A N Z E I G E

Der "U"-Thread - die Nachwuchsmannschaften des DFB

  • A N Z E I G E
  • Wenn es stimmt das er sich für Bosnien entschieden hat und jetzt für Deutschland spielt dann nutzt er Deutschland aus. Und sollte er Bosnien doch absagen dann hat er Bosnien betrogen. In beiden Fälle eine eklige Aktion von ihm.


    Bei solchen Spielern würde ich mir einfach wünschen das keine Nation sie beruft

    das würde aber dann auch auf Leute eue etwa Musiala zutreffen. Der hat ja im Junioren-Bereich auch für England gespielt und nun für Deutschland. Festgespielt ist er ja auch bei einem Einsatz nicht.

  • das würde aber dann auch auf Leute eue etwa Musiala zutreffen. Der hat ja im Junioren-Bereich auch für England gespielt und nun für Deutschland. Festgespielt ist er ja auch bei einem Einsatz nicht.

    Wobei Deutschland und England auf dem selben Level sind.

    Er könnte auch für Nigeria spielen.


    Das sich Spieler mit Dual/Triple/Quadruple Nationen gerne für die "besser" Nation entscheidet, ist doch zu 98% immer so.


    Finde ich persönlich nicht verwerflich, da die Welt einfach viel mehr Multikulti geworden ist.

  • 1-2 Wochen ca bevor die Einladung kam. Es geht nicht um den Zeitpunkt.Soll er gerne für Deutschland spielen wenn er sich als Deutscher fühlt kein Problem. Sondern das er bewusst eine Nation hier "verarschen" wird und sie gegeneinander ausspielt.

  • 1-2 Wochen ca bevor die Einladung kam. Es geht nicht um den Zeitpunkt.Soll er gerne für Deutschland spielen wenn er sich als Deutscher fühlt kein Problem. Sondern das er bewusst eine Nation hier "verarschen" wird und sie gegeneinander ausspielt.

    Deswegen ja meine Frage. Ob er da vor einem Jahr als Regionalligakicker oder jetzt als kleiner Shooting Star der Bundesliga eine Entscheidung getroffen hat, ist mMn schon ein Unterschied. Wenn es im letzten Monat war könnte man auf den Gedanken kommen, dass er mit dieser Entscheidung den DFB unter Druck setzen wollte.

  • Ich finde daran nichts verwerflich, Huseinbasic will sich lediglich seine Optionen offenhalten. Es ist mittlerweile völlig normal, dass die Verbände um die Spieler buhlen, die für mehrere Nationalmannschaften spielen können. Er schaut einfach nur, wer von beiden das bessere Gesamtpaket bietet.


    Gleiches Spiel wird bei Wanner auch kommen.

  • U21 ist ja auch noch nicht festgespielt und zudem sind es nur Freundschaftsspiele und keine Pfilichtspiele.Bei Spielern für Bosnien ist der User auch nicht gerade objektiv für meinen Geschmack(nicht böse gemeint)

  • Das hat null mit Bosnien zu tun.Roger hat es oben richtig gesagt, und genau das kotzt mich an. Das es nicht mehr nach dem Herzen geht sondern nach dem Geld in Sachen Nationalmannschaft.


    Genau weil es ein FS ist es doch um so trauriger. Vor 2 Wochen Bosnier, jetzt Deutscher und im März wieder Bosnier? Sorry, aber von solchen Spielern halte ich nichts, egal wie gut sie sind.


    Aber genug zum Thema, gehört hier auch nicht wirklich alles rein. :thumbup:

  • Vor 2 Wochen Bosnier, jetzt Deutscher und im März wieder Bosnier?

    Die Frage ist warum da die Verbände (also beide) mitmachen und nicht einer sagt, egal was du willst, von uns wirst du jetzt jedenfalls nicht mehr nominiert?


    Zum Thema "festspielen" wie sind denn da die aktuellen Regeln, seit das mal vor ein paar Jahren geändert wurde habe ich keinen Überblick wie das läuft.

  • A N Z E I G E
  • Es gibt eine neue Regel glaube ab 2020 das auch A Nationalspieler wechsel dürfen. Aber dafür müssen sie einige Bedingungen erfüllen.


    - Dürfen für das A NM Team nicht mehr als 3 Spiele haben

    - Dürfen nicht älter als 21 gewesen sein bei den Spielen

    - 3 Jahre nicht mehr für die NM gespielt haben

    - Keine WM, EM usw Teilnahme haben

    - Müssen den Pass von Nation B damals schon gehabt haben.


    Weiß es noch genau, da Alen Halilovic bei uns in den Medien genannt wurde. Da er alle Bedingungen erfüllte.

  • Die U-21 hat Italien heute 4:2 geschlagen, Huseinbasic direkt mal das 1:0 gemacht 8) Kann immer noch nicht glauben, dass uns dieses Schnäppchen echt gelungen ist.

    Spiel teilweise gesehen - Alter Falter, war das ne Wasser Schlacht zum Schluss. Der Ball ist ja faktisch liegengeblieben. Im Grunde souveräne Leistung, die Deutschland aber nach dem 0:3 fast noch verspielte.


    Aber Szene des Tages ist die rote Karte für Cittadini: zerrt Malone am Trikot, der sich davon nicht beirren lässt, weiterläuft und Cittadini hinter sich herschleift. :lol:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E