A N Z E I G E

Berlin Wrestling Night 10 - Ergebnisse

  • GWF: "Berlin Wrestling Night 10 - Mystery Mayhem" am 11.08.2012 in Berlin

    Berlin Wrestling Night 10 - Mystery Mayhem am 11. August im shake!

    Mit einem Sieg über den ehemaligen WWE-Star Hade Vansen gewann Ahmed Chaer am 25.Februar 2006 die erste Berlin Wrestling Night der GWF und verließ dieses Event als Berlin Champion. Mehr als 6 Jahre später, am 11. August, feiert die Event-Serie der German Wrestling Federation ihre bereits zehnte Ausgabe. Viel hat sich seither verändert. Neue Gesichter kamen hinzu, mit dem shake! im Herzen Berlins, direkt am Ostbahnhof, fand die GWF ein neues Zuhause und Ivan Kiev führt als Champion die GWF an. Mehr als 6 Jahre später, sitzt der damalige Berlin Champion Ahmed Chaer im Präsidium der GWF und hat sich zusammen mit GWF-Präsident Carlos Gallero etwas besonderes für die Berlin Wrestling Night 10 ausgedacht: jeder Akteur der GWF wird den Namen seines Gegners erst am 11. August – direkt zur Veranstaltung – erfahren. Somit wird Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem – zum Überraschungsevent nicht nur für die Fans im shake, sondern auch für die Akteure im Ringgeviert.

    Eintrittskarten für Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem gehen am Freitag, den 13. Juli bei unseren Partnern needless things in der Boxhagener Straße 113 und bei FitnessPoint-24 in der Torstraße 41 in den Vorverkauf. Ebenfalls könnt ihr ab sofort via info@gwf-wrestling.de eure Karten online reservieren lassen. Dazu reicht die Anzahl der gewünschten Eintrittskarten, sowie der Name, auf denen die Karten an der Abendkasse zurückgelegt werden sollen. Solltet ihr euch online Karten reservieren, dann bekommt ihr zeitnah eine Bestätigungsmail, dass eure Anfrage bearbeitet worden ist.

    Karten für Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem gibt es für 12 Euro für erwachsene Fans, beziehungsweise für nur 6 Euro für Kinder bis 14 Jahre. Die Veranstaltung findet erneut im shake! statt, dem Zelt am Ostbahnhof am Postbahnhof 1. Los geht es um 19 Uhr, Einlass zur Veranstaltung wird um 18.30 Uhr sein. Vor dem offiziellem Einlaß wird das Vorzelt geöffnet. Hier können alle Fans, die ihre Eintrittskarten via E-Mail gesichert haben ihre Eintrittskarten abholen können. Alle weiteren Informationen zu GWF Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem wird es in den kommenden Tagen wie immer auf GWF-Wrestling.de geben.

    (Quelle: German Wrestling Federation)


    GWF: Vorverkauf für "Berlin Wrestling Night 10 - Mystery Mayhem" gestartet

    Vorverkauf zu "Berlin WRESTLING Night 10 – Mystery Mayhem" offiziell gestartet

    Am 11. August 2012, also in weniger als einem Monat, dann beherbergt das shake am Ostbahnhof in Berlin wieder die Wrestler der GWF. Zum insgesamt zehnten Mal lädt die German Wrestling Federation zur "Berlin Wrestling Night". Die zehnte Berlin Wrestling Night steht unter dem Motto "Mystery Mayhem", dies heißt, dass die Wrestler der GWF den Namen ihrer jeweiligen Gegner erst an jenem Samstagabend, direkt vor Matchbeginn im Ring erfahren werden. Doch dies birgt für die Wrestler der GWF eine besondere Gefahr, schließlich können sie sich im Vorfeld nicht auf den jeweiligen Kontrahenten und dessen Wrestlingstil einstellen. Somit müssen die Akteure sich auf jeden Gegner und auf unterschiedliche Stile vorbereiten. Zur dieser besonderen Brisanz bei Berlin Wrestling Night 10 - Mystery Mayhem meinte das Präsidium der GWF nur salopp: "Das Konzept zur Veranstaltung am 11. August ist nicht nur für die Akteure im Wrestlingring, sondern besonders auch für die Fans im shake angedacht. Schließlich könnte im shake wirklich jeder Gegner auftauchen, was die Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem ganz besonders spannend machen wird."

    Wer bei dieser spannenden Berlin Wrestling Night am 11. August im shake dabei sein möchte, der kann sich die Eintrittskarten AB SOFORT bei unseren Partnern sichern, oder diese via E-Mail reservieren lassen. Wie immer gibt es auch dieses Mal die Eintrittskarten wieder für einen Preis von nur 12 Euro (ermäßigt nur 6 Euro). Die Vorverkaufsstellen findet ihr in der Boxhagener Straße 113 (needless things), sowie in der Torstraße 41 (FitnessPoint-24) in Berlin. Natürlich könnt ihr euch eure Eintrittskarte auch an der Abendkasse hinterlegen lassen. Dazu sendet einfach eine E-Mail an info@gwf-wrestling.de mit der Anzahl der Tickets und holt diese dann am Samstag, 11. August vor dem Einlass im shake, dem Zelt am Ostbahnhof ab. Bitte sichert euch eure Karten frühzeitig, um am Veranstaltungsabend nicht Schlange stehen zu müssen – Karten nur solange der Vorrat reicht.

    (Quelle: German Wrestling Federation)


    GWF: Beste Wrestlerin Europas für "Berlin Wrestling Night 10 - Mystery Mayhem" am 11.08.2012 bestätigt

    Blue Nikita, die beste Wrestlerin Europas bei der Berlin Wrestling Night 10 am 11. August

    Bereits bei der allerersten Berlin Wrestling Night im Februar 2006 stand Blue Nikita im Ring der GWF. Da liegt es auf der Hand, dass die gebürtige Griechin auch bei der zehnten Berlin Wrestling Night am 11. August dabei sein wird (Karten u.a. via info@gwf-wrestling.de). Blue Nikita, die bei der vergangenen Veranstaltung ihr langersehntes Comeback in der German Wrestling Federation feierte, dort die 1,90 Meter große Queen Maya aus Italien eindrucksvoll besiegen konnte und frisch von einer England-Tour kommt, möchte am 11. August allen Fans im shake, dem Zelt am Ostbahnhof zeigen, wieso sie als eine der besten Wrestlerinnen Europas gilt. Doch Vorsicht ist geboten, denn die Berlin Wrestling Night 10 steht unter dem besonderen Motto "Mystery Mayhem". Dies heißt, dass das GWF-Präsidium rund um Carlos Gallero und Ahmed Chaer die Kontrahenten erst am Veranstaltungsabend benennen wird, die sich im Ringgeviert gegenüberstehen werden. Gegen wen Blue Nikita am 11. August also ran muss, wird sie – genau wie die Zuschauer im shake – kurz vor ihrem Kampf erfahren.

    Diese spezielle Regelung macht Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem zu einem ganz besonders spannenden Event für Fans und Wrestler. Ob sich Blue Nikita (die in ihrer Karriere bereits gegen Größen wie Awesome Kong/Kharma, Sara Del Rey, Winter/Katie Lea Burchill, April Hunter, Cheerleader Melissa/Raisha Saeed, Wesna oder Paige alias Britani Knight in den Ring stieg) von dieser besonderen Regelung beeindrucken lässt, erfahren wir dann spätestens am 11. August im shake zur GWF Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem.

    Wer seine Eintrittskarten nicht erst an der Abendkasse kaufen möchte, dem ist der Kauf bei unseren Partnern "FitnessPoint-24" in der Torstraße 41 oder bei "needless things" in der Boxhagener Straße 113 empfohlen. Ebenfalls ist es möglich, unter Angabe eures Namens und der Anzahl der gewünschten Karten, sich die Eintrittskarten an der Abendkasse hinterlegen zu lassen. Die Tickets könnt ihr unter info@gwf-wrestling.de reservieren und sind dann kurz vor Veranstaltungsbeginn im shake am Ostbahnhof abzuholen.

    GWF Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem
    Samstag, 11. August 2012
    shake! das Zelt am Ostbahnhof – Am Postbahnhof 1, 10243 Berlin
    Einlass: 18:30 Uhr – Beginn: 19:00 Uhr


    Eintrittspreise (freie Platzwahl):
    - Erwachsene: 12 Euro
    - Ermäßigt (bis 14 Jahre): 6 Euro

    Eintrittskarten via:
    - needless things – Boxhagener Straße 113
    - Fitnesspoint-24 – Torstraße 41
    - info@gwf-wrestling.de (Reservierung)

    (Quelle: German Wrestling Federation)


    GWF: Pascal Spalter, Petar Bojetz & Flying Dragon Jr. für "Berlin Wrestling Night 10" bestätigt

    Pascal Spalter, Petar Bojetz und Flying Dragon Jr. für Berlin Wrestling Night 10 bestätigt

    Die zehnte GWF Berlin Wrestling Night, die am 11. August im shake am Berliner Ostbahnhof stattfinden wird, steht unter dem besonderen Motto "Mystery Mayhem". Das heißt, dass die Wrestler der GWF erst am Veranstaltungsabend erfahren, gegen wen sie ran müssen. Somit ist die GWF Berlin Wrestling Night 10 nicht nur für die Fans im shake, sondern besonders für die Akteure sehr spannend. So müssen auch der russische Freefight-Spezialist Petar Bojetz und Pascal Spalter aus Berlin, der Tag und Nacht am liebsten seine Gegner spaltet, am 11. August bis kurz vor Kampfbeginn rätseln gegen wen das mächtige Tag Team ran muss. Die Ringspalter, die zusammen über 280 Kilo Kampfgewicht auf die Waage bringen, haben bei ihren ersten Auftritten in der German Wrestling Federation bereits ihre Duftmarke hinterlassen, indem sie sich bei dem gemeinsamen Debüt mit der Decent Society quer durch das shake prügelten und nur Offizielle die beiden Teams auseinanderbringen konnten, um Schlimmeres im Zelt am Ostbahnhof zu verhindern.

    Möglicherweise ist ja auch der Flying Dragon Jr. ein Gegner für Petar Bojetz und Pascal Spalter. Wir erinnern uns an die vergangene Veranstaltung im Juni zurück: Dort trat der junge Drache zusammen mit dem Clown Slinky an, um sich der Übermacht der Ringbrecher zu stellen. Doch Bojetz und Spalter machten mit den beiden jungen Talenten kurzen Prozess. Sollte das GWF-Präsidium sich also für Flying Dragon Jr. als Gegner der Ringbrecher bei "Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem" entscheiden, dann könnte er mit einem erfolgreichen Match ein wenig Wiedergutmachung betreiben und so in der Gunst seines Trainers und Vorbildes, dem originalen Flying Dragon, beachtlich steigen.

    Doch das letzte Wort in der Kampfpaarung wird das GWF-Präsidium haben und die Kontrahenten für Petar Bojetz, Pascal Spalter und Flying Dragon Jr. erst am Samstag, den 11. August im shake benennen. Eintrittskarten für GWF Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen, an der Abendkasse und als Reservierung über info@gwf-wrestling.de.

    GWF Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem
    Samstag, 11. August 2012
    shake! das Zelt am Ostbahnhof – Am Postbahnhof 1, 10243 Berlin
    Einlass: 18:30 Uhr – Beginn: 19:00 Uhr


    Eintrittspreise (freie Platzwahl):
    - Erwachsene: 12 Euro
    - Ermäßigt (bis 14 Jahre): 6 Euro

    Eintrittskarten via:
    - needless things – Boxhagener Straße 113
    - Fitnesspoint-24 – Torstraße 41
    - info@gwf-wrestling.de (Reservierung)

    Bereits angekündigte Wrestler:
    - Blue Nikita
    - Flying Dragon Jr.
    - Pascal Spalter
    - Petar Bojetz

    (Quelle: German Wrestling Federation)


    Berlin Wrestling Night 10 – Gegner für Decent Society und Robert Kaiser gesucht

    Berlin Wrestling Night 10 – Gegner für Decent Society und Robert Kaiser gesucht

    Der Name Decent Society ist eng mit der German Wrestling Federation verbunden. Da darf die Decent Society natürlich auch nicht am 11. August bei "Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem” fehlen. Auch wenn Ahmed Chaer mittlerweile ins Präsidium der GWF gewechselt ist und Salsakid Rambo den Platz an der Seite von Crazy Sexy Mike übernommen hat, beweißt die Decent Society immer wieder, wieso sie eins der besten Tag Teams in Deutschland sind. So werden Crazy Sexy Mike und Rambo im shake am 11. August abermals zeigen, dass sie diesen inoffiziellen Titel zurecht tragen. Doch auch wenn Ahmed Chaer nun die Geschicke in der GWF an der Seite von Carlos Gallero leitet, erfahren auch Crazy Sexy Mike und Rambo den Namen ihrer Gegner erst direkt am Kampfabend im shake! Denn die zehnte Berlin Wrestling Night wird für Fans und Wrestler zum Überraschungsevent, bei denen die Wrestler der GWF bis zum Matchbeginn nicht wissen, auf wen sie treffen werden. Somit könnte die Decent Society auf jeden Wrestler der GWF treffen oder gar auf Namen, die nicht zum Stammkader der GWF gehören.

    Einer wird sich freuen, wenn er nicht gegen die Decent Society ran muss: Robert Kaiser. Denn die Decent Society gehört quasi zu den Angstgegnern des CB4-Mitglieds. So verlor Robert Kaiser bei seinem offiziellem Debüt in der GWF gegen die komplette Decent Society. Wenig später traf er an der Seite von CB4-Anführer Ibo Latino in einem Kampf um die GSW Tag Team Gürtels auf die Decent Society und war in dem Match unterlegen. Auch bei der letzten Berlin Wrestling Night im Juni fand sich Robert Kaiser dann in einem 4-Way Tag Team Match im "Go to Hartz4"-Finisher von Mike und Rambo wieder (den Kampf wird es in den kommenden Tagen kostenlos im YouTube-Channel der GWF zu sehen geben). Somit hofft Kaiser, dass sich dieses Spektakel nicht wiederholt und er nicht gegen die Decent Society antreten muss. Wer der Gegner von CB4-Mitglied Robert Kaiser sein wird, erfährt er und die Zuschauer im shake dann am 11. August.

    Karten für die Veranstaltung gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen bei "needless things" und "FitnessPoint-24", an der Abendkasse und natrülich auch auf elektronischem Wege. Dazu reicht eine E-Mail an die Mailadresse info@gwf-wrestling.de. Da die Sitzplätze im shake am Ostbahnhof begrenzt sind, bitten wir alle Fans, die am 11. August bei der Berlin Wrestling Night 10 dabei sein wollen, sich die Tickets zeitnah zu sichern.

    GWF Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem
    Samstag, 11. August 2012
    shake! das Zelt am Ostbahnhof – Am Postbahnhof 1, 10243 Berlin
    Einlass: 18:30 Uhr – Beginn: 19:00 Uhr


    Eintrittspreise (freie Platzwahl):
    - Erwachsene: 12 Euro
    - Ermäßigt (bis 14 Jahre): 6 Euro

    Eintrittskarten via:
    - needless things – Boxhagener Straße 113
    - Fitnesspoint-24 – Torstraße 41
    - info@gwf-wrestling.de (Reservierung)

    Bereits angekündigte Wrestler:
    - Blue Nikita
    - Crazy Sexy Mike
    - Flying Dragon Jr.
    - Pascal Spalter
    - Petar Bojetz
    - Rambo
    - Robert Kaiser

    (Quelle: German Wrestling Federation)


    GWF: Koray verteidigt Nachwuchs-Titel am 11.08.2012 bei "Berlin Wrestling Night 10 - Mystery Mayhem"

    Koray muss seinen Nachwuchs-Titel am 11. August bei der Berlin Wrestling Night 10 verteidigen

    Gleich gegen 3 Gegner konnte sich Koray im Juni durchsetzen und seinen GWF Berlin Amateur Title verteidigen. Den vakanten Nachwuchstitel der GWF hatte er im April in einem spannenden Duell gegen René Shaw errungen, nachdem Vorgänger Lucky Kid schon längst aus dem Status eines Amateurs/Nachwuchstalents herausgewachsen war. Doch für das Junior Heavyweight aus Wien, Österreich stehen mit dem Titelgewinn nun weitere schwierige Aufgaben an, denn schließlich will er seinen ersten Titel auch in Zukunft um die Hüften tragen. Doch viele andere Talente wittern ihre Chance und wollen Koray seinen GWF Berlin Amateur Title streitig machen. Bei "Berlin Wrestling Night 10 - Mystery Mayhem" muss Koray seinen Titel gegen einen anderen Nachwuchswrestler verteidigen. Gegen wen Koray am 11. August aber antreten muss, das erfährt er erst am Kampfabend.

    So könnte möglicherweise der Russe Ilja Dragunov seine Chance auf den Titel erhalten. Im Juni musste er sich in einem 4-Way Dance noch im Koray Driver geschlagen geben und der Titel blieb bei Koray. Möglicherweise bekommt Dragunov aber im August eine weitere Möglichkeit, den Gürtel mit nach Moskau zu nehmen. Aus Russland bringt Ilja Dragunov gleich noch einen weiteren Wrestler mit: Ilker, den sibirischen Bär. Der will bei seiner Rückkehr in die German Wrestling Federation mit einem Sieg überzeugen. Aus der Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik in Berlin kommt Slinky zur Berlin Wrestling Night 10. Klar, dass der schwarz-weiße Clown sich im Zirkuszelt am Berliner Ostbahnhof besonders wohl fühlt und somit auch einen kleinen Heimvorteil genießen kann.

    Ob Koray am 11. August nun gegen die genannten Namen antreten muss, oder er einen ganz anderen Wrestler vorgesetzt bekommt, dies werden Carlos Gallero und Ahmed Chaer erst direkt zur Berlin Wrestling Night 10 im shake bekanntgeben. Um seinen Titel zu verteidigen muss der 1,73 Meter große Österreicher mit dem MMA- und Wing-Tsun-Background definitiv alles in die Waagschale legen. Ob Koray seinen Gürtel verteidigen wird oder ob am 11. August im shake am Ostbahnhof ein neuer GWF Berlin Amateur Champion gekrönt wird, kann man live mitverfolgen. Karten für das shake, wo die "Berlin Wrestling Night 10 - Mystery Mayhem" stattfinden wird, gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen, an der Abendkasse oder via info@gwf-wrestling.de (nur Reservierung) für 12 Euro (beziehungsweise ermäßigt für 6 Euro) zu kaufen.

    GWF Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem
    Samstag, 11. August 2012
    shake! das Zelt am Ostbahnhof – Am Postbahnhof 1, 10243 Berlin
    Einlass: 18:30 Uhr – Beginn: 19:00 Uhr


    Eintrittspreise (freie Platzwahl):
    - Erwachsene: 12 Euro
    - Ermäßigt (bis 14 Jahre): 6 Euro

    Eintrittskarten via:
    - needless things – Boxhagener Straße 113
    - Fitnesspoint-24 – Torstraße 41
    - info@gwf-wrestling.de (Reservierung)

    bereits angekündigte Wrestler:
    - Blue Nikita
    - Crazy Sexy Mike
    - Flying Dragon Jr.
    - Ilja Dragunov
    - Ilker, der sibirische Bär
    - Koray
    - Pascal Spalter
    - Petar Bojetz
    - Rambo
    - Robert Kaiser
    - Slinky

    (Quelle: German Wrestling Federation)


    GWF: Cash Money Erkan und Champion Ivan Kiev am Samstag bei der "Berlin Wrestling Night 10"

    Cash Money Erkan und Champion Ivan Kiev bei Berlin Wrestling Night 10 (11. August)

    Am Samstagabend (11. August) ist es wieder soweit und im shake, dem Zelt am Ostbahnhof in Berlin und dann gibt es wieder Wrestling zu sehen. Eintrittskarten gibt es entweder bei unseren Partnern "needless things" und "FitnessPoint-24", via info@gwf-wrestling.de oder an der Abendkasse, sofern die Karten reichen. Einer der GWF-Wrestler bereitet sich auf die Berlin Wrestling Night 10 am Samstag ganz besonders intensiv vor: Cash Money Erkan. Für den Kosovo-Albaner zählen aktuell nämlich nur Siege, wenn er eine Chance auf den GWF Berlin Title von Ivan Kiev erhalten möchte. Denn ihm wurde die Aufgabe gestellt, erst 3 große Namen aus dem Weg zu räumen, bevor er gegen Ivan Kiev antreten darf. Mit GWF-Urgestein und CB4-Anführer Ibo Latino konnte er bereits den ersten großen Namen besiegen. Somit muss am Samstag der zweite große Name besiegt werden, damit er sich die Chance auf den Titel wahren kann. Wer aber sein Gegner sein wird, dies erfährt der 2 Meter große Erkan erst am Sonnabend im shake. Das GWF-Präsidium entschied nämlich, die zehnte Berlin Wrestling Night mit dem Zusatz "Mystery Mayhem" zu versehen und erst am Kampfabend vor den Zuschauern im shake die Matchansetzungen bekanntzugeben.

    Gegen einen Wrestler wird Cash Money Erkan aber definitiv nicht antreten: Champion Ivan Kiev. Doch auch der Titelträger wird nicht tatenlos bei "Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem" bleiben. Denn auch Kiev wird am Samstag im shake in das Ringgeviert steigen. Dann hält er seinen GWF Berlin Title bereits seit 1043 Tagen und will ihn natürlich auch weiter tragen, damit er ihn demnächst eventuell gegen Cash Money Erkan verteidigen kann. Wie bei allen anderen Akteuren aus der German Wrestling Federation, wird es spannend, gegen wen der 1,88 Meter und 93 Kilo schwere Kiev antreten muss.

    Wer noch Eintrittskarten für die Berlin Wrestling Night 10 haben möchte, der sollte nicht bis zur allerletzten Sekunde warten und sicherheitshalber seine Karten schon vor Samstagabend bei unseren Partnern kaufen oder sich diese mit einer Mail an info@gwf-wrestling.de reservieren. So kann sichergestellt werden, dass man auch definitiv Karten für "Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem" bekommt. Zwar wird es auch am Samstag Karten an der Abendkasse des shakes geben, doch hier wird das Kontingent an Eintrittskarten knapp. Karten gibt es für 12 Euro oder für Fans bis 14 Jahre für nur 6 Euro. Los geht es am Samstagabend um 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) – zuvor kann man sich seine reservierten Karten abholen, beziehungsweise letzte Eintrittskarten für die Veranstaltung kaufen.

    GWF Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem
    Samstag, 11. August 2012
    shake! das Zelt am Ostbahnhof – Am Postbahnhof 1, 10243 Berlin
    Einlass: 18:30 Uhr – Beginn: 19:00 Uhr


    Eintrittspreise (freie Platzwahl):
    - Erwachsene: 12 Euro
    - Ermäßigt (bis 14 Jahre): 6 Euro

    Eintrittskarten via:
    - needless things – Boxhagener Straße 113
    - Fitnesspoint-24 – Torstraße 41
    - info@gwf-wrestling.de (Reservierung)

    bereits angekündigte Wrestler:
    - Blue Nikita
    - Cash Money Erkan
    - Crazy Sexy Mike
    - Flying Dragon Jr.
    - Ilja Dragunov
    - Ilker, der sibirische Bär
    - Ivan Kiev
    - Koray
    - Pascal Spalter
    - Petar Bojetz
    - Rambo
    - Robert Kaiser
    - Slinky

    (Quelle: German Wrestling Federation)


    GWF: Letzte Infos und Teilnehmer für die "Berlin Wrestling Night 10"

    Letzte Infos und letzte Teilnehmer für die Berlin Wrestling Night 10

    Am Samstagabend ab 19 Uhr ist es wieder soweit: die Wrestler der German Wrestling Federation kämpfen wieder um Siege, Titel, Ruhm, Ehre und sportliche Anerkennung. Im shake, dem Zelt am Ostbahnhof in Berlin, findet die nunmehr zehnte Berlin Wrestling Night statt. Und die Berlin Wrestling Night 10 steht unter dem besonderen Motto "Mystery Mayhem". Das heißt, dass kein Wrestler der GWF seinen Gegner kennt und erst am Samstagabend erfahren wird, gegen wen er im Wrestlingring antreten muss. So könnte es theoretisch zu den spektakulärsten Paarungen kommen und so könnte beispielsweise Champion Ivan Kiev gegen jeden Gegner seinen Titel aufs Spiel setzen. Auch das Team bestehend aus Lucky Kid und Tarkan Aslan – die Young Lions – erfahren erst am Kampfabend, gegen wen sie antreten müssen. Zwar waren sich die Young Lions nicht wirklich grün, als man sie in ein Team steckte, doch der Erfolg spricht für das ungleiche Team. Gestärkt mit 2 Siegen kommen Tarkan Aslan/Lucky Kid zur Berlin Wrestling Night 10 und konnten sich bei der vergangenen Veranstaltung gegen die Decent Society (Crazy Sexy Mike und Rambo), CB4 (Cem Kaplan und Robert Kaiser), sowie dem Team bestehend aus Marty Fabz und René Shaw gleich gegen 3 Teams durchsetzen, wenn auch mit der Hilfe der mächtigen Ringbrecher (Petar Bojetz und Pascal Spalter). Ob das ungleiche Team ihre Erfolgsstory fortsetzen können, erfahren wir spätestens am Samstagabend.

    Einen Erfolg wollen auch René Shaw und Marty Fabz für sich verbuchen. Im angesprochenen Eliminationkampf wurden sie als erstes Team eliminiert, konnten aber dort schon ihre spektakulären Moves zeigen, was die Fans im shake auch honorierten (das angesprochene Match gibt es auf YouTube zu sehen). Nicht nur als Team sind sie sensationell, auch bei ihren Singleskämpfen brachten René Shaw und Marty Fabz mit ihren Moves die Fans zum jubeln. Eins ist sicher: egal ob die zwei Youngster im Team oder einzeln antreten werden, versprechen sie den Fans erneut spektakuläre Action und Highflyingmoves.

    Noch bis Freitagabend sind die Eintrittskarten bei unseren Partnern zu kaufen. Bis Freitag, 19:00 Uhr kann man sich die Tickets auch noch via info@gwf-wrestling.de reservieren lassen. Ansonsten gibt es die letzten Karten für die Berlin Wrestling Night 10 direkt am shake vor der Veranstaltung für 12 Euro zu kaufen. Das Vorzelt des shakes öffnet bereits ab circa 17:30 Uhr, Einlass ins shake wird ab 18:30 Uhr gewährt, der Beginn der Veranstaltung ist auf 19 Uhr angesetzt. Bitte beachtet, dass frühes Erscheinen die besten Plätze im shake sichert. Eine Platzreservierung ist leider nicht möglich.

    Das Teilnehmerfeld der Berlin Wrestling Night 10 in alphabetischer Reihenfolge:

    - Blue Nikita
    - Cash Money Erkan
    - Crazy Sexy Mike
    - Flying Dragon Jr.
    - Ilja Dragunov
    - Ilker, der sibirische Bär
    - Ivan Kiev
    - Koray
    - Lucky Kid
    - Marty Fabz
    - Pascal Spalter
    - Petar Bojetz
    - Rambo
    - René Shaw
    - Robert Kaiser
    - Slinky
    - Tarkan Aslan

    Ebenfalls wird es am Samstag auch die ersten Eintrittskarten für die Berlin Wrestling Night 11 am 15. September zu kaufen geben. Die Veranstaltung wird erneut im shake abgehalten.

    Auch an dieser Stelle möchten wir uns bei unseren Partner für die Unterstützung bedanken. Das sind der Chaershop, Paganini im Forum Steglitz, bzw. online unter Paganini-online.de, fitnesspoint-24 in der Torstraße 41 und "needless things" in der Boxhagener Straße 113.

    Das shake befindet sich direkt am Berliner Ostbahnhof (Am Postbahnhof 1), direkt zwischen Fritzclub und O2-World und der East Side Gallery. Mit dem ÖPNV erreicht ihr das shake direkt über den Ostbahnhof oder über die U-Bahn-Haltestelle Warschauer Straße.

    (Quelle: German Wrestling Federation)


    GWF: Berlin Wrestling Night 10 - Mystery Mayhem Results vom 11.08.2012 aus Berlin

    GWF Berlin Wrestling Night 10 - Mystery Mayhem
    11.08.2012
    Berlin, Deutschland



    GWF Amateur Berlin Title Match
    Koray (c) besiegt Ilja Dragunov

    Grudge Match
    Slinky besiegt Flying Dragon jr.

    Singles Match
    Robert Kaiser (mit Ibo Latino) besiegt Ilker, der sibirische Bär

    Tag Team Match
    Die Ringbrecher (Pascal Spalter & Petar Bojetz) besiegen Marty Fabz und René Shaw

    6-Man Tag Team Match
    Decent Society (Crazy Sexy Mike & Rambo) und Blue Nikita besiegen Young Lions (Lucky Kid & Tarkan Aslan) und Lisa Fury

    Singles Match
    Cash Money Erkan besiegt Michael Kovac

    Singles Match
    Michael Kovac besiegt Matze Danger

    3-Way Dance – GWF Berlin Title
    Ivan Kiev (c) besiegt Cem Kaplan (mit Ibo Latino) und Chris Colen

    Bereits am 15. September findet im shake! die Berlin Wrestling Night 11 stattfinden. Karten für die Veranstaltung gibt es bereits jetzt via info@gwf-wrestling.de und ab den kommenden Tagen auch bei den Partnern im Vorverkauf.

    (Quelle: German Wrestling Federation)

  • A N Z E I G E
  • Sehr fein, auf die Ankuendigung hab ich schon laenger gewartet. Mystery Mayhem passt auch. Freue mich wieder das Zelt mit zum kochen zu bringen.

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

  • Vorverkauf zu “Berlin WRESTLING Night 10 – Mystery Mayhem” offiziell gestartet



    Am 11.August 2012, also in weniger als einem Monat, dann beherbergt das shake am Ostbahnhof in Berlin wieder die Wrestler der GWF. Zum insgesamt zehnten Mal lädt die German Wrestling Federation zur “Berlin Wrestling Night”. Die zehnte Berlin Wrestling Night steht unter dem Motto “Mystery Mayhem”, dies heißt, dass die Wrestler der GWF den Namen ihrer jeweiligen Gegner erst an jenem Samstagabend, direkt vor Matchbeginn im Ring erfahren werden. Doch dies birgt für die Wrestler der GWF eine besondere Gefahr, schließlich können sie sich im Vorfeld nicht auf den jeweiligen Kontrahenten und dessen Wrestlingstil einstellen. Somit müssen die Akteure sich auf jeden Gegner und auf unterschiedliche Stile vorbereiten. Zur dieser besonderen Brisanz bei Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem meinte das Präsidium der GWF nur salopp: „Das Konzept zur Veranstaltung am 11.August ist nicht nur für die Akteure im Wrestlingring, sondern besonders auch für die Fans im shake angedacht. Schließlich könnte im shake wirklich jeder Gegner auftauchen, was die Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem ganz besonders spannend machen wird.“



    Wer bei dieser spannenden Berlin Wrestling Night am 11.August im shake dabei sein möchte, der kann sich die Eintrittskarten AB SOFORT bei unseren Partnern sichern, oder diese via E-Mail reservieren lassen. Wie immer gibt es auch dieses Mal die Eintrittskarten wieder für einen Preis von nur 12 Euro (ermäßigt nur 6 Euro). Die Vorverkaufsstellen findet ihr in der Boxhagener Straße 113 (needless things), sowie in der Torstraße 41 (FitnessPoint-24) in Berlin. Natürlich könnt ihr euch eure Eintrittskarte auch an der Abendkasse hinterlegen lassen. Dazu sendet einfach eine E-Mail an info@gwf-wrestling.de mit der Anzahl der Tickets und holt diese dann am Samstag, 11.August vor dem Einlass im shake, dem Zelt am Ostbahnhof ab. Bitte sichert euch eure Karten frühzeitig, um am Veranstaltungsabend nicht Schlange stehen zu müssen – Karten nur solange der Vorrat reicht.

  • Reservierungsbestätigung ist schon da, danke :)


    Auch gleich noch im Freundeskreis für geworben :)

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

  • Blue Nikita, die beste Wrestlerin Europas bei der Berlin Wrestling Night 10 am 11.August



    Bereits bei der allerersten Berlin Wrestling Night im Februar 2006 stand Blue Nikita im Ring der GWF. Da liegt es auf der Hand, dass die gebürtige Griechin auch bei der zehnten Berlin Wrestling Night am 11.August dabei sein wird (Karten u.a. via info@gwf-wrestling.de). Blue Nikita, die bei der vergangenen Veranstaltung ihr langersehntes Comeback in der German Wrestling Federation feierte, dort die 1,90 Meter große Queen Maya aus Italien eindrucksvoll besiegen konnte und frisch von einer England-Tour kommt, möchte am 11.August allen Fans im shake, dem Zelt am Ostbahnhof zeigen, wieso sie als eine der besten Wrestlerinnen Europas gilt. Doch Vorsicht ist geboten, denn die Berlin Wrestling Night 10 steht unter dem besonderen Motto „Mystery Mayhem“. Dies heißt, dass das GWF-Präsidium rund um Carlos Gallero und Ahmed Chaer die Kontrahenten erst am Veranstaltungsabend benennen wird, die sich im Ringgeviert gegenüberstehen werden. Gegen wen Blue Nikita am 11.August also ran muss, wird sie – genau wie die Zuschauer im shake – kurz vor ihrem Kampf erfahren.


    Diese spezielle Regelung macht Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem zu einem ganz besonders spannenden Event für Fans und Wrestler. Ob sich Blue Nikita (die in ihrer Karriere bereits gegen Größen wie Awesome Kong/Kharma, Sara Del Rey, Winter/Katie Lea Burchill, April Hunter, Cheerleader Melissa/Raisha Saeed, Wesna oder Paige alias Britani Knight in den Ring stieg) von dieser besonderen Regelung beeindrucken lässt, erfahren wir dann spätestens am 11.August im shake zur GWF Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem.


    Wer seine Eintrittskarten nicht erst an der Abendkasse kaufen möchte, dem ist der Kauf bei unseren Partnern „FitnessPoint-24“ in der Torstraße 41 oder bei „needless things“ in der Boxhagener Straße 113 empfohlen. Ebenfalls ist es möglich, unter Angabe eures Namens und der Anzahl der gewünschten Karten, sich die Eintrittskarten an der Abendkasse hinterlegen zu lassen. Die Tickets könnt ihr unter info@gwf-wrestling.de reservieren und sind dann kurz vor Veranstaltungsbeginn im shake am Ostbahnhof abzuholen.



    GWF Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem
    Samstag, 11.August 2012
    shake! das Zelt am Ostbahnhof – Am Postbahnhof 1, 10243 Berlin

    Einlass: 18:30 Uhr – Beginn: 19:00 Uhr

    Eintrittspreise (freie Platzwahl):

    Erwachsene: 12 Euro
    Ermäßigt (bis 14 Jahre): 6 Euro


    Eintrittskarten via:
    needless things – Boxhagener Straße 113
    Fitnesspoint-24 – Torstraße 41
    info@gwf-wrestling.de (Reservierung)

  • Na bravo, jetzt weiss ich, über wessen Gegnerin ich mir die nächsten 3 Wochen den Kopf zerbreche :D

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

  • Ich finde das "Mystery Mayhem" Konzept übrigens sehr cool. Damals bei den "letzten" GSW Shows hat mich das auch überzeugt. Jetzt gilt es nur noch, die Erwartungen zu erfüllen, die so ein Konzept ganz automatisch mit sich bringen. Aber ich glaube bei der GWF muss man sich da keine Sorgen machen. :thumbsup:

  • Pascal Spalter, Petar Bojetz und Flying Dragon Jr. für Berlin Wrestling Night 10 bestätigt


    Die zehnte GWF Berlin Wrestling Night, die am 11.August im shake am Berliner Ostbahnhof stattfinden wird, steht unter dem besonderen Motto “Mystery Mayhem”. Das heißt, dass die Wrestler der GWF erst am Veranstaltungsabend erfahren, gegen wen sie ran müssen. Somit ist die GWF Berlin Wrestling Night 10 nicht nur für die Fans im shake, sondern besonders für die Akteure sehr spannend. So müssen auch der russische Freefight-Spezialist Petar Bojetz und Pascal Spalter aus Berlin, der Tag und Nacht am liebsten seine Gegner spaltet, am 11.August bis kurz vor Kampfbeginn rätseln gegen wen das mächtige Tag Team ran muss. Die Ringspalter, die zusammen über 280 Kilo Kampfgewicht auf die Waage bringen, haben bei ihren ersten Auftritten in der German Wrestling Federation bereits ihre Duftmarke hinterlassen, indem sie sich bei dem gemeinsamen Debüt mit der Decent Society quer durch das shake prügelten und nur Offizielle die beiden Teams auseinanderbringen konnten, um Schlimmeres im Zelt am Ostbahnhof zu verhindern.



    Möglicherweise ist ja auch der Flying Dragon Jr. ein Gegner für Petar Bojetz und Pascal Spalter. Wir erinnern uns an die vergangene Veranstaltung im Juni zurück: Dort trat der junge Drache zusammen mit dem Clown Slinky an, um sich der Übermacht der Ringbrecher zu stellen. Doch Bojetz und Spalter machten mit den beiden jungen Talenten kurzen Prozess. Sollte das GWF-Präsidium sich also für Flying Dragon Jr. als Gegner der Ringbrecher bei „Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem“ entscheiden, dann könnte er mit einem erfolgreichen Match ein wenig Wiedergutmachung betreiben und so in der Gunst seines Trainers und Vorbildes, dem originalen Flying Dragon, beachtlich steigen.



    Doch das letzte Wort in der Kampfpaarung wird das GWF-Präsidium haben und die Kontrahenten für Petar Bojetz, Pascal Spalter und Flying Dragon Jr. erst am Samstag, den 11.August im shake benennen. Eintrittskarten für GWF Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen, an der Abendkasse und als Reservierung über info@gwf-wrestling.de.



    GWF Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem
    Samstag, 11.August 2012
    shake! das Zelt am Ostbahnhof – Am Postbahnhof 1, 10243 Berlin

    Einlass: 18:30 Uhr – Beginn: 19:00 Uhr

    Eintrittspreise (freie Platzwahl):

    Erwachsene: 12 Euro
    Ermäßigt (bis 14 Jahre): 6 Euro


    Eintrittskarten via:
    needless things – Boxhagener Straße 113
    Fitnesspoint-24 – Torstraße 41
    info@gwf-wrestling.de (Reservierung).


    bereits angekündigte Wrestler:
    - Blue Nikita
    - Flying Dragon Jr.
    - Pascal Spalter
    - Petar Bojetz

  • Berlin Wrestling Night 10 – Gegner für Decent Society und Robert Kaiser gesucht


    Der Name Decent Society ist eng mit der German Wrestling Federation verbunden. Da darf die Decent Society natürlich auch nicht am 11.August bei “Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem” fehlen. Auch wenn Ahmed Chaer mittlerweile ins Präsidium der GWF gewechselt ist und Salsakid Rambo den Platz an der Seite von Crazy Sexy Mike übernommen hat, beweißt die Decent Society immer wieder, wieso sie eins der besten Tag Teams in Deutschland sind. So werden Crazy Sexy Mike und Rambo im shake am 11.August abermals zeigen, dass sie diesen inoffiziellen Titel zurecht tragen. Doch auch wenn Ahmed Chaer nun die Geschicke in der GWF an der Seite von Carlos Gallero leitet, erfahren auch Crazy Sexy Mike und Rambo den Namen ihrer Gegner erst direkt am Kampfabend im shake! Denn die zehnte Berlin Wrestling Night wird für Fans und Wrestler zum Überraschungsevent, bei denen die Wrestler der GWF bis zum Matchbeginn nicht wissen, auf wen sie treffen werden. Somit könnte die Decent Society auf jeden Wrestler der GWF treffen oder gar auf Namen, die nicht zum Stammkader der GWF gehören.



    Einer wird sich freuen, wenn er nicht gegen die Decent Society ran muss: Robert Kaiser. Denn die Decent Society gehört quasi zu den Angstgegnern des CB4-Mitglieds. So verlor Robert Kaiser bei seinem offiziellem Debüt in der GWF gegen die komplette Decent Society. Wenig später traf er an der Seite von CB4-Anführer Ibo Latino in einem Kampf um die GSW Tag Team Gürtels auf die Decent Society und war in dem Match unterlegen. Auch bei der letzten Berlin Wrestling Night im Juni fand sich Robert Kaiser dann in einem 4-Way Tag Team Match im „Go to Hartz4“-Finisher von Mike und Rambo wieder (den Kampf wird es in den kommenden Tagen kostenlos im YouTube-Channel der GWF zu sehen geben). Somit hofft Kaiser, dass sich dieses Spektakel nicht wiederholt und er nicht gegen die Decent Society antreten muss. Wer der Gegner von CB4-Mitglied Robert Kaiser sein wird, erfährt er und die Zuschauer im shake dann am 11.August.



    Karten für die Veranstaltung gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen bei „needless things“ und „FitnessPoint-24“, an der Abendkasse und natrülich auch auf elektronischem Wege. Dazu reicht eine E-Mail an die Mailadresse info@gwf-wrestling.de. Da die Sitzplätze im shake am Ostbahnhof begrenzt sind, bitten wir alle Fans, die am 11.August bei der Berlin Wrestling Night 10 dabei sein wollen, sich die Tickets zeitnah zu sichern.


    GWF Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem
    Samstag, 11.August 2012
    shake! das Zelt am Ostbahnhof – Am Postbahnhof 1, 10243 Berlin

    Einlass: 18:30 Uhr – Beginn: 19:00 Uhr


    Eintrittspreise (freie Platzwahl):
    Erwachsene: 12 Euro
    Ermäßigt (bis 14 Jahre): 6 Euro


    Eintrittskarten via:
    needless things – Boxhagener Straße 113
    Fitnesspoint-24 – Torstraße 41
    info@gwf-wrestling.de (Reservierung).

    bereits angekündigte Wrestler:

    - Blue Nikita
    - Crazy Sexy Mike
    - Flying Dragon Jr.
    - Pascal Spalter
    - Petar Bojetz
    - Rambo
    - Robert Kaiser

  • Koray muss seinen Nachwuchs-Titel am 11.August verteidigen



    Gleich gegen 3 Gegner konnte sich Koray im Juni durchsetzen und seinen GWF Berlin Amateur Title verteidigen. Den vakanten Nachwuchstitel der GWF hatte er im April in einem spannenden Duell gegen René Shaw errungen, nachdem Vorgänger Lucky Kid schon längst aus dem Status eines Amateurs/Nachwuchstalents herausgewachsen war. Doch für das Junior Heavyweight aus Wien, Österreich stehen mit dem Titelgewinn nun weitere schwierige Aufgaben an, denn schließlich will er seinen ersten Titel auch in Zukunft um die Hüften tragen. Doch viele andere Talente wittern ihre Chance und wollen Koray seinen GWF Berlin Amateur Title streitig machen. Bei Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem muss Koray seinen Titel gegen einen anderen Nachwuchswrestler verteidigen. Gegen wen Koray am 11.August aber antreten muss, das erfährt er erst am Kampfabend.


    So könnte möglicherweise der Russe Ilja Dragunov seine Chance auf den Titel erhalten. Im Juni musste er sich in einem 4-Way Dance noch im Koray Driver geschlagen geben und der Titel blieb bei Koray. Möglicherweise bekommt Dragunov aber im August eine weitere Möglichkeit, den Gürtel mit nach Moskau zu nehmen. Aus Russland bringt Ilja Dragunov gleich noch einen weiteren Wrestler mit: Ilker, den sibirischen Bär. Der will bei seiner Rückkehr in die German Wrestling Federation mit einem Sieg überzeugen. Aus der Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik in Berlin kommt Slinky zur Berlin Wrestling Night 10. Klar, dass der schwarz-weiße Clown sich im Zirkuszelt am Berliner Ostbahnhof besonders wohl fühlt und somit auch einen kleinen Heimvorteil genießen kann.


    Ob Koray am 11.August nun gegen die genannten Namen antreten muss, oder er einen ganz anderen Wrestler vorgesetzt bekommt, dies werden Carlos Gallero und Ahmed Chaer erst direkt zur Berlin Wrestling Night 10 im shake bekanntgeben. Um seinen Titel zu verteidigen muss der 1,73 Meter große Österreicher mit dem MMA- und Wing-Tsun-Background definitiv alles in die Waagschale legen. Ob Koray seinen Gürtel verteidigen wird oder ob am 11.August im shake am Ostbahnhof ein neuer GWF Berlin Amateur Champion gekrönt wird, kann man live mitverfolgen. Karten für das shake, wo die Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem stattfinden wird, gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen, an der Abendkasse oder via info@gwf-wrestling.de (nur Reservierung) für 12 Euro (beziehungsweise ermäßigt für 6 Euro) zu kaufen.



    GWF Berlin Wrestling Night 10 – Mystery Mayhem
    Samstag, 11.August 2012
    shake! das Zelt am Ostbahnhof – Am Postbahnhof 1, 10243 Berlin

    Einlass: 18:30 Uhr – Beginn: 19:00 Uhr

    Eintrittspreise (freie Platzwahl):
    Erwachsene: 12 Euro
    Ermäßigt (bis 14 Jahre): 6 Euro

    Eintrittskarten via:
    needless things – Boxhagener Straße 113
    Fitnesspoint-24 – Torstraße 41
    info@gwf-wrestling.de (Reservierung).

    bereits angekündigte Wrestler:
    - Blue Nikita
    - Crazy Sexy Mike
    - Flying Dragon Jr.
    - Ilja Dragunov
    - Ilker, der sibirische Bär
    - Koray
    - Pascal Spalter
    - Petar Bojetz
    - Rambo
    - Robert Kaiser
    - Slinky

  • Gut eine Woche noch *freu*


    Auf jeden Fall bin ich gespannt, wie die Paarungen dann abends aussehen. Am besten fänd ich ja, wenn man die direkt vor den Matches bekannt gibt und nicht schon zu Beginn der Show auflöst. Hält zumindest meine Spannung hoch. ;)


    Und wo bleibt bitte Matze Danger :D

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E