A N Z E I G E

Der Rock/Metal/Punk/Gothic-News-Sammelthread

  • Da der andere Thread schon knapp vier Jahre aufn Buckel hat, wir ein neues Jahr angefangen haben und generell hier mal ein neuer.


    Dieser Thread ist für alle News und sonstigen Gerüchte oder Albenreleasedaten, die die grobe Musikrichtung Rock/Metal/Punk/Gothic abdecken. Von Blues Rock bis EBM, von Grindcore bis Batcave, alles hier rein. Egal ob Nickelback, Marduk, Klangstabil, WIZO oder Metallica.


    Quasi für alles, was so in der "schwarzen Szene" unterwegs ist. Ob jetzt Gitarre oder nicht, zweitrangig. Hauptsache es passt irgendwie in den Thread. :)


    Und den anderen bitte zu machen. Thx. ^^

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Antichrist:
    ...oder Albenreleasedaten...


    Apropos
    14. Januar: Social Distortion - Hard Times and Nursery Rhymes
    28. Januar: Beatsteaks - Boombox
    Auf diese beiden Alben freue ich mich sehr. Besonders auf die neuen Sachen der Beatsteaks bin ich gespannt.


    Was steht denn im Januar noch so an? Ist da irgendwas interessantes dabei?

  • Zitat

    Original geschrieben von Daffyd Thomas:
    Vielen Dank :)
    Auch wenn ich da eher an nicht so hartes Zeug gedacht habe ^^


    Naja, der Alternative Rock-Artikel für 2011 ist noch nicht da. ^^

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Daffyd Thomas:
    Apropos
    14. Januar: Social Distortion - Hard Times and Nursery Rhymes


    Völlig vergessen, dass ein neues Social D Album rauskommt. Und das nächste Woche bereits. Freu mich drauf.

  • Freue mich auf folgende Alben die 2011 noch erscheinen sollen:


    Die Apokalyptische Reiter - Moral & Wahnsinn
    All Shall Perish - tba
    Suicidal Tendencies - tba
    Suicide Silence - tba
    Machine Head - tba
    Your Demise - tba
    evtl ja auch nochwas von System Of A Down...


    2011 sollte es aber schwer haben an das gute 2010 anknüpfen zu können wenn ich an solche Kracher Alben wie von Heaven Shall Burn, Terror, Sick Of It All, Carnifex oder Parkway Drive zurückdenke :)

  • Hier nix Festivalthread. ;)


    Wegen der Verletzung von Namens- und Markenrechten müssen die finnischen APOCALYPTICA 45.000€ Schadensersatz an die deutschen Industrial-Vorreiter RAMMSTEIN zahlen. Auf diese Summe einigten sich nun beide Parteien vor dem Landgericht Berlin.


    APOCALYPTICA hatten für ihr 2007er-Werk "Worlds Collide" zahlreiche Gastmusiker verpflichtet - darunter auch RAMMSTEIN-Sänger "Till Lindemann". Anschließend wurde im Rahmen einer groß angelegten Werbekampagne - und eben auch mit einem Sticker auf der CD-Front - damit geworben; allerdings mit "featuring Rammstein", ohne eine Einwilligung der Band.


    RAMMSTEIN reichten daraufhin Klage beim Landgericht Berlin ein, weil durch diese Art der Werbung vermittelt wurde, dass die gesamte Band und Marke RAMMSTEIN involviert wäre - was nicht der Fall war.


    Nach einem Streit über die genaue Höhe des Schadensersatzes einigte man sich nun auf die erwähnten 45.000€ - als angemessene Lizenzgebühren.


    metal1.info


    Und metal1.info meldet außerdem noch einen Todesfall:


    Diesen Freitag um 01:00 Uhr Ortszeit ist Phil Kennemore, Bassist der legendären US-Rocker Y&T, im Alter von 57 Jahren seinem Krebsleiden erlegen.


    Gitarrist und Sänger Dave Meniketti dazu:


    "In tiefer Trauer und Fassungslosigkeit muss ich euch mitteilen, dass mein bester Freund seit 37 Jahren, Phil Kennemore, diesen Morgen um 01:00 Uhr am 7. Januar 2011 im Stanford Krankenhaus verstorben ist. Mutig und unerschüttlich hat er gegen den Lungenkrebs gekämpft, am Ende war er bis zu seinem letzten Atemzug von seiner Familie und der Y&T-Familie umgeben.


    Ja, er war einer der Klasse-Typen auf diesem Planeten und in diesem Business und ich werde alles tun, was in meiner Macht steht, um das Erbe von Phil Kennemore über den gesamten Globus auf jeder Bühne, auf der wir noch landen, verbreiten zu können.


    Du weißt, wie sehr ich dich liebe, Phil, und du hast gewusst, wie sehr dich deine Fans und Bandkameraden geliebt und respektiert haben. Wir haben uns alles gesagt. Du hattest ein reiches und wundervolles Leben und ich kann dir nur sagen, dass ich glücklich waren, diesen grandiosen Weg mit dir gegangen zu sein.


    Cheers, Phil.
    Dein ewiger Freund, Dave."


    RIP.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!