A N Z E I G E

[NB] ESPN berichtet über TNA's Neuverpflichtung "Mr. Pec-Tacular" Jessie Godderz

  • ESPN berichtet über TNA's Neuverpflichtung "Mr. Pec-Tacular" Jessie Godderz

    Mama wird nicht erfreut sein.

    Aber "Mr. Pec-Tacular" Jessie Godderz - ehemaliger Big Brother Star - wird als arroganter Muskelprotz in Zukunft bei TNA Wrestling zu sehen sein.

    Godderz, der als großmäuliger Bodybuilder bei der Staffel 10 und 11 von Big Brother bekannt geworden ist, hat vor kurzem einen Entwicklungsvertrag bei TNA Wrestling unterschrieben und hofft noch vor Ende des Jahres in der Hauptshow IMPACT WRESTLING debütieren zu können.

    "Meine Mutter hasst, dass ich wahrscheinlich als "Bad Guy" anfangen werde, aber ich habe ihr schon gesagt, dass ich später ja auch zu einem "guten" werden kann", sagte der 1,75m große Godderz.

    Godderz ist 25 Jahre Alt und konnte die Bekanntheit, die er durch Big Brother erlangt hat, dazu nutzen um auf verschiedene Magazin Cover zu kommen und als Gast auf diversen Fitness Events Reden über Bodybuilding halten zu können.

    Desweitern sagte Godderz: " Das ist ein Traum der wahr wird. IMPACT WRESTLING gibt mir eine Chance und das ist alles was ich wollte."

    Godderz ist in der kleinen Stadt Rudd in Iowa aufgewachsen und begann mit dem Bodybuilding im College. Beide Eltern zusammen haben nur unter 50.000$ im Jahr verdient. Irgendwann entschied er sich dann dazu nach Kalifornien zu ziehen um dort groß rauszukommen. Er nahm dann zuerst auch an anderen Shows teil, bevor er dann letzlich durch Big Brother bekannt wurde.

    "Solange wie mein Körper es zulässt, würde ich gerne Wrestler sein. Ich darf nur nicht das Ziel aus den Augen verlieren. Nach oben gibt es keine Grenzen"



    (Quelle: ESPN)

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Paragon:
    Hat der Kerl da jemals gewrestelt? Bodybuilder gab es viele, aber auch Warrior Warrior war nun nicht gerade ein Dean Malenko im Ring

    Trotzdem ist der Warrior eine Legende und einer der größten Superstars der jüngeren Geschichte des US Wrestling. Dean Malenko ist gegen den Warrior leider nur ein Midcarder maximal.


    Mir gehen die Bodybuilding Typen moment ab... Christian, Punk und co. schön und gut aber mir fehlen die wirklichen Powerhouses...

  • Zitat

    Original geschrieben von Paragon:
    Rob Terry freu dich: Du bekommst nen lang verschollenen Bruder ^^


    Hat der Kerl da jemals gewrestelt? Bodybuilder gab es viele, aber auch Warrior Warrior war nun nicht gerade ein Dean Malenko im Ring


    Ein Vergleich mit Rob Terry trifft es nicht wirklich, da Godderz deutlich kleiner ist (um die 1,80), und im Gegensatz zu Terry besitzt er durchaus Ausstrahlung und ist nicht auf den Mund gefallen. Diese verlinkte Promo ist jetzt nicht wirklich gut, da völlig überzeichnet, aber grundsätzlich kann er was am Mic. Er trainiert jetzt halt seit 2009 (derzeit in der Schule von Devon und Bully Ray) und ein paar Matches hatte er auch schon. Ich habe ein paar WFX-Matches aus Kanada von ihm gesehen. Damals stand er halt noch ziemlich am Anfang, aber gute Ansätze waren vorhanden. Ich würde ihn also nicht vorschnell abschreiben. Er wird aber wohl vor allem über die Entertainer-Schiene unterhalten können, im Ring kann man vermutlich nichts Umwerfendes von ihm erwarten.

  • meine güte, jeder hat mal angefangen. Es gab niemanden, der sofort ein Wrestling oder Promo Gott war


    ps, auch Sting war mal Bodybuilder. Und der war bis mitte der 90er einer der, wenn nicht der beste Allrounder im Biz

    Junge June hat der Batze da im Hell´s Gate gerudert.....da hätte Micheal Phelps keine Chance gehabt auf 100-Meter

  • Zitat

    Original geschrieben von Devilfish:

    ps, auch Sting war mal Bodybuilder. Und der war bis mitte der 90er einer der, wenn nicht der beste Allrounder im Biz


    Jeder dritte Wrestler war mal Bodybuilder: Batista, Cena, die Sterofreunde halt


    Zitat

    Original geschrieben von Nostrademon:
    Ein Vergleich mit Rob Terry trifft es nicht wirklich, da Godderz deutlich kleiner ist (um die 1,80), und im Gegensatz zu Terry besitzt er durchaus Ausstrahlung und ist nicht auf den Mund gefallen.


    Du weißt doch, ich dachte auch Brutus Magnus wäre 1.80, da musst du nachsicht haben:D

  • Erst dachte ich mir nur, nicht wieder so einer wie die Jersey Shore Tante, habe dann mal genauer nachgeschaut und um ehrlich zu sein sieht der ganz vielversprechend aus. Charisma ist vorhanden, er ist noch jung und trainiert wird er anscheinend ja auch von ganz guten Leuten. Da ist jedenfalls Potenzial da, nur sollte man ihn am Anfang wirklich erst als Bodyguard einstellen. Nur nicht so schwach wie Murphy und Gunner dargestellt wurden. Etwas bedrohlicher schon.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E