukunft und werden die WWE beherrschen. Dann gehen sie alle auf den Ring zu wo HBK, HHH und Vince McMahon Seite an Seite stehen. Shield geht mit Stühlen bewaffnet auf die drei im Ring los und es sieht so aus als ob sie die Oberhand haben bis plötzlich ein Gong ertönt, das Licht aus geht und als es wieder hell wird, steht der Undertaker im Ring und hilft HBK, HHH und Vince und gemeinsam können sie Shield in Schacht halten. Undertaker nimmt sich ein Micro und sagt zu Vince nur: I was there too... und wir kommen zum Intro.


    Danach folgt eine relativ normale Ausgabe mit Rückblicken auf vergangene RAW Momente und so. Während der Show überlegen Vince und HHH, wie sie Shield und Punk es heimzahlen können und man legt ein 8 Man Tag Team Match als Main Event fest und zwar CM Punk und Shield gegen HHH, Undertaker, Vince McMahon und noch einen Wrestler. Man versucht Shawn Michaels zu überreden für one more Match, aber er sagt, er sei zurückgetreten und das bleibt er auch.


    Beim Main Event kommen erst die Heels in den Ring und danach folgen Vince, HHH und Undertaker und der vierte Mann kommt leider nicht. Es startet als Handycap Match und als die Heels zu gewinnen drohen kommt Ryback zum Ring und räumt im Ring auf. Letztendlich steht er dominierend über Punk im Ring als Brock Lesnar aus dem Publikum kommt und Ryback mit einem Stuhl niederschlägt und den F5 zeigt. Und das ist auch ein Match beim Royal Rumble: Ryback vs Brock Lesnar.


    :)

  • Zitat

    Original geschrieben von Bob Backlund:
    hoffe sehr das shawn und hhh evtl nochmal die dx bilden!!! der alten zeiten wegen - wäre ein raw moment!


    Nee, man hatte den perfekten DX Abschlussmoment bei Raw 1000 mit der alten Crew zusammen. Das darf man jetzt nicht wieder verwässern und würde mehr schaden als alles andere.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E