A N Z E I G E

Dark Souls & Demon's Souls

  • Da ja auch einige hier das Spiel haben und es ja einiges an Diskussionsbedarf geben dürfte, kann ein eigener Thread wohl nicht schaden.


    Ich muss sagen, dass mir das Spiel gut gefällt. Der Schwierigkeitsgrad ist hoch, aber dennoch meistens fair. Man muss sehr taktisch vorgehen und immer auf die Aktionen der Gegner achten usw.


    Das Einzige, was mich bis jetzt stört, sind einige seltsam gelegene Speicherpunkte und einige Glitches (in einer Treppe hängen ist sehr schnell tödlich).


    Was haltet ihr von dem Spiel?

  • A N Z E I G E
  • Vielleicht sollte man den Thread zum Demon's Souls / Dark Souls Sammelthread machen.


    Naja im Vorgänger hattest du ja den Nexus in dem du immer wieder gehen konntest und kamst und da konntest du durch Tore in einer der Welten gehen. Hier bei Dark Souls ist das nun so das du eine ganze Welt hast und dementsprechend keinen Nexus mehr, daher diese verteilten Speicherpunkte. Da man im 1. Teil, wenn man aus einer Welt raus ging, immer wieder von neu startete und die Monster dementsprechend alle wieder da waren, ist das im 2. Teil nun so das nach dem rasten bzw. speichern alle Gegner wieder kommen, was vielleicht am Anfang etwas seltsam rüber kommt wenn man nicht weiß woher das kommt.

  • Ja, es führt halt dazu, dass man den gleichen Abschnitt praktisch immer wieder spielt, allerdings mitunter überhaupt keine Fortschritte dabei macht [außer halt an persönlicher Übung gewinnt], wenn man auf dem Weg zur Leiche stirbt.


    Außerdem finde ich es sehr unschön, das Gegenstände, die man dabei verbraucht, auch nicht erneuert werden. Wenn man dann auch noch wegen der manchmal recht blöden Steuerung versehentlich den Händler angreift, während man eigentlich nur im Inventar blättern möchte, woraufhin man bei dem nichts mehr kaufen kann, kann man das Spiel praktisch auch mal komplett restarten und von vorne beginnen ;)


    Ist mir grad passiert. Ich hab keine Munition mehr für meine Fernkampfwaffe, der bisher einzige Händler ist tot - kann mir also auch keine neue mehr verkaufen - und ich komm ohne nicht weiter. Sackgasse, den Char kann ich im Grunde löschen.

    Try not to sing too many sad songs for yourself. The universe already hates you. Self-pity isn't going to help.

  • (In der Überschrift fehlt noch ein s Demon's Souls heißt es. :D)



    Naja, in der Hinsicht was man verliert und was nicht, finde ich es sogar noch fairer als ein Diablo. Alles was man verlieren kann wenn man es beim 2. Versuch nicht schafft sie zu holen, sind Seelen, keine Gegenstände, keine Rüstung nix. Heißt also man sollte sich ein wenig Seelen sammeln und sie dann ab und an zeitig zum aufrüsten des Charakters oder für Items verbrauchen, dann sind sie benutzt und du kannst auch nix mehr verlieren. Außerdem gibt es dafür ja noch solche Items die eine bestimmte Anzahl Seelen enthalten bei Endgegnern oder normalen toten Menschen, diese Items enthalten ja immer 1000, 5000 oder was weiß ich für ne Anzahl und wie gesagt, kann man sich die Gutschreiben lassen wann man will.
    Auch finde ich es manchmal gar nicht so unpraktisch mit dem sterben, ich sammle beispielsweise 1200 Seelen, sterbe, versuche nochmal dahin zu kommen, baue mir die selbe Anzahl nochmal auf und hab dann das doppelte. ^^


    Also in der Hinsicht finde ich es eigentlich gar nicht so unfair wie es immer gemacht wird.

  • WENN du es wieder zur Leiche schaffst ;)
    Ich finds halt immer ein wenig unlustig, wenn du das Spielchen ein paar Mal machst, mehrmals auch deine Leiche kriegst, dadurch dann 6000 Seelen plötzlich hast, nach 6 Runs.. und dann plötzlich auf dem Weg dorthin stirbst [oder du an einer so ungünstigen Stelle gestorben bist, das du dort nicht mehr lebend hinkommen kannst, bspw. bei einem übermächtigen Gegner, der nun deine Leiche bewacht]. Da hast du dann 1,5 Stunden gespielt, oder so, deine Ausrüstung abgenutzt und Gegenstände verbraucht, aber die Seelen sind alle weg.

    Try not to sing too many sad songs for yourself. The universe already hates you. Self-pity isn't going to help.

  • Spiele gerade Dark Souls und verzweifle schon beim Taurus Deamon ! Bis ich es zu ihm schaffe verliere ich meistens schon so viele Bomben das es eh schon schwer wird und dann ist der Bastard auch noch so frech und stellt sich mir immer so in den Weg, dass ich nicht an ihm vorbeirollen kann.

    I'm fortunate to have to say that i can walk away from this business, at the top of my game, in one piece but most of all ... UNSCARRED !
    Zitat : " Sick " Nick Mondo ( 1999 - 2003 )

  • Ja, DEN Weg kenne ich auch gut [da habe ich auch viele Pfeile verbraucht um die blöden Bombenwerfer abzuknallen]. Aber den Boss am Ende besiegt man eigentlich recht leicht, wenn man mal weiß wie: Gleich nach dem Nebel die Leiter hinter dir nach oben klettern, die zwei Bogenschützen killen, dann wieder runter und wenn der Dämon auftaucht rennste wieder zur Leiter und machst dort halt den guten "Death from Above" Luftangriff ;)


    Nach der Landung halt direkt um ihn herum, wieder raus und das gleiche Spiel. Beim vierten Mal sollte er tot sein. Im schlimmsten Falle zieht er dir mal Energie ab, wenn du gerade wieder auf den Weg zur Leiter/nach oben bist, da kann man dann aber vorm runterspringen kurz nen Trank einwerfen. Wenn du also mit 2-3 Tränken zu ihm kommst sollte das ohne größere Probleme möglich sein.

    Try not to sing too many sad songs for yourself. The universe already hates you. Self-pity isn't going to help.

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Ich denke mit "Überschrift" fürs Posting wird es auf Dauer leichter sein, die Spiele auf Dauer zu trennen. Hab mich grad mal am Turmwächter probiert. Ging auch ganz gut, bis ich am Ende es versaut habe, weil ich zu gierig war. Ich dachte der letzte Schlag würde ihn zum umfallen bringen, tat er aber nicht und ich war Matsch an seinem Fuß. Schönes Spiel. ^^

  • Zitat

    Original geschrieben von Daedalus:
    Ich denke mit "Überschrift" fürs Posting wird es auf Dauer leichter sein, die Spiele auf Dauer zu trennen. Hab mich grad mal am Turmwächter probiert. Ging auch ganz gut, bis ich am Ende es versaut habe, weil ich zu gierig war. Ich dachte der letzte Schlag würde ihn zum umfallen bringen, tat er aber nicht und ich war Matsch an seinem Fuß. Schönes Spiel. ^^


    Beim Turmwächter hab ich "beschissen", hab den von oben mit Magie plattgemacht, ohne das er eine Chance hatte mich zu erreichen ^^
    Hab mich tierisch gefreut einem Boss mal so hoffnunglos unterlegen zu sehen :P

  • Also obwohl ich die Hauptendgegner bei Welt 1 und 2 schon besiegt habe und Seelenlevel 19 bin. Komme ich wirklich 0 voran im Spiel.


    Ich bin ständig auf 0 bei den Seelen, komme vielleicht auf 2000 durchs reine Kämpfen was aber alles für normale Items drauf geht und komme somit wieder auf 0 und damit 0 voran. Wenn jemand ne gute Seelen grinding Stelle kennt für einen Anfänger, dann bitte raus damit. :(


    Auch fehlen mir ein Haufen Leute im Nexus. Unter anderem der hier:


    http://demonssouls.wikidot.com/disciple-of-god


    Da steht ich sollte Welt 1-1 durch haben, das wäre doch der Standard Level? Hab ich durch aber der Typ ist nicht im Nexus. Ich bräuchte den da der ein Magie Item verkauft für 20000 mit dem man ja wann man will immer ins Nexus zurück gehen kann und dabei seine Seelen behält.


    Ansonsten wäre ich für Anfänger Tipps sehr dankbar, wie gesagt im Moment komm ich +- immer auf 0 raus und komm nicht voran.

  • Also im Moment kloppe ich mit dem Bastardschwert mich durch 1-1 und die kleinen Phalanx im Tunnel, da komme ich immer auf gut 2400 Seelen. Das werde ich auch noch 2-3 Mal machen, da ich so auch gut Kraut bekomme und ich das Claymore von einem Blue Eyed Knight haben will. Ich komme so auch immer besser rein, bei meinem letzten Run habe ich nur ein mittleres Kraut nutzen müssen. ^^
    Der Jünger Gottes sitzt bei mir rechts vom Schmied an der Hinterseite einer Säule. Also quasi rechts vom Schmied an der Säule entlang und dann nach rechts gehen.

  • Danke sehr, hab in einem anderen Forum auch diese Antwort erhalten, die sollte für einige hier auch seeeehr nützlich sein.



    Mensch, ein Demon's Souls Thread war schon lange sooooo überfällig hier. ^^

  • Zitat

    Original geschrieben von ZA Edge:
    Wenn jemand ne gute Seelen grinding Stelle kennt für einen Anfänger, dann bitte raus damit. :(


    Suchste noch ne Stelle?
    Kapitel 4-1 (Schrein der Stürme) hau die Skelettgegner weg, sind ein wenig kniffelig am Anfang aber man kriegt schnell den Bogen raus, bringen ca. 240 Seelen pro Gegner.
    Folge einfach dem Lvl bis zum ersten Nebel (nicht weiter gehen, mit SL 19 haste da noch keine Chance :D), dann zurück zum KS, und Lvl neu betreten.
    So hab ich vorhin ne Stunde gelevelt ^^


    Ich hätte auch noch eine Glitch im Angebot mit dem du Gegenstände vervielfältigen kannst, so kannste du zb. die Bossseelen (eigentlich soll man die ja aufheben um Unique Waffen zu erstellen) von 1 auf 1040 erhöhen, so das du ganz schnell leveln kannst, würde ich dir aber nur empfehlen wenn du das Spiel schon einmal durch hast, zerstört sonst ziemlich den Spielspaß, weil du sehr schnell übermächtig wirst.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E