A N Z E I G E

(25.08.12) GHW BEER, BBQ and BASH in Nauheim

  • BEER, BBQ and BASH ist das Motto der nächsten GHW Show. Am 25.08.2012 veranstalt German Hurricane Wrestling einen OPEN AIR Event in Nauheim. In Zusammenarbeit mit der Gaststätte „Zum Sandhasen“ wird dieser Event zu einem schön Spätsommerfest. Bereits bei GHW NEW BREED wurde das erste Match festgelegt. Karsten Beck forderte ein District Championship Match gegen Tornado Tim. Dieses Match gegen Tim wurde ihm auch zugesprochen, jedoch verlor Tim den District Belt an diesem Abend gegen Chris Rush. Trotzdem wird dieser Kampf zwischen Karsten und Tim stattfinden. Außerdem mit dabei:
    der neue District Champion Chris Rush, Aaron Insane, Sasa Keel, Kim Ray und viele mehr.


    Tickets sind erhältlich unter: ghwinfo@aol.com für 10€ inklusive einem Bier!


    Ein kühles Bier, frisches Essen vom Grill und Wrestling…so kann der Sommer enden!


    ----------------------------------------------
    GHW BEER, BBQ and Bash- OPEN AIR EVENT
    Zum Sandhasen
    Am Sportfeld 5
    64569 Nauheim


    Einlass: 18 Uhr
    Beginn: 19 Uhr


    Matchcard:
    Karsten Beck vs ???


    Aaron Insane & Robin vs Chris Rush & Guliano


    Spot für Hurricane Havoc Halbfinale:
    Jay Skillet vs Nemesis


    Spot für Hurricane Havoc Halbfinale:
    Sasa Keel vs Berengar


    Spot für Hurricane Havoc Finale:
    ??? vs ???


    Boombastic vs Toby Blunt


    Kim Ray vs Corvus


    Carnage vs Michael Isotov

    GHW- German Hurricane Wrestling

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von st2081:
    Habt ihr schon ne Uhrzeit?
    Und ich nehme mal an, für 6jährige gibts auch ne Alternative zum Gratisbier ;)


    Ja, es ist JETZT 14 Uhr 4, laut meiner Uhr.


    Und als Alternative gibts, wenn der dicke Indianer kommt, für Kinder dann Feuerwasser, damit diese wieder vom Stuhl fallen können ^^

    ...wenn mir jetzt die Mama erlaubt hinzufahren, die Oma nicht Geburtstag hat und die Liga die Zeiten so legt, dass ich noch ganz prima zum Bahnhof komme, werde ich vielleicht anwesend sein...

  • Zitat

    Original geschrieben von st2081:
    Und ich nehme mal an, für 6jährige gibts auch ne Alternative zum Gratisbier ;)


    Nicht nur für 6jährige, sondern auch für Fahrer.
    Aber bin mir sicher das die GHWler da schon ne Lösung finden! :thumbsup:

    There's too many men, too many people. Making too many problems

  • Jetzt seid ihr gefragt! Bei Beer BBQ and Bash am 25.August heißt es Digicam, Camcorder oder Handy bereit gemacht, denn wo sonst filmen unerwünscht ist, rufen wir euch auf zu filmen was das Zeug hält.
    Und zwar nicht einfach so! Unter den coolsten Clips verlosen wir 2 kleine Preise.
    Was müsst ihr dafür tun?
    1. Filmt die Veranstaltung bzw. Teile davon- wieviel ist euch überlassen
    2. Stellt euren Cli...p auf Youtube o.ä.
    3. Postet den Link in der GHW-Gruppe und auf eurem Profil
    4. verlinkt die Wrestler auf dem Video


    Wir werden die Clips dann bewerten die besten 2 bekommen eine Kleinigkeit vom GHW-Merchtable.


    Die Kameras eingepackt und aufgetaucht!!!
    Euer GHW-Team

  • Heut wir die komplette Match- Crad für Beer, BBQ & Bash bekannt gegeben. Folgende Kämpfe werden euch erwarten:


    Tornado Tim hat keine Freigabe der Ärzte erhalten am 25.08. in Nauheim anzutreten! GHW wird nun einen Ersatzmann und neuen Gegner für Karsten Beck suchen.


    Aaron Insane und Robin, welcher bei NEW BREED sein Debüt gab, treffen auf den neuen District Champion Chris Rush und Guliano, welcher auch bei NEW BREED debütierte


    Es wird ein Mini- Turnier geben! Der Sieg bekommt einen Kampf beim Hurricane Havoc zugesichert.


    Jay Skillet gegen Nemesis und Sasa Keel gegen Berengar


    Weiter Kämpfe werden sein:
    Boombastic vs Toby Blunt und Kim Ray vs CorVus

  • Wie bereits berichtet, hat der ehemalige GHW District Champion Tornado Tim nicht die Freigabe der Ärzte erhalten am 25. August in den Ring zusteigen. Ein Ersatzmann ist nun bestimmt worden vom GHW Office. Somit trifft Karsten Beck auf Bernd Föhr.

  • So, morgen ist es dann also soweit.
    Wir sind natürlich wieder dabei, diesmal aber wohl nur in kleiner Runde.
    Ich finde es ein bißchen schade, dass es diesmal wirklich nur eine (fast) reine Rookie-Show ist und selbst Eric&Patrick nicht aktiv im Ring stehen. Dafür aber so ziemlich der beste deutsche Nachwuchs, der nicht grade 400+ km anfahren müsste.
    Wenn ich hier grade aus dem Fenster gucke, sieht das Wetter nicht gerade berauschend aus. Bleibts bei der Open Air Show auch bei Regen, oder wirds dann nach drinnen verlegt?

  • Schon mal kurz zu Ergebnisse:
    ca. 70 Zuschauer
    3-Way: Corvus b. Kim Ray &Boombastic
    Turnier Semi-Finale: Jay Skillett b. Nemesis
    Turnier Semi-Finale: Sasa Keel b. Berengar
    Carnage b. Michael Isotov
    Karsten Beck b. Bernd Föhr
    Aaron Insane & Robin b. Chris Rush & Guliano
    Turnier Finale: Sasa Keel b. Jay Skillett

  • So, jetzt mal etwas ausführlicher zur Show:
    Es war leider nicht viel los. Die Location und die Show hätten wirklich mehr verdient.
    Von allen Shows, die von Nachwuchswrestlern geprägt waren, die ich je gesehen habe (wXw Dojo, ACW, RNW...), war diese vielleicht die beste. Für das örtliche Publikum waren die Wrestler völlig okay, da hätte auch ein größerer Name wie Bones, Walter oder Eric [war mit Patrick bei der EWP] nicht viel mehr gerissen hätte. Hat wirklich großen Spaß gemacht.


    Zu den Matches im einzelnen:
    Opener typischer Standard-3-Way: Heels verbünden sich gegen Face, streiten sich aber früher oder später, weil nur einer gewinnen kann. Kim verkaufte sich echt gut. Boombastic war etwas unterfordert, Corvus mit Abstaubersieg. Standardformel recht unterhaltsam umgesetzt, völlig okay.
    Skillett/Nemesis: Hier hätte ich mir viel mehr Highflying gewünscht, was beide echt drauf haben. Statt dessen drehte sich alles (sehr unterhaltsam) um die Abgedrehtheit von Nemesis, der wohl der uneheliche Klon von Damien Demento und Gollum ist, und in einer seltsamen Sprache spricht. Highlight nach dem Match: Tas zu ihm "Falls du meine Sprache verstehst..." erklärt, ihm, dass man kein Mehl benutzen darf, schon gar nicht direkt vor den Augen des Refs. ;)
    Keel/Berengar: Bin immer noch von 2 Fangruppen beeindruckt, die sich das ganze Match ein Chant-Duell "Lets go Keel"/"Berengar" lieferten. Leider ging darunter irgendwie das MAtch etwas unter, das so vor sich hin floss.
    Carnage/Isotov ein richtig gutes Match. Beide gut harmoniert, da hat vieles gepasst. Carnage allerdings an einigen Stellen wirklich sehr ärgerlich: 2x hätte Tas ihn auszählen/KO erklären müssen, da er es nicht bis 10 schaffte, was Tas dann irgendwie retten musste ("Zehn - naja ist auf dem Apron..."), dann sprach er doch sehr offensichtlich mit Isotov. Wrestlerisch aber große Klasse, dazu top Entertainment.
    Nach der Pause das absolute Highlight. Es ist echt beeindruckend, wie gut Beck mit dem Publikum spielen und jeden gegen sich aufbringen kann. Überragende Interaktion, und vor allem die Fähigkeit, spontan was zu entwickeln. Wrestlerisch auch gut.
    Tag-Match auch nach Standard-Formel. Lange Heat-Phase gegen Robin, der gutes Selling zeigte und ne Menge wegstecken kann. Heftig dann auch, wie Aaron Guliano brutalst niedergemetzelt hat. Allerdings machte es für mich absolut keinen Sinn, dass Rush seinen Partner dann einfach im Stich ließ, ohne dass es dafür einen Grund gab.
    Main Event/Finale war dann wieder gut, aber nicht so gut wie die 3 vorangegangenen Matches. Hätte lieber Beck/Bernd zum Schluss gesehen. Hatte einiges an Potential, endete dann doch recht plötzlich. Hätte gerne mehr davon gesehen.


    Insgesamt ein sehr unterhaltsamer Abend. GHW scheint es jetzt wohl erst wieder im Februar zur DiBiase-Show zu geben. Schade, hätte 2012 doch gerne noch etwas mehr gesehen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E