A N Z E I G E

[NB] Hulk Hogan im Ring bei TNA Bound For Glory?

  • Bei TNA soll es zur Zeit die Überlegung geben Hulk Hogan bei der für die Promotion größten und wichtigsten Veranstaltung des Jahres zwischen die Seile steigen zu lassen.


    Dabei würde er in einem Tag Team mit Sting im Rahmen der Story um die maskierten Angreifer antreten. Sting könnte dabei die meiste Arbeit im Ring übernehmen, so dass der Hulkster seinen Körper nicht groß belasten müsste. Das letzte bedeutende Match hatte Hulk Hogan ein Jahr früher bei TNA Bound For Glory gegen Sting.


    Wollt ihr Hulk Hogan noch einmal aktiv im Ring sehen? Diskutiert mit auf dem CyBoard!



    Quelle: f4wonline.com

  • A N Z E I G E
  • Wenn es wirklich nicht allzu lange geht und er die Fans wieder so elektrisiert wie letztes Jahr, gerne! :cool:

    "Ich hätte sofort bei Real unterschrieben. Der Verein hat mehr Glanz als Milan. Mehr Anziehungskraft, mehr Attraktivität, mehr alles. Er flößt seinen Gegnern Angst ein, egal wer diese auch sind." - Andrea Pirlo

  • Bevor die Hater alle kommen, will ich schnell noch nen Post dazu verfassen:



    Hulk Hogan im Ring zieht ordentlich Zuschauer in die Halle und in einem Tag Match kann er sich angenehm zurückhalten, außerdem bringt er die Fans zum Ausmarken wie sonst kaum jemand.


    Ein paar Punches, den 'Big' Boot und evtl ein Bump, mehr braucht es nicht. Dazu wird das ganze wieder nicht der Mainer sein, also why not?

  • Bevor die WWE Trolle das Topic übernehmen:


    Wär eine Überlegung durchaus wert, kommt aber im Endeffekt auch auf die Story und den Gegner an bzw. auf die Leute die unter der Maske stecken. Das muss alles passen.


    Letztes Jahr hatten auch im Vorhinein viele Leute gehatet und nachher wurde es abgefeiert, also nicht zu schnell urteilen.!

    Interessen: Pro Wrestling, Pro Gaming, Fussball, Serien & Anime


  • Hast du ganz klar recht Stinger.
    Aber trotzdem sollte er dann auch was zeigen.

  • Zitat

    Original geschrieben von A Double:
    Wenn es wirklich nicht allzu lange geht und er die Fans wieder so elektrisiert wie letztes Jahr, gerne! :cool:


    Stimme dir zu. Klar, ist zwar nach seinem eigentlichen letzten Match ein wenig öde aber egal, hauptsache die Fans haben etwas davon

  • Zitat

    Original geschrieben von A Double:
    Wenn es wirklich nicht allzu lange geht und er die Fans wieder so elektrisiert wie letztes Jahr, gerne! :cool:


    this!
    Geile Crowd-Reaction letztes Jahr bei seinem Turn.:cool:
    Wenn Story und Gegner stimmen...gerne!

  • Zitat

    Original geschrieben von Stinger:
    Bevor die Hater alle kommen, will ich schnell noch nen Post dazu verfassen


    Zitat

    Original geschrieben von Hazuki-san:
    Bevor die WWE Trolle das Topic übernehmen:


    Genau wegen sowas hat man hier teilweise gar keine Lust mehr zu posten. Bevor irgendwas kommt direkt schonmal vorgesorgt, dass jede kritische Stimme nicht ernst genommen oder in eine bestimmte Ecke gedrängt wird. Bravo.

  • genau dieser TT gedanke ist mir kurz durch den kopf gehuscht, als die A8s auch Hogan ins visier nahmen.
    auf der einen seite fand ich das BfG2011 match eigentlich sehr schön als abschluss der in ring karriere.
    andererseits hätte er aber auch irgendwie verdient, als winner zu retiren.


    und ein Hogan auf der card bringt nochmal ein paar ppv käufer mehr, genauso wie es der Taker als special attraction der wwe tut.
    von daher bin ich dafür, solange das match nicht den mainevent blockiert.


    in einem TT match könnte man beispielsweise King Mo wirkungsvoll einführen (ich weiss, zu schmächtig für die maskierten)

    EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!


    The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • kommt total drauf an, wie man das ganze aufzieht und wer die gegner sind. an sich spricht nichts dagegen, weil er ja dadurch nicht irgendwelchen anderen (jungen) ihren auftritt wegschnappt. gerade jetzt, da man so stark auf neue und hauseigene talente setzt, kann auch mal hogan wieder in den ring.

  • Zitat

    Original geschrieben von Cravex:
    Letztes Jahr war Hogan wirklich großartig! Super Entertainment!
    Kann gerne wiederholt werden,


    Dem schließe ich mich an.


    Kann natürlich auch nur heiße Luft sein, wie beim angeblich geplanten Match mit Garett bei Lockdown ;)

    Frankie Kazarian (nach seiner Entlassung im Mai 2014):
    "I didn't feel like I was leaving TNA because I didn't feel like I recognized the company."
    "I understand wanting to cut costs, but if you want cheap wrestlers, expect cheap wrestling matches."

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E