A N Z E I G E

TNA iMPACT! Report vom 02.07.2009

  • TNA iMPACT! Report vom 02.07.2009

    Ein Hallo auch diese Woche wieder von mir und herzlich Willkommen zum neuen iMPACT!-Report! Was wird aus Matt Morgan? Welche Überraschung hat tara für die Beautiful People? Wer wird No. 1 Contender auf die Tag Team Titles? Wird es Angle gelingen seinen Titel zu verteidigen? Das alles und noch viel mehr erfahrt ihr hier! Viel Spaß beim Lesen und haut rein!


    TNA iMPACT! - "Double J takes control!"

    Bevor es mit zwei Stunden Total Nonstop Action losgeht, sehen wir ein Video, dass uns nochmal die Geschichte rund um den Turn von Samoa Joe näher bringt. Danach sehen wir das übliche TNA Intro und befinden uns dann auch schon in der Halle.

    Das Theme der Main Event Mafia ertönt und diese kommen auch zusammen zum Ring. Angle sagt, dass Sting es nicht persönlich nehmen sollte, es ging nur ums Geschäft. Dann wendet er sich an Mick Foley und dieser soll zum Ring kommen und dem „Boss“ wie ein Mann entgegen treten.
    Mick Foley lässt sich nicht lange bitten und kommt zusammen mit seiner Security zum Ring. Kurt Angle ist sauer, dass Mick für Team 3D das Contender-Match gegen Booker T & Scott Steiner angesetzt hat und fragt ihn, warum er das getan habe, obwohl er doch wisse, dass die Mafia die dominanteste Gruppierung in diesem Buisness ist und er, Kurt Angle, der dominanteste Mann.
    Angle erklärt ihm nun, dass er jetzt die Konsequenzen dafür tragen werde, da er den Godfather angelogen habe. Foley's Security begeht daraufhin fast Selbstmord, als sie ihren Boss beschützen wollen und sie werden von Scott Steiner ausgeknockt. Steiner möchte sie weiter bearbeiten, aber Kurt will hören was Mick Foley noch zu sagen habe. Dieser sagt dann, dass sie ihn nun ruhig fertig machen sollten und dreht sich mit dem Rücken zur Mafia, allerdings will er wieder fit sein, um gegen Angle bei Victory Road anzutreten. Kurt sagt ihm, dass er einen Deal bekommen werde. Er könne eine Tür wählen. Bei Tür eins werde er selbst Mick Foley zerstören, bei Tür zwei wird dies Booker T übernehmen und bei Tür drei Kevin Nash. Oder aber er kann Joe befehlen ihn zu zerstören. Mick erwidert nach kurzem überlegen, dass er Tür eins wählen wird und gibt Angle einen Faustschlag in dessen Gesicht. Danach wird er von der Mafia abgefertigt, doch da hören wir Jeff Jaretts Theme! Dieser kommt mit seiner Gitarre zum Ring und die Mafia verlässt diesen vorsichtshalber auf dem schnellsten Wege. Doch anstatt Foley zu helfen, zieht er diesem die Gitarre über den Kopf und verschwindet wieder.

    Wir sind im Locker Room von JJ, wo Mick Foley von der Security zurückgehalten werden muss. Jarett sagt ihm, dass es zwischen ihnen beiden nicht funktionieren würde und er sich verpissen solle.

    Nun sehen wir ein Interview, dass Tenay mit Kevin Nash führte. Es geht um verschiedenste Dinge , so zum Beispiel um das Legends Title Match gegen AJ Styles. Insgesamt ist es aber doch eher eines der schlechteren Segmente dieser Art.

    Backstage sehen wir einen aufgebrachten Abyss, der auf der Suche nach Dr. Stevie ist. Lauren hat zwar eine scheiß Angst vor ihm, rennt aber trotzdem hinter ihm her. Abyss erklärt ihr, dass ihn das alles hier ankotzen würde und sie ihn nicht stoppen solle ein Monster zu sein. Lauren sagt ihm, dass er doch ein Mann sei und kein Monster, aber Abyss ist nicht wirklich davon überzeugt.

    Cody Deaner vs. Amazing Red

    Deaner zieht seine Kappe aus, also an der kann es nachher nicht liegen, wenn er wieder mal verlieren sollte. Red zu Beginn mit klaren Vorteilen und dieser fliegt mit einem Twisted Dive nach draußen, auf Deaner und ODB. Nach einem Nearfall kann sich Deaner mit einer Clothesline befreien und bringt nun auch ein paar Aktionen durch. Deaner zieht sein Kappe auf und ich denke schon oh Gott und dann dreht er sich auch noch herum und ich denk nur noch oh Gott, oh Gott er wird doch nicht wieder verlieren und dann kracht er mit der Diving Headbutt vom Toprope auf die Matte und Red tötet ihn mit seinem DDT, das wars und wieder war die Mütze Schuld, ich weiß es...

    Sieger: Amazing Red

    Backstage sehen wir wieder Abyss, der weiterhin den kompletten Backstage-Bereich verwüstet, dann aber von drei Security-Männern mit Baseballschlägern gestellt wird.

    Wir sind wieder bei Jeff Jarett Backstage und zu diesem kommt die gesamte Mafia in seine Umkleidekabine. Angle verspricht ihm, dass er keine Angst haben braucht, er möchte nur mit ihm reden. Er bietet ihm an, der Mafia beizutreten, da sie mit seiner Macht TNA für die nächsten 10 Jahre kontrollieren könnten. Jeff sagt er könne sich sein Angebot sonst wo hinstecken, denn dass sei seine Firma und er hätte hier auch so die
    Macht. Angle wird heute mit Joe gegen ihn und Styles in einem Tag Team Match antreten und es wird dabei um den World Heavyweight Title gehen.

    Lauren steht bei Jenna und fragt sie nach der Herausforderung, welche Sharmell letzte Woche ausgesprochen hat. Jenna sagt, dass sie die Herausforderung annehmen wird und da kommt auch Sojo Boult hinzu und fragt, ob sie sich wirklich sicher sei. Denn sie werde Sharmell persönlich auf dieses Match vorbereiten.

    Angle ist Backstage und regt sich sichtlich über die Matchansetzung von Jeff auf. Heute Abend werden er und AJ erfahren, warum die Mafia die Welt übenehmen wird und er hofft, dass sie dafür bereit wären. Danach streiten sich noch Booker T und Sharmell darüber, dass diese doch bitte nicht mit zu Matt Morgan gehen solle, mit welchem sie etwas geschäftliches zu besprechen hätten.

    Eric Young vs. Rhino

    Rhino wird sofort von Young attackiert, jedoch hat Rhino die Sache hier schnell wieder unter Kontrolle. Dann jedoch Young mit dem Konter und Rhino gerät hier ziemlich in Probleme. Jesse Neal muss dann auch noch gegen die Absperrung und im Ring kann sich Rhino wieder aus seiner schlechten Lage befreien. Spinebuster von Rhino, doch Neal lenkt ausversehen den Ringrichter ab. Rhino ist stinksauer und wirft Neal vom Appron, was Eric dazu nutzt diesen einzurollen und mit den Füßen auf dem Seil gelingt ihm tatsächlich der Three Count.

    Sieger: Eric Young

    Backstage sehen wir Matt Morgan, der gerade mit irgendjemand telefoniert, als Sharmell mit Lauren im Schlepptau dazu kommt und um Gehör bittet. Morgan legt auf und Sharmell teilt ihm mit, dass Kurt ihn sehen will. Voller Freude sagt Morgan, dass er heute schon beim Aufstehen gewusst hat, dass heute ein großer Tag für ihn wäre. Heute werde er endlich offiziell in die Mafia aufgenommen.

    Wir sind dann auch gleich im Locker Room der Mafia und JB fragt Angle, ob er Morgan in die Mafia aufnehmen werde. Doch da ist auch schon Morgan anwesend und dieser ist voller Euphorie über seine baldige Aufnahme, doch Angle sagt, dass er noch ein paar Dinge zu tun hätte, bevor er ein Teil der Mafia wird. Morgan erwidert, dass er doch schon bei der Sache mit Sting geholfen hätte, aber das überzeugt Angle noch nicht vollkommen. Er möchte, dass Morgan heute dafür sorgt, dass Daniels heute nicht in den Main Event eingreifen kann. Matt versteht das, erinnert Kurt nochmal an seine Aufnahme in die „Familie“ und zieht von dannen. Angle sagt daraufhin noch, dass einige „Kids“ es wohl nie lernen werden...

    Wir sehen einen Hype-Clip indem wir erfahren, dass Sarita alias Sarah Stock in 2 Wochen ihr Debüt feiern wird.

    The Beautiful People vs. Awesome Kong & Tara

    Tara und Velvet Sky starten im Ring und Tara mit einem schönen Submission-Move. Tara lässt auch danach nicht locker und setzt Sky ganz schön zu. Awesome Kong kommt ins Match und kurz darauf wird auch Love eingewechselt. Auch jetzt haben die Beautiful People keine guten Karten und Kong dominiert hier total. Dann lenkt jedoch Madison Rayne den Refree ab und die Beautiful People können sich etwas befreien, sodass Velvet Sky nun einige Aktionen gegen Tara durchbringen kann. Angelina Love nun wieder offiziell im Ring und nach einem Zusammenprall in der Mitte des Rings taggen beide ihre Partner wieder ein. Kong will die Awesome Bomb zeigen, jedoch wird sie von Angelina Love attackiert. Tara räumt dann erst mal im Ring auf und während sie mit Love und Madison außerhalb des Rings zu tun hat, zeigt Kong den Implant Buster gegen Velvet und damit ist Schicht im Schacht.

    Sieger: Awesome Kong & Tara

    Nach dem Match nimmt Tara ihr mitgebrachtes Kästchen, in welchem sich die Tarantel von letzter Woche befindet, und legt sie auf den Körper von Velvet Sky. Love und Rayne stehen noch kurz auf der Rampe, rennen dann aber hysterisch kreischend in den Backstage-Bereich.

    Lauren steht Backstage bei Angelina Love und diese ist total aufgelöst und redet irgendwas von der spinne auf Velvet's Körper. Lauren macht sich daraus einen Spaß und fragt Love, was da auf ihrer Schulter sitzen würde. Dieser rennt daraufhin kreischend weg. Geil!

    Beer Money's Theme ertönt und beide kommen auch die Rampe herunter und nehmen bei Tenay und West am Kommentatorenpult Platz.

    No. 1 Contender Match - Team 3D vs. Booker T & Scott Steiner

    Ray und Steiner beginnen im Ring und letzterer kann auch zuerst die Initiative übernehmen. Beide kontern sich nun gegenseitig ein bisschen aus und es passiert nicht sehr viel, dann ein Sideslam von Ray und dieser tagt mit Devon. Steiner lenkt den Refree ab und Booker gibt Devon einen Kick in den Rücken. Booker nun auch offiziell im Ring und er bearbeitet Devon weiter. Steiner zeigt den Belly-To-Belly, aber auch dieser reicht nur zum Nearfall. Devon kann sich mit einer Double-Clothesline befreien und schafft dann tatsächlich den Hot Tag mit Ray und dieser zeigt die „Bubba Bomb“ gegen Steiner, muss allerdings direkt danach den „Book End“ von Booker T einstecken. Plötzlich kommen Bashir und Kiyoshi zum Kommentatorenpult und provozieren Beer Money. Es entsteht ein Brawl aus der iMPACT!-Zone heraus und im Ring sehen wir gerade noch den 3D gegen Booker T, jedoch lenkt Sharmell den Refree ab, sodass es nicht zum Three Count kommt. Steiner will nun Team 3D attackieren, jedoch wird auch er abgefertigt. Die Fans wollen Tables und Devon möchte genau diesen auch holen, jedoch kommt auf einmal die British Invasion zum Ring und Magnus zieht Ray den Koffer über und legt Booker auf ihn. Der Ref zählt den Three Count und das wars.

    Sieger: Booker T & Scott Steiner

    Wir machen überraschender Weise direkt mit dem nächsten Match weiter, in welchem Jethro Holliday auf Jay Lethal trifft. Als jedoch Lethal's Theme zu hören ist, sieht man von diesem weit und breit gar nichts. Da schalten wir auch schon Backstage und sehen wie Abyss zuerst Lethal und dann auch noch Consequences Creed zerstört. Dieser sucht allerdings immer noch Dr. Stevie, kommt jedoch jetzt zum Ring und will wohl Holliday angreifen. Genau dies tut er auch und mit dem Black Hole Slam ist erst mal aufgeräumt. Abyss fordert dann Dr. Stevie auf herauszukommen, dieser macht jedoch keine Anstalten seiner Bitte folge zu leisten. Abyss sagt dann, dass er ihn nicht mehr brauchen würde, denn wenn er ihn erwischen würde, wäre es für ihn eh zu spät. Dr. Stevie erscheint plötzlich auf dem Titantron und er hat Lauren in seiner Gewalt. Er sagt, er würde er nichts tun, denn er wäre nicht dass Monster, dass Abyss sei. Irgendwie ist Stevie auch total krank geworden und bezeichnet Lauren als ein Stück Fleisch. Dann sagt er zu Abyss, dass wenn er nächste Woche nicht zur Therapie erscheinen würde, werde Lauren darunter leiden müssen. Abyss verschwindet sofort in Richtung Backstage und wir sind gespannt, wie es in dieser Fehde weitergeht.

    TNA World Heavyweigth Title Tag Team Match - Jeff Jarett & AJ Styles vs. Kurt Angle & Samoa Joe

    Nachdem die einzelnen Teilnehmer von JB wie bei PPV Main Events vorgestellt wurden, kann es auch schon losgehen. Die Fans gehen sehr gut mit bei der Vorstellung, AJ und Jeff erhalten Pops, Angle und Joe ziehen richtig Heat. Jarett und Kurt beginnen in diesem Match und Jeff will schon nach wenigen Sekunden den Stroke zeigen, jedoch kann Angle diesen kontern. Beide können abwechselnd ein oder zwei Aktionen zeigen, jedoch kann niemand wirklich einen klaren Vorteil erringen. AJ wird eingewechselt und kurz darauf auch Samoa Joe, welcher auch zuerst in die Offensive geht, dann jedoch der Phenomenal Dropkick von AJ gegen Samoa Joe und das Face-Team übernimmt die Initiative. Nach der Werbung dann allerdings die Mafia am Zug und Kurt Angle bearbeitet Styles, dann jedoch der Konter von AJ und beide liegen auf der Matte. Joe attackiert Jeff und somit hat AJ niemanden mehr mit dem er wechseln könnte. Angle schafft es zu Joe und dieser attackiert dann auch sogleich AJ. Styles kann sich dann befreien und will den Inverted DDT zeigen, doch Angle kommt hinzu. AJ juckt das aber nicht wirklich und er nimmt Angle in die normale DDT Position und zeigt einen Double DDT, geile Aktion! Alle drei sind nun am Boden und Jeff versucht wieder aufs Appron zu kommen. Bevor jedoch AJ wechseln kann, nimmt ihn Joe in den „Coquina Clutch“ jedoch kontert Styles sofort und zeigt den Pele. Jeff wird nun endlich eingewechselt und attackiert sofort Angle. Kurt dann mit dem Konter, ansatz zum Angle Slam, jedoch kontert Jeff auch diesen in einen DDT. Das Cover wird von Joe unterbrochen, jedoch macht Jeff einfach weiter und setzt Angle aufs oberste Seil. Doch Samoa Joe ist wieder da und nimmt Jarett nun zum Muscle Buster auf die Schultern jedoch kann Jeff sich wieder herauskämpfen. Plötzlich ist AJ wieder da und zeigt den Flying Forearm gegen Joe und leider auch gegen den Refree. Ich ahne schlimmes und so wird es wohl auch kommen. Jarett nun mit dem Stroke gegen Angle vom Toprope, aber der Ref ist am Boden und kann so das Cover nicht zählen. Das erledigt dafür die heute wirklich gut aufgelegte Crowd, was JJ allerdings relativ wenig bringt. Jarett holt sich nun seine Gitarre und will sie Angle überziehen, doch plötzlich is Slick Johnson wie aus dem nichts wieder da und hindert Jarett daran seinen Guitarshot gegen Angle durchzuziehen. Das gibt Angle die Zeit Jarett in den Angle Lock zu nehmen, Jarett kämpft sich zu Styles jedoch wird dieser von Joe vom Appron gerissen. Dann will er selber den Angle Lock mit einem Enziguri
    kontern, Angle weicht jedoch aus und nimmt ihn wieder in den Angle Lock. Jarett will aber nicht tappen und Angle hält den Angle Lock so lange bis Jeff sein Bewusstsein verliert.

    Sieger und somit weiterhin TNA Worldheavyweight Champion: Kurt Angle (c) & Samoa Joe

    Nach dem Match kommt der Rest der Main Event Mafia zum Ring, um dort mit Angle und Joe zu feiern. Allerdings ist plötzlich AJ mit seinem Legends Title bewaffnet zur Stelle um den save für Jarett zu machen. Die Mafia verschwindet auch zuerst aus dem Ring, jedoch wird AJ trotz Legends Title und Gitarre schnell wieder überwältigt. Während AJ im Ring zerstört wird, sehen wir Backstage Matt Morgan der gerade Daniels ausschaltet. Zurück im Ring will Nash gerade Styles den Legends Title überziehen, als plötzlich Stings Musik beginnt. Die Halle wird dunkel und als wir wieder etwas sehen, ist Sting mit seinem Bat im Ring und zerstört die Mafia. Das Licht geht wieder aus und als es wieder hell wird ist Sting verschwunden und mit ihm – der World Heavyweight Title!


    Don Rio Rodriguez @ http://www.TNAFans.de

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • War wieder recht unterhaltsam. Nicht so gut wie letzte Woche aber immer noch gut.


    Abyss tickt völlig aus. Gefällt mir. Jetzt hat Stevie auch noch seine Freundin entführt. Das wird wohl ein böses Ende für ihn nehmen. Mag die Story.


    MEM dominiert alles bis REVENGE-Sting kommt. Sting gefällt mir mit diesem Gimmick einfach am besten. Vielleicht weil das halt der Ursprung seines Charakters ist. Keine Ahnung. Main Event + Beat Down gefiel mir jedenfalls.


    Ansonsten wenig Wrestling diese Woche und vor allem nix wirklich aufregendes. Immerhin Amazing Red und Eric Young in Action, aber ihre Gegner sind für mich völlig belanglos, deshalb war das jetzt auch nicht das Gelbe vom Ei.


    Ham die Guns Urlaub, oder was?

  • Zitat

    Original geschrieben von HudE:
    [B]TNA iMPACT!
    Aufzeichnung: 23. Juni 2009
    Ausstrahlung: 02. Juli 2009
    iMPACT! Zone - Orlando, Florida
    Foley entscheidet sich für Nummer 1 und kassiert dafür eine Tracht Prügel von der gesamten Mafia, bevor Jeff Jarrett den Save macht. Kaum wieder auf zwei Beinen, muss Foley jedoch einen Chairshot einstecken. Die Mafia freut sich, scheint aber gleichzeitig leicht verwirrt.[/B]


    War es nicht ein Schlag mit der Gitarre? Danach wollten die Mafiamitglieder Jarrett beglückwünschen, aber er lief einfach davon.

  • Und wieder eine gute AUsgabe von TNA, jetzt von den Matches her nicht das Sahnehäubchen aba dafür mit den einzelnen Segmenten gut gepunktet besonders das Ende erinnert mich sehr an Sting vs.NWO in 1997-1998 !!!
    UND DAS WAR MEINE LIEBLINGSZEIT!!!

  • Ich muss sagen die Folge war für mich echt schlecht. Soviel (scheinbar) unsinnige Ansätze, entwicklungen und furchtbares Wrestling.


    +/- Der Teaser mit neuen Bildern, nett


    +/- Die Mafia und Foley haben einen Ausspruch, Foley wirkt extrem softer als der manische Monsterchamp vor 3 Wochen...egal, Die Bodyguards waren wirklich hilfreich ^^ ...das Jarret dann den Save macht um foley DOCH zu attackieren war ganz nett, trotzdem zog sich das Segment etwas.


    +/- Nash im Interview, sein Hang zu Geld erläutrt er mit dem Wechsel von der WWF zur WCW...gute idee, ist all about the Money 8)


    - Abyss mit Lauren....ich bin jedesmal beeindruckt: Lauren schafft es JEDESMAL ihre Darbietung, Glaubwürdigkeit und Timing zu unterbieten..."Youre not a Monster, you are a man!" :eek: ....oh Mann :nene:


    - Cody Deaner gegen Amazing Red....es ist nicht so das ich Deaner nicht lustig finde. Er hat eine Tolle Gestik und macht das klasse Stimmung. Nun rekapitulieren wir: Cody war ein schwächlicher Jobber! Check! Er bekam von ODB ein Rocky-Montage Training! Check! NUN WRESTELT ER SCHLIMMER ALS VORHER? :/ Das Match selbst zog sich wie Kaugummi, was die Crowd auch höflich kommentierte. Deaners Finisher erinnerte mich etwas an einen bekannten Wrestling Film, aber wohin soll das mit Deaner führen? Wird er nächste Woche Sting clean pinnen? I dont think so


    +/- Abyss legt sich mit dem alten Chef der Bodyguards an...ähm ok??? :/


    +/- Kurt versucht in bester Schurkenmanier nun Jarret für die Mafie zu gewinnen..."Hey, mit deiner Gitarre und meinem Bart rocken wir die Liga!" :evil: Und Jarret erinnert dann doch daran das sie vor 20 Minuten noch eine blutige, grausame Fehde hatten...und setzt ein Titelmatch an für heute! Gut! :thumbup:


    - Sharmell, Sourjurner Bolt und Jennifer Morasca...* Kopf in Hände leg, wortlos schüttel*...weiter in der Show....


    - Eric Young darf nun gegen den Card-Jumper Mister "Von Opener zum Mainevent zum Opener" Rhino Fehden...ansich schonmal grausig. Das Match: Lahm, grausig. Das Finish...wieder so ein "Deaner Moment"....wohin führt uns dieses Jesse Neal Rhino Plottstück? Ich meine wenn etwas schon SCHLECHT anfängt, wie soll da ein halbwegs gutes Ende dabei herumkommen? :nene:


    + Himmel! Was interessantes! Sharmell holt Morgan der sich gerade bei nem gym über die Öffnungszeiten beschwert....wäres ne Apotheke gewesen das wäre noch besser gewesen ;) ;) ;) Morgan freut sich den Ast das er nun "Maffia Matt" wird :megalol:...fand ich nice. Angle sagt ihm das er ersmal noch den handlanger spielen muss, und Morgan reagiert nicht so demütig wie man es erwarten sollte...sehr interessant, weckt Interesse


    +/- Beautiful People gegen Kong und Tara...nettes match, vor allem sieht Taras outfit besser aus, aber die Theme :nene: Das Match selbst war nix hochkarätiges, aber lebte halt von der Dramatik. Das alle wegen ner kleinen Spinne ausratsen naja, ulkig das auch Kong angst bekommt....Lauren rockte mal eine Sekunde als sie Love verkohlt "Was ist das da auf deiner Schulter?!:eek: " :lol:


    +/- Team 3D gegen "Steiner Heat"...warum ich bei den derzeitigen Teams ausgerechnet DIESE Ansetzung sehen muss weiß ich nicht, aber was solls, beide ziehen Reaktionen, mache auch ein Ordentliches Match...nur was haben "die Auslanders" (;) )von einem Sieg der MEM?


    +/- Jethro Holiday gegen Lethal!!!!!......findet zum Glück nicht statt :rolleyes: Stattdessen hält Abyss die alte Morgan Promo mit Dr. Stevies Namen...etwas zu oft gebracht in meinen Augen, ABER dann der Schock: Stevie (geile Voice :thumbup: ) hat Lauren! und er verlangt weitere Sitzungen! Richards ist in dem Gimmick wirklich klasse, rettet das ganze


    - Der Mainevent.....ui ui ui ui :nene: Ich war ja wirklich wieder Marky Mark und hatte diverse Szenarien im Kopf: Joe trickst Angle aus, Foley kostet Kurt den Titel...denkste! Von 1000 Szenarien die man hier aufbringen könnte bringt man hier die wirklich dämlichste: Kurt gewinnt gegen Jarret im Submission Move! ABER! Das alleine ist schon schal, aber WIE: Jarret wird im ANKLE Lock BEWUSSTLOS!....................... a WHAT? :/ Man wird besinnungslos wenn einer dem anderen den Fuß brechen will? Jarret hat nicht das Ego zu tappen??? BULLSHIT X(


    - Herrlich: AJ kommt mit dem LegendenTitel an und will in in einem Run in an die MEM verschenken, ratzfatz ist der Ring leer ^^ ^^ ^^ oder er wollte sie halt hauen, whatever, beides furchtbar. Sting kommt dann auch, Hulk Hogan schaut auch vorbei, Abyss demaskiert sich als Kevin nashs Sohn und Foley macht sicher auch noch was, aber ich hab keine Lust mehr


    Insgesamt eine wirklich schlechte Show. Vielleiht sind das alles übergänge zu wirliche GUTEN Storytwist aber momentan ist das alles echt schlecht

  • Ziemlich schlechte IMPACT-Ausgabe diese Woche.....


    +Main Event..... war das erwartet gute Match und ich denke aus der Zeit die man hatte hat man das Optimale herausgeholt.....
    + Abyss vs. Dr. Stevie..... die ganze Story gefällt mir wirklich gut...... nur langsam sollte sie zum Abschluss kommen damits nicht irgendwann in die Richtung HHH vs. Orton geht.....


    - Cody Deaner vs. Amazing Red....... Deaner wird immer unlustiger
    - Beautiful People vs. Kong & Tara...... :sleeping:
    - Eric Young vs. Rhino..... :sleeping: :sleeping:
    - Schwache Backstage-Segmente...... eigentlich hat mich IMPACT in den letzten Wochen immer durch starke Segmente im Backstagebereich überzeugt.....aber diese Woche war das wirklich nichts......


    Hoffe das war nur ein Ausrutscher und nächste Woche gehts wieder unterhaltsam weiter :thumbup:

  • Am geilsten fand ich ja noch als Jarrett im Ankle Lock war, das AJ auf den Apron steigt und JJ anfeuert zum wechseln. Geht nicht JEDER ..... und ich meine JEDER !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! bei so einer brenzligen Situation in den Ring und macht den Save? Nein, er wartet bis Joe ankommt und ihm die Beine wegzieht. Der ME, ein Match mit soviel Potential ist für mich schon fast das schlecht gebookteste Match in diesem Jahr.

  • Zitat

    Original geschrieben von !NoRdIcGoD!:
    Am geilsten fand ich ja noch als Jarrett im Ankle Lock war, das AJ auf den Apron steigt und JJ anfeuert zum wechseln. Geht nicht JEDER ..... und ich meine JEDER !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! bei so einer brenzligen Situation in den Ring und macht den Save? Nein, er wartet bis Joe ankommt und ihm die Beine wegzieht. Der ME, ein Match mit soviel Potential ist für mich schon fast das schlecht gebookteste Match in diesem Jahr.


    Das Jarret in so einem Move bewusstlos wird finde ich noch peinlicher, aber ja, die Szene war auch Hohl, aber halt "Face" Logik....

  • A N Z E I G E
  • herrlich war ja auch styles...kommt da reingerannt, verscheucht alle aus dem ring, rennt in jede ecke...nur nicht zu nash...der steht da ganz cool und braucht halt ein bisschen länger bis er draußen ist...:D

  • Booker ist sicher auf Drogen, denke ich mir schon länger. Der Kerl ist so krass wie ein Macho Man oder Warrior Ende der 80iger. Hat was vom Texas Tornado - aber ich hoffe er ist einfach nur sonst bekloppt. (wer ist das im Wrestling-Biz nicht)

  • Mal mein Eindruck zur Episode:


    * BOOKER T´s Promos sind einfach abgrundtief grausam! Einfach nicht mehr anzuhören, dieses Ghetto-Jamaikanisch oder was fürn Müll das ist ..... einfach katastrophal.


    * ANGLE & JOE haben mich bei der Mainevent Entrance ziemlich an STAR WARS Episode VI erinnert :lol: Anakin Skywalker (JOE) und der Imperator (ANGLE):thumbup: Match war an sich ganz gut, nur zum Teil unlogische und nicht nachvollziehbare Tätigkeiten, wie es !NoRdIcGoD! schon schrieb!


    * TARA, man ich liebe sie immer noch, aber ist schon beschäment wie wenig POPS sie bei TNA zieht. Haben die Leute denn alle keine Ahnung von guten Wrestlerinnen :rolleyes:


    * ABYSS UNLEASHES HELL war nen toller Angle. Freue mich auf die nächsten Wochen!


    * STING hat einfach für einen geilen MARK-OUT gesorgt und die Episode gut abgeschlossen.


    AUF FOLGENDE DINGE kann ich bei TNA verzichten:
    * ODB / DEANER, MATT MORGAN, JETHRO HOLLIDAY :sleeping: :sleeping: :sleeping:


    * AMAZING RED war AWESOME8)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E