A N Z E I G E

[NB] Where are they now? - Batista / Scott Hall / Boogeyman

  • - Batista möchte bald eine große Ankündigung machen, welcher er seit Monaten bewirbt. Seiner Meinung nach werden die Fans vor Freude ausrasten.


    "You fans are gonna fu**ing flip out!"



    - Scott Hall erschien wie angekündigt bei einer Autogrammstunde in Kalifornien und zeigte keine No Show. Das Event lief aufgrund der vielen Gäste ein paar Stunden länger als geplant. Neben Sean Waltman wird der frühere Razor Ramon als sehr freundlich beschrieben und er nahm sich viel Zeit für die Fans.



    - Der Boogeyman nimmt nun wieder Wrestling Bookings an und bleibt bei seinem bekannten Gimmick - Würmer essen inklusive. Nach seinem Ende bei WWE im Jahr 2009 war es still um Marty Wright geworden. Dort erhielt der Gruselgeschichten entnommene Charakter mit Fehden gegen Booker T, JBL und Finlay am Anfang einen ordentlichen Push. Aufgrund von Verletzungen und seinen limitierten Fähigkeiten wurde der Boogeyman jedoch entlassen.



    Quelle: wrestlinginc.com

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Dennis Gold:
    - Batista möchte bald eine große Ankündigung machen, welcher er seit Monaten bewirbt. Seiner Meinung nach werden die Fans vor Freude ausrasten.


    "You fans are gonna fu**ing flip out!"


    Das er bei der 1000 Raw Ausgabe dabei ist? :rolleyes:
    Nee, im Ernst. Hoffe schon das er zurück kommt, wenn auch evtl nur für einen kurzen Run ala Jericho. Aber bitte so wie er vor seinem Abschied dargestellt würde, der Heel Character war einfach göttlich finde ich.


    Zu Scott Hall: Schön das er sich (wenn auch vermutlich wieder nur zeitweilig) gefangen hat. Ist noch gar nicht so lang her, da twitterte ein gewisser Nash er ist an einem Punkt an dem ér Scotts SMS nicht mehr löscht... Hoffe er hält sich diesmal länger.

  • Zitat

    Original geschrieben von Draven:
    Das er bei der 1000 Raw Ausgabe dabei ist? :rolleyes:
    Nee, im Ernst. Hoffe schon das er zurück kommt, wenn auch evtl nur für einen kurzen Run ala Jericho. Aber bitte so wie er vor seinem Abschied dargestellt würde, der Heel Character war einfach göttlich finde ich.


    Zum einen hat der doch ordentlich an Gewicht abgebaut, was zwar immer noch beeindruckend aussieht, aber bei der WWE sicher nicht ganz so gut ankommt. Andererseits ging man doch auch eher unsanft getrennte Wege, wenn ich mich recht erinnere. Er mag die Ausrichtung nicht, an der sich rein gar nichts geändert hat und Hunter schnappte ihm ne Filmrolle weg.


    Kann mir bestenfalls vorstellen, dass er demnächst ne Reality Show macht, aber sonst? Da selbst die Diven flüchten, hat er doch eh keinen Grund mehr zurückzukommen.


    Brauchen tue ich ihn ohnehin nicht. Die Zeit der Muskelberge ist ohnehin vorbei und mit Rocky und Lesnar hat man ganz andere "Legenden", die die Shows bereichern. Was will man da mit ihm?

    ...:::GIMMICK CHANGE:::...
    ...:::Kröd Mändoon formerly known as Victoria-Mark:::...

  • Wie Batista immer noch von seinen paar Jährchen WWE zehrt und dabei vor allem von den bergeweisen Leuten, die ihn halbwegs durch Matches getragen haben. Ich hoffe wirklich nicht auf ne Rückkehr...

  • Zitat

    Wie Batista immer noch von seinen paar Jährchen WWE zehrt und dabei vor allem von den bergeweisen Leuten, die ihn halbwegs durch Matches getragen haben. Ich hoffe wirklich nicht auf ne Rückkehr...


    Stimmt.Lieber sollte man Kaa aus "das Dschungelbuch" verpflichen.Der könnte dann mit der Cobra von Santino fehden und alle haben eine erinfache Story alla WWE 2012.Dazu noch Mickey Maus, um mit den Kids und Clay zu tanzen und Daisy Duck als Top Diva verpflichten.



    ne mal ehrlich Batista wäre mir lieber als Santino und der ganze Comedyclub der sich da noch Wrestler schimpft.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E