A N Z E I G E

Sheamus oder Dolph Ziggler? Wer sollte bei No Way Out 2012 gewinnen?

  • Sheamus oder Dolph Ziggler? Wer sollte bei No Way Out 2012 gewinnen? 150

    1. Sheamus (44) 29%
    2. Dolph Ziggler (106) 71%

    Excuse me! *Booo* Excuse me! *Boooo* I SAID EXCUSE ME! *Booooo* Tonight... *grab Mic*... TONIGHT i beat the World Heavyweight Champion... I'm here to show the World. I'm here to show the World. Come on. Bring it on!


    Hallo Moonsault!


    Am kommenden Sonntag präsentiert uns die WWE mit No Way Out den 6. PPV des Jahres. Im Fokus steht die Vierecksbeziehung zwischen Psycho Doll AJ, CM Punk, Daniel Bryan und Kane. Desweiteren möchte Problembär Bru... The Big Show seine Krallen im Steel Cage und an John Cena wetzen. Doch ein drittes, so nicht geplantes, Match hat die Chance eine ausgezeichnete Show abzuliefern und einem der beiden Teilnehmer einen Schub zu verpassen. Die Rede ist von Dolph Ziggler, der World Heavyweight Champion Sheamus um seinen Titel erleichtern möchte.
    Eigentlich hätte alles ganz anders kommen sollen, denn nicht Dolph Ziggler war als #1 Contender vorgesehen, sondern The Mexican Aristocrat Alberto Del Rio. Dieser fällt wegen einer Verletzung bekanntlich aus und so musste die, eh schon durch zahlreiche Verletzungen und Suspendierungen gebeutelte, WWE umdisponieren und so griff man auf einen alten Bekannten zurück der, immer wenn er die Gelegenheit dazu bekam, eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat, dass er zu mehr berufen ist als an der Seite von Jack Swagger und Vickie Guerrero aufzutreten. Die Titelchance erarbeitete er sich in einem 4-Way Elimination Match gegen Christian, Great Khali und Jack Swagger. Pikant: Ziggler sorgte, sehr zum Missfallen von Vickie, für das Ausscheiden von Jack Swagger.
    Machte er bei Extreme Rules noch den Job für Brodus Clay und unterlag bei Over the Limit an der Seite von Jack Swagger den amtierenden Tag Team-Champions, riss ihm wenig später der Geduldsfaden und nach einer erneuten Niederlage bei RAW! lies er Vickie Guerrero und Jack Swagger mit den Worten I'm better than this! I'm better than this stehen.
    Die überfällige Emanzipierung des Show Off nimmt seitdem Konturen an. Die Fans? Längst auf seiner Seite, wie man an den deutlich zu vernehmenden Let's go Ziggler!-Chants festmachen kann, selbst wenn es gegen vermeintliche Publikumslieblinge wie Brodus Clay oder Sheamus geht und trotz seines Heel-Status.
    Ziggler hat das Gesamtpaket, was meiner Meinung nach ein Superstar und künftiger Main Eventer benötigt: Er hat eine unglaubliche Physis, ein sehr gutes Mic Work, sellt ausgezeichnet (böse Zungen behaupten, er sellt ZU GUT) und sticht durch eine enorme Ringpräsenz hervor. Unvergessen, als man Ziggler für eine Weile zwei mal an einem Abend raus schickte und er immer lieferte.
    Natürlich ist die Chance auf einen Titelgewinn von Ziggler, diplomatisch ausgedrückt, überschaubar und sicherlich ist das auch nicht der richtige Zeitpunkt, aber abgesehen von einem tollen Match welches uns erwarten wird, hat er hier die Chance wieder auf sich aufmerksam zu machen und seinen Mini-Not-Push mit Leistung zurückzuzahlen. Wenn nicht jetzt, wann dann, wo so viele die über ihm stehen verletzt oder suspendiert sind?


    Wer SOLLTE eurer Meinung nach das World Heavyweight Championship-Match zwischen Sheamus und Dolph Ziggler gewinnen?
    Natürlich könnt ihr auch allgemein über Ziggler diskutieren. Was erwartet uns in Zukunft? Folgt der endgültige Split? Bleibt er Heel? Wird man an ihm festhalten und wie wird man ihn künftig einsetzen? Haben wir einen zweiten Daniel Bryan in der Warteschleife und warum liegt hier eigentlich Stroh rum?


    In diesem Sinne... Make it a Perfect Ten... #AboutDamnTime


    Gruß,
    Mark


    Danke an Poppy :)

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Hans Wurst:
    Leider Sheamus. Für Dolph Ziggler will ich jetzt keine von Jobber zu Schnellschuss Champion Aktion sehen.


    Korrekt. Ziggler sollte nicht verheizt werden. Aber der Split von Swagger sollte bei nwo eingeleitet bzw. vollzogen werden!

  • :thumbsup: Sehr tolles Openingsposting, Glückwunsch!


    Sheamus wird leider gewinnen. Es ist schon bezeichnend, dass ich selbst in einem Match wo der Gegner null aufgebaut ist und die WWE den Run wahrscheinlich verbocken würde, hoffe, dass der Große Weiße den Titel verliert. Aber das wird erstmal nicht passieren.

  • Zitat

    Original geschrieben von RatedRKO:
    :thumbsup: Sehr tolles Openingsposting, Glückwunsch!


    Sheamus wird leider gewinnen. Es ist schon bezeichnend, dass ich selbst in einem Match wo der Gegner null aufgebaut ist und die WWE den Run wahrscheinlich verbocken würde, hoffe, dass der Große Weiße den Titel verliert. Aber das wird erstmal nicht passieren.


    Geht mir genauso. Und das spricht so gar nicht für die momentane Darstellung von Sheamus...

  • Sollte: Ziggler
    Wird: Leider The boring white Sheamus


    PS:
    Habe mal irgendwo gelesen das Storyline technisch auf Sheamus ein Fluch liegen soll und er deswegen unsterblich sei.
    Warum baut man damit nichtmal etwas auf? Könnte spannend werden.
    Kann aber auch sein, dass ich da etwas völlig durcheinander bringe.

    Call it fate, call it luck, call it karma — I believe everything happens for a reason.


    VfB! LFC! Seahawks!

  • ach wie schön wäre mal wieder ein unerwarteter sieg, in diesem fall von Ziggler...


    bleibt zu hoffen, dass man ihn wenigstens stark darstellt und er möglichst durch einen verpatzten eingriff von Vickie verliert, damit ihre trennung endlich vorangeht.

    EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!


    The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

  • Sheamus wird und soll auch NWO als Champion verlassen. Ziggler ist Null aufgebaut. Lieber einen ordentlichen Titelgewinn mit gutem Aufbau. Aber Ziggler wird schon hoffentlich einen zweiten Run hinlegen, der sehr gut wird. Was ihm helfen könnte wäre ein Face-Turn. WWE ist ein Territorium der Faces und so könnte er auch entsprechend aufgebaut werden. Gehe persönlich auch von einem Turn aus, der bei NWO durch Swagger und Vickie richtig eingeleitet wird. Durch Swagger/Vickie wird er dieses Match auch verlieren.

  • Im Gegensatz zum Rumble steht ZigZag wenigstens nicht völlig im Schatten von Johnny. Auch wenn er sehr wahrscheinlich durch irgendeine Art Interference von Swag/Vickie verlieren wird, könnte er durch eine sehr gute Leistung die Tür nutzen, die sich ihm da gerade durch AdR's Verletzung geöffnet hat.


    Swag sollte eig schon längst wieder US Champ sein. Und dann gegen Face-Miz mit Michael-Jackson-Dance-Gimmick in der Midcard fehden. :D

  • Zitat

    Original geschrieben von Bramahummel:
    Gegen Ziggler ist zumindest mehr Spannung drin als gegen Del Rio. Minimal zumindest


    Echt? Inwiefern siehst du denn die Spannung bei einem Ersatzmann höher?


    Meine Meinung zum Wunschsieger zu finden, gestaltet sich schwierig. Einerseits ist Dolph überhaupt nicht aufgebaut und ich hätte lieber, dass er den Titel in Zukunft nach einem vernünftigen Aufbau gewinnt. Trotzdem kann ich Sheamus, ähnlich wie Cena, in seiner aktuellen Rolle kaum ertragen, vor allem nicht mit Titel. Daher könnte ich auch etwas Gutes daran finden, sollte Ziggler wider erwarten doch gewinnen.
    Da ich den ersten Punkt aber für wichtiger erachte:


    Soll: Sheamus
    Wird: Sheamus

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E