A N Z E I G E

[NB] Friday Night SmackDown! TV-Report vom 25.05.2012

  • Friday Night SmackDown! Taping Report vom 22.05.2012 (Ausstrahlung: 25.05.2012)

    WWE SmackDown!
    Aufzeichnung: 22.05.2012
    Ausstrahlung: 25.05.2012
    Mohegan Sun Arena at Casey Plaza - Wilkes-Barre, Pennsylvania


    Im Auftrag von John Laurinaitis eröffnet Eve Torres die Show. Eve wird allerdings sofort von Alberto del Rio unterbrochen. Del Rio fordert für "No Way Out" ein World Heavyweight Championship Match gegen Sheamus. Kurz darauf kommen auch Randy Orton und Kane zum Ring, die ebenfalls ein World Heavyweight Championship Match gegen Sheamus fordern. Eve setzt daraufhin ein Triple Threat Match zwischen Alberto del Rio, Randy Orton und Kane für den späteren Abend an. Der Sieger wird bei No Way Out auf Sheamus treffen.

    Non-Title Match
    Christian (c) besiegt Hunico (w/ Camacho)

    Nach dem Match taucht Cody Rhodes auf. Rhodes meint, dass Christian die Intercontinental Championship abwertet. Aber bald wird er sich sein Gold zurückholen.

    Tag Team Match
    Titus O'Neil & Darren Young besiegen The Usos (Jimmy & Jey)

    Handicap Match
    Ryback besiegt zwei lokale Wrestler

    Nächste Woche wird Sin Cara sein Comeback feiern.

    Non-Title Match
    Santino Marella (c) besiegt Ricardo Rodriguez

    Non-Title Match
    Sheamus (c) besiegt Jack Swagger

    Singles Match
    Damien Sandow besiegt Yoshi Tatsu

    The Big Show kommt zum Ring und spricht noch einmal über seine Attacke gegen John Cena. Er fühlte sich vom WWE Universum verraten und deshalb interessiert er sich nicht mehr für die Fans. Abschließend meint er, dass er nun einen fetten Bonus kassiert.

    Jetzt soll der Main Event stattfinden. Als Kane zum Ring kommt, wird er hinterrücks von Daniel Bryan attackiert. Bryan schlägt mehrmals mit einem Stuhl auf Kane ein, bis mehrere Referees dies unterbinden.

    #1 Contenders Triple Threat Match
    Alberto del Rio besiegt Randy Orton & Kane. Zuvor wurde Kane von Daniel Bryan abgelenkt, was Randy Orton nutzen konnte um den RKO gegen Kane zu zeigen. Alberto del Rio konnte dann den Pinfall abstauben.

    Nach dem Match kommt World Heavyweight Champion Sheamus zum Ring, wo er den Brogue Kick gegen Alberto del Rio zeigt.


    Friday Night SmackDown! TV-Report vom 25.05.2012

    WWE SmackDown!
    25.05.2012
    Mohegan Sun Arena at Casey Plaza - Wilkes-Barre, Pennsylvania
    Kommentatoren: Michael Cole, Josh Mathews & Booker T.


    Nach dem WWE Opening Video folgt ein Rückblick auf das Match zwischen John Laurinaitis und John Cena von Over The Limit und von den Ereignissen bei Monday Night RAW. Anschließend folgt wie gewohnt das SmackDown! Intro, die Kommentatoren begrüßen uns zur heutigen Sendung und fragen, ob sich Sheamus heute für den Rempler bei John Laurinaitis entschuldigen wird, und Eve Torres eröffnet im Auftrag von John Laurinaitis die Show. Eve spricht über den Erfolg von John Laurinaitis, allerdings sei der General Manager heute abwesend und deshalb wird sie die Show leiten. Und da Laurinaitis nicht anwesend ist, wird sie sich um Sheamus kümmern. Heute hat sie zwei Sachen vor. Sie will, dass Sheamus sich öffentlich bei John Laurinaitis entschuldigt. Außerdem wird sie den nächsten Gegner für Sheamus auswählen. Daraufhin kommt Alberto del Rio zum Ring.

    Alberto versucht Eve um den Finger zu wickeln und sie sollte sich nur einmal umsehen. Er sei Alberto del Rio und der beste Superstar im SmackDown! Roster. Niemand sei besser als Alberto. Weiterhin spricht er auf Eve ein, wie hübsch und schlau sie doch sei. Sie sei perfekt und sie sollte einfach ihn zum Contender machen. Eve will darauf antwortet und sie gibt Alberto sogar recht, doch plötzlich meldet sich auch Randy Orton zu Wort.

    Randy Orton stellt sich kurz vor und da dies für Eve eine sehr schwere Entscheidung ist, sollte Eve lieber die Leute hier in der Halle befragen. Orton fragt, wen das Publikum sehen will und die Fans sind natürlich für Randy Orton. Im Namen der People Power hätte Eve nun ihre Antwort, doch plötzlich kommt auch noch Kane zum Ring.

    Kane meint, dass weder Alberto noch Randy für Sheamus qualifiziert genug sind. Er sollte auf Sheamus treffen. Heute sei die 666. Episode von Friday Night SmackDown!. Six-Six-Six, 666, eine beliebte Zahl aus dem Satanismus. Eve hat sich nun alles genau angehört und kündigt für heute ein Triple Threat Match zwischen Alberto del Rio, Randy Orton und Kane für den späteren Abend an. Der Sieger wird bei No Way Out auf Sheamus treffen.

    Non-Title Match
    Christian (c) besiegt Hunico (w/ Camacho) mit dem Frogsplash. - [03:04]

    Nach dem Match kommt Cody Rhodes in die Halle. Rhodes meint, dass Christian die Intercontinental Championship abwertet. Christian sei jetzt schon so ein schlechter Champion wie Santino einer war. Cody konnte aber an Erfolge wie die von Razor Ramon, Randy Savage oder Shawn Michaels anknüpfen. Doch in einer Nacht hat Christian alles zerstört. Niemand interessiert sich nun für den Titel, da sich niemand für Christian interessiert. Aber bald wird er sich sein Gold zurückholen.

    Vor der Show trafen im Backstagebereich Titus O'Neil und Darren Young auf die Usos. Die Teams verhöhnten sich gegenseitig über ihre Tänze. Um ihre Probleme aus dem Weg zu räumen, treffen beide Teams nun aufeinander.

    Tag Team Match
    Titus O'Neil & Darren Young besiegen The Usos (Jimmy & Jey) durch eine Double Team Aktion (Backbreaker & Elbow Drop) gegen Jimmy Uso und Pinfall von Titus O'Neil. - [03:14]

    Bryan Edwards und Kevin Bendl, zwei lokale Wrestler, stehen im Ring. Sie werden nun auf Ryback treffen, doch zuvor macht das Team klar, dass Ryback zwar schon gegen zwei Wrestler antrat, allerdings nicht zur gleichen Zeit.

    Handicap Match
    Ryback besiegt Bryan Edwards & Kevin Bendl per High-Angle Fisherman's Suplex gegen beide Gegner gleichzeitig. - [01:27]

    Santino Marella wird nun auf Ricardo Rodriguez treffen. Ricardo kündigt sich selber an.

    Non-Title Match
    Santino Marella (c) besiegt Ricardo Rodriguez durch die Cobra. - [01:54]

    World Heavyweight Champion Sheamus kommt zum Ring. Die Offiziellen schickten ihm zum Ring, um sich bei John Laurinaitis zu entschuldigen. Doch er wisse nicht, warum überhaupt. Dies war ein Unfall. Und dafür müsse man sich nicht unbedingt entschuldigen. Er spielt mit dem Publikum und will sich immer wieder entschuldigen, jedoch brüllte das WWE Universum immer wieder dazwischen. Bis Sheamus die Rufe ignoriert und sich bei John Laurinaitis entschuldigt, da er so ein großer Arsch sei. Er zieht über Eve Torres und David Otunga her und entschuldigt sich auch für die Asskisser von Laurinaitis, so wie The Big Show. Wenn er sich den Contender auf sein Gold aussuchen dürfte, wäre es Randy Orton. Vickie Guerrero kommt in die Halle und sie wurde soeben informiert, dass Sheamus nun ein Match bestreiten muss. Sein Gegner: Jack Swagger.

    Non-Title Match
    Sheamus (c) besiegt Jack Swagger (w/ Vickie Guerrero) per Brogue Kick. - [06:58]

    Yoshi Tatsu steht im Ring und Damien Sandow kommt in die Halle, wo er sich kurz vorstellt. Er will den Leuten helfen. Er will ihnen die Erleuchtung geben. Jeder sehnt sich nach der Erleuchtung. Doch in der letzten Woche wurde er verbal von Yoshi Tatsu, einen der größten Ignoranten, attackiert. Daher wird er nun in den Ring steigen und ein Match gegen Yoshi Tatsu bestreiten, um ihn eine Lektion zu erteilen. Dies tut er aber nicht für Yoshi Tatsu, dies macht er nur für die Menschen.

    Singles Match
    Damien Sandow besiegt Yoshi Tatsu - [00:45]

    Nach dem Match schlägt Damien Sandow noch ein Rad und verlässt zufrieden die Halle.

    The Big Show kommt zum Ring und spricht noch einmal über seine Attacke gegen John Cena. Er fühlte sich vom WWE Universum verraten. Nach all den Jahren hat sich niemand für ihn eingesetzt, nachdem er gefeuert wurde. Keine Fans, keine WWE Superstars und kein Mitglied der Crew. Doch nun hat er sein Leben wieder. Er schloss mit John Laurinaitis einen lukrativen Vertrag ab und jetzt erhält er sogar noch einen fetten Bonus. Abschließend spricht er darüber, wie leicht es doch war, John Cena zu verarschen. Der WMD gegen Cena war die ganze Zeit geplant. John Laurinaitis musste nur irgendwie für kurze Zeit flüchten. Und bei No Way Out wird er erneut John Cena ausknocken. Er hat gemerkt, dass sich die Leute nicht mehr ihn interessieren, doch nun interessiert er sich auch nicht mehr für die Fans.

    Während The Big Show die Halle verlässt, kommt Kane für den Main Event zum Ring. Als Kane im Ring steht, wird er allerdings hinterrücks von Daniel Bryan attackiert. Ganze 26 Mal schlägt Bryan mit einem Stuhl auf Kane ein, bis mehrere Referees dies unterbinden. Daniel Bryan kann sich nicht mehr zurückhalten und brüllt mehrmal "YES!", was das Publikum lautstark unterstützt. Anschließend kommen Alberto del Rio und Randy Orton zum Ring, wo das Match auch startet.

    #1 Contenders Triple Threat Match
    Alberto del Rio (w/ Ricardo Rodriguez) besiegt Randy Orton & Kane. Zuvor wurde Kane von Daniel Bryan abgelenkt, was Randy Orton nutzen konnte um den RKO gegen Kane zu zeigen. Alberto del Rio zeigte einen harten Kick gegen Randy Orton und konnte dann den Pinfall abstauben. - [07:21]

    Nach dem Match lässt sich Alberto del Rio auf der Entrance Stage feiern, allerdings wird er hinterrücks von Sheamus attackiert. Sheamus macht zum Abschluss der Sendung klar, dass er es gar nicht mehr abwarten kann, bis er bei No Way Out Alberto del Rio den Kopf vom Hals kicken kann. Mit diesen Bildern geht SmackDown! Off-Air.

  • A N Z E I G E
  • Kane auch noch erwähnt das es Ausgabe #666 ist und Eve das sich Sheamus entschuldigen muss. Main Event, 3 Way um ein Titelmatch. Wird Del Rio werden. Orton Sieg wird schon Jericho verhindern....und Kane eher nicht.


    Christian besiegt Hunico durch den Killswitch - Christian bekommt wohl erstmal ein paar Aufbaugegner. Nichts mit Cody Pause. Ich gewinne den Titel zurück...bla bla.


    Darren Young & Titus O'Neil besiegen die Usos.

  • Zitat

    Original geschrieben von Champ_Hunter:
    Wie viele belanglose Matches, dafür würde ich keinen Eintritt zahlen.


    Sorry aber Wieso finde ich das Christian nun wirklich überhaupt nicht zieht? Der Mann hat doch wirklich nichts!!!


    Na, wenn Du schon selber nicht weißt warum das so ist...er hat halt einiges, u.a. Talent. Aber stimmt, das zählt heutzutage ja nichts. :rolleyes:

  • Zitat

    Sorry aber Wieso finde ich das Christian nun wirklich überhaupt nicht zieht? Der Mann hat doch wirklich nichts!!!


    Christian gehört nach ganz oben , und nicht in die midcard....und wer bei diesem Top Star nicht sieht was er hat der sollte mal nachdenken das hobby zu wechseln...

  • Kane und Orton im Tag Team? Also hätte es die erbitterte Fehde der beiden bis vor kurzem nicht gegeben...


    Mich stört auch dass Kane offensichtlich wiedermal vom Monster zum Weichei mutiert.


    Davon abgesehen nerven langsam auch die ständigen Heel- und Faceturns von Big Show und Kane. Die turnen ja mittlerweile schon mehrmals jährlich. Wo ist da noch die Glaubwürdigkeit?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E