A N Z E I G E

Zeichnet die WWE Fan-Jubel auf?

  • Servus zusammen,


    ist schon paar Jahre her seit meinem letzten Posting hier, nur ist mir grad beim gucken der aktuellen Raw Folge aufgefallen, das der Typ, den sie direkt nach dem Sieg von Sheamus eingespielt haben, der selbe ist, wie derjenige, den sie beim Lesnar Comeback gezeigt haben. Genau wie beim Lesnar Comeback hat er wieder nen Signature-Taunt nachgemacht.


    Während der Fussball EM gabs ja dieses Jahr auch bei der FIFA Kritik, weil sie ja auch paarmal zeitverschoben Bildschnipsel eingefügt haben, z.B. wie der Jogi da mit dem Balljungen Scherze treibt passiert eig vor dem Spiel wurde aber währenddessen gezeigt oder die heulende Deutsche, die eigentlich wähend der Nationalhymne weinte und nicht nach dem 0:2 gegen Italien.


    Ist das alseits bekannt, dass die WWE das macht oder sollte man sich darüber wundern??
    Klar, die Kämpfe sind inszeniert, aber dass man mir gefälschte Fanreaktionen zeigt, find ich scheiße. (dass die WWE manchmal Fangeräusche leiser macht, damit ne Promo im TV "besser" wirkt, weiß ich schon.. ist auch voll der Käse)


    Vielleicht habt ihr das auch schon längst besprochen hier auf dem Board. Wenn ja, wär cool, wenn einer den Link zu der Diskussion postet..


    Bis zum nächsten mal und bleiben Sie sportlich ;-)

    Zwischen Augenblick und gewischtem Tisch muss Klartext herschen.

  • A N Z E I G E
  • Die von dir beschriebene Szene ist ganz deutlich nicht die gleiche Szene wie damals beim Lesnar Comeback. Den Fan, den du da siehst hatte bei RAW nach WrestleMania einen ganz anderen Platz und auch ein anderes T-Shirt an. Es gibt halt Fans die sind öfter bei Shows unterwegs. Bei RAW 1000 war auch ein Fan in der ersten Reihe Cam Side, der bei RAW am 02.04. auch in Reihe 1 war. Der Kerl, der völlig ausgetickt ist, als Lesnar reinkam und der Fan, der Brock, als er an der Ringtreppe steht auf die Schulter klopft.


    Die WWE hat ein paar Mal vor Jahren "falsche" Bilder eingespielt. Das war zu der Zeit, als man John Cena unbedingt als Babyface halten wollte und auch seitens der Kommentatoren noch nicht über die "mixed reactions" sprechen durfte. Damals hat man nach dem Sieg von Cena Bilder von früheren Veranstaltungen eingespielt, als man diese Crowd Shots gemacht hat. Das ist aber auch schon sieben Jahre her und seither hat man das nicht mehr gemacht. Sieht man heute auch ganz gut. Und wenn sie Kameraleute auch nur einen Menschen finden, der jubelt, dann halten sie da drauf.

  • Zitat

    Original geschrieben von Dr. Doom:
    Ich glaube nicht das die WWE Fanjubel aufzeichnet. Guckt euch doch mal Smack Down an! Was die Fans da immer für eine Srimmung verbreiten (da kriegt selbst Ezekiel Jackson gute Pops:) )


    Ist das jetzt dein Ernst?

  • Naja, man sieht auch manchmal jubelnde Fans bei Ezekiel Jackson.......okay, tut man nicht, aber......och! :(


    Aber selbst die jubelnden Fans bei Smackdown wirken doch oft nicht zur jeweiligen Szene gehörend...

    Professioneller FIFA Gott #DerWahreFIFA
    CyBoard Funny Guy 2016 > Funny Guy 2017
    #TeamFavre
    "Macht einen auf Latino, ist aber Bergkurde mit Esel!"

  • Zitat

    Original geschrieben von wckilla:
    Der Lesnar Typ ist irgendwie bei jeder Show. Weiß auch nicht, scheint wohl sone Art SignGuy2 zusein.


    der typ ist mir auch schon sehr oft aufgefallen. wahrscheinlich Lesnars Stalker ^^
    die raw publikumsreaktionen werden dem tv zuschauer schon so gezeigt wie sie auch wirklich sind auch am sound wird kaum geschraubt.


    bei smack down kanns schonmal vorkommen das man "sounds" einspielt, da die tapings nachbearbeitet werden können - besonders bei ner lahmen crowd greift man auf die soundbox zurück.
    oder wenn taping schwach besucht sind setzt man das publikum so um das wenigstens die zur kamera-seite gut gefüllt aussieht


    manchmal muss man ein wenig tricksen - so das das tv-produkt nicht billig rüberkommt. wwe arbeitet da sehr professionell.

    In eine weekly gehören keine langen Matches dort will ich segmente sehen die die Story vorantreiben.

  • Zitat

    Original geschrieben von Heisenberg:
    Natürlich war das nicht sein ernst. Aber ein klassischer Dr. Doom eben - ist nämlich leider am Thema vorbei. Es geht um bewegte Bilder und nicht um Fake-Reaktionen vom Band.


    Na ja die Ironie sollte trotzdem aufzeigen was ich von so einem Fake-Zeugs halte.
    Am Thema vorbei hmm... egal ob gefakte bewegte Bilder o. fake Reaktionen, das ist alles Betrug am Zuschauer.

  • Zitat

    Original geschrieben von ZA Edge:
    Also vorstellen kann ich es mir definitiv, ist doch gar nicht so unlogisch, vorallem bei Smackdown.


    Was ist denn bei SmackDown nicht gefaked? Manchmal hat man das Gefühl das 80% der Show bearbeitet ist..:rolleyes: Und da Ryback mein Liebings Thema ist, da ist die Quote 100%:D Wie er rein kommt, die Rampe runter geht, wie die Kamera Führung während des Kampfes ist, und das der Mann praktisch ein Allein Unterhalter ist, sprich er entertaint sich selbst, Fan Interaktion gibt es mit diesen neuen Superstar kaum:D Trotz der unglaublichen Crowd Reaktionen..

    LU announcers table has more character development than half of WWE roster .. LMAO

  • Also dieser eine Typ den sieht man doch fast bei jeder WWE Show. Der hat doch letztens auch ein Punk Sign hochgehalten, weiß gar nicht ob das jetzt bei RAW war, glaube aber schon... Ist mir aber auch schon letztes Jahr aufgefallen das er immer vorne mit dabei ist. Genau wie der schwarze Cena Sucks T-Shirt Typ. :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E