A N Z E I G E

[Results] NJPW (G1 Climax), ZERO1 (Fire Festival Final), 05.08.

  • Results: NJPW (G1 Climax), ZERO1 (Fire Festival Final), 05.08.

    NJPW "NJPW 40TH ANNIVERSARY TOUR ~ G1 CLIMAX 22 ~THE ONE AND ONLY~", 05.08.2012 (WPW/iPPV)
    Osaka BODYMAKER Colosseum (Osaka Prefectural Gymnasium)
    6,500 Fans
    - Super No Vacancy Full House

    1. G1 Climax - Block A: Yujiro Takahashi [6] besiegt Yuji Nagata [4] (9:31) mit dem Tokyo Pimps.
    2. G1 Climax - Block B: MVP [4] besiegt Rush (CMLL) [4] (7:53) mit dem Irreversible Crisis.
    3. G1 Climax - Block B: Lance Archer [4] besiegt Hiroyoshi Tenzan [2] (10:57) mit dem Dark Days.
    4. G1 Climax - Block A: Karl Anderson [6] besiegt Shelton Benjamin [4] (9:15) mit dem Gun Stun.
    5. G1 Climax - Block A: Toru Yano [2] besiegt Minoru Suzuki [2] (8:05) mit dem Urakasumi.
    6. G1 Climax - Block B: Togi Makabe [2] besiegt Tetsuya Naito [4] (14:10) mit einem King Kong Kneedrop.
    7. G1 Climax - Block B: Shinsuke Nakamura [4] besiegt Kazuchika Okada [4] (16:16) mit dem Boma Ye.
    8. G1 Climax - Block A: Naomichi Marufuji (NOAH) [4] besiegt Hiroshi Tanahashi [4] (21:29) mit dem Tiger Flowsion.


    - G1 Climax Standings

    Block A:
    1. Yujiro Takahashi [6]
    -. Karl Anderson [6]
    3. Hiroshi Tanahashi [4]
    -. Yuji Nagata [4]
    -. Shelton Benjamin [4]
    -. Naomichi Marufuji [4]
    7. Minoru Suzuki [2]
    -. Toru Yano [2]
    9. Satoshi Kojima [0]

    Block B:
    1. Tetsuya Naito [4]
    -. Shinsuke Nakamura [4]
    -. Kazuchika Okada [4]
    -. Hirooki Goto [4]
    -. Lance Archer [4]
    -. MVP [4]
    -. Rush [4]
    8. Hiroyoshi Tenzan [2]
    -. Togi Makabe [2]

    ---

    ZERO1 "MIDSUMMER FESTIVAL ~ FIRE FESTIVAL 2012", 05.08.2012 (Samurai! TV)
    Tokyo Korakuen Hall

    1. James Raideen, Craig Classic & Jo Kyung-ho besiegen KAMIKAZE, Jay Coffey & Jason New (11:52) nach einer Lariat von Raideen gegen KAMIKAZE.
    2. Fire Festival - Block A: Ryouji Sai [4] besiegt Tomoaki Honma [3] (12:16) mit dem Nachi Waterfall.
    3. Fire Festival - Block B: Masato Tanaka [7] besiegt Daisuke Sekimoto (BJW) [5] (26:42) mit dem Sliding D.
    4. Fire Festival - Block A: Go Shiozaki (NOAH) [7] besiegt Shinjiro Otani [6] (17:23) mit einer Strong Arm Lariat.
    5. Fire Festival - Block B: Kohei Sato [3] besiegt Mohammed Yone (NOAH) [3] (11:49) mit einem German Suplex Hold.
    6. NWA United National Heavyweight Title: Yusaku Obata besiegt Shito Ueda (c) (12:06) mit einem Modified Codebreaker - Titelwechsel.
    7. ZERO1 vs. ZERO64: Ikuto Hidaka, Daichi Hashimoto & Robbie Eagles besiegen Takuya Sugawara, Mineo Fujita & Johnny Vandal (13:51) nach einem Vertical Drop DDT von Hashimoto gegen Vandal.
    8. Fire Festival - Final: Masato Tanaka besiegt Go Shiozaki (NOAH) (20:48) mit dem Sliding D.


    - Fire Festival Group Stage Final Standings

    Block A:
    1. Go Shiozaki [7]
    2. Shinjiro Otani [6]
    3. Ryouji Sai [4]
    4. Tomoaki Honma [3]
    5. Daichi Hashimoto [0]

    Block B:
    1. Masato Tanaka [7]
    2. Daisuke Sekimoto [5]
    3. Kohei Sato [3]
    4. Mohammed Yone [3]
    5. KAMIKAZE [2]

  • A N Z E I G E
  • Marufuji > Tanahashi? :cool:

    "Heute sehen wir noch viel klarer, daß Privateigentum an Produktionsmitteln und Marktfreiheit zu einer immer größeren Ungleichheit führten, welche die Freiheit der großen Zahl gegenüber der Freiheit kleiner Gruppen unerträglich einschränkt."
    - Karl-Hermann Flach (1971)

  • Also wenns danach geht dann ja wohl auch Yujiro >> Nagata. SKANDAL!!! :)


    Wie kann es denn außerdem sein, dass Hashimoto Jr. nicht ein Sieg abstauben konnte?? Schon interessant wie ich finde. Der halbe Marathon mit Sekimoto gegen Tanaka würde ich mir sogar gerne ansehen wollen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E