A N Z E I G E

Ab welchem Alter ist Wrestling "ok"?

  • A N Z E I G E
  • Ich habe mir Gesichter des Todes und andere schlimme Dinge mit 6 Jahren angsehen (müssen/düfen) und es hat mir auch nicht geschadet. Ich denke Wrestling kann man anschauen, wenn man gefallen daran findet. Ob man da schon alles versteht ist eine andere Sache, aber direkten Schaden nimmt man von einer Wrestlingsendung wie sie bei TNA und WWE gezeigt werden in jungen Jahren nicht. Alles natürlich in begrenztem Umfang und am besten mit einer Person die einem bei etwaigen Fragen weiterhilft und so die Wahrnehmung des Kindes kontrolliert.

  • Kommt immer auch auf die Person an. Auch die WWE verkörpert letztendlich eine "Gewaltsportart" in der oft etwas passiert, was im normalen Leben oder in "richtigen" Sportarten nicht möglich wäre. Es ist immer die Frage ob diejenige Person schon versteht was sie sieht und Wrestling richtig einschätzen kann. Es gibt Leute, die schauen es erst ab 14 Jahren und verprügeln dann ihre Nachbarn, springen von Dächern oder hauen der Oma einen Hammer auf den Kopf. Dann gibt es wiederum andere, die können bereits im Vorschulalter das gesehene richtig einordnen und werden davon weder aggressiv, noch anderweitig auffällig.


    Ich persönlich habe mit meinem 6. Lebensjahr begonnen, heimlich unter später großem Protest meiner Eltern. Es hat Jahre gedauert bis es akzeptiert und zum Teil auch selbst gemocht wurde. Ich war einer derjenigen, die das jedoch einschätzen konnten und keinerlei negativen Schaden genommen haben. Ein richtiges Alter mag ich da aber kaum bestimmen.

  • Ich find das kann man sich in jedem alter anschauen, solange ein Elternteil dabei ist der dem Kind vermittelt das das nur im Fernsehn geht

    “Don’t really answer this, it’s a rhetorical question:
    If Triple H ask you to jump off a bridge, would you? Because I think that would be good for business!”

  • Kommt auf die Liga und deren Ausrichtung an.


    WWE oder TNA kann man denke ich derzeit locker schon mit 6 Jahren schauen, während solche Krawallsachen wie BJW eher von Kindern gemieden werden sollten. ;)


    WWE zur Attitude Ära war aber auch nur bedingt für Jüngere geeignet. Im Endeffekt kann man es also pauschal nicht beantworten.

  • Ich denke das die Eltern hier eine große Rolle spielen, bzw. eine große Verantwortung tragen. Werde mir mit meinem Sohn frühzeitig Wrestling ansehen und ihm dabei auch klar zu machen was es genau ist und wie er es einzuordnen hat.

    STANLEY CUP CHAMPIONS 1936 - 1937 - 1943 - 1950 - 1952 - 1954 - 1955 - 1997 - 1998 - 2002 - 2008
    Hockeytown Citizen

    LH 44

    American - Canadian - German

  • Ich finde bis zum 12 oder 14 Lebensjahr nur mit den Eltern.
    Ich habs mit 8 geschaut, konnte aber das Geschehen nicht reflektieren und wollte alles nachmachen, habe mich des öfteren deswegen verletzt. Ich denke man muss erstmal
    verstehen was da gemacht wird und wieso man das nicht nachmachen sollte.
    Nennt mich ultravorschtig aber ich finde man trägt die Verantwortung ^^

  • Zitat

    Original geschrieben von Gethic:
    Ich finde bis zum 12 oder 14 Lebensjahr nur mit den Eltern.
    Ich habs mit 8 geschaut, konnte aber das Geschehen nicht reflektieren und wollte alles nachmachen, habe mich des öfteren deswegen verletzt. Ich denke man muss erstmal
    verstehen was da gemacht wird und wieso man das nicht nachmachen sollte.
    Nennt mich ultravorschtig aber ich finde man trägt die Verantwortung ^^


    Genau die Gefahr besteht dann nämlich. Man kann nicht einschätzen, was man da sieht.
    Unabhängig davon kann man es glaube ich nicht an einem Alter festmachen.
    Es gibt Kinder die sind mit 10 schon so klar im Kopf, es gibt aber auch welche, die sind mit 15 noch unreif!

    STANLEY CUP CHAMPIONS 1936 - 1937 - 1943 - 1950 - 1952 - 1954 - 1955 - 1997 - 1998 - 2002 - 2008
    Hockeytown Citizen

    LH 44

    American - Canadian - German

  • 11,12 ist ok. Das heißt aber net, dass das Produkt auch an sich für 11 Jährige ausgelegt sein muss. :) Wobei, als ich so alt war, war halt nunmal Hulkamania noch am Wild running und dann kam die New Generation, die aber auch damals schon gesuckt hat.

  • Ich bin mehr als 5 Jahre älter als mein kleiner Bruder, aber wir haben das immer zusammen gesehen - und uns danach dann auch geprügelt ^^ . Natürlich nicht richtig und ich durfte gegen meine beiden kleinerer Brüder ran.
    Es kommt mMn. darauf an, ob Eltern oder andere ältere Meschen (18+) dabei sind oder nicht.
    Wenn dies der Fall ist, dann auch schon ab 5 Jahre. Kinder raufen im Kindergarten mit oder ohne Wrestling, also die Nachahmungsgefahr ist da mMn. nicht so groß. Und es gibt ja immer noch den Erwachsenen, der dazu einiges erklären kann.
    Sind allerdings keine Erwachsenen dabei, dann sollte das Kind schon 7/8 sein. Die kommen vorher sonst auf echt komische Ideen und überschätzen sich/unterschätzen die Moves.


    Blut, Gewalt und Sprache sind akuell ja nicht wirklich schlimm. Und ich denke nicht, dass es meinen Brüdern oder mir geschadet hat.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E