A N Z E I G E

Transfer Thread #12

  • Zitat

    Original geschrieben von STRIGGA:
    Ich finde die Erklärung von Holtby sehr ehrlich und nachvollziehbar.


    Finde auch nicht, dass man ihm einen Vorwurf machen kann. Der Fehler war doch, dass sich Schalke nicht früher um einen langfristigeren Vertrag bemüht hat.

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Viva_la_BadAss:
    Und angeblich soll Arsenal David Villa (!) verpflichten. WTF?


    Das Gerücht gibt es schon lange .
    Villa möchte weg von Barca weil er sich mit Messi überhaupt nicht versteht und den Machtkampf eindeutig verliert ^^


    17 Millionen soll Arsenal schon geboten haben aber Barca möchte 20 Millionen sollte der Transfer nicht klappen möchte Arsenal Adrian Lopez von Atletico Madrid haben.

  • Ich sehe jetzt auch nicht, was Holtby so schlimmes gemacht haben soll, da hab ich in Mainz schon ganz andere Dinge erleben müssen...
    Wenn ich an Zidan denke, der sich dicke Hennatattoos auf den Körper malen sowie ein Mainz-Logo in die Haare frisieren ließ, der von seinem Traumverein Mainz sprach nur um nach dem Abstieg schleunigst abzuzischen,... Alternativ auch Leute wie Mimoun Azaouagh, Christian Fuchs, Michael Thurk,... die sich Wechsel durch Streik oder Klagen erzwungen haben,...

  • Zitat

    Original geschrieben von Viva_la_BadAss:
    Klar, Gerüchte gab es immer wieder, aber dass es nun tatsächlich dazu kommen soll...


    Wobei der Twitter-Account des britischen Sky Sport News, der das gestern berichtet hatte, ein Fake war. Weiß aber nicht. ob es heute noch mal neue Quellen gibt. Aber das von gestern wurde irgendwie schon relativ fix dementiert.

    Wenn ich bei einer Show ankomme und erstmal saufen will, gehe ich zu Jesper, Krümel oder Cope. Die anderen sind doch Wichser. - Fresh Prince


    Hannover macht immer Spaß beim Zuschauen. - Harry Decheiver

  • Djourou jetzt offiziell auf der Klub-Homepage ohne Kaufoption. Nachdem Kacar abgesagt hat, konnte Schmadtke nicht auch noch bei Djourou hart zocken und musste wahrscheinlich akzeptieren, was die letztendlich vorgegeben haben. Schade, aber so muss man hoffen, dass er schnell eine Verstärkung wird und gegen Eto'o das Spiel seines Lebens macht. Für den Sommer dürfte das freilich Eggimanns Chancen wieder stark erhöhen. Dass man, selbst wenn Djourou überragend agiert, irgendwie 6-7 Mio für ihn locker macht und neu mit den Gunners verhandelt, halte ich für ausgeschlossen. Wenn dann hätte das schon ein gekoppelter Deal sein müssen. Zumal auch ganz andere Vereine einsteigen werden, wenn er bei uns überzeugt. Quasi wie bei De Bruyne jetzt.

    Wenn ich bei einer Show ankomme und erstmal saufen will, gehe ich zu Jesper, Krümel oder Cope. Die anderen sind doch Wichser. - Fresh Prince


    Hannover macht immer Spaß beim Zuschauen. - Harry Decheiver

  • Zitat

    Original geschrieben von Christian Heidel:
    Ich sehe jetzt auch nicht, was Holtby so schlimmes gemacht haben soll, da hab ich in Mainz schon ganz andere Dinge erleben müssen...
    Wenn ich an Zidan denke, der sich dicke Hennatattoos auf den Körper malen sowie ein Mainz-Logo in die Haare frisieren ließ, der von seinem Traumverein Mainz sprach nur um nach dem Abstieg schleunigst abzuzischen,... Alternativ auch Leute wie Mimoun Azaouagh, Christian Fuchs, Michael Thurk,... die sich Wechsel durch Streik oder Klagen erzwungen haben,...


    Fuchs? Der hatte doch nach seinem Wechsel auch ein längeres Statement abgegeben, dass er auch finanzielle Gründe hatte nach Schalke zu gehen. Dachte immer, das sei recht ordentlich abgelaufen.

  • Holtby erzählt ja auch nix neues. Das war schon in Aachen klar, genau wie mit Hoilett... Traum ist England, irgendwann gehts da wieder hin. Es ist eben ein Risikofaktor, den man immer mit einberechnen muss. Und er kann ja auch nix dafür, dass Stevens ihn trotz Formtief andauernd bringt. Andere Trainer lassen Spieler, die auslaufenden Vertrag haben und keine Leistung zeigen + den Wunsch ihre Karriere in einem anderen Land zu spielen auch mal einfach draußen.


    Wenn das doch alles auch nur auf Hunt so gelaufen wäre. ^^

  • Bei Fuchs Verpflichtung hatte man sowieso schon Skepsis, wegen der unsauberen Nummer mit Bochum. Dann macht er sich ordentlich, deutet aber bei jeder Möglichkeit Wechselabsichten an. Ende Mai heißt es dann "Es wurde behauptet, dass ich unbedingt weg möchte, das ist aber nicht wahr" und eine Woche später zack, war er weg. Fuchs ist für mich durch und durch der ultimative Söldner der Bundesliga. Der würde auch mit 27-28 in die Wüste wechseln, wenn die ihm 1-2 Mio. mehr als bei Schalke anbieten würden

  • Zitat

    Original geschrieben von Cesar Millan:
    Sie gehen z.B das Risiko ein, dass irgendwann kein halbwegs talentierter Spieler mehr zu Bayern geht.

    Ach was. Wenn sowas drohen würde, wäre es nach all den Fällen der Vergangenheit doch längst passiert. Fakt ist aber: Bayern ist (abgesehen von allen menschlichen Aspekten) ein großartiger Club. Talente werden immer auch dorthin wollen. Zumal all die bei den Bayern abgesoffenen Talente danach ja auch immer noch Bundesligavereine gefunden haben.

  • Zitat

    Original geschrieben von Stingray:
    Ach was. Wenn sowas drohen würde, wäre es nach all den Fällen der Vergangenheit doch längst passiert. Fakt ist aber: Bayern ist (abgesehen von allen menschlichen Aspekten) ein großartiger Club. Talente werden immer auch dorthin wollen. Zumal all die bei den Bayern abgesoffenen Talente danach ja auch immer noch Bundesligavereine gefunden haben.


    Eben, mit der Vita Bayern kann man schon noch ziemlich lange werben und die Leute finden eigentlich immer noch was. Und es ist halt auch nicht nur Bayern wo Talente nicht so zum Zuge kommen, das hat doch jeder Verein nur das es bei uns manchmal noch etwas bekanntere Leute sind.


    Und BBK sagte es halt richtig, bei einigen war auch das problem das der Trainer der sie unbefingt wollte und wo sie daher wohl auch öfters gespielt hätten dann nicht mehr da war

  • Zitat

    Original geschrieben von Timeus:


    Und BBK sagte es halt richtig, bei einigen war auch das problem das der Trainer der sie unbefingt wollte und wo sie daher wohl auch öfters gespielt hätten dann nicht mehr da war


    Und das Problem gibt es bei Kirchhoff halt auch nicht, denn Pep hat sich bei der Verpflichtung schon was gedacht ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von Christian Heidel:
    Bei Fuchs Verpflichtung hatte man sowieso schon Skepsis, wegen der unsauberen Nummer mit Bochum. Dann macht er sich ordentlich, deutet aber bei jeder Möglichkeit Wechselabsichten an. Ende Mai heißt es dann "Es wurde behauptet, dass ich unbedingt weg möchte, das ist aber nicht wahr" und eine Woche später zack, war er weg. Fuchs ist für mich durch und durch der ultimative Söldner der Bundesliga. Der würde auch mit 27-28 in die Wüste wechseln, wenn die ihm 1-2 Mio. mehr als bei Schalke anbieten würden


    War es nicht so, dass Mainz einfach extrem lange gewartet hat um die Kaufoption zu ziehen und Fuchs daher die ganze Zeit damit rechnen musste, wieder nach Bochum zu müssen?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E