A N Z E I G E

[NB] ROH Results vom 29.04.2012

  • ROH Results vom 29.04.2012

    ROH
    29. April 2012
    Dayton, OH
    Houseshow


    All Night Express besiegen Chris Silvio & Muhammad Ali Faed

    Michael Elgin besiegt Samson Walker

    Special Attraction
    Kevin Steen besiegt BJ Whitmer

    First Time Ever in ROH
    El Generico vs. Kyle O'Reilly endet in einem No Contest
    Kevin Steen und Jimmy Jacobs stürmen nach einiger Zeit zum Ring und attackieren beide Kontrahenten. Daraufhin kommen mehrere Wrestler aus dem Lockerroom zum Ring, um die beiden Angreifer zu vertreiben. Am Ende des Brawls muss Davey Richards mehrere Stuhlschläge von Kevin Steen einstecken.

    Special Challenge
    TJ Perkins besiegt Mike Mondo

    Showdown in the Sun Rematch - 2 out of 3 falls
    Jay Lethal besiegt Roderick Strong (w/ Truth Martini) mit 2:1
    - 1:0 Roderick Strong via Roll-Up
    - 1:1 Roderick Strong wird disqualifiziert
    - 2:1 Jay Lethal via handspring of the ropes cutter combo


    ROH World Tag Team Championship - Grudge Match
    Jay & Mark Briscoe (c) besiegen Wrestling's Greatest Tag Team (Charlie Haas & Shelton Benjamin)
    Während des Matches kommen Kenny King und Rhett Titus zum Ring und attackieren Charlie Haas. Shelton Benjamin wird davon abgelenkt, was die Briscoes zu einem Double Spinebuster nutzen.

    ROH World Championship Match
    Davey Richards besiegt Adam Cole

    New York Jets - Rebuilding since 1969

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • war kein Proving Ground Match, ging um den ROH World Championship!
    Crowd attendance angeblich sehr niedrig, aufgrund des Extreme Rules Hype um Lesnar, nur um die 200 Leute, soll aber dennoch eine starke Show gewesen sein

    NFL: New England Patriots, NHL: Anaheim Ducks, NBA: Miami Heat, MLB: Boston Red Sox, Fussball: Manchester United
    17-5-2014: ROH VS NJPW - "War of the Worlds" - NYC - Hammerstein Ballroom, I was there!
    SUPERBOWL CHAMPIONS 2017 NEW ENGLAND PATRIOTS - BRADY GOAT!!!

  • Zitat

    Original geschrieben von Joker_93:
    Wozu bruacht Strong den Tv title?
    Steen vs Richards bei Best in the world wird epich


    warum nicht? er würde ansonsten sowieso in der Luft hängen, so kann er einige tolle Matches um den TV Titel zeigen, und dann schlussendlich einen der Jungen over bringen!

    NFL: New England Patriots, NHL: Anaheim Ducks, NBA: Miami Heat, MLB: Boston Red Sox, Fussball: Manchester United
    17-5-2014: ROH VS NJPW - "War of the Worlds" - NYC - Hammerstein Ballroom, I was there!
    SUPERBOWL CHAMPIONS 2017 NEW ENGLAND PATRIOTS - BRADY GOAT!!!

  • Es haben immerhin auch Daniels und Generico kürzlich den Titel gehalten, den gibt man gerne erfahreneren Leuten, die dann junge Gegner durch gute Matches over bringen können.
    Vorerst sieht es aber ja danach aus, als ob Lethal noch ein Rematch kriegt, sobald er seine Fehde mit Ciampa beendet hat.
    Bin gespannt auf den Main Event und hoffe, dass Cole sich dort etablieren wird.:cool:

    "Ich glaube, dass in der Anhäufung von Schwachsinn mehr Wahrheit liegt als in der Anhäufung von Wahrheit." - Christoph Schlingensief

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E