A N Z E I G E

Lauren Update / Cornette kritisiert Russo / Finale TNA Bound for Glory Card?

  • Lauren Update / Cornette kritisiert Russo / Finale TNA Bound for Glory Card?

    Lauren Brooks ist verheiratet. Dies gab sie bei Twitter bekannt mit den Worten " Officially engaged!!! Feeling super girly and really excited! ". Wer der glückliche ist, ist nicht bekannt. Desweiteren soll Lauren Brooks über das Foto Shooting beim Magazin Muscle & Fitness gar nicht begeistert gewesen sein. So meint sie das mehrere Fotos einfach nur schlecht aussehen und man ihr Geburtsdatum falsch angegeben hätte. Auch dies gab sie über Twitter bekannt.

    Der neue Ring of Honor TV Producer Jim Cornette sagte kürzlich das er sehr enttäuscht war über das On-Air Produkt von TNA Wrestling welches hauptsächlich von Vince Russo gebookt wurde. Das anschauen der Shows hätte ihn depressiv gestimmt. Jim Cornette ging weiter auf Russo ein und sagte das die Ideen von ihm nur schwer umzusetzen seien. So schrieb er dramatische und lustige Segmente, nur verpasste er diese Rolle Akteuren die einfach nicht zu dieser Story bzw. Segmenten passen. Jim Cornette sagte weiterhin das TNA viele herausragende Athleten hätte, aber keine guten Schauspieler und vor allem schlechte Comedians. Auch ging er auf die PPV Zahlen ein die nicht da waren wo man sie eigentlich möchte. Das schlimme dazu sei auch noch das man niemanden over brachte. Vince Russo sei der erste Booker mit dem er gearbeitet hat der es geschafft hat Leute richtig unten zu halten. Er sei es leid gewesen für eine große Company zu arbeiten und mit anzusehen das es bergab geht, so ging er jetzt zu einer kleinen Promotion und möchte mit ansehen wie diese wächst.

    Am nächsten Sonntag ist es soweit. Die WrestleMania Veranstaltung von TNA Wrestling steht auf dem Programm. Zum fünften mal bereits findet TNA Bound for Glory statt und Sting kann es schaffen zum vierten mal dort TNA World Heavyweight Champion werden. Einen Liveticker zu diesem großen Event wird es natürlich auf Moonsault.de und TNAFans.de geben. Wer alles aufeinander treffen wird gibt nun die folgende Card bekannt. Diese dürfte auch die finale sein, da auch nur noch eine TNA iMPACT! Show dazwischen liegt.


    TNA World Heavyweight Championship
    " The Icon " Sting vs. " The Phenomenal " AJ Styles (c)

    Wrestling`s Best vs. Wrestling`s Future
    Main Event Mafia Leader Kurt Angle vs. " The Blueprint " Matt Morgan

    MMA vs. TNA - Submission Match
    " The Boss " Bobby Lashley vs. " The Samoan Submission Machine " Samoa Joe

    Monster`s Ball - Extreme Hardcore Match - Special Guest Referee: Stevie Richards
    " Hardcore Legend " Mick Foley vs. " The Monster " Abyss

    Ultimate X - No. 1 Contender Match
    Suicide vs. D`Angelo Dinero vs. Christopher Daniels vs. Homicide

    TNA World Tag Team Championship - Full Metal Mayhem - Tables, Ladders, Chairs
    Team 3D vs. Beer Money, Inc. vs. The British Invasion vs. The Main Event Mafia (c)

    TNA Legends Championship - Triple Threat Match
    Hernandez vs. Eric Young vs. Kevin Nash (c)

    TNA Knockouts Tag Team Championship
    The Beautiful Peoples vs. Taylor Wilde & Sarita (c)


    Möglich wäre natürlich noch ein TNA X-Division Championship Match oder ein TNA Knockouts Championship Match. Vor allem da Tara, Awesome Kong und ODB noch in einer intensiven Fehde verstrickt sind. Die finale Antwort werden wir dann erst bei TNA Bound for Glory bekommen.


    Quellen: Gerweck.net, ProWrestling.net, PWInsider.com
    Credits: http://www.TNAFans.de

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von !NoRdIcGoD!:

    Der neue Ring of Honor TV Producer Jim Cornette sagte kürzlich das er sehr enttäuscht war über das On-Air Produkt von TNA Wrestling welches hauptsächlich von Vince Russo gebookt wurde.


    Der neue ROH Mann sollte sich auch hüten TNA irgend etwas gutes zuzusprechen ;)




    Zitat


    TNA World Heavyweight Championship
    [B]" The Icon " Sting vs. " The Phenomenal " AJ Styles (c)


    Schöne Card, zum Glück auch einige Matches ohne Titelbeteiligung. Aber der Legenden Titel ist hoffentlich mal endlich Geschichte, vollkommener Unsinn das Ding.

  • Card weiß wirklich zu gefallen, vor allem ist bei nahezu keinem Match der Sieger mit 100Prozentiger Sicherheit vorherzusagen. Einzig der Special Referee im Monster´s Ball und der schreckliche Aufbau des World-Title-Matches stören mich.
    Traumszenario wäre für mich ein Piledriver von Young gegen Nash ^^

  • Gut, dass Cornette nicht viel mit Russos Stil anfangen kann, hat er ja sogar schon während seiner Zeit bei TNA nicht verschwiegen. Die Aussage mit den herausragenden Athleten aber weniger guten Schauspieler und vor allem schlechten Comedians könnte man 1 zu 1 auf ROH übertragen, nur dass TNA als Mainstreampromotion halt mehr auf gute Schauspieler und Comedians angewiesen ist. Solange TNA ihre Leute aber im Rahmen ihrer Fähigkeiten einsetzt und niemanden in eine Rolle drängt, die er nicht verkörpern kann, sehe ich das nicht so wild. Und derzeit sehe ich Niemanden, der seiner Rolle in Bezug auf Schauspieltalent oder Komik nicht gewachsen ist.


    Dass bei TNA Leute unten gehalten werden, ist definitiv ein Problem, seitdem Jarrett's Einfluss minimiert wurde, sehe ich hier aber eine positive Entwicklung. Immerhin traut man sich nun, Leute wie AJ, Morgan, Hernandez oder auch Eric Young auf Augenhöhe mit Leuten wie Angle oder Sting agieren zu lassen. In diesen Fällen meint Dixie ihre Push-Forderungen offenbar Ernst. Hier sehe ich höchstens ein weiteres Problem, das Cornette nach seinem ROH-Debüt angesprochen hat. Demnach werden den Fans in den Mainstream-Ligen häufig Wrestler aufs Auge gedrückt, die sie von jetzt an "lieben" oder "hassen" sollen. Der Push wird mehr oder weniger erzwungen - das könnte man auch bei Matt Morgan, Hernandez oder EY so sehen. Bei ROH dagegen wird erst geguckt, welcher Wrestler von den Fans angenommen wird, und bei welchem Wrestler die Fans einen Push "fordern". Erst dann erhält dieser Wrestler mehr Promozeit, wichtigere Matches, Titelchancen und so weiter. So kommt ein Push meistens zur richtigen Zeit und am richtigen Ort. Daher gelingt es ROH im Vergleich zu den Mainstream-Ligen vermutlich auch besser, neue Talente over zu bringen, weshalb sie auch Abgänge von wichtigen Wrestlern leichter kompensieren können.


    Die Card von BfG hört sich wirklich vielversprechend ein. Der KO-Title kommt bestimt noch auf die Card, und vielleicht kommt Amazing Red auch noch ins Ultimate X Match, sodass es dort direkt um den Titel geht. Die Stips und den Special Referee beim Monster's Ball hätte ich auch nicht gebraucht, allerdings dürften diese "Tweeks" dabei helfen, Foley bei der Crowd unbeliebt zu machen. Und wenn man Abyss in diesem Match over bringen möchte, ist es halt wichtig, dass die Fans ihn auch wirklich siegen sehen wollen, bzw. dass sie sehen wollen, wie er Mick Foley in die Thumbtacks hämmert. Von daher machen diese Entscheidungen von TNA schon Sinn.

  • Cornette hat mit Sicherheit keine Probleme mit TNA, er shootet auch nicht gegen TNA, er hat schon immer seine Meinung zu VInce Russo gesagt und wird dies auch weiterhin tun.

  • der selbe Vince Russo, der Hogan rausgeworfen und Booker T und Jeff Jarrett zu World Champs machte baut keine neuen Leute auf???
    Der selbe Vince Russo, der jedem noch so unbedeutenden,untalentierten Mid und Undercarder ein eigenes Gimmick und eine Story gibt baut keine Leute auf???
    Der selbe Vince Russo, der die ganzen Altstars in ein Stable gepackt und gegen AJ und Co fehden lässt baut keine neuen Leute auf???
    Vor diesem Interview hat der gute Jim wohl ein paar Blutdruckpillen zuviel eingeworfen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E