A N Z E I G E
FINALE! Die ligenübergreifenden MOONSAULT.de Wrestling Awards 2022 sind online!
  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Bekiffski:
    Wobei man aber schon sagen muss, dass

    mit eine der besten Folgen der neuen Serie war.


    Ich hoffe mal arg, an die erste neue Folge heute noch ranzukommen. IMDB sagt spoilerfrei jedenfalls bisher ein ganz gutes Rating, aber es ist noch früh.


    Folge ist bereits raus und wird gleich geguckt:D
    Und ja, die Folge ist Top. Mit "hasse" meine ich das die so mit dat Beste ist was die an neuen Gegnewr rausgebracht haben. Und mit der von dir erwähnten Folge auch eine der besten Folgen.
    Wenn man Dr. Who jemandem nahe bringen will, der die Serie nicht kennt, zeigt man ihm

    :)

  • So, ich habe es endlich geschafft, mir die Folge anzusehen, hier in Spoiler meine Meinung dazu:


    Einmal editiert, zuletzt von ()


  • Ich habe nun endlich die erste Episode der neuen Staffel gesehen (S07E01) und mein Feedback ist eher durchwachsen. Grundsätzlich bin ich natürlich froh, endlich wieder "frisches" Doctor Who Material zu sehen, aber einige Dinge gefallen mir trotzdem nicht:



    GUT waren:



    Auch wenn ich irgendwie mehr zu meckern habe, gefiel mir die erste Episode trotzdem ganz gut. Allerdings frage ich mich, ob es nur mir so vorkommt, als hätte man die Entwicklungen der letzten 1-3 Staffeln völlig ignoriert und stattdessen ganz neu angefangen. Vielleicht habe ich aber auch nur zu hohe Erwartungen. ;)


    Außerdem frage ich mich, ob die bisherige Story rund um River fortgesetzt wird und ob die Tochter vom Doctor wohl überhaupt noch mal erwähnt wird (siehe S04E06). Oder habe ich da was verpasst?


    Und ich hoffe, dass wir den Master (John Simm) noch mal wiedersehen. So ein großartiger Schauspieler für diese Rolle, auch wenn er wie Christian Lindner aussieht bzw. vielleicht sogar ist... ;)


    Episode #2 wird demnächst geschaut und ich bin schon gespannt drauf! 8)

  • Ich merke beim Anschauen der deutschen Folgen von Staffel 3, dass ich mich viel zu sehr ans Original gewöhnt habe. Ist ja grausig die Synchro.


    In der neuen englisch-sprachigen Folge 7x01 geht es nicht um einen Gefängnisplaneten, sondern um


  • Also ich hab gestern mir die Weihnachtsfolge der 2.Staffel und den Anfang der dritten auf deutsch angeschaut und finde es wahnsinnig besser übersetzt als früher zu Pro7-Zeiten. Wobei David Tennants Stimme noch immer nicht das gelbe vom Ei ist, ich wüsste aber keine bessere Alternative.


    Heute dann "A Town called Mercy". Langsam wird es Zeit, sich von den Ponds zu verabschieden...


    BTW, @CyBeN: River kam im Trailer soweit ich weiß vor, also wird sie nochmal erwähnt. Vielleicht spielt sie beim Abgang der Ponds eine Rolle.

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • Gestern lief also der Daleks in Manhattan Zweiteiler. Fand den ganz gut übersetzt. War zwar einer meiner weniger favorisierten Storys, aber okay.


    Findet ihr eigentlich auch, dass Philiip Brämer, Synchronsprecher von David Tennant, diesmal viel besser an die Sache rangeht? Ich kann mich noch an Season 2 erinnern, da hat die eintönige Synchronisation so einiges gekillt wie beispielsweise Doomsday - bei der englischen Fassung kamen mir da richtig die Tränen. Bin echt der Meinung, dass die von Fox die ersten zwei Staffeln gerne nochmal resynchronisieren können, würde echt was gutes dabei rauskommen.


    By the way: Sind die ersten vier Staffeln eigentlich einfach nicht in HD produziert worden oder kommt mir das Bild nur so schlecht vor?

  • Jetzt zwei Mal in Folge die Folge "die verlorene Erde" angeschaut. IMO einer der besten Dr. Who Folgen. Besonders das Ende war :eek: Selten so gespannt was in der nächsten Folge passiert.
    Zu Weihnachten (24.-26.) kommt auf Fox die 7.Staffel. :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E