A N Z E I G E

G8 Gipfel in Heiligendamm Schwere Unruhen in Rostock

  • Ist aber immerhin über 50 Jahre her diese Eintragung und heute ist eben die Situation eine Andere. Ich finde, man sollte diesen Eintrag einfach überdenken!

    Sitzt ein Offenbacher beim frankfurter Urologen. Sagt der Urologe "Sie müssen aufhören zu onanieren!". "Aber wieso das denn?", erwidert der Offenbacher. ... "Weil Ich Sie sonst nicht untersuchen kann!"

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Alan Shore:
    Ist aber immerhin über 50 Jahre her diese Eintragung und heute ist eben die Situation eine Andere. Ich finde, man sollte diesen Eintrag einfach überdenken!


    Genau und als nächstes gestattet man wieder Parteien den Polizeidienst zu übernehmen ect. Der Paragraph hat seinen sinn und gerade in Zeiten wie heute sollte man ihn respektieren.

  • Zitat

    Original geschrieben von Alan Shore:
    Ist aber immerhin über 50 Jahre her diese Eintragung und heute ist eben die Situation eine Andere. Ich finde, man sollte diesen Eintrag einfach überdenken!


    Der Grund war damals die Erfahrung, dass die Armee gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt würde. Hältst du die Gefahr dass die Bundeswehr bei Demonstrationen gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt werden könnte, wirklich für nicht gegeben???

  • Zitat

    Original geschrieben von H2SO4:
    Der Grund war damals die Erfahrung, dass die Armee gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt würde. Hältst du die Gefahr dass die Bundeswehr bei Demonstrationen gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt werden könnte, wirklich für nicht gegeben???


    Angesichts der Eu Verfassung die kommen soll wird der Paragraph ja leider locker flockig umgangen. Eu Verfassung > Grundgesetz

  • Zitat

    Original geschrieben von H2SO4:
    Der Grund war damals die Erfahrung, dass die Armee gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt würde. Hältst du die Gefahr dass die Bundeswehr bei Demonstrationen gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt werden könnte, wirklich für nicht gegeben???

    Und die Gefahr, dass man die Polizei gegen die eigene Bevölkerung vorgehen lässt ist nicht gegeben? Zählen Demonstranten auch als Bevölkerung?

    Sitzt ein Offenbacher beim frankfurter Urologen. Sagt der Urologe "Sie müssen aufhören zu onanieren!". "Aber wieso das denn?", erwidert der Offenbacher. ... "Weil Ich Sie sonst nicht untersuchen kann!"

  • Na dann gebt ihnen halt leichtere Waffen!

    Seid ihr wirklich NUR dagegen, weil es im Grundgesetz steht?

    Sitzt ein Offenbacher beim frankfurter Urologen. Sagt der Urologe "Sie müssen aufhören zu onanieren!". "Aber wieso das denn?", erwidert der Offenbacher. ... "Weil Ich Sie sonst nicht untersuchen kann!"

  • "nur" weil es im Grundgesetz steht... hey lass uns doch die Verfassung gleich verbrennen... Menschenwürde, Grundrechte, Demokratie... steht ja "nur" im Grundgesetz...


    Manchmal frag ich mich woher manche Menschen ihre politische Bildung haben...

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von Alan Shore:
    Na dann gebt ihnen halt leichtere Waffen!

    Seid ihr wirklich NUR dagegen, weil es im Grundgesetz steht?


    Lasst uns am besten wieder das Ministerium für Staatssicherheit wiedereinführen.


    Nenne mir ein anerkanntes ethisches Konzept, das Folter legitimiert!

  • Zitat

    Original geschrieben von dentz:
    Lasst uns am besten wieder das Ministerium für Staatssicherheit wiedereinführen.


    Nenne mir ein anerkanntes ethisches Konzept, das Folter legitimiert!


    Was hat das eine mit dem anderen zu tun?


    Es geht hier um den Einsatz der Bundeswehr, der im Inneren nur unter bestimmten Umständen vom Grundgesetz erlaubt ist und um die Frage, ob diese Umstände erfüllt waren oder nicht.

  • ok, habe wahrscheinlich ein falsche Zitat gewählt, es ging um folgende Aussage:

    Zitat

    Original geschrieben von Alan Shore:
    Ein Polizist darf einen Verdächtigen nicht schlagen beim Verhör oder mit Schlägen drohen. Es kam aber schon vor, dass ein Festgenommener nicht verraten hat, wo er das verschleppte Kind versteckt hält. Und nachdem ihm gedroht wurde, hat er es gesagt... Hatte die Drohung nicht dann auch was gutes, wenn sie auch, völlig logisch, verboten ist?

  • Zitat

    Original geschrieben von H2SO4:
    Wegen der Trennung von Militär und Polizei, die 1949 sehr bewusst ins Grundgesetz geschrieben wurde?!


    die Bundeswehr darf aber im Begrenzten Umfang zum Schutz ausländischer Staatsgäste eingesetzt werden und falls ich micht nicht irre, waren da ein paar in Heiligendamm, oder ? :rolleyes:

    Hertha am 18.08.07 in Berlin gegen den VfB: Wir sind der erste Meisterschaftssiegerbesieger der Saison!


    BerlinBrawler (11:21 PM) :
    Du Clinton

  • Zitat

    Original geschrieben von Turco:
    die Bundeswehr darf aber im Begrenzten Umfang zum Schutz ausländischer Staatsgäste eingesetzt werden und falls ich micht nicht irre, waren da ein paar in Heiligendamm, oder ? :rolleyes:


    Wenn die Beobachtung von Protestcamps mittels Bundeswehraufklärungsfliegern, ein "begrenzter Umfang zum Schutz ausländischer Staatsgäste" war, dann hätte man sich den Passus im Grundgesetz auch schenken können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E