A N Z E I G E

[NB] *Update: Grund bekannt?* Große Storyline vor dem Ende?

  • Große Storyline vor dem Ende?

    Wie der Wrestling Observer nun berichtet, soll TNA die Claire Lynch / AJ Styles Storyline schnell beendigen wollen, vermutlich schon nächste Woche mit einem Vaterschaftstest.

    Nachdem die Drogenabhängige Claire Lynch, welche TNA Präsidentin Dixie Carter und Styles halfen ihrer Sucht zu entkommen, zusammen mit Kazarian und Christopher Daniels AJ Styles beschuldigte der Vater ihres ungeborenen Kindes zu sein und selbst Fotos von ihr mit AJ im Bett der Welt offenbarte, wovon AJ aber nichts mehr wusste, traten Daniels und Styles vergangene Woche bei IMPACT Wrestling mit der Stipulation, dass ein Vaterschaftstest gemacht wird, sollte AJ gewinnen, gegeneinander an. AJ Styles konnte sich in dem Match durchsetzen und erlangte zusätzlich auch noch 7 Punkte für die Bound for Glory Series.

    Offenbar soll es irgendein Problem mit Julia Reilly, die Schauspielerin die Claire Lynch darstellt, geben. Angeblich soll sie sogar schon TNA verlassen haben.

    (Quelle: The Wrestling Observer Newsletter)


    Grund für den Abgang von "Claire Lynch" bekannt?

    Wie wir berichteten, soll Julia Rilley, welche Claire Lynch bei IMPACT WRESTLING dargestellt hat, TNA verlassen haben.

    Der Wrestling Observer berichtet nun, dass der Grund dafür ist, dass Julia alarmiert und verärgert darüber war, dass ihre Identität online bekannt wurde und vorallem die Aufdeckung, dass sie Olivia bei der Popeye Attraktion in den Universal Studios ist.
    Ein Foto von Rilley im Olivia Kostüm zusammen mit Popeye geisterte in den letzten Wochen durchs Netz.

    Julia Rilley ist eine Schauspielerin aus Orlando, welche bereits verschiedene Werbungen und TV Werbungen aufgenommen hat. Kurz nachdem ihre Identität aufgedeckt wurde, hat sie die Inhalte auf ihrer Webseite, sowie ihren Youtube Kanal gelöscht.
    Den Wrestlern wurde angeblich gesagt, dass Julia nicht mehr bei TNA ist, aber keine weiteren Gründe genannt. Die Storyline mit AJ Styles soll nach wie vor bei der heutigen Ausgabe von IMPACT WRESTLING mit einem Vaterschaftstest ein Ende finden.

    (Quelle: Wrestling Observer)


    Claire-Storyline: Darstellerin gibt nach Online-Mobbing auf

    Julia Reilly, die Darstellerin des Claire Lynch-Charakters, hat laut mehreren Quellen ihr Engagement bei IMPACT WRESTLING mit sofortiger Wirkung beendet, da ihre professionelle Website, ihr Youtube-Account und LinkedIn mit "abfälligen und hasserfüllten Botschaften ihre Schauspielerkünste, die Handlungen ihres Charakters und das Aussehen ihres Charakters betreffend" bombadiert wurde. Die Identität des Claire Lynch-Charakters war vor kurzem enttarnt worden, als sie als Darstellerin der Olivia Öl in den Universal Studios erkannt worden war und Bilder von ihr abseits ihres Engagements bei TNA veröffentlicht wurden. Daraufhin trat Julia Reilly mit sofortiger Wirkung zurück.
    Es ist anzunehmen, dass Reilly, als ihre wahre Identität bekannt wurde, nun weitere und persönlichere Anfeindungen fürchtete. Außerdem wollte Reilly den Berichten nach verhindern, dass potentielle Arbeitgeber bei Internet-Recherchen nach "Julia Reilly" über die hinterlassenen herabwürdigenden Aussagen von Internet-Wrestlingfans stolpern, die von den Quellen als "der unwürdigste Dreck, den man erwarten könnte, einfach nur billiges Foren-Verlierer-Zeug" bezeichnet wurde. Sämtliche Konten von Reilly wurden geschlossen.

    Die Storyline um AJ Styles, die angeblich schwangere, drogenabhängige Claire Lynch sowie Christopher Daniels und Kazarian war bei IMPACT WRESTLING vom 23.08.2012 in Abwesenheit von Julia Reilly mit einer verlesenen Erklärung einer Anwaltin des Claire Lynch-Charakters beendet worden.

    (Quelle: LoP)

  • A N Z E I G E
  • Och nööööö; das war so unterhaltsam :D


    Edit: Als ich "Große Storyline vor dem Ende" bei den neuesten Threads gesehen habe (ohne Forums-Zuteilung), dachte ich an Lesnar, den Punk-Heelturn oder die Aces&Eight, und dann steht da Claire Lynch :lol:

  • Zitat

    Original geschrieben von space1980a:
    Es soll Probleme mit dieser "Schauspielerin" geben, WTF? :lol:


    Wenn Sie gut wäre, würde Sie bestimmt nicht in einer Wrestling Show auftreten. ;) Könnte aber auch sein das wir alle falsch gelegen haben und Sie so gut ist, dass der Flug nach L.A. schon gebucht ist?

    "Wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker, nicht mal schwimmen kann er."

  • Nee, ich find das eigentlich so grossartig wegen der vorherigen Meldung über sie :D

    Zitat

    Original geschrieben von Roode:
    According to Wrestling Observer, TNA held an audition a few months ago for the Claire Lynch character. Julia Reilly was chosen in big part because she lives in Orlando, which saves the company money to use her. She also works as "Olive Oyl" on the Popeye ride at Universal Studios.

  • :lol:


    Wie genial ist das denn?


    Ernsthaft, da hat TNA eine TV Show im US Fernsehen die ein Millionen Publikum jede Woche vor den Bildschirm bringt und dann holen die für eine, zumindest auf dem Papier, große SL wirklich jemanden, der Olivia Öl in einem Freizeitpark verkörpert! Das ist einfach nur unglaublich amateurhaft!

    "Wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker, nicht mal schwimmen kann er."

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Erster Gedanke: Peinlich.


    Versteh ich das richtig, dass wenn ich mir Impact ansehe und dann 1-2 Tage danach durch die Universal Studios laufe, sie mir dann als Olive begegnet?

    STANLEY CUP CHAMPIONS 1936 - 1937 - 1943 - 1950 - 1952 - 1954 - 1955 - 1997 - 1998 - 2002 - 2008
    Hockeytown Citizen

    LH 44

    American - Canadian - German

  • Zitat

    Original geschrieben von shadowrush:
    Das die Story endet stört nicht, aber das TNA es zum wiederholten male nicht auf die Kette kriegt eine Story die lang geplant ist vernünftig von anfang zum Ende u bringen ist peinlich hoch 3. Warum passiert das immer mal wieder???


    Planungslosigkeit, Naivität, Ignoranz... such dir was aus.


    Sehe das btw. genauso. Ich werde Claire Lynch natürlich nicht vermissen, aber irgendwann wird es doch arg lächerlich.

  • Vielleicht ist sie ja wirklich schwanger und nun nicht mehr einsatzfähig. Oder hat nen neuen Job außerhalb von Orlando, oder keinen Bock mehr auf den Mist, oder...
    Und ob die Storyline jetzt mit Natalie Portman als schwangere AJ-Geliebte besser gewesen wäre, noja. Da hätte man sich dann gefragt, warum die sich den Scheiß antut. Also diese Darstellerin war dem restlichen Geschehen mMn schon angemessen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E