A N Z E I G E

Welche Note gebt ihr Hell in a Cell 2012?

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Hans Wurst:
    PPV der vom Opener, Show vs. Sheamus Endphase und dem Finish & Beatdown im Main Event gelebt hat. Dazwischen recht viel Langeweile.


    4


    Ganz genau das.

    Frankie Kazarian (nach seiner Entlassung im Mai 2014):
    "I didn't feel like I was leaving TNA because I didn't feel like I recognized the company."
    "I understand wanting to cut costs, but if you want cheap wrestlers, expect cheap wrestling matches."

  • 4 me definitiv ungenügend.


    Ein Bullshit Finish ist ja noch in Ordnung..


    Hätten Sie die Mexikaner gestrichen & dafür dem ME, wie auch Hell No mehr Zeit gegeben - letztere mit nem ordentlichen Finish - dann würde ich hier mehr als ne bessere RAW Ausgabe mit Großem Käfig sehn..


    & auf nen Käfig zu klettern macht lächerliche 11 Min für den ME auch nicht gut..

  • Zitat

    Original geschrieben von Hans Wurst:
    PPV der vom Opener, Show vs. Sheamus Endphase und dem Finish & Beatdown im Main Event gelebt hat. Dazwischen recht viel Langeweile.


    4


    Stimme ich soweit zu, nur reicht mir das nicht für eine 4.

  • Zwei starke Matches (Orton/Del Rio & Show/Sheamus), der Rest dann doch bestenfalls Konfektionsware. Rey&Cara/PTP hätte man sich sparen können, einfach uninteressant und auch langatmig. Über Divas braucht man eh nicht reden. Die übrigen Title Matches waren aber zumindest ansehnlich. Bei einem B-PPV reicht das dann insgesamt schon noch für eine 3.

  • Eine glatte 3.
    Es war stellenweise langweilig aber die 2 letzten Matches haben die Note hochgezogen.
    Erst Recht da sie aufs Käfigdach geklettert sind. Damit hätte ich nicht mehr gerechnet.

    Call it fate, call it luck, call it karma — I believe everything happens for a reason.


    VfB! LFC! Seahawks!

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Für mich eine klare 4 mit einem dicken Minus dahinter!


    Aber mal von vorne:


    Preshow lasse ich nicht in die Bewertung einfließen, aber ganz ehrlich: abgesehen von den Hypevideos :zzz:
    Cena langweilte in der Fragestunde zu Tode, Ziggler hats etwas rausgerissen...dann lieber ein schönes Midcard Match zeigen oder Cesaro gegen Gabriel reinpacken und dafür dem Mainevent mehr Zeit geben.


    Orton vs. Del Rio für mich MOTN. Schönes Match, kleiner Upfuck von Del Rio zum Schluss, Finish typisch, aber was will man machen...Sieger geht ok...


    Tag Team Championship Match:


    Ebenfalls schönes Match, Kane und Bryan einfach mal wieder klasse, nur wieder mal das Finish..


    IC Match:


    Hat mich nicht vom Hocker gerissen...Sieger...na ja...ok, war nicht anders zu erwarten...Das Interview danach hätte man sich sparen können...


    US Title Match


    Crowd war nun toter als tot und ebenso ich....Cesaro ist ein super Typ, Gabriel ebenso, aber es fehlte einfach der Aufbau und ganz ehrlich, Justin Gabriel ist kein ernsthafter Herausforderer...da muss eine gute, intensive Fehde her und zwar dringend, sonst kommt Cesaro nie over...Beide Kontrahenten haben mMn auch nicht wirklich gut harmoniert...Match war an sich ok, der Sieger vorhersehbar.


    Mysterio & Cara vs. Prime Time Players


    :zzz: -> mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Matchzeit war viel zu lang, klassisches Randommatch, das man sich hätte sparen können....Erwähnenswert höchstens der sicke Botch von Cara zum Schluss...hoffe er hat sich nicht wieder verletzt...


    Sheamus vs. The Big Show


    Erste große Überraschung des Abends. Das Match war zu Beginn sehr langweilig und zog sich wie Kaugummi, wurde zum Schluss aber dann doch noch spannend und das Out of Nowhere Finish schön anzusehen. Hier fehlte mir einfach eine Stipulation...hätte ja nicht gleich ein HiaC Match werden müssen (auch wenns dem PPV gut getan hätte), aber Hardcore oder irgendwas hätte diese Begegnung dann doch aufgewertet...
    Schwach übrigens, was mit Ziggler gemacht wurde und das betrifft den gesamten PPV mit Preshow...


    Divas Championship


    Bewerte ich nicht, da Women's Wrestling in der WWE einfach nicht gut ist...hab nur halb hingesehen und mir nen Tee gemacht. Finish ging in Ordnung, Siegerin ebenso.


    CM Punk vs. Ryback


    Endlich das Hell in a Cell Match. An sich kein gutes Match, Punk und Ryback harmonierten irgendwie so gar nicht und dafür, dass es der Mainevent war, war es auch viel zu kurz....Finish war eine Überraschung und gut gelöst, jedoch nicht für einen Mainevent und für das einzige Gimmickmatch, das dem Namen des PPVs gerecht wird. Wenigstens ging die Crowd gut mit und langsam aber sicher akzeptiere ich Ryback als Face.


    Ende: Klassischer Feel Good Moment - gut gelöst.


    Fazit:
    Der PPV wird seinem Namen nicht gerecht, nur ein HiaC in dieser Länge ist einfach zu wenig...dann lieber den PPV umbenennen und dieses Gimmickmatch als Abschluss von intensiven Fehden nutzen. Dicke Minuspunkte auch für die vielen Werbeeinspielungen und die ziemlich schwachen Segmente, die die Veranstaltung unnötig in die Länge gezogen haben. Einzig Sheamus nach seinem Match hat gerockt :D Minuspunkte auch für die Crowd, die eigentlich nur bei den beiden World Title Matches gut mitgegangen ist.


    Bisher für mich einer der schlechtesten PPVs des Jahres.

  • Hell in a Cell muss abgeschafft werden, ich kann mir den Mist einfach nicht mehr antun, das hat absolut nichts mehr mit den Undertaker/HBK und Undertaker/Foley oder HH/Foley Schlachten zu tun, eine Schande was aus dem HiaC geworden ist.


    6 setzen!

  • Hab aufgrund der Zeitumstellung die erste Stunde nicht mitbekommen, aber was ich ab 2.00 gesehen hab hat mich echt nicht groß begeistern können in weiten Teilen. Kann mich nur dem anschließen dass Sheamus/Show und die Zerstörung Punks und des Refs NACH dem HiaC noch dafür gesorgt haben dass es keine 5 oder 6 gibt, aber über ne 4- komm auch ich nicht drüber hinweg. Werd aber noch mal schauen ob es ne bessere Note gibt wenn ich die erste Stunde nachgeholt habe

  • Hab mich knapp zu ner 2 durchgerungen, da ich insgesamt gut unterhalten wurde. Del Rio vs. Orton war ein deutlich besseres Match als erwartet, teilweise sehr spektakulär. Big Show vs. Sheamus hatte ein tolles Finish - leider ohne Ziggler. Und Punk vs. Ryback war sehr gut.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E