A N Z E I G E

[NB] HBK Appreciation Night - was nach RAW geschah: McMahon, Undertaker u.m. dabei

  • HBK Appreciation Night: Vince McMahon, Triple H, The Undertaker und das gesamte WWE Roster bedanken sich bei Shawn Michaels

    Nachdem die RAW Ausgabe in San Antonio, Texas zu Ende war, ergriff John Cena das Mikrofon und meinte, es sei immer noch "HBK Appreciation Night", ehe er ein großartiges Video mit allen Höhepunkten von HBK am Video-Tron abfahren ließ, ehe er Michaels zum Ring brachte. Triple H, CM Punk kamen dann hinzu, während das gesamte Roster (außer Brock Lesnar und Paul Heyman) sich auf der Rampe versammelte. Punk erzählte, dass er seit seinem 15. Lebensjahr ein Autogramm von Shawn Michaels in seinem Geldbeutel trägt und der Heart-Break Kid eine große Inspiration für ihn gewesen sei.

    Anschließend betrat Vince McMahon die Szenerie und meinte, dass er für Michaels immer so etwas wie ein Vater gewesen sei. "I love you, son" beendete der Chairman seine Laudatio, ehe der Gong ertönte und The Undertaker sich unter tosendem Beifall zum Ring bewegte. Dort meinte der Undertaker, dass für ihn Shawn Michaels neben Ric Flair und Ricky Steamboat zu den Größten Wrestlern aller Zeiten gehört und wenn es einen Mount Rushmore für Wrestler gäbe, dann hätte Michaels den größten Kopf - das könne man verstehen wie man wolle, so der Undertaker trocken. Er bedankte sich bei Michaels für 3 seiner 5 besten Matches, für die der HBK verantwortlich gewesen sei. Undertaker nannte Michaels einen Freund und umarmte ihn im Ring.

    HBK bekam dann eine Plakette für seine Arbeit in der Gemeinde von San Antonio, ehe John Laurinaitis auch noch zum Ring kam. Bevor er allerdings etwas sagen konnte, schickte ihn der Heartbreak-Kid mit der Sweet Chin Music auf die Matte und aus dem Ring. Mit "One more time" Sprechchöre forderten die Fans noch eine Zugabe, so zogen Triple H und Vince McMahon den ex-RAW-GM und ex-Vice-President of Talent Relations zurück in den Ring, hielten ihn für Michaels auf dem Präsentierteller und der nagelte Laurinaitis noch einmal mit einer lang vorbereiteten Sweet Chin Music auf die Ringmatte.

    Die Nacht endete mit Taker, Shawn und Triple H gemeinsam im Ring, während das Roster applaudierte.

    (Quelle: PWInsider)

  • A N Z E I G E
  • Es ist zwar schade dass ich das nach 19 Jahren WWE sagen muss, aber langsam nervt es auch mit den ganzen Legenden-Ehrungen auch für einen HBK..... die sollten mal nicht in der Vergangenheit leben sondern sich intensiv mit dem JETZT beschäftigen. Die glauben doch nicht wenn die so weiter machen, dass man irgendwann eine solche Ehrung verdienst für John Cena, Sheamus und Konsorten abziehen kann.... es hat den Eindruck dass die Triple H als letzten Draw sehen und alles andere ist halt mehrere Stufen dahinter.... Undertaker, HBK, Triple H.... ja schön und gut und KEINER davon hat sich zuletzt mal für die neue Nr 1. Riege hingelegt ... dafür wichtige WWE oder WM Momente verhunzt (20:0) weil man die Meinung vertreten könnte sie meinen sie sind die geilsten. Welcher größere Name legt sich für jüngere hin ? Nur Chris Jericho... dann bekommt noch gerade BIG Show seine xte große Chance weil ja Platz im Main Event ist ....


    In 3-5 Jahren kommen die dann wieder mit Ric Flair, HBK und Undertaker an und es gibt die 1000 Ehrung.

  • Zitat

    Original geschrieben von CokeZeroFreak:
    Es ist zwar schade dass ich das nach 19 Jahren WWE sagen muss, aber langsam nervt es auch mit den ganzen Legenden-Ehrungen auch für einen HBK..... die sollten mal nicht in der Vergangenheit leben sondern sich intensiv mit dem JETZT beschäftigen. Die glauben doch nicht wenn die so weiter machen, dass man irgendwann eine solche Ehrung verdienst für John Cena, Sheamus und Konsorten abziehen kann.... es hat den Eindruck dass die Triple H als letzten Draw sehen und alles andere ist halt mehrere Stufen dahinter.... Undertaker, HBK, Triple H.... ja schön und gut und KEINER davon hat sich zuletzt mal für die neue Nr 1. Riege hingelegt ... dafür wichtige WWE oder WM Momente verhunzt (20:0) weil man die Meinung vertreten könnte sie meinen sie sind die geilsten. Welcher größere Name legt sich für jüngere hin ? Nur Chris Jericho... dann bekommt noch gerade BIG Show seine xte große Chance weil ja Platz im Main Event ist ....


    In 3-5 Jahren kommen die dann wieder mit Ric Flair, HBK und Undertaker an und es gibt die 1000 Ehrung.


    U MAD? :D


    @Topic


    Schöne Sache. Also ich sehe sowas gerne,wenn legenden gefeiert werden. Und auch nette rede vom Taker :)

  • Zitat

    Original geschrieben von CokeZeroFreak:
    Es ist zwar schade dass ich das nach 19 Jahren WWE sagen muss, aber langsam nervt es auch mit den ganzen Legenden-Ehrungen auch für einen HBK..... die sollten mal nicht in der Vergangenheit leben sondern sich intensiv mit dem JETZT beschäftigen. Die glauben doch nicht wenn die so weiter machen, dass man irgendwann eine solche Ehrung verdienst für John Cena, Sheamus und Konsorten abziehen kann.... es hat den Eindruck dass die Triple H als letzten Draw sehen und alles andere ist halt mehrere Stufen dahinter.... Undertaker, HBK, Triple H.... ja schön und gut und KEINER davon hat sich zuletzt mal für die neue Nr 1. Riege hingelegt ... dafür wichtige WWE oder WM Momente verhunzt (20:0) weil man die Meinung vertreten könnte sie meinen sie sind die geilsten. Welcher größere Name legt sich für jüngere hin ? Nur Chris Jericho... dann bekommt noch gerade BIG Show seine xte große Chance weil ja Platz im Main Event ist ....


    In 3-5 Jahren kommen die dann wieder mit Ric Flair, HBK und Undertaker an und es gibt die 1000 Ehrung.


    Meine Güte jeder will doch die größten gegeneinander kämpfen sehen.
    Ich seh mir lieber HHH/Taker als HHH/Sheamus oder so an.

  • Zitat

    Original geschrieben von Funkasaurus:
    Meine Güte jeder will doch die größten gegeneinander kämpfen sehen.
    Ich seh mir lieber HHH/Taker als HHH/Sheamus oder so an.

    1x Triple H vs. Undertaker Okay, super.... nach 10 Jahren das zweite Match bei WM na gut.... und dann noch das Dritte nachdem man zuvor ja schon 2x gegen HBK hatte und diesmal 20:0 ist .....


    Face Sheamus vs. Triple H heutzutage wäre genau so bescheiden obwohl da mit richtigem Aufbau viel mehr rauszuholen wäre als man bisher getan hat.


    Es ist erstaunlich, ich gucke z.Zt. die PPVs aus dem Jahr 1997 nacheinander weil ich in Erinnerung hatte das damals ein Tiefpunkt gekommen war, aber wenn ich es heute nochmal sehe, gerade nach A Cold Day in Hell geradezu schleichend alles doch wieder richtig gut geworden ist und das alles ohne eingespielte Chants, ohne Legenden oder zwanghaft aufgehobene Matchpaarungen. Vorallem sieht man im Publikum dass die Fans da sind weil sie sich das anschaun wollen und nicht weil die Kinder ihre Eltern mitschleppen und die daneben sitzen.

  • Zitat

    Original geschrieben von MultiXero:
    U MAD? :D



    Why? Er hat recht..Sie waren alle in den Sonnen Untergang geritten..Und was passierte als es WWE gelang Lesnar zu verpflichten? Sie kommen wieder zurück geritten..;) Was hat HBK damals gesagt? Es ist die Zeit der New Generation gekommen:D Es bricht mir fast mein Herz das dies scheinbar nicht zutrifft..Aber das gesprochende Wort ist eh sehr sehr kurzlebig innerhalb der WWE..

    LU announcers table has more character development than half of WWE roster .. LMAO

  • Zitat

    Original geschrieben von CokeZeroFreak:
    Es ist zwar schade dass ich das nach 19 Jahren WWE sagen muss, aber langsam nervt es auch mit den ganzen Legenden-Ehrungen auch für einen HBK..... die sollten mal nicht in der Vergangenheit leben sondern sich intensiv mit dem JETZT beschäftigen. Die glauben doch nicht wenn die so weiter machen, dass man irgendwann eine solche Ehrung verdienst für John Cena, Sheamus und Konsorten abziehen kann.... es hat den Eindruck dass die Triple H als letzten Draw sehen und alles andere ist halt mehrere Stufen dahinter.... Undertaker, HBK, Triple H.... ja schön und gut und KEINER davon hat sich zuletzt mal für die neue Nr 1. Riege hingelegt ... dafür wichtige WWE oder WM Momente verhunzt (20:0) weil man die Meinung vertreten könnte sie meinen sie sind die geilsten. Welcher größere Name legt sich für jüngere hin ? Nur Chris Jericho... dann bekommt noch gerade BIG Show seine xte große Chance weil ja Platz im Main Event ist ....


    In 3-5 Jahren kommen die dann wieder mit Ric Flair, HBK und Undertaker an und es gibt die 1000 Ehrung.


    Es war doch nur für die Fans in der Halle die ihren Local Hero feiern wollen. Seh nicht was daran schlimm sein soll.

  • Zitat

    Original geschrieben von MultiXero:
    U MAD? :D



    So ganz Unrecht hat er nicht.


    Das Brownnosing beim HBK ist fast schon so abartig wie bei Flair. ;)


    Und ich würde es begrüßen HHH mal alleine wrestlen zu sehen. Fand den HBK bei WM teilweise etwas störend und unglaubwürdig.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E