A N Z E I G E

[NB] Monday Night RAW Report vom 13.08.2012

  • Monday Night RAW Report vom 13.08.2012

    WWE RAW
    13.08.2012
    Amercian Airlines Center - Dallas, Texas
    Kommentatoren: Michael Cole & Jerry "The King" Lawler


    Monday Night RAW startet direkt mit In-Ring Action. CM Punk kommt zum Ring, gefolgt von The Big Show und wie angekündigt eröffnet dieses Match die letzte RAW-Ausgabe vor dem SummerSlam.

    Non-Title Match
    CM Punk (c) besiegt The Big Show durch DQ. Während des Matches kam Daniel Bryan in die Halle. So richtig verstehen konnte man ihn zwar nicht, aber er wollte unbedingt noch mit ins WWE Championship Match. Nachdem er keine Aufmerksamkeit bekam, attackierte er den WWE Champion CM Punk. - [05:59]

    Nach dem Match zeigt Daniel Bryan noch den NO! Lock gegen CM Punk, während The Big Show einen Elbow Drop gegen den Champion zeigt. Kurz darauf stürmt auch schon John Cena zum Ring, der den Ring von Bryan und Big Show befreien kann. Im Ring tauschen sich John Cena und CM Punk kurz aus, ehe die General Managerin AJ zum Ring kommt. Soeben hatte Daniel Bryan wohl erneut einen Wutausbruch, doch dies sollte er sich für nachher aufsparen, wenn er mit The Big Show auf John Cena und CM Punk treffen wird.

    Heute wird es noch zu der Vertragsunterzeichnung von Triple H und Brock Lesnar kommen.

    Backstage beschwert sich JTG bei Kaitlyn über die dreistündigen RAW-Ausgaben. Nicht einmal da bekommt er einen Spot in der Show. AJ kommt vorbei und hat diese Aussage von JTG mitbekommen. Sie will von JTG wissen, ob sie einen schlechten Job macht. Aber wenn JTG in den Ring steigen will, dann soll er dies jetzt tun. Sie kümmert sich währenddessen um einen Gegner. JTG verlässt den Bereich und AJ fragt Kaitlyn, was sie aktuell über sie denkt. Denkt sie immer noch, dass sie labil sei? Kaitlyn meint, dass sie tausende Worte parat habe, um AJ zu beschreiben. Aber labil gehöre nicht dazu.

    JTG kommt zum Ring, gefolgt von Ryback, der mit ein neues Theme zum Ring kommt.

    Singles Match
    Ryback besiegt JTG per Shell Shocked. - [01:54]

    Roddy Piper ist heute im Haus und über Twitter kann man nun den Gast für das heutige Piper's Pit bestimmen. Zur Auswahl stehen Chris Jericho, The Miz und Dolph Ziggler.

    Vor dem SummerSlam wird es wie gewohnt auch eine PreShow geben. Dort muss Santino Marella die United States Championship gegen Antonio Cesaro verteidigen.

    Im Locker Room befindet sich nun Roddy Piper. Er weiß nicht, wer heute sein Gast sein wird. Die Kamera fährt ein wenig zurück und auch Shawn Michaels steht angespannt im Locker Room. Piper wäre eingeschüchtert, wenn er gegen Brock Lesnar kämpfen müsste. HBK telefoniert mit Triple H und Hunter ist wohl noch nicht da. Dies sei sein Kampf und nicht der von Shawn Michaels und deshalb sollte Hunter jetzt hier sein, und nicht erst später.

    Heath Slater steht im Ring und er meint, dass sich heute für ihn alles verändern wird, bis R-Truth zum Ring kommt.

    Singles Match
    R-Truth besiegt Heath Slater per 'Lil' Jimmy'. - [01:30]

    Nach dem Match kommen die Prime Time Players zum Ring, wo sie auf R-Truth einprügeln. Abschließend wird er mit dem Clash of the Titus von Titus O'Neil niedergestreckt.

    Über TOUT hat Alberto del Rio nun ein Video veröffentlicht. Er habe einen Vertrag für das World Heavyweight Championship Match und am Freitag wird er bei SmackDown! diesbezüglich das Gespräch mit Booker T. suchen.

    Singles Match
    Sin Cara besiegt Tensai (w/ Sakamoto) durch eine Enzuigiri/Tornado DDT Kombination. - [01:06]

    Nach dem Match packt sich Tensai noch Sakamoto und er fertig ihn mit seinen Signature Moves ab.

    Backstage fragt Shawn Michaels einen Mitarbeiter, ob er "ihn" gesehen hat. Sollte der Mitarbeiter ihn sehen, sollte er ihm aber nicht sagen, dass er gesucht wird.

    Roddy Piper kommt zum Ring und Jerry Lawler verkündet nun das Ergebnis der Umfrage:

    Chris Jericho - 55%
    The Miz - 21%
    Dolph Ziggler - 24%

    Damit wird Chris Jericho beim Piper's Pit zu Gast sein und Y2J kommt mit einer neuen Frisur zum Ring. Piper weiß wie Jericho sich fühlt. Er war einmal in einer ähnlichen Situation. Piper kennt Jericho's Vater und er hat nie aufgegeben. Er gewann dann "The Big One" und es sei egal, was Dolph Ziggler von sich gibt. Die Leute bejubeln ihn und darauf kommt es an, woraufhin Vickie Guerrero in die Halle kommt und Dolph Ziggler ankündigt.

    Im Ring beleidigt Ziggler erstmal Roddy Piper. Ziggler will wissen, wie lange Piper dies schon macht. Es sei weder lustig, bahnbrechend oder nostalgisch. Und dies ist einfach nur traurig. Anschließend fragt er Jericho, wie viele gescheiterte Comebacks er noch feiern will, bis er realisiert, dass er es nicht mehr bringt. Und am Sonntag wird er ihn locker besiegen.

    Jericho macht einen Witz über die Haare von Ziggler, doch Vickie will dies unterbinden, allerdings wird sie mit einem "SHUT THE HELL UP" von Jericho unterbrochen. Er habe die Ohrfeige von der letzten SmackDown! Ausgabe nicht vergessen und beim SummerSlam wird er Ziggler beweisen, dass er falsch lag. Er wird ihn besiegen und Jericho packt wieder seine Catchphrases aus, bis The Miz zum Ring kommt.

    Er und Ziggler sind zwar nicht die besten Freunde, aber sie haben eine Gemeinsamkeit: Sie können die großen Matches gewinnen. Ziggler gewann den MITB-Koffer, während er den Main Event von WrestleMania 26 gewann. Und vor einigen Wochen wurde er neuer Intercontinental Champion. Ihm sei es egal, wie das WWE Universum gewählt hat. Er ist nun hier und dies sei seine Show. Ziggler darf auch hier bleiben, aber Piper und Jericho sollten verschwinden. Piper weigert sich aber und Jericho schlägt auf Miz ein. Auch Ziggler bekommt sein Fett weg. Am Ende behält Jericho aber deutlich die Oberhand.

    Während der Werbung setzte AJ ein Triple Threat Match an, damit Dolph Ziggler, Chris Jericho und The Miz beweisen können, wer hier die großen Matches gewinnen kann.

    Triple Threat Match
    Dolph Ziggler (w/ Vickie Guerrero) besiegt Chris Jericho & The Miz per ZigZag. Zuvor befand sich Miz in der Walls of Jericho von Y2J, allerdings wurde der Referee durch Vickie Guerrero abgelenkt, wodurch er das Abklopfen von Miz nicht sah. Kurz danach kassierte Jericho den ZigZag von Ziggler. - [14:17]

    Backstage trifft Eve Torres auf CM Punk. Sie gratuliert Punk. Punk will wissen für was und sie meint, dass es für den neuen CM Punk ist. Punk meint aber, dass es keinen neuen CM Punk gibt. Er ist immer noch der alte CM Punk, er ist seit neun Monaten WWE Champion und er kämpft nur für ein wenig Respekt. Eve denkt, dass dies aber nicht jeder Superstar so sieht, vor allem John Cena würde dies bestimmt nicht so sehen. Punk will Eve vom Gegenteil überzeugen, indem er nun Cena aufsucht und es ihm direkt ins Gesicht sagt.

    Backstage geht Shawn Michaels vorsichtig durch den Korridor, bis John Cena HBK auf die Schulter klopft und ihn anspricht. HBK erschreckt sich dabei aber sehr und er meint, dass er nur etwas abgelenkt sei. Nachdem HBK den Bereich verlässt, kommt CM Punk hinzu. Cena will wissen ob er gleich auf ihn zählen kann, doch Punk fragt, für was für einen Kerl er ihn hält. So ein Kerl sei er nicht. Er ist der Champion und dies will er auch bleiben. Er mag keine Triple Threat Matches, doch er wird alles was in seiner Macht steht tun, um WWE Champion zu bleiben. Er ist der beste Wrestler der Welt und er wird gleich auch schon dafür sorgen, dass sich alles um ihn drehen wird.

    Eine neue Vignette für Wade Barrett wird eingespielt.

    Divas Tag Team Match
    Layla & Kaitlyn besiegen Eve Torres & Beth Phoenix per Roll-Up von Kaitlyn an Beth Phoenix. - [04:19]

    Es wird in den Parking Lot geschaltet, doch Triple H ist immer noch nicht da.

    Tag Team Match
    CM Punk & John Cena besiegen The Big Show & Daniel Bryan via Attitude Adjustment von Cena gegen Bryan. Zuvor klauten sich Cena und Punk gegenseitig ihre Signature Moves, bis Punk die Fliege machte. - [13:24]

    Nach dem Match steigt The Big Show wieder in den Ring, allerdings wird er von CM Punk mit dem Titel attackiert. Zwischen Cena und Punk gibt es einen Stare-Down und Punk reicht seine Hand zum Hand-Shake aus, welche Cena aber ablehnt. Punk verlässt daraufhin wütend die Halle und backstage wird er sofort von Josh Mathews abgefangen. Punk ist richtig sauer auf Cena. Cena interessiert sich nur für das Gewinnen und im Ring zog er eben sein eigenes Ding durch. Die Ablehnung des Handschlags war aber das ultimative Zeichen der Respektlosigkeit. Am Sonntag wird er allen beweisen, was Respekt überhaupt ist.

    Singles Match
    Damien Sandow besiegt Christian mit dem Straight Jacket Neckbreaker. Zuvor wurde Sandow von Brodus Clay abgelenkt, doch dies konnte Christian nicht zu seinem Vorteil nutzen. - [02:11]

    Backstage ist mal wieder Shawn Michaels unterwegs. Als er sich umdreht, steht auf einmal Brock Lesnar vor ihm. Lesnar grinst aber nur, während HBK sofort das Weite sucht.

    Brock Lesnar und Paul Heyman kommen nun zum Ring. Heyman lässt in einer längeren Rede die letzten Wochen und Monate Revue passieren und erklärt, wer und was Brock Lesnar überhaupt ist. Die Leute werden zwar ein Wrestling-Match erwarten, doch dies werden sie nicht sehen. Triple H wird leiden...richtig leiden. Doch nicht jeder stimmt dem zu. Shawn Michaels zum Beispiel. Heyman fragt Lesnar, ob HBK in der Halle sei, was dieser natürlich bejaht. Heyman könnte es verstehen, wenn HBK nicht zum Ring kommen will, da Triple H noch nicht im Gebäude sei. Es sei keine Schande, wenn man vor Brock Lesnar Angst habe. All die Gebete werden von HBK nicht erhört, wenn Brock Lesnar zum Biest mutiert. Jede Person in Texas hat einen Heiligenschein. HBK hat genug und kommt nun zum Ring.

    Im Ring lässt sich Shawn Michaels Zeit, doch er sagt kein einziges Wort, ehe Triple H zum Ring kommt. Ohne etwas zu sagen unterschreibt Hunter den Vertrag. Auch Brock Lesnar unterschreibt den Vertrag und damit steht das Match offiziell fest. Lesnar steht schon kampfbereit, allerdings meint Heyman, dass dies nur eine Vertragsunterzeichnung ist. Anschließend verlassen Heyman und Lesnar die Halle.

    Backstage unterhalten sich nun Shawn Michaels und Triple H. HBK ist der Meinung, dass Brock Lesnar ein viel höheres Level ist, als es der Undertaker bei WrestleMania war. Hunter ist verwirrt, oder denkt HBK gerade, dass er nicht gewinnen kann? Dies wollte HBK so aber nicht sagen. Obwohl er beim Slam mit am Ring sein wird, Hunter müsste es alleine regeln.

    Backstage wird The Big Show von Matt Striker interviewt. Punk konnte heute nur einen Cheap Shot zeigen, doch damit wird er am Sonntag nicht weit kommen. Plötzlich hört man aus dem Parking Lot lautes Hupen. Paul Heyman versperrt den Weg von Shawn Michaels, als plötzlich Brock Lesnar ins Bild stürmt, HBK aus dem Auto zerrt und ihn attackiert. Die Kamera wird dabei beschädigt, deshalb hat man nur den Ton.

    Es wird nun wieder in den Parking Lot geschaltet und die Windschutzscheibe von HBK's Auto ist eingeschlagen. Einige Undercarder befinden sich nun ebenfalls im Parking Lot, auch AJ und Charles Robinson sind dabei. Robinson will wissen, wo Shawn Michaels ist, doch darauf weiß niemand eine Antwort. Triple H kommt nun ebenfalls hinzu und möchte wissen, wo sein Freund sei. AJ klärt ihn auf und Hunter kann es nicht fassen.

    In der Halle kommt nun Brock Lesnar wieder zum Ring. Auf den Schultern hat er den abgefertigen Shawn Michaels. Im Ring zeigt er direkt den F5, ehe er ihn in den Kimura Lock nimmt. Erst nach einiger Zeit stürmt Triple H zum Ring, doch Heyman hält ihn davon ab. Sollte Hunter einen Schritt näher kommen, so wird Brock Lesnar den Arm von Shawn Michaels brechen. Brock Lesnar hat aber wohl keine Lust mehr, denn er zieht einmal voll durch und verschwindet direkt. Hunter stürmt hinterher, doch Lesnar ist schon weg. Im Ring kümmern sich einige Ärzte um HBK, auch Triple H ist sehr besorgt, doch Shawn meint, dass er verschwinden sollte. HBK wird zum Transport fertiggemacht und Hunter will Brock Lesnar...und zwar jetzt. Lesnar winkt aber nur ab und damit geht die letzte RAW Ausgabe vor dem SummerSlam Off-Air.

  • A N Z E I G E
  • RAW war soweit okay. Nicht mehr, nicht weniger. 3 Stunden sind aber einfach zu viel, wenn die Zeit nur dafür genützt wird mehr und längere Matches zu zeigen.


    Richtig stark wurde Sandow dargestellt. Trotz Ablenkung und den eigentlichen typischen Face Roll Up Finish, ausgekickt und mit Christian kurzen Prozess gemacht.


    Lächerlich das Tensai zum X-ten Mal seinen Manager verhaut.

  • Ich bin nich sooo der wwe gucker, aber man wird ja nich so doof sein und hhh gewinnen lassen oder?
    Ich hab iwie das gefühl das hbk oder hhh turnt um dann die beide bei der mania kämpfen zu lassen.
    Könnte man das vom letzten jahr aufgreifen wer denn nu der bessere ist. Nur so ein gefühl


    Aso und heyman tut der wwe echt gut. Sowas fehlt der wwe

  • Gute Ausgabe!!


    Ich fands nur etwas sehr übertrieben, wie überängstlich und panisch man Shawn Michaels dargestellt hat.


    Er ist in seiner Karriere gegen alles und jeden angetreten und dann hat er solche große Angst vor Brock Lesnar und wartet völlig nervös auf seinen Beschützer Triple H? Das ist schon ein wenig überzogen...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E