A N Z E I G E

G8 Gipfel in Heiligendamm Schwere Unruhen in Rostock

  • Zitat

    Original geschrieben von SoulJah:
    Unglaublich, einige Demonstranten behaupten nun ernsthaft, die "Autonomen", die die Krawalle durch die Attacke eines Polizeiwagens (http://www.youtube.com/watch?v=yDqThVpu1AM) ausgelöst hätten seien eigentlich Polizisten gewesen. Diese hätten sich unter die Demonstranten gemischt um durch diese Aktion andere anzustacheln, mitzumachen. Garantiert...


    Das iss doch wohl nix neues das die Polizei Beamte in Zivil unter die Demonstranten mischt und diese Zivil beamten dann gerne mal Gewalt auslösen damit die Knüppelgarden knüppeln könnnen. Ich selber hab schon solche Zivilbeamte gesehen an nem 1.Mai als sie in 2er Reihe mit Knopf im Ohr zum nächsten Einsatz marschierten. Und spätestens seit Genua sollte bekannt sein das das auch International so gehandhabt wird. Was ich mich frage ist wieso die Polizei in Rostock so schlecht ausgerüstet (Manche Polizisten waren froh wenigsten Schutzwesten getragen zu haben Schilder waren kaum zu sehen) war wieso man blutige Anfänger aufgestellt hat die mit der Lage hoffnungslos überfordert waren. Es sieht fast so aus als hätte der Einsatzleiter einen Teil seiner Männer absichtlich geopfert um die richtige Stimmung aufkommen zu lassen.

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Supereric:
    Das iss doch wohl nix neues das die Polizei Beamte in Zivil unter die Demonstranten mischt und diese Zivil beamten dann gerne mal Gewalt auslösen damit die Knüppelgarden knüppeln könnnen. Ich selber hab schon solche Zivilbeamte gesehen an nem 1.Mai als sie in 2er Reihe mit Knopf im Ohr zum nächsten Einsatz marschierten. Und spätestens seit Genua sollte bekannt sein das das auch International so gehandhabt wird. Was ich mich frage ist wieso die Polizei in Rostock so schlecht ausgerüstet (Manche Polizisten waren froh wenigsten Schutzwesten getragen zu haben Schilder waren kaum zu sehen) war wieso man blutige Anfänger aufgestellt hat die mit der Lage hoffnungslos überfordert waren. Es sieht fast so aus als hätte der Einsatzleiter einen Teil seiner Männer absichtlich geopfert um die richtige Stimmung aufkommen zu lassen.


    Lächerliche Unterstellung man hätte die Lage eskalieren lassen wollen!


    Durch nichts zu belegen und zu rechtfertigen, sondern lenkt einfach nur von der Hohlköpfigkeit und der Gewaltbereitschaft des schwarzen Blocks ab.


    Ausserdem braucht man bei so einer Masse an Abschaum keine Beamten, welche die Stimmung aufheizen, denn diese Verbrecher kommen doch gerade eben zum Krawall machen zu solchen Events.

  • Zitat

    Original geschrieben von swift:

    Ich finde wirklich, dass jeder Polizist, der so einen Krawallmacher ins Krankenhaus kloppt nen Orden verdient hat!


    Ich finde das jeder Polizist der so einen hirnlosen Deppen wie dich ins Krankenhaus prügelt 2 Orden verdient. Also mal erlich wenn ich mir hier manche Kommentare durchlese frag ich mich ernsthaft ob hier einge nicht aus der geschlossenenen Anstalt schreiben. das bei dm EInsatz grobe Fehler seitens der Polizei und der globalisierungsgegner begangen wurden scheint hier erst mal ausgeblendet zu werden. Statt dessen werden Knüppelbullen gefeiert und Autonome als Freiwild dargestellt. Fehlen nur noch die Faschistischen Lieder un ich fühle mich wie in Genua.

  • Zitat

    Original geschrieben von SoulJah:
    Die Anschuldigungen lauten, dass genau diese Vollidioten die auf dem Video die Scheiben des Polizeiwagens Polizisten waren, und das kann ja wohl niemand ersthaft behaupten.


    Sooo? Dann guxk dir mal nochmal die Videos von Genua an speziell die Aufnahmen vom Scharzen Block die zum Teil auch Polizisten waren. Ganz davon abgesehen das es eh nicht nachweisbar sein wird es sei denn einer der angeblich beteiligten Beamten täte auspacken halte ich es für unverantwortlich so nen einzelnen Polizeiwagen da rumstehen zu lassen. Ich meine sogar das der da absichtlich stand.


    http://video.google.de/videoplay?docid=-8876259762606192748 Hier ist mal nen Video zum G8 gipfel in Genua der eindeutig zeigt was die Polizei damals abgezogen hat.

  • Zitat

    Original geschrieben von Supereric:
    Ich finde das jeder Polizist der so einen hirnlosen Deppen wie dich ins Krankenhaus prügelt 2 Orden verdient. Also mal erlich wenn ich mir hier manche Kommentare durchlese frag ich mich ernsthaft ob hier einge nicht aus der geschlossenenen Anstalt schreiben. das bei dm EInsatz grobe Fehler seitens der Polizei und der globalisierungsgegner begangen wurden scheint hier erst mal ausgeblendet zu werden. Statt dessen werden Knüppelbullen gefeiert und Autonome als Freiwild dargestellt. Fehlen nur noch die Faschistischen Lieder un ich fühle mich wie in Genua.


    Sag mal geht es dir überhaupt noch gut, du VOLLHIRNI?!


    Was fällt dir eigentlich ein so mit mir zu reden und dein Maul so weit aufzureissen?


    ICH stand nicht in Rostock dabei und habe Pflastersteine auf Beamte geworfen, die zu Hause Familie und Kinder haben und für lausiges Geld ihr Leben riskieren.


    Von daher besteht schon durchaus ein kausaler Zusammenhang zwischen dem Einsatz unmittelbaren Zwanges der Polizei gegen Autonome und deren Verhalten.


    Hier werden auch keine "Knüppelbullen" gefeiert, sondern ich begrüße es, dass man Randalierern und potentiellen Mördern mal ihre Grenzen aufzeigt.


    Du tust so als ginge es hier um friedliche Demonstranten, aber dies war nicht der Fall.
    Es handelte sich um Randalierer und Chaoten, die eigens zu diesem Zwecke angereist waren und nur auf Krawall aus waren..
    Wenn du die auch noch in Schutz nimmst, dann bist du nicht nur ein dummer, sondern auch ein höchst ignoranter Mensch, der leider faschistoide Züge aufweist!

  • So, wenig von mir dazu, ich weiss, warum ich gar nicht da oben sein möchte.


    Nur soviel:
    Es ist in der Vergangenheit bereits nachweislich dazu gekommen, dass auch in Berlin am ersten Mai die ersten Angriffe durch Zivilpolizei erfolgte. Dies ist dokumentiert und durch ein wenig googeln belegbar.
    Ob dies in diesem Fall auch so war entzieht sich jedenfalls meiner Kenntnis.
    Klar ist nur: Man kann es ohne näheres zu wissen auch nicht völlig ausschliessen.



    Ausserdem sollte man natürlich nicht vergessen, dass im Vorfeld massive Einschüchterung und Provokationen stattfanden (z.B. die Hausdurchsuchungsserie vor einigen Wochen), die sicher nicht völlig an manchen Leuten vorbei gegangen ist.



    Dass es dennoch zu Ausschreitungen in dieser Form kommt ist dennoch einfach scheisse.



    Aber was ich derzeit von swift lese ist beleidigender und menschenverachtender Bullshit!

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

  • Ich stehe trotzem dazu, dat man gegen Radikale hart vorgehen muss... jedoch wenn sich tatsächlich aus politischen Gründen Zivilcops einmischen um die Stimmung aufzuheizen, dann bin ich nicht sehr erfreut.
    Ich hoffe sogar, dat die friedlichen Demostranten die Radikalen nicht dulden und versuchen die "aus dem Verkehr" zu ziehen!


    Am besten wäre es wenn es erst recht keine Krawallen gäbe! ;)


    Bzw. wenn es doch dazu kommt und sehr schlimm wird, dann bitte ich dat Schäuble das Amt abgeben muss... schließlich ist das kritische Konzept auf seinen Mist gewachsen!

    War. War never changes
    ~ Deaf & Proud <0/ ~
    ♥ SC Freiburg - Die Nr. 1 im Ländle ♥


  • Wieso ist es menschenverachtend, wenn ich dafür plädiere, dass hirnlose Krawallmacher und Randalierer, die mit friedlichen Demonstranten rein gar nichts zu tun haben und sich aus allen möglichen Ländern der Welt rekrutieren, ins Krankenhaus geprügelt werden?!
    DIE sind doch der Grund, warum es so eskaliert ist.
    DIE sind doch die Leute, die Steine und Flaschen werfen.
    DIE sind doch die Leute, die ihren primitiven Trieben und ihrer Brutalität vermummt und in der Masse ungehindert Ausdruck verleihen wollen.
    DIE sind es doch, die sogar vor einem MESSERANGRIFF (und damit versuchtem Mord) nicht zurückschrecken.


    Ich würde niemals etwas gegen friedliche Demonstranten sagen, aber wer es nötig hat sich vermummt und gewaltbereit da hinzustellen und die Polizei zu bewerfen, der hat es nicht besser verdient.


    Die Entschuldigungen und Alibis von deiner Seite aus sind menschenverachtend, da es blanker Hohn für die Polizisten ist, die jeden Tag ihr Leben für Leute wie dich aufs Spiel setzen.


    Aber Hauptsache immer anti sein und alles grundsätzlich scheisse finden, was man im engeren Sinne zum Staat zählen kann....


    Dann können wir auch anfangen Hooligans in Schutz zu nehmen!!!!!


    Unglaublich wie man die Fakten vertauschen kann.
    Lieber Gott, lass es bitte Hirn regnen!

  • Klar als Gruppe, die friedlich demonstrieren will, wäre ich auch extrem pissed, wenn es von manchen unverbesserlichen immer wieder so einen Mist gibt.


    Alleine hier dieser Thread ist ein Beispiel des Hauptproblems der ganzen Sache.
    Niemad redet über das Treffen, was dort passiert, was man an dieser Art kritisieren kann und vielleicht gar ob auch eine andere Welt möglich ist (ok, der ist geklaut ^^).


    Das ganze wird nur auf diese Ausschreitungen projeziert und das kann doch eigentlich niemand wollen.

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von swift:
    Wieso ist es menschenverachtend, wenn ich dafür plädiere, dass hirnlose Krawallmacher und Randalierer, die mit friedlichen Demonstranten rein gar nichts zu tun haben und sich aus allen möglichen Ländern der Welt rekrutieren, ins Krankenhaus geprügelt werden?!
    (...)
    Unglaublich wie man die Fakten vertauschen kann.
    Lieber Gott, lass es bitte Hirn regnen!

    Du findest es nicht menschenverachtend zu fordern, das Menschen ins Krankenhaus geprügelt werden und willst, dass Hirn regnet?


    Mehr dazu nicht, ich hoffe die Mods greifen ein.

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von Xagon:
    "Nationalstaat stärken" oder schwächen ist doch kein Wert an sich. Ich finde es ist immer jeweils das zu begrüßen das am ehesten soziale Fortschritte bringt.


    Ich weiß, du meinst es nicht so - aber das ist eine gefährliche Aussage, die du da tätigst.


    Zum einen hat man 1933 nicht viel anders argumentiert, als man dem deutschen Volk solche sozialen Fortschritte verschaffen wollte.


    Zum anderen verschafft die Stärkung des Nationalstaates Vorteile für die Angehörigen dieses Nationalstaates. Aber ganz sicher nicht für Afrika und seine Bevölkerung. Ich finde es fast schon bewundernswert, wie viele Globalisierungskritiker immer wieder diese simple Tatsache in den Hintergrund drängen.


    Edit: minidust hat fast das Selbe schon geschrieben gehabt. Sorry, beim nächsten Mal werde ich alles lesen, bevor ich poste.

  • Zitat

    Original geschrieben von Berlin Brawler:
    Klar als Gruppe, die friedlich demonstrieren will, wäre ich auch extrem pissed, wenn es von manchen unverbesserlichen immer wieder so einen Mist gibt.


    Alleine hier dieser Thread ist ein Beispiel des Hauptproblems der ganzen Sache.
    Niemad redet über das Treffen, was dort passiert, was man an dieser Art kritisieren kann und vielleicht gar ob auch eine andere Welt möglich ist (ok, der ist geklaut ^^).


    Das ganze wird nur auf diese Ausschreitungen projeziert und das kann doch eigentlich niemand wollen.


    Es geht auch nicht um die friedlichen Demonstranten, sondern um die Leute, die dort Krawall machen. Das sind zwei paar Schuhe, die ich niemals durcheinander bringen würde.


    Und ausserdem: Wer meint Polizisten mit Steinen bewerfen zu müssen, der hat eins mit dem Knüppel verdient, da gibt es überhaupt keine Diskussion!

  • Zitat

    Original geschrieben von Berlin Brawler:
    Du findest es nicht menschenverachtend zu fordern, das Menschen ins Krankenhaus geprügelt werden und willst, dass Hirn regnet?


    Mehr dazu nicht, ich hoffe die Mods greifen ein.


    Nein, ich möchte, dass die Randalierer ins Krankenhaus geprügelt werden, weil die Polizisten zu Hause Familie und Kinder haben und sich jeden Tag für kleines Geld den Arsch aufreissen, in einem Job, den sonst kaum einer von uns machen würde.


    Du tust so, als wären es die Polizisten von denen die Krawalle und die Gewalt ausgeht, und das ist eine ganz klare und dreiste Lüge!! Deswegen wünsche ich es Hirn regnen zu lassen.
    Weil ich es immer noch unfassbar finde, wie man solche Verbrecher in Schutz nehmen kann, die voller Hass und Wut den Tod von Menschen, die ihre Arbeit machen, so billigend in Kauf nehmen.


    Nochmal: Es geht hier nicht um normale und friedliche Demonstranten, sondern um Randalierer und Krawallmacher. Diese haben begonnen alles in Schutt und Asche zu legen und haben leider mal wieder die häßliche Fratze der Autonomen gezeigt.
    Da ist es doch legitim hartes Durchgreifen zu fordern.
    Und ich fordere es ja auch nur gegen Leute, die Tote so billigend in Kauf nehmen.


    Ist dir eigentlich schonmal aufgefallen, dass du mit deinem Gewäsch und deinen billigen Tatsachenverdrehungen und Rechtfertigungsversuchen hier die Aktionen der Krawallmacher schönredest und verharmlost?!!?


    Demnach bist du also derjenige, der menschenverachtend ist.

  • Ich habe deinen Beitrag eh chon gemeldet, keine Bange :*


    Wenn du es nicht kapierst: Ich bin durchaus dafür, dass Krawallmacher verhaftet werden und durch Gerichte bestraft werden.


    Ich bin absolut dagegen hier zu fordern, Menschen gezielt ins Krankenhaus zu prügeln wie du.


    Denn das ist Menschenverachtend und mit einem Rechtsstaat in keiner Form vereinbar.

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E