A N Z E I G E

Der iPhone-Thread

  • Gib mal Bescheid, dann schreib ich dir auch noch was auf den Einkaufszettel. ;)


    Ich war heute mal im T-Punkt und musste eine zu erwartende Schlappe einstecken. Wenn ich meinen Vertrag verlängern, aber kein neues Handy oder neuen Tarif will, bekomme ich sonst keine Vergünstigungen, keine Prämie, nix. Müsste ich dann also wirklich ein vertragsloses iPhone + son WLAN-Tarif-Baustein ordern. Was versurft man denn so durchschnittlich im Monat an Volumen?

  • A N Z E I G E
  • 1.

    Zitat

    Wenn die Modifikation des iPhones wirklich so einfach sein sollte, wie du sagst, werde ich es mir Ende September


    es ist relativ einfach da es halt ein programm dafür gibt. problem: bei neuer firmware muss das programm angepasst werden und somit muss man teilweise 2-3 wochen warten bis man die neue firmware draufspielen kann, da man jedes mal neu aktivieren muss.


    2. wenn ich mir vorher keins geholt habe bring mir mal eins mit ;)
    wobei ich war im april in new york und ich kann dir sagen das es nicht einfach wird für dich da eins zu kriegen. die läden waren leergekauft. du hast nur noch welche in straßengeschäften gekriegt wo sie dann auch teurer waren.
    die ganzen chinesen bunkern sich damit zu und verscherbeln die dann weiter. also rechne net damit das es einfach wird ;) und rechne damit das du lange in der warteschlange dafür stehen darfst.


    3. t-mobile hat (die tarife gewechselt deshalb bin ich mir net mehr sicher) für 10€ ne web n walk flatrate die mit dem iphone kompatibel ist. (schon mitm alten. dann wirds mitm neuen wohl auch gehen!)

  • Gibt's in Hannover keine offenen WLAN-Netzwerke? ;) Ansonsten, ich weiß das auch nicht wirklich genau. Die Surf-Flatrate für BASE kostet auch noch mal 25 Tacken zusätzlich, nicht wirklich finanzierbar für mich. Hoher eMail-Verkehr (mit lustigen Bildchen usw.) sowie Youtube Stuff treibt das wohl auch schnell in die Höhe.

  • Ich werde mir nen 8015-Telekom-Vetrag damit zulegen, 100 incl-Minuten und ein Paar GB an Datenvolumen, die haben ja zur Zeit einen der janzjut aussieht für mich.


    Das 3G freizuschalten soll nichtmal annähernd so einfach sein wie mit dem alten iPhone, die Aktivierung wird auch komplett geändert. Mit solls gleich sein, ich werde da nix drauf rumcheaten, ich bin n Garantiejunkie. Wenn was kaputt ist will ich sofort was neues haben, ohne lamentieren zu müssen warum die Software anders ist. So geschehen bei nem Kunpel von mir wie ich heute erfahren habe.

  • Zitat

    Das 3G freizuschalten soll nichtmal annähernd so einfach sein wie mit dem alten iPhone, die Aktivierung wird auch komplett geändert


    vielleicht nicht einfach aber es wird bestimmt gehen ;)
    ich vertrau da auf die leute und die iphone community das die das schon machen ;)
    dauert vielleicht am anfang 1-2 monate ...aber wenns läuft ...dann läufts ;)


    und meins läuft auch ohne die telekom ;) und wenns kaputt ist....ists pech......

  • Hm, aber ist es nicht gerade das Problem das man nicht einen x-beliebigen Tarif zusammen mit einem neuen iPhone beim T-Punkt bekommen kann? Man ist doch dann an diese Mördertarife gebunden und die werden das Modell doch gegenüber dem alten iPhone nicht weltbewegend ändern.


    Schon das billigste Modell mit 29,- GG und 19ct pro SMS ist schon richtig heftig, verglichen mit meinem schönen 10,- GG + 9ct/SMS Tarif für jemanden der fast nicht telefoniert.


    Ich glaub ich werd mir erstmal ganz in Ruhe die eBay-Preise anschauen und dann überlegen. Vertrag läuft ja auch erst im November aus.

  • Zitat

    Und genau für so eine Einstellung hab ich nicht die Eier in der Hose


    mussu halt überlegen ob du ein pechvogel oder glückskind bist ;)
    Die chancen, dass das iphone was du dir kaufen wirst, kaputt ist oder kaputt geht sind meines erachtens gering. und (es gitb ja noch keine offiziellen preisen) aber wenns bei 200€ usa bleibt und 400€ wieder in deutschland dann kannste lieber das risiko eingehen und bist bei der tarifauswahl nicht so begrenzt.
    aber warte erstmal ruhig die ganzen preise ab. da ist ja so gesehen noch gar nichts sicher. spekulationen helfen net weiter ;)
    also einfach bis 11juli gedulden und dann sprechen wir nochmal drüben ;)


    und wie olli kahn schon sagte:


    EIER! WIR BRAUCHEN EIER!

  • Ach ja, bei eben jenem T-Punkt-Besuch vorhin schnappte ich auch auf, dass es wohl in der kommenden Woche eine PK oder sonstwas gibt um die deutschen Preise zu veröffentlichen. Schau' mer moi.

  • Zitat

    Original geschrieben von JOE:
    Gib mal Bescheid, dann schreib ich dir auch noch was auf den Einkaufszettel. ;)


    Ich war heute mal im T-Punkt und musste eine zu erwartende Schlappe einstecken. Wenn ich meinen Vertrag verlängern, aber kein neues Handy oder neuen Tarif will, bekomme ich sonst keine Vergünstigungen, keine Prämie, nix. Müsste ich dann also wirklich ein vertragsloses iPhone + son WLAN-Tarif-Baustein ordern. Was versurft man denn so durchschnittlich im Monat an Volumen?


    Kündige jetzt doch einfach mal deinen Vertrag. Die von der Telekom werden schon ankommen und sich anbiedern und dann bekommst du nette Sachen zusätzlich. Zu Not kannst du die Kündigung widerrufen oder einen neuen Vertrag dort abschließen.

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von JOE:

    Ich war heute mal im T-Punkt und musste eine zu erwartende Schlappe einstecken. Wenn ich meinen Vertrag verlängern, aber kein neues Handy oder neuen Tarif will, bekomme ich sonst keine Vergünstigungen, keine Prämie, nix. Müsste ich dann also wirklich ein vertragsloses iPhone + son WLAN-Tarif-Baustein ordern. Was versurft man denn so durchschnittlich im Monat an Volumen?


    Das scheint jetzt Mode zu werden, mein Bruder wollte seinen Eplus Vertrag auch verlängern in der Hoffnung auf ein günstiges Handy. Aber nix da, kein Handy, keine Vergünstigungen, kein Bonus. Find ich jetzt schade, somit seh ich auch keinen Grund mehr bei dem Anbieter zubleiben, bei mittlerweilen jeden Anbieter kannste ja die Nummer mitnehmen.

  • Zitat

    Original geschrieben von Beast:
    Kann man eigentlich auch ne Nummer von nem Prepaid-Karten-Anbieter wie simyo zu nem Vertragsanbieter wie O2 mitnehmen?


    Das hat meine Nachbarin gerade hinter sich. Diese Nummer musste teuer von Vodafone "freigekauft" werden, hat knappe 60€ gekostet wenn ich das richtig im Kopf habe, und ist auch erst nach 24 Monaten machbar.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E