A N Z E I G E

[NB] Karen Jarrett fordert Dixie Carter heraus!

  • Karen Jarrett fordert TNA Präsidentin Dixie Carter heraus!

    In einer interessanten Wende der Ereignisse, hat Karen Jarrett, die Frau von Jeff Jarrett und ehemalige TNA Knockouts GM, nun Dixie Carter bei Twitter herausgefordert. Sie schrieb folgendes auf ihrem Twitter Account:

    Zitat

    Hey Todd, niemand kann deine Schwester @TNADixie leiden und sie richtet die Firma zu Grunde. Was wirst du tun???


    Zitat

    @TNADixie Habe den Mumm und fordere mich heraus.....


    Zitat

    Jeder hat dreckige Wäsche und ich glaube es ist an der Zeit für @TNADixie, dass ihre Sachen ans Licht kommen.



    Es sieht wohl so aus, als ob TNA's Queen Bitch auf ihrem Weg zurück zu IMPACT WRESTLING ist.

    (Quelle: TNAsylum)

  • A N Z E I G E
  • Die Jarretts kehren diesen Donnerstag zurück und schmeißen den Slammiversary Main Event zu Gunsten eines KOTM.:cool:

    "Ich glaube, dass in der Anhäufung von Schwachsinn mehr Wahrheit liegt als in der Anhäufung von Wahrheit." - Christoph Schlingensief

  • Ja, so hätte man die Story rund um Daniels und AJ booken können. Daniels hätte dann halt nur nicht die Enthüllung um Dixie und die ganzen Beweise bringen dürfen, sondern Karen wäre damit angekommen und hätte Dixie erpresst. Dann hätte Dixie mal schön Hulk Hogan überstimmt und den Mainevent in ein KOTM umgeändert und persönlich Jeff Jarrett dafür angekündigt.


    KOTM dann mit Bobby Roode, Sting, Jeff Jarrett, AJ Styles und Christopher Daniels :knuddel:


    Ach wie ich TNA und das immer wieder verschenkte Potential doch hasse :mad:

  • Ist noch gerade rechtzeitig für Slammiversary. Die Jarretts als Unterstützer von Daniels und Kaz gegen Dixie/AJ wäre schon ziemlich cool. Aber Hauptsache die Jarretts kehren wieder in die Shows zurück. Finde sie immer unterhaltsam und TNA mangelt es momentan eh an überzeugenden Heels.

  • Zitat

    Original geschrieben von space1980a:
    Ja, so hätte man die Story rund um Daniels und AJ booken können. Daniels hätte dann halt nur nicht die Enthüllung um Dixie und die ganzen Beweise bringen dürfen, sondern Karen wäre damit angekommen und hätte Dixie erpresst. Dann hätte Dixie mal schön Hulk Hogan überstimmt und den Mainevent in ein KOTM umgeändert und persönlich Jeff Jarrett dafür angekündigt.


    KOTM dann mit Bobby Roode, Sting, Jeff Jarrett, AJ Styles und Christopher Daniels :knuddel:


    Ach wie ich TNA und das immer wieder verschenkte Potential doch hasse :mad:


    Hätte man wirklich in der Art von WM 16 machen können. Karen begleitet (noch als Knockout Offizielle) Jeff Jarrett, Dixie mit AJ, Hogan mit Sting und Bobby Roode. Das Ganze als King of the Mountain zu viert.

  • Zitat

    Original geschrieben von space1980a:
    Ja, so hätte man die Story rund um Daniels und AJ booken können. Daniels hätte dann halt nur nicht die Enthüllung um Dixie und die ganzen Beweise bringen dürfen, sondern Karen wäre damit angekommen und hätte Dixie erpresst.


    die Jarretts kann man ja als auftraggeber oder mithelfer präsentieren.
    Jeff als der strippenzieher, der den tip gab, das hotel kannte und den anruf abhören konnte.
    wäre natürlich cooler, wenn man von anfang an, eine unbekannte "higher power" mit eingebunden hätte. aber eine überraschung aus dem nichts hätte kurz vor slammiversary auch etwas.

    EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!


    The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

  • Zitat

    Original geschrieben von Bully Rain:
    Seit wann twitter Karen auf deutsch? :eek:


    Das ist die Übersetzung von Roode. Sollte doch klar sein, oder?

    "Global warming is a joke, Obama is a bigger joke, and the bleeding heart liberal socialists who want to "re-distribute" wealth are clowns."
    Eric Bischoff


    "I wish the WWE the best in their future endeavors!"
    Gail Kim

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E