A N Z E I G E

Welcher NXT/FCW Star auf dem Sprung ins Main-Roster?

  • Mehrere Talente schlummer zurzeit bei NXT/FCW!!


    http://www.fcwwrestling.info/NXT-Wrestling-Superstars.html


    Wer hat eurer Meinung nach das Potenzial DER nächste Superstar der WWE zu werden?


    Immer wieder stöber ich auf der FCW Seite, was sich im Talent Bereich so tut. Diese "Zwischenstation" dient der WWE dazu, Beobachtungen über die potenziellen Stars zu machen und ihre "In Ring"-Fähigkeiten zu verbessern. Schaut man sich die ehemaligen an.....wow! Sheamus, del Rio, Kingston, Ziggler etc.


    Damien Sandow und Antonio Cesaro sind wohl die letztes, die den Sprung schafften. Über ihre Starqualitäten kann man geteilter Meinung sein. Schließlich ist die WWE-Geschichte voll von Superstars die keinen bleibenden Eindruck hinterlassen haben.


    Aber im Moment ist der Kader MEGA-STARK besetzt!!


    Ganz oben auf meiner Liste:
    Seth Rollins: Von vielen Insidern der Wrestlingszene der kommende Star im Business. Ein Hinweis darauf ist auch die Vergabe des ersten NXT Champs auf ihn.


    Dean Ambrose: Noch keinen echten Auftritt bei einer Live-Show, lediglich eine angedeutete Internet-Auseinandersetzung mit Mick Foley. Dennoch wird er jetzt schon als kompletter Wrestler angesehen und eine große Zukunft vorausgesagt.


    Kassius Ohno: In der Vergangenheit immer wieder mit CM Punk in Verbindung gebracht und sogar verglichen. Nicht zu unterschätzen ist die Ähnlichkeit mit Rollins. Kaum vorzustellen das beide in ihrem momentanen Zustand es so in Mainroster schaffen.


    Kenneth Cameron & Conor O'Brian: Für mich das größte Potenzial die doch sehr verstaubte Tag Team Szene wieder zu beleben.


    Bray Wyatt: Auch der ehemalige Nexus hat nach seiner Rückkehr einen Imagewandel vollzogen und ein neues, interessantes Profil bekommen. Momentan verletzt, aber mit Sicherheit wird man von ihm hören...


    Bo Dallas: Wyatts Bruder (beides Söhne des ehem. Tag Champs I.R.S) hat in letzter Zeit auch schon Anspruch auf den FCW Titel. Optisch sicherlich noch etwas zu langweilig, aber wer weiß....


    Big Man Power: Hier sind drei FCW/NXT Star besonders hervorzuheben. Obwohl es die Big Man in letzter Zeit schwer haben (Mark Henry mal ausgenommen) sind rein optisch Alexander Rusev, Big E Langston und Erick Rowen als etwas Besonderes anzusehen. Beim letzteren war ich allerdings westlerisch etwas enttäuscht.


    Leo Kruger: Ebenfalls in jüngster Zeit ehemaliger FCW Champ. Der Löwe auf dem Sprung..??


    Richie Steamboad: Der Sohn des ehemaligen Dragen ist was seine In-Ring Fähigkeiten sicherlich schon sehr weit. Sein Profil ist dagegen noch etwas blass.


    Neu im Kader: Luke Harper, Lincoln Broderick und TAC. Optisch jedenfalls sehr ausgefallen.


    Jemanden vergessen? Eure Meinung?

  • A N Z E I G E
  • Erstmal ins QAS verschoben. Allgemein (da hier ja scheinbar keiner mehr die Regeln liest): Bevor man im WWE-Bereich (oder auch bei TNA) Threads eröffnet immer bei uns bzw. den jeweiligen Mods nachfragen. Danke.


    Bin mir übrigens nicht sicher, ob es nicht so einen ähnlichen Thread vor ein paar Wochen erst gab, habe aber spontan nichts gefunden.

  • Weiterhin Bray Wyatt und The Ascension da beide schon mit Promo-Videos interessanter sind als 80% der aktuellen RAW und SD! Garde. Wyatt ist ja leider noch 4-5 Monate Out of Action und die Tag Team Division wird wohl jetzt doch nicht gepusht, jedoch können Ascension als Stable oder die können halt als eines der 2-3 Tag Teams die Meinung über die Tag Team Szene allg. ändern. Im Ring haben sie leider als Team noch nicht so überzeugt, aber hatte auch immer nur kurze Matches.


    Bo Dallas und Richie Steamboat werden auch eine Bereicherung sein, aber noch haben sie kein eigenes Profil.


    Rick Victor wurde oben nicht genannt. Er findet allgemein wenig Erwähnung aber mich überzeugt er im Ring und auch mit seiner Ausstrahlung, er könnte ein toller Heel werden.


    Raquel Diaz fand ich vor ihrem neuen Gimmick authentischer als es eher Richtung Michelle Rodriguez/Fast and the Furious ging.


    Paige ist auch eine Diva die zwar bei NXT/FCW nicht gepusht wurde, aber die Fans in den Hallen doch immer ihren Namen chanten....
    ------------------------
    Andere kann man aktuell noch schlecht einschätzen... wie z.B. den Sohn von Vader ...

  • The Ascension werden es meiner Meinung nach am Einfachsten haben, da sie bei NXT nicht viel Tag Team Konkurrenz haben und ihr Weg demnach automatisch in die Main Shows führen dürfte. Zumal O'Brian auch schon bei NXT war.


    Die restlichen Talente sehen sich einem einigermaßen großen Konkurrenzdruck ausgesetzt. Da ist wirklich viel an hoher Qualität dabei und man darf nicht vergessen, dass man mit Sandow, Cesaro und Ryback "gerade erst" drei fähige, frische Gesichter in den Shows hat, die man aufbauen wird.
    Gute Chancen muss man bei Rollins sehen, da er der NXT Champ ist. Für mich persönlich sticht dann vor allem noch Bray Wyatt heraus, der aber natürlich durch seine Verletzung etwas zurückgeworfen wurde. Der Rest muss sich noch weiter profilieren, damit man sehen kann, wer denn verdient vor einem anderen im Main Roster zu debütieren.

  • Ich finde ein Stable mit Sandow, Ambrose, Cesaro und Ohno könnte GANZ groß werden. Man könnte Hero reinbringen und mit Double C die Kings of Wrestling als neue Outsiders bilden die die Liga übernehmen wollen. Sandow und Ambrose kommen dazu und man könnte so ein Mix aus Nexus und nWo machen. Wenn man denen noch Paul Heyman als Manager dazu stellt... $$$$$$$$$$$$$$$


    Ich würde alle 4 pushen wie blöd, gegen Cena, Punk, Bryan, Orton und Sheamus oder so.


    Single Matches, Survivor Series Match, Tag Team Matches... was könnte man da alles machen. :)

  • Von Ambrose hört man immer so viel, aber er sieht aus wie so ein Dorftrottel.


    Ich finde ja Corey Graves und Jake Carter ziemlich cool. Dann natürlich noch die Ascension, Bray Wyatt und Jesus.


    Bei Seth Rollins stört mich das Rumgehampel beim Entrance. Das geht gar nicht! Und die blonde Strähne muss auch weg. Ansonsten hat er bisher einen coolen und guten Eindruck hinterlassen.


    Richie Steamboat hat auf jeden Fall richtig viel Potential, allerdings muss man daran auch arbeiten. Nur durch den Papi-Bonus wird er nicht weit kommen.


    Leo Kruger hat den perfekten Look. Aber das war's auch schon.


    Nick Rogers erinnert mich ein wenig an Dolph Ziggler.


    Lincoln Broderick hat auf jeden Fall eine immense Ausstrahlung. Vom Körper her erinnert er mich aber stark Ezekiel Jackson und Co.

  • Zitat

    Original geschrieben von dape316:
    Damien Sandow und Antonio Cesaro sind wohl die letztes, die den Sprung schafften. Über ihre Starqualitäten kann man geteilter Meinung sein. Schließlich ist die WWE-Geschichte voll von Superstars die keinen bleibenden Eindruck hinterlassen haben.

    Sorry, aber es ist doch immer ein Unterschied ob jemand bereits als erfahrener Wrestler zu WWE kommt und deshalb temporär zu FCW geschickt wird damit er oder sie den WWE Stil lernt, s. früher Del Rio oder jetzt Sandow und Cesaro. Diese Leute sind immer nur sehr kurze Zeit dort. Und funkionieren im Hauptroster, oh Wunder, gleich zu Anfang. Klar, kleine Unebenheiten müssen dann noch korrigiert werden, aber grundsätzlich klappt es, wie Cesaro und Sandow ja auch bereits unter Beweis gestellt haben.
    Dann ist da der Rest des FCW/NXT Rosters, die teilweise bereits jahrelang dort sind, aber nur langsam weiterkommen. Da kann mir keiner erzählen, dass die eines Tages einen Sandow oder Cesaro gnadenlos überrollen werden.
    Im Endeffekt hat ein Cesaro viel zu viel In-Ring Talent und ein Sandow zu gute Mic Skills als dass es sich die WWE leisten könnte die beiden nicht zu Stars zu machen. Ansonsten müsste man sich nämlich wieder den Vorwurf gefallen lassen, man wäre nicht in der Lage neue Stars selbst zu kreieren.


    Zitat

    Aber im Moment ist der Kader MEGA-STARK besetzt!!

    Wo ist der Kader bitte mega stark besetzt? Es gibt einige Lichtblicke wie Raquel Diaz oder Britani Knight (die gehört technisch sogar zu den besten dort), aber genausoviele, die wie gesagt schon ewig da rumdümpeln und kaum Fortschritte machen. Und die werden immer wieder von Indy Talenten überholt werden. Gut, es gibt auch Indy Talente, die sich dämlich anstellen so wie Ivelisse Velez, aber wenn man überlegt dass mit Daniel Bryan und CM Punk zwei ehemalige Indy-Talente ganz oben mit dabei sind und jetzt zwei weitere zumindest auf einem guten Weg dahin sind braucht man kein Prophet zu sein um darin ewin gewisses Muster zu erkennen.

    Das Brot aus dem der Diesel ist.
    Pro Freiwillge Forum Polizei

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Ceikor


    Sandow war jetzt aber nicht nur kurzzeitig im Entwicklungsbereich. Der war 2002 schon dort. Bis 2007 glaube ich. Und dann nochmal von 2010 bis eben zu seinem Debut! Nichts mit kurzzeitig! ;)


    Und Rollins hängt auch schon bestimmt 1 1/2 bis 2 Jahre da rum!


    Zum Thema: Black/Rollins, Moxley/Ambrose und Hero/Ohno (bei Hero musste ich jetzt erstmal nochmal nachschauen wie sie ihn jetzt nennen;) ) sind vom Talent und Können her wohl die besten für das Hauptroster.


    Zudem The Ascension!

  • Zitat

    Original geschrieben von DeepThroat112:
    Ceikor


    Sandow war jetzt aber nicht nur kurzzeitig im Entwicklungsbereich. Der war 2002 schon dort. Bis 2007 glaube ich. Und dann nochmal von 2010 bis eben zu seinem Debut! Nichts mit kurzzeitig! ;)

    Es interessiert überhaupt nicht ob er 2002, 2007 oder 2010 schon einmal da war, Fakt ist, dass man er 2012 nur noch kurzzeitig da war. Und nicht wie so gewisse andere Leute die da seit Menschengedenken rumdümpeln und nicht vorwärts kommen. Sandow war eben so schlau und hat auch abseits der FCW Erfahrung gesammelt. Nicht so wie andere, die außer WWE und FCW keine anderen Ligen kennen. Ich meine wer ist denn jetzt in den Hauptshows, der dumme Sandow oder die ganzen anderen dollen Typen da bei FCW/NXT?

    Das Brot aus dem der Diesel ist.
    Pro Freiwillge Forum Polizei

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E